zurück Weitere Tests der Kategorie weiter

Stiftung Warentest prüft E-Bikes (5/2020): „Vier rollen vorneweg“

Stiftung Warentest: Vier rollen vorneweg (Ausgabe: 6) zurück Seite 1 /von 10 weiter

Inhalt

Im Test: 12 Touren-Pedelecs mit tiefem Einstieg vom Günstig-Modell bis zur gehobenen Mittelklasse. Geprüft wurden Motorunterstützung, Reichweite, Fahrhandling, Sicherheit und Schadstoffkonzentrationen, etwa im Sattel. Nur vier Modelle fuhren mit der Note „gut“ ins Ziel. Testsieger ist das Macina Tour 510 von KTM für rund 2.900 Euro. Zwei Test-Pedelecs rauschen wegen erheblicher Sicherheitsmängel ins Aus.
  • KTM Macina Tour 510 Damen Tiefeinsteiger (Modell 2020)

    • Typ: E-Trekkingrad;
    • Motor-Typ: Mittelmotor;
    • Akku-Kapazität: 500 Wh;
    • Herstellerpreis: 2999 Euro

    „gut“ (1,7) – Testsieger

    „... Wendiges Rad, das als einziges mit insgesamt sehr guten Fahreigenschaften punktet. Fährt mit und ohne Gepäck sehr stabil. Sattelstütze und Gabel sind gefedert. Der Bosch-Motor unterstützt kraftvoll und ist gut abgestuft. Der schnell aufgeladene Akku brachte im Test 55 Kilometer Reichweite. Sehr sicher und robust. ... Wiegt 26 Kilogramm. Ohne Motorunterstützung fährt es sich besser als die meisten anderen Testkandidaten.“

    Macina Tour 510 Damen Tiefeinsteiger (Modell 2020)

    1

  • Stevens E-Courier PT5 Damen Tiefeinsteiger (Modell 2020)

    • Typ: E-Citybike;
    • Motor-Typ: Mittelmotor;
    • Akku-Kapazität: 500 Wh;
    • Herstellerpreis: 2999 Euro
    E-Courier PT5 Damen Tiefeinsteiger (Modell 2020)

    2

  • Pegasus Premio Evo 10 Lite Damen (Modell 2020)

    • Typ: E-Trekkingrad;
    • Motor-Typ: Mittelmotor;
    • Akku-Kapazität: 400 Wh;
    • Herstellerpreis: 3099 Euro
    Premio Evo 10 Lite Damen (Modell 2020)

    3

  • Raleigh Kent 9 Damen Tiefeinsteiger (Modell 2020)

    • Typ: E-Trekkingrad;
    • Motor-Typ: Mittelmotor;
    • Akku-Kapazität: 500 Wh;
    • Herstellerpreis: 2999 Euro
    Kent 9 Damen Tiefeinsteiger (Modell 2020)

    4

  • Falter E 9.8 KS Wave (Modell 2020)

    • Typ: E-Trekkingrad;
    • Motor-Typ: Mittelmotor;
    • Akku-Kapazität: 500 Wh;
    • Herstellerpreis: 3000 Euro
    E 9.8 KS Wave (Modell 2020)

    5

  • Winora Sinus i9 Damen Tiefeinsteiger (Modell 2020)

    • Typ: E-Trekkingrad;
    • Motor-Typ: Mittelmotor;
    • Akku-Kapazität: 500 Wh;
    • Herstellerpreis: 2799 Euro
    Sinus i9 Damen Tiefeinsteiger (Modell 2020)

    6

  • Kreidler Vitality Eco 7 Damen Tiefeinsteiger (Modell 2020)

    • Typ: E-Trekkingrad;
    • Motor-Typ: Mittelmotor;
    • Akku-Kapazität: 500 Wh;
    • Herstellerpreis: 2799 Euro
    Vitality Eco 7 Damen Tiefeinsteiger (Modell 2020)

    7

  • Fischer Cita 6.0i

    • Typ: E-Citybike;
    • Motor-Typ: Mittelmotor;
    • Akku-Kapazität: 504 Wh;
    • Herstellerpreis: 2199 Euro
    Cita 6.0i

    8

  • Flyer Gotour6 5.10 Damen Tiefeinsteiger (Modell 2020)

    • Typ: E-Trekkingrad;
    • Motor-Typ: Mittelmotor;
    • Akku-Kapazität: 500 Wh;
    • Herstellerpreis: 3499 Euro
    Gotour6 5.10 Damen Tiefeinsteiger (Modell 2020)

    9

  • QWIC Premium i MN7+ Damen (Modell 2020)

    • Typ: E-Citybike;
    • Motor-Typ: Mittelmotor;
    • Akku-Kapazität: 540 Wh;
    • Herstellerpreis: 2950 Euro
    Premium i MN7+ Damen (Modell 2020)

    10

  • Kalkhoff Endeavour 5.S Move Damen Tiefeinsteiger (Modell 2020)

    • Typ: E-Trekkingrad;
    • Motor-Typ: Mittelmotor;
    • Akku-Kapazität: 540 Wh;
    • Herstellerpreis: 3099 Euro
    Endeavour 5.S Move Damen Tiefeinsteiger (Modell 2020)

    11

  • Kettler Paramount 10G Damen Tiefeinsteiger (Modell 2019)

    • Typ: E-Trekkingrad;
    • Motor-Typ: Mittelmotor;
    • Akku-Kapazität: 500 Wh;
    • Herstellerpreis: 2790 Euro
    Paramount 10G Damen Tiefeinsteiger (Modell 2019)

    12

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema E-Bikes

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf