13 Sportbrillen: Direkt vor Ihrer Nase

Men's Health

Inhalt

Sonnige Aussichten für optimale Leistung: 13 neue Sportbrillen für jede Gelegenheit.

Was wurde getestet?

Im Test waren 13 Sportbrillen.

  • Adidas Terrex pro

    • Typ: Gletscherbrille;
    • Gestelltyp: Vollrand;
    • Polarisierend: Ja;
    • Eigenschaften: Wechselgläser

    ohne Endnote

    „Der Berg ruft! Mit dieser schlagfesten Brille folgt man ihm gern. Ein gepolsterter Innenrahmen lässt sich zusätzlich befestigen, verhindert Beschlagen, hält kalte Luft fern. Mit abnehmbarem Nasenschutz.“

    Terrex pro
  • Ciclo Sport Ciclocam 2

    ohne Endnote

    „Und Action! Brille auf, und alles gleich filmen. Super für Paraglider und MTB-Profis. Auflösung der integrierten Kamera: 1280x960 Pixel, bis zu 4 Stunden Aufnahme, mit 4-GB-Mikro-SD-Karte.“

    Ciclocam 2
  • Giro Havik 2

    ohne Endnote

    „Nicht nur für Läufer und Radfahrer eine gute Wahl: Der Rahmen ist leicht, dennoch äußerst stabil. Die Form des kratzfesten Glases ermöglicht ein weites Sichtfeld. Das feuchtigkeitsabweisende Nasen-Pad und die Bügel mit Gummiauflagen sorgen für einen sicheren Halt, auch wenn es mal ein bisschen schweißtreibender zugeht.“

    Havik 2
  • Julbo Dolphin

    ohne Endnote

    „Dank schwimmfähiger Fassung geht die Brille nicht unter. Die neonfarbene Bügel-Variante ist auch bei Wellengang gut zu erkennen. Polarisierende Gläser schützen Sie vor Reflexionen (inklusive Kopfband).“

    Dolphin
  • Nike Skylon Ace

    • Typ: Laufbrille;
    • Gestelltyp: Halbrand;
    • Eigenschaften: Unverspiegelt, UV-Schutz

    ohne Endnote

    „Spezielle, bruchsichere Transition-VI-Gläser passen sich sekundenschnell den Lichtverhältnissen an: Ist es sonnig, verdunkeln sie sich, im Schatten werden sie wieder klar. Leichter Rahmen, gute Belüftung.“

    Skylon Ace
  • Oakley Radar

    • Typ: Fahrradbrille

    ohne Endnote

    „Sonne, Strand, Meerblick: breites Sichtfeld für einen großen Aktionsradius beim Beachen. Zuverlässiger Halt auch auf Sonnencreme-Haut. Clou: Das Gestell kann mit mehr als 60 Gläsern kombiniert werden.“

    Radar
  • Poc Iris Flow

    • Ausstattung: UV-Schutz

    ohne Endnote

    „Kratzfeste Gläser lassen sich von Ästen und umherfliegenden Steinchen nicht beeindrucken. Sie sind fett- und wasserabweisend und photochromatisch, passen sich den Lichtverhältnissen stets zügig an.“

    Iris Flow
  • Rudy Project Noyz

    ohne Endnote

    „Für einen gelungenen Auftritt beim Ausritt: leichte, vielseitig anpassbare Bügel und ein Nasensteg für bequemen Sitz ohne Druckstellen. Hochwertige Gläser, optional durch Seitenflügel erweiterbar.“

    Noyz
  • Specialized Berm

    ohne Endnote

    „Cooler Look im Verkehr, aber auch im Café oder beim Shopping. Die Tönung der Adaptalite-Gläser passt sich dem Licht an. Praktisch: breite Luftdurchlässe verhindern, dass die Gläser beschlagen.“

    Berm
  • Swiss Eye Outbreak Cross Country

    • Typ: Schutzbrille

    ohne Endnote

    „Randlose Brille mit großem Sichtfeld, leicht und luftig. Die Tönung mindert den Kontrast nicht zu stark, der Fels bleibt somit gut erkennbar. Sitzt dank Sicherheitsband auch kopfüber auf der Nase.“

    Outbreak Cross Country
  • Sziols XKross 3 Running

    • Typ: Laufbrille

    ohne Endnote

    „Für jede Tages- und Jahreszeit: Die mitgelieferten Wechselscheiben sind kinderleicht auszutauschen, Gleiches gilt für die Nasenauflagen. Der Neopren-Schweißschutz kann ebenfalls entfernt werden.“

    XKross 3 Running
  • Tag Heuer Squadra

    ohne Endnote

    „Nicht nur auf dem Golfplatz zieht die stylishe Optik Blicke auf sich. Die gebogenen, filigranen Bügel bieten festen Halt. Auch die gewölbte Panoramascheibe passt sich den Gesichtskonturen gut an.“

    Squadra
  • Triggernaut Transformer

    ohne Endnote

    „Mit allen Wassern gewaschen: Die Bügel sind rasch durchs Kopfband ersetzt, das abnehmbare Schaumgummipolster (mit Clip) schützt Sie vor Wind und Kälte, macht die Brille außerdem schwimmfähig.“

    Transformer

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Camcorder