Oakley Radar Test

(Fahrradbrille)
  • Sehr gut (1,1)
  • 11 Tests
29 Meinungen
Produktdaten:
  • Typ: Fahrradbrille
Mehr Daten zum Produkt

Tests (11) zu Oakley Radar

    • Trekkingbike

    • Ausgabe: 6/2009
    • Erschienen: 10/2009
    • Produkt: Platz 1 von 10
    • Seiten: 4
    • Mehr Details

    „sehr gut“

    Preis/Leistung: 2 von 6 Punkten

    „... Eine Nano-Beschichtung macht die Oberfläche so glatt, dass Schlammspritzer schnell verschwinden, die UV-Reaktion ist mit Abstand die Schnellste im Test: Nach etwa 20 Sekunden lässt sie nur noch ein Fünftel der ursprünglichen Lichtmenge durch, auch bei der Aufhellung gehört sie zu den Schnelleren. ...“

    • RoadBIKE

    • Ausgabe: 8/2007
    • Erschienen: 07/2007
    • 14 Produkte im Test
    • Mehr Details

    „überragend“

    „Extravagant und eigenwillige Optik: Oakleys Radar glänzt aber mit perfektem Sitz und erstklassigen Gläsern. Aber auch im Preis ganz weit vorne.“

    • MountainBIKE

    • Ausgabe: 7/2007
    • Erschienen: 06/2007
    • 12 Produkte im Test
    • Mehr Details

    „überragend“

    „Vom Style her extravagant, punktet die Radar mit erstklassigen Gläsern und super Windschutz. Mit nur einer Scheibe sehr teuer.“

    • bike

    • Ausgabe: 2/2012
    • Erschienen: 01/2012
    • 8 Produkte im Test
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    „Wegen der extremen Krümmung und der einteiligen Scheibe wird die Schärfe in zwei Ausschnitte in der Scheibe eingesetzt - eine Wissenschaft für sich. Die Umrisse im Sichtfeld stören kaum. Gute Belüftung. Passform und Windschutz sind super.“

    • Men's Health

    • Ausgabe: 6/2010
    • Erschienen: 05/2010
    • 13 Produkte im Test
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    „Sonne, Strand, Meerblick: breites Sichtfeld für einen großen Aktionsradius beim Beachen. Zuverlässiger Halt auch auf Sonnencreme-Haut. Clou: Das Gestell kann mit mehr als 60 Gläsern kombiniert werden.“

    • bike

    • Ausgabe: 8/2009
    • Erschienen: 07/2009
    • Produkt: Platz 1 von 10
    • Seiten: 5
    • Mehr Details

    „sehr gut“

    Preis/Leistung: 2 von 6 Sternen

    „... Die dunkelste Tönung ist farblich etwas gewöhnungsbedürftig, doch die Einsatzbandbreite von diesig bis grell beeindruckt. Die Fassung ist angesichts des Preises weniger spektakulär. ...“

    • RUNNER'S WORLD

    • Ausgabe: 6/2008
    • Erschienen: 05/2008
    • 15 Produkte im Test
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    „Aufgrund des zwar leichten, aber recht großen Rahmens eher ein Männermodell. Breites Einsatzspektrum, hohe Qualität.“

    • Fit For Fun

    • Ausgabe: 6/2008
    • Erschienen: 05/2008
    • 9 Produkte im Test
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    „Enge Gesichtsform, Wechselscheibensystem mit beschichteten Gläsern, Wasser und Staub perlen gut ab. Geeignet zum Biken und in der Leichtathletik. ...“

    • Tri4u.de

    • Einzeltest
    • Erschienen: 10/2007
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    „Zum Radeln eine robuste und funktionale Brille für Sommer UND Winter. Besonders die Gläser mit den kleinen Belüftungslöchern sind vor allem im Herbst und Winter sehr gut, weil sie viel weniger beschlagen. Alternative: Für Training und Wettkampf ist eine Half Jacket genauso zu empfehlen, allerdings ist sie in der feuchten und kalten Jahreszeit unbrauchbar. Ich hatte ansonsten auch mit ihr nie Probleme, sei es durch Dreck, Schweiß oder Regen. ...“

    • RUNNER'S WORLD

    • Ausgabe: 7/2007
    • Erschienen: 06/2007
    • 13 Produkte im Test
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    „Von der Größe ist die Radar eher eine Radbrille; interessant ist jedoch die neue Hydrophobic-Beschichtung, die Wasser besser abperlen lässt (im Regen einsetzbar) und weniger beschlägt. ...“

    • triathlon

    • Ausgabe: Nr. 56 (Juni 2007)
    • Erschienen: 05/2007
    • Mehr Details

    4 von 5 Punkten

    Preis/Leistung: 3 von 5 Punkten

    „... Während unserer Testfahrten überzeugte die Brille bei strömendem Regen - zwar blieben einige Tropfen auf der Innenseite hängen, das waren aber so wenige, dass die Sicht kaum beeinträchtigt wurde. ...“

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

zu Oakley Radar

  • Oakley Unisex Sonnenbrille Oo9184 Radar Edge HERITAGE Polished Schwarz/Jade

    Die anspruchsvollsten Profisportler der Welt inspirieren uns seit 30 Jahren zu immer neuen Oakley - Innovationen. ,...

  • Oakley Radar EV Path 9208 04 8718 Polished Black Sonnenbrille

    Oakley SonnenbrillenZiel des 1975 von Jim Jannard gegründeten Unternehmens Oakley war es, speziell auf ,...

  • Oakley OO9211 921117

    Oakley Herren Sonnenbrille - RADAR EV PITCH - OO9211 - 921117 - 138mm - Schwarz, Monoscheibe, verspiegelt, mirrored

  • Oakley Radar Pitch OO 9052-09-784|0OO9052 35 09-784

    Oakley Radar Pitch OO 9052 - 09 - 784|0OO9052 35 09 - 784 ist eine Sonnenbrille für Frauen, als auch für Männer, ,...

  • Oakley Sportbrille Radar EV Pitch Polished Schwarz - Prizm Field

    GutscheincodeEin neuer Meilenstein in der Geschichte des Performance - Designs: Die Radar EV setzt den Innovationen ,...

  • Oakley Radar EV Path Sunglasses Polished White/Fire Iridium 2019 Brillen

    Einsatzzweck: Sport; Rahmen: O - Matter; gletschertauglich: nein; Wechselkonstruktion: ja; Glas - / Scheibentyp: ,...

Kundenmeinungen (29) zu Oakley Radar

29 Meinungen
Durchschnitt: (Gut)
5 Sterne
24
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
1
1 Stern
3

Datenblatt zu Oakley Radar

Typ Fahrradbrille

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Strahlenschutz-Novelle bike 8/2009 - Angesichts der üblichen Aufhellungszeiten zwischen einer und zwei Minuten ist das nicht entscheidend. Eine gute Bike-Brille, die direkt mit dem Specialized-Modell konkurriert. OAKLEY RADAR Bei der Radar hat Oakley viel Technik in die Photochromic VR50 InfraRed-Scheibe gesteckt. …weiterlesen