• Sehr gut 1,5
  • 7 Tests
53 Meinungen
Produktdaten:
Typ: Over-​Ear-​Kopf­hö­rer
Verbindung: Kabel
Geeignet für: Stu­dio, HiFi
Ausstattung: Ein­sei­tige Kabel­füh­rung, Dreh­bare Ohr­mu­scheln, Falt­bar, Sound-​Iso­la­ting
Gewicht: 230 g
Mehr Daten zum Produkt

Sony MDR-7506 im Test der Fachmagazine

  • „sehr gut“ (77 von 100 Punkten)

    12 Produkte im Test

    „Sonys MDR-7506 ist seit Jahren ein Geheimtipp und vor allem in US-Studios weit verbreitet: günstig, mit ausgewogenem Klang und hohem Pegel, zudem robust. Immer noch eine Empfehlung für den Dreh.“

  • ohne Endnote

    4 Produkte im Test

    Sowohl für das Studio als auch für das private Musikhören ist der Kopfhörer SONY MDR7506 gut geeignet, so lautet das Ergebnis des Tests durch die Fachzeitschrift „zoom“. Die Kopfbügelmechanik lässt sich gut einstellen. Der Sitz ist laut Redaktion etwas zu locker, da die Kopfhörer bei schnellen Bewegungen zum Verrutschen und Rascheln neigen.
    Der Sound wird als bassbetont beschrieben und ist in höheren Klangbereichen gut präsent. Allerdings lässt er etwas Detailreichtum vermissen. Für einen Monitorkopfhörer erscheint er den Testern dadurch etwas zu wenig neutral. Positiv erwähnt werden die sehr stabilen Klinkenstecker an den Spiralkabeln. Ein weiterer Pluspunkt ist der Klappmechanismus, der für eine platzsparende Aufbewahrung sorgt.

  • ohne Endnote

    11 Produkte im Test

    „... Er ist der einzige Kopfhörer im Test, welcher durchgängig mit gut oder sehr gut bewertet wurde und damit zweifellos jeden Cent wert ist. ... Der MDR 7506 ist dabei angenehm wie ein halboffener Kopfhörer und damit der perfekte Allrounder.“

  • „sehr gut“ (Spitzenklasse)

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    12 Produkte im Test

    „Plus: solide Bauweise; sehr hoher Tragekomfort; platzsparend zusammenfaltbar.
    Minus: Wärmestau bei längerem Betrieb.“

    • Erschienen: November 2005
    • Details zum Test

    5 von 6 Punkten

    „Preis-Tipp des Monats“

    „Der MDR7506 ist ein robuster, komfortabel zu tragender Kopfhörer mit einem guten Klang, der sich vor wesentlich teureren Kollegen wie dem Beyerdynamic DT150 oder dem AKG K270S nicht zu verstecken braucht.“

  • „sehr gut“ (77 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „sehr gut“, „Testsieger“

    22 Produkte im Test

    „Beim Dreh zeichnet er sich durch guten Sitz und sein praxisgerechtes Spiralkabel aus. Fürs Tonstudio und den Schnitt prädestiniert ihn sein satter, ausgewogener Klang.“


    Info: Dieses Produkt wurde von VIDEOAKTIV in Ausgabe 6/2016 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

zu Sony MDR-7506

  • Sony MDR-7506
  • Sony MDR-7506 Kopfhörer 10039685
  • Sony MDR-7506 Studio-Kopfhörer geschlossen
  • Sony MDR-7506 Studio-Kopfhörer geschlossen
  • Sony MDR-7506 Studio Over Ear Kopfhörer Over Ear Schwarz
  • Sony MDR-7506/1
  • Sony MDR-7506 Studio Over Ear Kopfhörer Over Ear Schwarz
  • Sony MDR-7506 Studio-Kopfhörer geschlossen
  • SONY MDR-7506/1 Kopfhörer (MDR-7506/1)
  • SONY MDR-7506/1 Kopfhörer (MDR-7506/1)
  • Sony MDR-7506 Studio-Kopfhörer geschlossen

Kundenmeinungen (53) zu Sony MDR-7506

4,8 Sterne

53 Meinungen in 3 Quellen

5 Sterne
69 (130%)
4 Sterne
8 (15%)
3 Sterne
2 (4%)
2 Sterne
1 (2%)
1 Stern
0 (0%)

4,8 Sterne

51 Meinungen bei eBay lesen

5,0 Sterne

1 Meinung bei Conrad Electronic SE lesen

4,0 Sterne

1 Meinung bei Testberichte.de lesen

  • Gutes Preis-Leistungsverhältnis

    von Alex 30

    Klangneutral, gut Für Mixdown, Master....

    Antworten
Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Sony MDR-7506

Typ Over-Ear-Kopfhörer
Verbindung Kabel
Geeignet für
  • HiFi
  • Studio
Bauform Geschlosseninfo
Bügelform Kopfbügel
Ausstattung
  • Sound-Isolating
  • Faltbar
  • Drehbare Ohrmuscheln
  • Einseitige Kabelführung
Frequenzbereich 10 Hz - 20 kHz
Nennimpedanz 63 Ohm
Nennbelastbarkeit 1000 mW
Schalldruck 106 dB
Gewicht 230 g

Weiterführende Informationen zum Thema Sony MDR7506 können Sie direkt beim Hersteller unter sony.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

WENN DER TON am Bügel HÄNGT

zoom 3/2011 - Die beiden Sonys unterscheiden sich wesentlich in den verbauten Schallwandlern: Der MDR-7506 ist etwas kleiner und leichter. Der Sound ist bassbetont und in den Höhen präsent, aber wenig detailreich – also nicht so neutral, wie man es sich für einen Moni- torkopfhörer wünschen würde. Der MDR-7509HD ist größer, im Bass schlanker und vom Gesamtsound ausgewogen, auch der Hochtonbereich ist angenehm präsent. Allerdings fehlen dem Sound im mittleren und hohen Frequenzbereich einige Details. …weiterlesen