Reicht die Zimmerantenne nicht aus, ist eine DVB-T/T2-Außenantenne gefragt, die Sie an der Hauswand oder auf dem Dach montieren. Wir zeigen Ihnen die derzeit besten DVB-T/T2-Außenantennen am Markt. Dafür haben wir Tests und Meinungen ausgewertet und zu einer Gesamtnote verrechnet.

12 Tests 7.300 Meinungen

DVB-T/T2-Außenantennen Bestenliste

Top-Filter: Verstärkung

Aktiv

Aktiv

Passiv

Passiv

1-20 von 34 Ergebnissen
  • Oehlbach Scope Vision Outdoor

    Gut

    1,7

    2  Tests

    114  Meinungen

    DVB-T/T2-Antenne im Test: Scope Vision Outdoor von Oehlbach, Testberichte.de-Note: 1.7 Gut

    1

  • Xoro HAN 600

    Gut

    1,8

    0  Tests

    1204  Meinungen

    DVB-T/T2-Antenne im Test: HAN 600 von Xoro, Testberichte.de-Note: 1.8 Gut

    2

  • One for All SV 9455

    Gut

    1,8

    1  Test

    3460  Meinungen

    DVB-T/T2-Antenne im Test: SV 9455 von One for All, Testberichte.de-Note: 1.8 Gut

    3

  • Opticum AX 800

    Gut

    1,9

    0  Tests

    105  Meinungen

    DVB-T/T2-Antenne im Test: AX 800 von Opticum, Testberichte.de-Note: 1.9 Gut

    4

  • Philips SDV8622

    Gut

    2,0

    1  Test

    422  Meinungen

    DVB-T/T2-Antenne im Test: SDV8622 von Philips, Testberichte.de-Note: 2.0 Gut

    5

  • Telestar Antenna 3 LTE

    Gut

    2,1

    0  Tests

    486  Meinungen

    DVB-T/T2-Antenne im Test: Antenna 3 LTE von Telestar, Testberichte.de-Note: 2.1 Gut

    6

  • Strong SRT ANT 45

    Gut

    2,3

    1  Test

    381  Meinungen

    DVB-T/T2-Antenne im Test: SRT ANT 45 von Strong, Testberichte.de-Note: 2.3 Gut

    7

  • One for All SV 9450

    Gut

    2,3

    1  Test

    250  Meinungen

    DVB-T/T2-Antenne im Test: SV 9450 von One for All, Testberichte.de-Note: 2.3 Gut

    8

  • Triax Ufo 150

    Ausreichend

    4,0

    1  Test

    9  Meinungen

    DVB-T/T2-Antenne im Test: Ufo 150 von Triax, Testberichte.de-Note: 4.0 Ausreichend

    9

  • Vivanco TVA 500 (29955)

    Mangelhaft

    4,8

    1  Test

    0  Meinungen

    DVB-T/T2-Antenne im Test: TVA 500 (29955) von Vivanco, Testberichte.de-Note: 4.8 Mangelhaft

    10

  • Unter unseren Top 10 kein passendes Produkt gefunden?

    Ab hier finden Sie weitere DVB-T/T2-Außenantennen nach Beliebtheit sortiert. 

  • Kathrein BZD 40

    Gut

    1,7

    4  Tests

    7  Meinungen

    DVB-T/T2-Antenne im Test: BZD 40 von Kathrein, Testberichte.de-Note: 1.7 Gut
  • Telestar Antenna 4 LTE

    ohne Endnote

    0  Tests

    2  Meinungen

    DVB-T/T2-Antenne im Test: Antenna 4 LTE von Telestar, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • Axing TAA 3-10

    Sehr gut

    1,3

    1  Test

    42  Meinungen

    DVB-T/T2-Antenne im Test: TAA 3-10 von Axing, Testberichte.de-Note: 1.3 Sehr gut
  • Televes Ellipse

    Sehr gut

    1,1

    1  Test

    0  Meinungen

    DVB-T/T2-Antenne im Test: Ellipse von Televes, Testberichte.de-Note: 1.1 Sehr gut
  • Hama DVB-T/DAB/DAB+ Antenne „Outdoor“

    Sehr gut

    1,2

    1  Test

    14  Meinungen

    DVB-T/T2-Antenne im Test: DVB-T/DAB/DAB+ Antenne „Outdoor“ von Hama, Testberichte.de-Note: 1.2 Sehr gut
  • Schwaiger DTA 3000

    Befriedigend

    2,6

    3  Tests

    2  Meinungen

    DVB-T/T2-Antenne im Test: DTA 3000 von Schwaiger, Testberichte.de-Note: 2.6 Befriedigend
  • Goobay DOA-57

    Sehr gut

    1,2

    1  Test

    14  Meinungen

    DVB-T/T2-Antenne im Test: DOA-57 von Goobay, Testberichte.de-Note: 1.2 Sehr gut
  • Funke DSC550 4G LTE

    Gut

    2,1

    1  Test

    0  Meinungen

    DVB-T/T2-Antenne im Test: DSC550 4G LTE von Funke, Testberichte.de-Note: 2.1 Gut
  • Telestar Antenna 14 LTE

    Gut

    2,3

    1  Test

    184  Meinungen

    DVB-T/T2-Antenne im Test: Antenna 14 LTE von Telestar, Testberichte.de-Note: 2.3 Gut
  • Skymaster GL 800

    Mangelhaft

    5,0

    1  Test

    0  Meinungen

    DVB-T/T2-Antenne im Test: GL 800 von Skymaster, Testberichte.de-Note: 5.0 Mangelhaft
  • Seite 1 von 2
  • Nächste weiter

Aus unserem Magazin

Infos zur Kategorie

Per­fekt für länd­li­che Regio­nen

Das Wichtigste auf einen Blick:

  • Ideal für ländliche Regionen abseits der Ballungsgebiete
  • Wasserfest, meist UV-beständig und einfach zu montieren
  • Antennenverstärker verbesseren DVB-T/T2-Empfangsleistung
  • Spannungsversorgung über Empfangsgerät oder externes Netzteil
  • Antennenverstärker oft, aber nicht immer regelbar, um Übersteuern zu vermeiden

In DVB-T- beziehungsweise DVB-T2-Randgebieten kommen Sie mit einer Zimmerantenne nicht weiter. Hier sind Außenantennen gefragt, die an der Hauswand, auf dem Dach, auf einem Mast oder einfach am Balkongeländer montiert werden.

DVB-T/T2-Antenne Oehlbach Scope Vision Outdoor Lässt sich waage- oder senkrecht montieren, ist wasserdicht, UV-beständig und kommt mit einem rauscharmen, aber leider nicht regelbaren Verstärker: Oehlbach Scope Vision Outdoor (Bildquelle: amazon.de)

Antennen-Signalverstärker für guten DVB-T2-Empfang – am besten regelbar

Für gewöhnlich haben DVB-T2-Außenantennen, die gegen Regen, Schnee und ähnliche Widrigkeiten geschützt und meist sehr einfach zu montieren sind, einen Signalverstärker an Bord, der den Empfang deutlich verbessert. Ideal für Haushalte, die etwas weiter weg vom nächsten Sendemast liegen. Üblich ist ein Antennengewinn zwischen 15 bis 25 Dezibel, nicht selten geht er darüber hinaus. Bei teureren Modellen ist die Verstärkung regelbar. Bei einfachen Aktivantennen lässt sie sich nur ein- und ausschalten, hier besteht die Gefahr einer Übersteuerung.

Aktive DVB-T/T2-Außenantennen mit dem höchsten Antennengewinn

  1. Televes Ellipse
    38 db
    Televes Ellipse

    Sehr gut

    1,1

  2. Opticum AX 800
    32 db
    Opticum AX 800

    Gut

    1,9


Ohne oder mit Netzteil? Spannungsversorgung und Lieferumfang von DVB-T/T2-Außenantennen

Die meisten Aktivantennen, das gilt auch für aktive Zimmerantennen, die in stadtnahen Regionen mit guter DVB-T/T2-Abdeckung ausreichen sollten, können direkt vom TV-Receiver oder vom Flachbildfernseher mit Energie versorgt werden. Bei Geräten ohne 5V-Spannung nutzen Sie ein externes Netzteil, das im Lieferumfang enthalten ist. Sitzt der Verstärker nicht in der Antenne selbst, wird er als Zubehörteil zwischen Antenne und Empfangsgerät geschaltet, auch in diesem Fall liegt für gewöhnlich ein externes Netzteil im Paket. Außerdem im Lieferumfang enthalten, zumindest bei einigen Modellen: ein Koaxialkabel für die Verbindung zwischen Antenne und Receiver bzw. Fernseher.

von

Jens Claaßen

Fachredakteur im Ressort Audio, Video und Foto - bei Testberichte.de seit 2008.

Zur DVB-T/T2-Außenantennen Bestenliste springen

Tests

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu DVB-T/T2-Antennen

Testsieger der Fachmagazine

Aktuelle DVB-T/T2-Außenantennen Testsieger

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Welche DVB-T/T2-Außenantennen sind die besten?

Die besten DVB-T/T2-Außenantennen laut Tests und Meinungen:

» Hier weiterlesen

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf