Wanderschuhe für Kinder gibt es zum Beispiel von Lowa oder Jack Wolfskin. Sie können bei einfachen Wanderungen oder als Winterschuh getragen werden. Wir zeigen Ihnen die derzeit besten Kinder-Wanderschuhe am Markt. Dafür haben wir Tests und Meinungen ausgewertet und zu einer Gesamtnote verrechnet.

12 Tests 22.600 Meinungen

Die besten Kinder-Wanderschuhe

  • Gefiltert nach:
  • Kinder
  • Alle Filter aufheben
1-20 von 87 Ergebnissen
  • Lowa Maddox Warm GTX

    • Sehr gut

      1,2

    • 0  Tests

      49  Meinungen

    Wanderschuh im Test: Maddox Warm GTX von Lowa, Testberichte.de-Note: 1.2 Sehr gut

    1

  • Adidas Terrex Snow CP CW

    • Sehr gut

      1,3

    • 0  Tests

      96  Meinungen

    Wanderschuh im Test: Terrex Snow CP CW von Adidas, Testberichte.de-Note: 1.3 Sehr gut

    2

  • Salomon XA PRO 3D MID CSWP J

    • Sehr gut

      1,4

    • 0  Tests

      327  Meinungen

    Wanderschuh im Test: XA PRO 3D MID CSWP J von Salomon, Testberichte.de-Note: 1.4 Sehr gut

    3

  • Merrell Snow Bank 2.0

    • Sehr gut

      1,5

    • 0  Tests

      662  Meinungen

    Wanderschuh im Test: Snow Bank 2.0 von Merrell, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut

    4

  • Meindl Snowy 3000

    • Sehr gut

      1,5

    • 0  Tests

      88  Meinungen

    Wanderschuh im Test: Snowy 3000 von Meindl, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut

    5

  • Jack Wolfskin Seven Seas 3 K

    • Sehr gut

      1,5

    • 0  Tests

      225  Meinungen

    Wanderschuh im Test: Seven Seas 3 K von Jack Wolfskin, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut

    6

  • Crocs Kids' Crocband Winter Boot

    • Gut

      1,6

    • 0  Tests

      300  Meinungen

    Wanderschuh im Test: Kids' Crocband Winter Boot von Crocs, Testberichte.de-Note: 1.6 Gut

    7

  • Merrell Hydro Moc

    • Gut

      1,6

    • 0  Tests

      752  Meinungen

    Wanderschuh im Test: Hydro Moc von Merrell, Testberichte.de-Note: 1.6 Gut

    8

  • Jack Wolfskin Zulu K

    • Gut

      1,9

    • 0  Tests

      103  Meinungen

    Wanderschuh im Test: Zulu K von Jack Wolfskin, Testberichte.de-Note: 1.9 Gut

    9

  • Merrell Kahuna Web

    • Gut

      2,2

    • 0  Tests

      46  Meinungen

    Wanderschuh im Test: Kahuna Web von Merrell, Testberichte.de-Note: 2.2 Gut

    10

  • Unter unseren Top 10 kein passendes Produkt gefunden?

    Ab hier finden Sie weitere Kinder-Wanderschuhe nach Beliebtheit sortiert.  Mehr erfahren

  • Brütting Mount Bona High

    • Gut

      1,6

    • 2  Tests

      1074  Meinungen

    Wanderschuh im Test: Mount Bona High von Brütting, Testberichte.de-Note: 1.6 Gut
  • Lowa Explorer GTX Mid

    • Sehr gut

      1,0

    • 4  Tests

      7  Meinungen

    Wanderschuh im Test: Explorer GTX Mid von Lowa, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut
  • CMP Hamal

    • Gut

      1,7

    • 0  Tests

      328  Meinungen

    Wanderschuh im Test: Hamal von CMP, Testberichte.de-Note: 1.7 Gut
  • McKinley Cayman

    • ohne Endnote

    • 0  Tests

      30  Meinungen

    Wanderschuh im Test: Cayman von McKinley, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • CMP Aquarii

    • Befriedigend

      2,7

    • 0  Tests

      128  Meinungen

    Wanderschuh im Test: Aquarii von CMP, Testberichte.de-Note: 2.7 Befriedigend
  • Playshoes Winter-Bootie

