Macina Tour 510 Damen Tiefeinsteiger (Modell 2020) Produktbild
Gut (1,7)
2 Tests
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: E-​Trek­kin­grad
Gewicht: 24,6 kg
Anzahl der Gänge: 1 x 9
Motor-​Typ: Mit­tel­mo­tor
Akku-​Kapa­zi­tät: 500 Wh
Mehr Daten zum Produkt

KTM Macina Tour 510 Damen Tiefeinsteiger (Modell 2020) im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (1,7)

    „Testsieger“

    Platz 1 von 12

    „... Wendiges Rad, das als einziges mit insgesamt sehr guten Fahreigenschaften punktet. Fährt mit und ohne Gepäck sehr stabil. Sattelstütze und Gabel sind gefedert. Der Bosch-Motor unterstützt kraftvoll und ist gut abgestuft. Der schnell aufgeladene Akku brachte im Test 55 Kilometer Reichweite. Sehr sicher und robust. ... Wiegt 26 Kilogramm. Ohne Motorunterstützung fährt es sich besser als die meisten anderen Testkandidaten.“

  • „gut“ (76%)

    „Testsieger“

    Platz 1 von 12

    „Klarer Sieger. Keine Schwächen. Sehr wendig und fahrstabil. Sehr kräftiger, gut abgestimmter Motor, eher laut. Gefederte Sattelstütze.“

Testalarm zu KTM Macina Tour 510 Damen Tiefeinsteiger (Modell 2020)

Einschätzung unserer Autoren

Macina Tour 510 Damen Tiefeinsteiger (Modell 2020)

Waren­tes­ter: Erneu­ter Test­sieg für KTM

Stärken
  1. derzeit stärkster Hilfsmotor von Bosch für 25er-Pedelecs (Performance Line CX)
  2. Testumfeld: beste Fahreigenschaften (auch mit Zuladung), auch ohne Motor gut fahrbar, kurze Akku-Ladedauer
  3. kurze Akku-Ladedauer
Schwächen
  1. Preis für Ersatz-Akku etwas gesalzen

Mit dem Macina Tour 510 fährt KTM mittlerweile zum zweiten Mal den Testsieg bei der Stiftung Warentest ein. Fazit: bestes Fahrhandling und für ein Einrohr-Pedelec mit Intube-Akku ausgesprochen stabil – selbst mit Gepäck, wie die Warentester schwärmen. Dabei ist das KTM auch noch preislich attraktiv. Echte Schwächen zeigten sich im Test nicht, außer dass ein Ersatz-Akku mit 750 Euro deutlich über dem Durchschnitt im Testfeld liegt. Dafür ist das Energiereservoir aber mit einer Ladezeit von knapp drei Stunden vergleichsweise schnell aufgefüllt.


Stiftung Warentest prüfte in 2020 insgesamt 12 E-Bikes, einschließlich deren Reichweite. Hier geht es zum Download.

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: E-Bikes

Datenblatt zu KTM Macina Tour 510 Damen Tiefeinsteiger (Modell 2020)

Basismerkmale
Typ E-Trekkingrad
Geeignet für Damen
Gewicht 24,6 kg
Gewichtslimit 140 kg
Modelljahr 2020
Listenpreis 2999 Euro
Ausstattung
Extras
Fahrradständer vorhanden
Flaschenhalteraufnahme fehlt
Gefederte Sattelstütze vorhanden
Gepäckträger vorhanden
Lichtanlage vorhanden
Rahmenschloss fehlt
Riemenantrieb fehlt
Schutzbleche vorhanden
Federgabel vorhanden
Schiebehilfe vorhanden
Verstellbarer Vorbauwinkel vorhanden
Hinterbaudämpfung fehlt
Beleuchtung
Bremslicht fehlt
Standlicht vorhanden
Scheinwerferhelligkeit 50 Lux
Laufräder
Felgengröße 28 Zoll
Bereifung Schwalbe Energizer Plus 47 mm
Schaltung
Schaltungstyp Kettenschaltung
Schaltautomatik fehlt
Anzahl der Gänge 1 x 9
Schaltwerk Shimano Deore M-592-9 SGS, Kassette: 11-36 Zähne
Umwerfer -
Bremsen
Bremsentyp Scheibenbremse
Bremskraftübertragung Hydraulisch
Rücktrittbremse fehlt
Motor & Stromversorgung
Motor-Typ Mittelmotor
Motorfabrikat Bosch Performance Line CX
Motorleistung 250 W
Spitzendrehmoment 75 Nm
Akku-Kapazität 500 Wh
Sitz des Akkus Hauptrohr
Rahmen
Rahmenmaterial Aluminium
Erhältliche Rahmengrößen 43 / 46 / 51 / 56 cm
Rahmenform Tiefeinsteiger

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: