Ø Gut (1,9)

Tests (8)

Ø Teilnote 1,9

(202)

Ø Teilnote 2,0

Produktdaten:
Typ: Cam­cor­der-​Mikro­fon
Technologie: Kon­den­sa­tor
Anschluss: Klinke (3,5 mm)
Mehr Daten zum Produkt

Rode Microphones VideoMic im Test der Fachmagazine

    • Pictures Magazin

    • Ausgabe: 7/2013 (Juli)
    • Erschienen: 06/2013
    • Produkt: Platz 5 von 6
    • Seiten: 10

    „befriedigend bis gut“; Oberklasse

    Preis/Leistung: „sehr gut bis überragend“, „Budgetsieger“

    Die Zeitschrift „Pictures Magazin“ hat elf Mikrofone getestet, darunter das Rode Microphones VideoMic, und es abschließend mit dem Titel „Budgetsieger“ gekürt. Die Ausstattung verschafft einen ersten positiven Eindruck und schneidet mit der Teilnote „sehr gut“ ab. Die Redaktion lobt die nützlichen Elemente wie Windschutz und Schwinghalterung mit Blitzschuhadapter. Durch dieses sehr gute Zubehör wird eine solide Körperschalldämpfung garantiert.
    Der Klang stößt bei den Prüfern außerdem auf Gefallen: Die Teilnote „gut“ erhält der Ton für seine klaren Akzentuierungen. Er wird als direkt und leicht mittelbetont beschrieben und stuft den Artikel als gutes Richtrohrmikrofon ein. Die Bedienung bewerten die Experten ebenfalls positiv. Dadurch schafft es das Produkt insgesamt in die Oberklasse und wird uneingeschränkt weiterempfohlen.

     Mehr Details

    • professional audio

    • Ausgabe: 4/2013
    • Erschienen: 03/2013
    • 11 Produkte im Test
    • Seiten: 14

    „befriedigend bis gut“ (Oberklasse)

    Preis/Leistung: „sehr gut bis überragend“, „Budgetsieger Richtrohrmikrofone“

    „Gutes Richtrohr, das einen direkten, klar akzentuierten, leicht mittenbetonten Klang liefert, sehr geringes Eigenrauschen. Dank sehr guten Zubehörs gute Körperschalldämpfung.“  Mehr Details

    • videofilmen

    • Ausgabe: 6/2012
    • Erschienen: 09/2012
    • Produkt: Platz 7 von 9
    • Seiten: 14

    „gut“ (38 von 50 Punkten)

    „Kauftipp“

    „Plus: Preis-Leistungs-Verhältnis; passabler Klang; solide Konstruktion.
    Minus: wenig vielseitige Bauform.“  Mehr Details

    • VIDEOAKTIV

    • Ausgabe: 2/2007
    • Erschienen: 01/2007
    • Produkt: Platz 1 von 3
    • Seiten: 4

    „sehr gut“ (84 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „hervorragend“, „Testsieger“,„Kauftipp“

    „Das perfekte Aufsteckmikrofon für Camcorder. Der Preis ist mehr als attraktiv. Das Stereo VideoMic ist der neue Spitzenreiter der Bestenliste ‚Aufsteckmikro‘.“  Mehr Details

    • Videomedia

    • Ausgabe: Nr. 137 (3-5/2010)
    • Erschienen: 02/2010
    • 7 Produkte im Test

    ohne Endnote

    „Optisch ist das Rode Videomic kein Mikrofon, das sofort Begeisterungsstürme hervorruft, es sieht nach etwas viel billigem Plastik aus. Es ist trotzdem ein solides Mikrofon mit geringem Eigenrauschen und einem Klang der in dieser günstigen Preisklasse wohl einzigartig ist. Leider ist seine große Bauart nicht immer ganz unproblematisch, es könnte sein, das evtl. Schalter der Kamera von der sehr langen Mikrofonspinne verdeckt werden. ...“  Mehr Details

    • videofilmen

    • Ausgabe: 2/2008
    • Erschienen: 01/2008
    • Produkt: Platz 3 von 8
    • Seiten: 15

    „gut“ (73 von 100 Punkten)

    „Plus: Preis-Leistungs-Verhältnis; sehr empfindlich; gute Ausstattung.
    Minus: wenig vielseitige Bauform.“  Mehr Details

    • videofilmen

    • Ausgabe: 2/2007
    • Erschienen: 01/2007
    • 4 Produkte im Test
    • Seiten: 9

    ohne Endnote

    „Plus: ausgewogener Klang; elastische Halterung; universelle Richtcharakteristik; fairer Preis.“  Mehr Details

    • VIDEOAKTIV

    • Ausgabe: 1/2006
    • Erschienen: 11/2005
    • Produkt: Platz 7 von 8
    • Seiten: 6

    „befriedigend“ (53 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „ausreichend“

    „Großer Aufwand in der Konstruktion, aber mittelprächtiger Klang. Der australische Geheimtipp konnte die Tester nicht restlos überzeugen.“  Mehr Details

zu Rode Microphones VideoMic

  • Rode Rycote Edition VideoMic (Line Gradient, Polar Pattern)

    Digitales Kameramikrofon, Mikrofon - Empfindlichkeit: - 33, 6 dB, Mikrofon - Frequenz: 20 - 20000 Hz. ,...

  • Rode VideoMic Rycote

    Rode VideoMic Rycote, Richtrohr Mikrofon für Camcorder / Videorecorder, echtes Kondensator Mikrofon (9V Batterie) , ,...

  • Rode Rycote Edition VideoMic (Line Gradient, Polar Pattern)

    Digitales Kameramikrofon, Mikrofon - Empfindlichkeit: - 33, 6 dB, Mikrofon - Frequenz: 20 - 20000 Hz. ,...

  • RODE VIDEOMIC MIKROFON

    D as RODE VideoMic ist ein 1 / 2” - Richtrohr - Kondensatormikrofon mit professionellen Werten für Consumer - ,...

  • RØDE VideoMic Rycote (Mono, Schwarz)

    (Art # 437177)

  • RODE Microphones Video Mic Rycote Kamera-Mikrofon Übertragungsart:

    Kondensator - Richtmikrofon zur Kameramontage mit elastischer Spezialhalterung von Rycote.

  • Rode Rycote Edition VideoMic (Line Gradient, Polar Pattern)

    Digitales Kameramikrofon, Mikrofon - Empfindlichkeit: - 33, 6 dB, Mikrofon - Frequenz: 20 - 20000 Hz. ,...

Kundenmeinungen (202) zu Rode Microphones VideoMic

202 Meinungen
(Gut)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
105
4 Sterne
45
3 Sterne
16
2 Sterne
14
1 Stern
25
Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Rode Microphones VideoMic

Typ Camcorder-Mikrofon
Technologie Kondensator
Enthaltenes Zubehör Windschutz
Anschluss Klinke (3,5 mm)
Richtcharakteristik Superniere
Gewicht 171 g
Frequenzbereich 40 Hz - 20 kHz
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 920437

Weiterführende Informationen zum Thema Rode Microphones Video Mic können Sie direkt beim Hersteller unter rode.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

8 Mikros im Megatest

videofilmen 2/2008 - Die gibt Hama seinen beiden Kandidaten schon mit auf den Weg. Foto: istockphoto Was das Videomic für 140 Euro Listenpreis (Straßenpreis: ab 100 Euro) bietet, verdient Beifall. Bei Sprache und Musik hält es wacker den Anschluss zu den in diesen Disziplinen jeweils klanglich Bestplatzierten. Der schwierige Spagat zwischen hoher Lautheit beim Zuhören und Stillsein bei Eigenrauschen gelingt ihm sogar am besten. …weiterlesen

Schall-Lehre

VIDEOAKTIV 2/2007 - Im Gegensatz zum Kontrahenten trumpft das NTG-2 hingegen mit einem sehr guten Ansprechverhalten auf. Die Triangel setzt mit einem klaren Anschlag Akzente. Nach dem Gebrauch verschwindet das Mikrofon in einer branchenüblichen Kunststoffmappe. Eine Stativklammer liefern die australischen Mikro-Bauer ebenfalls mit. Røde Stereo VideoMic Den Kollegen in Mono hatte VIDEO-AKTIV bereits letztes Jahr getestet. …weiterlesen