    • Gut

      1,9

    • 0  Tests

      2326  Meinungen

    Wanderschuh im Test: Winter-Bootie von Playshoes, Testberichte.de-Note: 1.9 Gut
  • Merrell Choprock Sieve

    • Gut

      1,8

    • 0  Tests

      178  Meinungen

    Wanderschuh im Test: Choprock Sieve von Merrell, Testberichte.de-Note: 1.8 Gut
  • Kamik Waterbug 8G

    • Gut

      1,6

    • 0  Tests

      103  Meinungen

    Wanderschuh im Test: Waterbug 8G von Kamik, Testberichte.de-Note: 1.6 Gut
  • Crocs Kids’ Winter Puff Boot

    • Gut

      1,6

    • 0  Tests

      1640  Meinungen

    Wanderschuh im Test: Kids’ Winter Puff Boot von Crocs, Testberichte.de-Note: 1.6 Gut
  • Sorel Flurry Stiefel für Kinder

    • Sehr gut

      1,4

    • 0  Tests

      934  Meinungen

    Wanderschuh im Test: Flurry Stiefel für Kinder von Sorel, Testberichte.de-Note: 1.4 Sehr gut
  • Seite 1 von 4
  • Nächste

Aus unserem Magazin

Infos zur Kategorie

Wor­auf ist bei Kin­der­wan­der­schu­hen zu ach­ten?

Das Wichtigste auf einen Blick:
  1. Ein hoher Schaft sorgt für mehr Stabilität bei Kinder-Wanderschuhen
  2. Wasserdichte Membranen sorgen für trockene Socken
  3. Am besten eine Nummer größer bestellen
  4. Kinderwanderschuhe sollten einen großzügigen Zehenbereich haben
  5. Gefütterte Wanderschuhe für Kinder eignen sich als Winterschuh

Kinderwanderschuh Wanderschuhe für Kinder eignen sich für vielfältige Einsätze bei Outdoor-Abenteuern (Bildquelle: lowa.de)

Worauf sollten Sie beim Kauf von Kinder-Wanderschuhen achten?

Nicht nur Erwachsene können sich für Wanderungen und Trekking-Touren in Mittelgebirgen oder Alpenregionen begeistern, sondern auch oder vor allem Kinder haben Spaß an Outdoor-Abenteuern. Wie bei Damen und Herren kommt es auch bei Wanderschuhen für Mädchen und Jungen auf eine gute Passform an, damit sicherenr Halt und hohe Stabilität im Gelände gewährleistet ist. Damit die Kinder auch bei schlechtem Wetter die Natur genießen können, sollten Kinder-Wanderschuhe wasserdicht sein. Die meisten größeren Hersteller von Wanderschuhen haben eine eigene Sparte für Kinderwanderschuhe. Damit Sie wissen, worauf es bei Outdoorschuhen für Kinder ankommt, sollten Sie die wichtigsten Eigenschaften und Kriterien vor dem Kauf von Schuhen für junge Wanderinnen und Wanderer kennen.

Salomon Kinder-Wanderschuhe Ein hoher Schaft sorgt bei Kinder-Wanderschuhen für mehr Stabilität im Gelände (Bildquelle: salomon.com)

Vergleich: Die besten Modelle von Wanderschuhen für Kinder

Wenn Sie beim Familienurlaub in den Bergen lange Tageswanderungen oder sogar mehrtägige Trekkingtouren unternehmen möchten, benötigen nicht nur Sie, sondern auch Ihre Kinder robuste Wanderschuhe. Besonders in unebenem Gelände ist eine ideale Passform und stabilisierender Halt wichtig für die kleinen Kinderfüße. Für Ausflüge in hügeliges Gelände sollten Sie die jungen Wanderinnen und Wanderer daher mit Trekkingschuhen ausstatten, die über einen hohen Schaft verfügen. Dieser gibt den Jungen und Mädchen ausreichend Unterstützung, um auch abseits von gut ausgebauten Wegen einen sicheren Tritt zu gewährleisten. Des Weiteren ist auf eine stark profilierte Außensohle zu achten, damit auch auf rutschigem Boden guter Grip geboten wird. Vielen Kinder springen gerne in Pfützen. Um die Füße der Kinder bei Regen, Matsch und Schnee trocken zu halten, sollten Kinder-Wanderschuhe deshalb mit einer wasserdichten Membran versehen sein. Zwei der bekanntesten und bewährten Materialien in diesem Zusammenhang sind Gore Tex oder Texapore. Eine solche Membran punktet neben Wasserdichtigkeit zusätzlich mit Atmungsaktivität und sorgt somit auch für ein angenehmes, trockenes Klima im Schuhinneren – auch bei schweißtreibenden Aktivitäten oder bei Wanderungen im Sommer.

Was ist bei Passform und Größe von Kinderwanderschuhen zu beachten?

Da Kinderfüße sehr schnell wachsen und man nicht unbedingt viel Geld für einen Schuh ausgeben möchte, der nur ein paar Monate getragen wird, sollten Sie zunächst eine Nummer größer bestellen und die Kinder den Schuh mit dicken Wandersocken tragen lassen. Wenn der Fuß gewachsen ist, kann man zu dünneren Socken greifen, um eine angenehme Passform zu haben. Vor allem im Vorfußbereich sollten Kinder-Wanderschuhe ausreichend Platz bieten, damit die Zehen ungehindert wachsen können.



Flache Wanderschuhe für Kinder eignen sich gut für einfache Ausflüge mit dem Kindergarten oder der Schule (Bildquelle: lowa.de)

Für welche Einsatzzwecke sind Kinder-Wanderschuhe am besten geeignet?

Wanderschuhe für Kinder müssen natürlich nicht nur bei Wanderungen verwendet werden, sondern können auch im Alltag oder bei anderen Freizeitaktivitäten in der Natur zum Einsatz kommen. So bieten sich hohe Wanderstiefel für Kinder mit Fütterung und wasserdichter Membran als vielseitige Winterschuhe an und flache Hikingschuhe für Kinder können bei gutem Wetter als Outdoorschuhe bei Ausflügen mit dem Kindergarten oder der Schulklasse getragen werden. Bei Sommerschuhen für junge Outdoor-Enthusiasten spielen luftige Mesh-Einsätze eine wichtige Rolle, damit stets für ein gutes Feuchtigkeitsmanagement im Schuh und trockene Socken gesorgt ist. Bei hohen Temperaturen oder Wanderungen am Wasser im Sommer können auch Trekkingsandalen für Kinder verwendet werden.

Zur Kinder-Wanderschuh Bestenliste springen

Tests

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Alle anzeigen 

Testalarm zum Thema Wanderschuhe

Weitere Ratgeber zu Kinder-Wanderschuhe

Alle anzeigen 

    • active

    • Ausgabe: 4/2010
    • Erschienen: 07/2010
    • Seiten: 23

    Alpen-Paradies KÄRNTEN

    Auf 23 Seiten präsentiert die Zeitschrift active (4/2010) das Alpen-Paradies Kärnten ausführlich und sagt, warum es sich als zukünftiges Urlaubsziel eignet.

    ... zum Ratgeber

    • active

    • Ausgabe: 3/2010
    • Erschienen: 05/2010
    • Seiten: 6

    Wilder Westen

    Auf dem WILDNIS-TRAIL durch den Nationalpark Eifel. Ein Abenteuer vor der Haustür in vier Tagen. Auf 6 Seiten stellt die Zeitschrift active (3/2010) den Wildnistrail in der Eifel vor.

    ... zum Ratgeber

    • active

    • Ausgabe: 3/2010
    • Erschienen: 05/2010
    • Seiten: 4

    Watt geht ...

    INSELHOPPING? Mit dem Rad auf den Spuren Störtebekers? Wandern auf dem Meeresboden vom Festland auf die Insel? Die NORDSEE BIETET FREIRAUM für viele Wünsche. Teil 2: die Küste vor Niedersachsen.

    ... zum Ratgeber

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Welche Kinder-Wanderschuhe sind die besten?

Die besten Kinder-Wanderschuhe laut Testern und Kunden:

» Hier weiterlesen