Sehr günstigen, über Versender und Discounter vertriebenen Rädern. Ausstattung und Qualität orientiert sich an den Ansprüchen genügsamer Kunden.

Die besten KS Cycling Räder

Top-Filter: Typ

  • Mountainbike

    Moun­tain­bike

  • Fitnessbike

    Fit­ness­bike

  • Citybike

    Citybike

  • Jugendrad

    Jugendrad

  • Gefiltert nach:
  • KS Cycling
  • Alle Filter aufheben
1-9 von 9 Ergebnissen
  • KS Cycling Zodiac 24" - Shimano Tourney

    • Gut 1,7
    • 0 Tests
    • 59 Meinungen
    Fahrrad im Test: Zodiac 24" - Shimano Tourney von KS Cycling, Testberichte.de-Note: 1.7 Gut

    1

  • KS Cycling Fitness-Bike Single Speed Essence

    • Gut 1,7
    • 0 Tests
    • 112 Meinungen
    Fahrrad im Test: Fitness-Bike Single Speed Essence von KS Cycling, Testberichte.de-Note: 1.7 Gut

    2

  • KS Cycling Casino (Doppelrohr)

    • Gut 1,9
    • 0 Tests
    • 115 Meinungen
    Fahrrad im Test: Casino (Doppelrohr) von KS Cycling, Testberichte.de-Note: 1.9 Gut

    3

  • KS Cycling Vegas Damen

    • Gut 2,2
    • 0 Tests
    • 21 Meinungen
    Fahrrad im Test: Vegas Damen von KS Cycling, Testberichte.de-Note: 2.2 Gut

    4

  • KS Cycling Sharp

    • Befriedigend 2,6
    • 0 Tests
    • 49 Meinungen
    Fahrrad im Test: Sharp von KS Cycling, Testberichte.de-Note: 2.6 Befriedigend

    5

  • Unter unseren Top 5 kein passendes Produkt gefunden?

    Ab hier finden Sie weitere KS Cycling Fahrräder nach Beliebtheit sortiert.  Mehr erfahren

  • KS Cycling Balloon

    • ohne Endnote
    • 0 Tests
    • 0 Meinungen
    Fahrrad im Test: Balloon von KS Cycling, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • KS Cycling Casino (Einrohr)

    • ohne Endnote
    • 0 Tests
    • 0 Meinungen
    Fahrrad im Test: Casino (Einrohr) von KS Cycling, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • KS Cycling Anaconda (2017)

    • ohne Endnote
    • 0 Tests
    • 0 Meinungen
    Fahrrad im Test: Anaconda (2017) von KS Cycling, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • KS Cycling Insomnia 27,5" - Shimano Tourney

    • Befriedigend 2,7
    • 0 Tests
    • 11 Meinungen
    Fahrrad im Test: Insomnia 27,5" - Shimano Tourney von KS Cycling, Testberichte.de-Note: 2.7 Befriedigend

Aus unserem Magazin:

Alle Artikel

Weitere Tests und Ratgeber zu KS Cycling Bikes

  • Abnehmen auf zwei Rädern
    active woman 3/2014 Ihr Rad verstaubt im Keller oder in der Garage? Wir verraten Ihnen, wie Sie das Bike nutzen können, um sich sommerfit zu machen – und das ein oder andere Kilo abzunehmen. active woman (3/2014) gibt auf diesen zwei Seiten hilfreiche Tipps zum effektiven Training mit dem Fahrrad.
  • Meins
    aktiv Radfahren 7-8/2016 Ja, ich bin verliebt: Die Farbe ist hinreißend, die Fahreingeschaften überraschen und begeistern bei zunehmender Erfahrung – mit dem Sting WLS von Cube wird mein Traumrad Wirklichkeit. Ein Mountainbike wurde geprüft. Das Produkt erhielt keine Endnote.
  • Wir lassen es rollen!
    FREIE FAHRT 2/2014 Radfreunde aufgepasst. Der Sommer 2014 bringt eine Reihe spannender Raderlebnisse und News. Für Genussradler genauso wie für E- und Mountainbiker. Auf zwei Seiten stellt die Zeitschrift Freie Fahrt (Ausgabe 2/2014) einige Reise-Highlights für Radfahrer kurz vor.
  • Familienfahrt
    active woman Nr. 2 (März/April 2013) Auf den Sattel, fertig, los: Faul am Strand liegen war gestern. Gehen Sie mit der ganzen Familie auf Fahrradtour, und erleben Sie mit Ihren Kindern eine spannende Zeit. Wir zeigen Ihnen, wie der Radurlaub ein Erfolg wird. Zum Beispiel auf dem Kinder-Radweg in der Vulkaneifel.
  • 29 Zoll-Fullys
  • Die lieben Kleinen ...
    aktiv Radfahren 4/2014 Für unsere Kinder wollen wir nur das Beste, doch beim Kauf von Fahrrädern verhalten wir uns manchmal eher knauserig. Qualität und Preis stehen sich scheinbar unversöhnlich gegenüber. Wir geben Ihnen gute Argumente an die Hand. Auf welche Details muss man beim Kauf eines Kinderfahrrades achten? Welche Komponenten sollten verbaut sein? Und dann noch die Frage: Kette oder Nabe? In diesem 13-seitigen Artikel erklären die Redakteure von aktiv Radfahren (4/2014), alles Wichtige rund ums Kinderfahrrad. Zudem werden beispielhaft 7 Modelle vorgestellt.
  • Space_Frame
    CYCLE 1/2015 Das Moulton AM Jubilee ist eine Neuauflage des legendären Jubilee 25. Erfahren Sie hier, warum man ein Moulton niemals als Klapprad bezeichnen sollte und was es mit dem Gitterrohrrahmen auf sich hat. Es wurde ein Klapprad getestet, welches keiner Benotung unterlag.
  • Tipps & Tricks für die kalte Jahreszeit
    aktiv Radfahren 11-12/2013 (November/Dezember) Wenn es wieder kalt, nass und dunkel wird, gibt es für Radfahrer einiges zu beachten. Wir haben für Sie die wichtigsten Punkte zusammengestellt. So kommen Sie nicht ins Schlingern! Die Jahreszeiten Herbst und Winter stellen gerade für Fahrradfahrer eine besondere Herausforderung dar. Die Verhältnisse auf Fahrbahnen sind schwieriger zu meistern und die Dunkelheit setzt jeden Tag früher ein. aktiv Radfahren (11-12/2013) stellt auf diesen 6 Seiten vor, was man in den dunklen Monaten beherzigen sollte, um sicher an seinen Zielen anzukommen. Es werden 6 allgemeine Ratschläge für den Alltag gegeben. Was man unter anderem bei der Bremsanlage, den Laufrädern und der Lichtanlage beachten sollte, erfährt man in insgesamt 50 Tipps und Tricks rund um die Radtechnik. Zuletzt werden 36 wichtige Punkte zur Radpflege genannt.
  • Sparkling
    MountainBIKE 2/2015 Das prickelt, das zischt, das schlägt Funken - und voll ins Herz aller technisch begeisterten Biker. Mit dem Spark 700 Ultimate bündelt Scott, was aktuell an High-Tech am Bike möglich ist: Schaltung und Fahrwerk sind elektronisch geregelt, der Carbon-Rahmen federleicht. Geniestreich oder Irrsinn? Im Check befand sich ein Tourenbike, welches die Endnote „überragend“ bekam. Dazu gab es Einschätzungen zum Charakter (Uphill, Downhill, Wendig, Laufruhig) sowie zum Einsatzbereich (CC/Race, Marathon, Tour, All-Mountain) des Fahrrads.
  • Ein Traum in grün
    aktiv Radfahren 7-8/2013 (Juli/August) Im zweiten Teil unserer Öko-Serie haben wir nach Fahrrädern gesucht, die beim Bau auf alternative Materialien setzen und zugleich höchste Ansprüche erfüllen. Das Ergebnis ist eine atemberaubende und kostspielige Wunschliste. Der Trend, Produkte herzustellen, die einen geringen ökologischen Fußabdruck hinterlassen, ist auch auf dem Fahrradmarkt angekommen. Auf 6 Seiten stellt die aktiv Radfahren (7-8/2013) Fahrräder vor, die auf die klassischen Produktionsmaterialien verzichten und Hölzer wie Bambus verwenden.
  • Vor dem Sturm
    RennRad 7/2013 Es ist eine der großen Streitfragen der radfahrenden Menschheit: Wie bereitet man sich am besten auf einen Wettkampf vor? Was tun am Tag vor dem Tag der Tage? Ruhe oder Training? RennRad hat Experten befragt, Studien gewälzt - und Antworten gefunden. Das Magazin RennRad (Ausgabe 7/2013) beleuchtet auf vier Seiten das Training als Vorbereitung auf ein Rennen. Dabei wird vor allem auf die Reaktionen des Körpers auf verschiedene Phasen wie Intensivtraining oder Ruhephasen eingegangen. Der Leser erhält Tipps für den eigenen Trainingsplan wie etwa eine Anleitung zum Prinzip der Vorbelastung.
  • Den Bogen raus für die Schotterkurve
    bikesport E-MTB 7-8/2013 (Juli/August) Schotterkurven: mit losen Steinen belegt, von Fahrrillen zerfurcht, meistens schlecht einsehbar. Gerade Alpencrosser können ein Lied davon singen, wie es sich anfühlt, mit Mehrtagesgepäck auf dem Rücken gegen Zentrifugalkraft und Reibungsverlust anzukämpfen. Werden ein paar Tipps beachtet, verlieren Schotterkurven aber ihren Schrecken. Wie man Schotterkurven mit dem Bike möglichst sicher meistert, verrät die Zeitschrift bike sport in diesem 3-seitigen Fahrtechnik-Ratgeber. Hier gibt es 3 Schritte, auf die besonders zu achten ist: Einfahrt, Steuerung und Ausfahrt. Außerdem erhält man allgemeingültige Tipps für jede Art von Kurven im Alltag.
  • Besser Radfahren mit Mikrochip?
    velojournal 2/2013 Die Elektronik hält auch beim Velo Einzug: nicht nur mit dem Elektromotor, sondern auch bei Mikrochip-gesteuerten Scheinwerfern, elektronischen Schaltungen und Fahrwerksabstimmungen. Fährt man damit glücklicher? In diesem Ratgeber der Zeitschrift velojournal (2/2013) wird anhand verschiedener Fahrrad-Beispiele gezeigt, inwieweit elektrische Komponenten bei Fahrrädern sinnvoll sind.
  • Schneller, höher, stärker
    bikesport E-MTB 1-2/2013 (Januar/Februar) Im zweiten Teil von ‚Schneller, höher, stärker‘ gibt euch bikesport einen Überblick, mit welchen Ansätzen Breitensportler im Hinblick auf Gesundheit und Leistung effektiv trainieren können – und welche weniger empfehlenswert sind.
  • Lust auf Last
    velojournal Spezial 2013 Im Windschatten der Elektrovelos feiern Transportvelos ein Revival. Dank der elektrischen Zusatzpower lassen sich auch schwere Lasten spielend bewegen, ohne dass man auf die Vorzüge des Velos verzichten muss. Im velojournal Spezial 2013 wird auf zwei Seiten über motorisierte Transportvelos informiert, die das Transportieren von Waren erleichtern. Insgesamt werden vier Hersteller und deren neuste Modelle vorgestellt.
  • Entscheidung am Berg
    bikesport E-MTB 9-10/2012 Schon wieder eine neue Laufradgröße! ‚Wer braucht's, wie fährt's sich, was bringt's?‘ hat bikesport gefragt und einige Antworten gefunden, die vor allem Allmountain-Biker interessieren dürfte.
  • Elektrofahrräder: „Fahrt ins Ungewisse“
    Stiftung Warentest 4/2012 Elektrisch radeln ist angesagt. Schon 700000 Radler fahren mit Strom. Einige jedoch steuern voll ins Risiko: Sie sind bei einem Unfall nicht haftpflichtversichert. Die Zeitschrift test (Stiftung Warentest) klärt in Ausgabe 4/2012 über den Versicherungsschutz für Elektrofahrräder auf und gibt dazu einige Tipps.
  • Die Berge im Blick - Flüsse und Seen als blaue Begleiter
    aktiv Radfahren Spezial RadParadiese (1/2012) Es gibt drei Radwege im südlichen Bayern und angrenzendem Tirol - Isarradweg, Bodensee-Königssee-Radweg und Via Bavarica Tyrolensis -, die sich nicht besser ergänzen könnten. Miteinander kombiniert ergeben die drei eine absolute Traumtour.
  • Kurvenreich Biketest
    World of MTB 10/2014 Ein Damen-Mountainbike wurde unter die Lupe genommen. Eine Benotung blieb aus.
  • Durch den Veloweg-Dschungel
    velojournal 6/2011 Politiker von links bis rechts fordern vermehrt getrennte Velowege. Dies kommt einer Abkehr von der bisherigen Politik gleich. Wie sieht es aber in der Planung aus? Und was sagen Fachleute zu diesen Forderungen und zu dieser Entwicklung?
  • Eine Sache der Einstellung
    Procycling 3/2012 Mit wissenschaftlichen Methoden wird daran gefeilt, den austrainierten Fahrern ein letztes Leistungsplus abzupressen. Auf sechs Seiten gibt die Zeitschrift Procycling (Ausgabe 3/2012) hilfreiche Tipps zur Anpassung des Rades an den eigenen Körper, um bei Wettkämpfen noch erfolgreicher sein zu können.
  • Airstreem - Aerotype TT
    triathlon Nr. 106 (Dezember 2012) Das Aerostraßenrand nicht neu erfinden, aber deutlich verbessern will Airstreem mit dem ‚Aerotype TT‘. Wir haben getestet, wie gut dieses Vorhaben gelungen ist. Es wurde ein Fahrrad näher betrachtet, jedoch nicht benotet. Zur Beurteilung wurden die Testkriterien Einstellbarkeit, Geradeauslauf, Wendigkeit, Kletterverhalten Komfort sowie Ausstattung und Preis/Leistung herangezogen.
  • aktiv Radfahren 1-2/2016 Gatesriemen und Rohloffnabe harmonieren so prächtig, dass sich das berühmte Schrammeln der Nabe im siebten Gang anhört wie Ferrari-Gefauche - besonders, wenn das Rad lustvoll mit Karacho eine moderate Steigung hochdonnert. Poisons Atropin-Serie ist breit aufgestellt, vom schnellen Speedbike bis zum belastbaren Reiserad sind alle Varianten vertreten. Mit seiner hochwertigen Ausstattung schreit das Tourer Rohloff Plus geradezu nach langen, anspruchsvollen Touren.
  • World of MTB 8/2014 Zwar muss man dafür dem Vorderrad mehr Druck durch den Oberkörper geben als bei den 29er-Kollegen, doch gelingt der Uphill problemlos. FMN steht bei Bergamont für das Feminine Concept und für das Modelljahr 2014 nimmt Bergamont mit unserem Hardtail-Testbike Metric LTD FMN auch im Damensegment 27,5'' ins Visier. Mit dieser Entscheidung umgehen die Hamburger auch geschickt die müßige Diskussion "kleine Körpergröße versus große Laufradgröße".
  • World of MTB 5/2013 DAS BIKE KTM hat neben Corratec ebenfalls ein Alleinstellungsmerkmal in diesem Testfeld. Die Österreicher liefern nämlich mit ihrem Race Action ein Bike mit der Zwischengröße 650B ab und wollen gleich zu Beginn auf den neuesten Trend setzen. Das Rad ist dabei nicht nur ein "aufgeblasenes" 26-Zoll-Modell, sondern die Geometrie wurde auf die verwendete Laufradgröße abgestimmt. Nur so sind alle Vorteile der größeren Laufräder auch zu nutzen.
  • RennRad 3/2008 EIn tolles Rennrad! KTM Renegade Rahmen: KTM kommt, und wie! Mit dem Renegade hat KTM erstmals ein hochexklusives und extrem leistungsstarkes Profigerät im Programm. In KTM-typischer orange-schwarzer Farbkombination präsentiert sich das Renegade aus einem Guss: Die Österreicher haben auf eine Sattelstütze verzichtet und das Sitzrohr mit einer Überlänge versehen, die eine übliche Stütze unnötig macht.
  • Wo geht's lang?
    bikesport E-MTB 5/2011 Es gibt kaum eine Tour, auf der sich diese Frage nicht stellt. Wir haben uns nach Experten umgesehen, die eigentlich immer eine Antwort darauf haben sollten. Vier Bikeguides und ihre ganz persönlichen Erfahrungen als Orientierungshelfer. Auf 4 Seiten zeigt die Zeitschrift bike sport news (5/2011) anhand von Erfahrungsberichten, was man beachten muss, wenn man als Guide unterwegs ist.
  • Eroica-Traum
    aktiv Radfahren 3/2011 Jedes Jahr zieht mich die Eroica, ein legendäres Retro-Rennen auf alten Rennrädern in Italien, wie magisch an. Nach vier Teilnahmen – mit von Freunden geliehenen Klassikern – war die Zeit reif für ein eigenes Vintage-Rad: ein französisches Mercier, Baujahr 1976, mit Mafac Competition Bremsen und 10 Gang Simplex Schaltung. In diesem 4-seitigen Artikel berichtet aktiv Radfahren (3/2011) über ein Rennrad im Vintagestil: das Mercier von 1976.
  • Rocky Mountain Instinct 970
    MountainBIKE 11/2012 Touren-Fully mit Enduro-Ambitionen: Die neue Rocky-Waffe kommt mit 29"-Wheels und variabler Geometrie. Es wurde ein Fahrrad getestet, das ohne Endnote blieb.
  • Juhuuchem!
    aktiv Radfahren 4/2011 Werner Juchem baut seit 1988 MTB-Rahmen, ab 1992 sind auch Rennradrahmen, später Trekkingrahmen im Angebot. Seit fünf Jahren fabriziert die Firma aus dem Rheinland auch solche für Tandems. Her damit, ausgefaltet, ausprobiert! Auf 2 Seiten berichtet die Zeitschrift aktiv Radfahren (4/2011) über einen Tandemrahmen, der ausprobiert wurde und dessen Hersteller.
  • Mein specieller Freund
    Procycling 12/2011 Specialized hat die Steifigkeit des Tarmac mit der Aerodynamik des Shiv vereint - das Resultat soll das neueste Superbike im Radsport sein. Wer wäre besser geeignet als Marcel Wüst, herauszufinden, ob's stimmt? Immerhin schrieb der Kölner als erster Tour-Etappensieger auf Specialized ein Stückchen der Firmengeschichte.
  • Planet X Stealth Pro Carbon
    triathlon Nr. 79 (März-April 2010) Die eigene Entwicklungsarbeit hält sich bei Planet X in Grenzen. Ob die Open-Mould-Rahmen und -Laufräder, welche die Briten mit meist gutem Preis-Leistungs-Verhältnis unter ihrem Namen vertreiben, trotzdem überzeugen können? Wir haben das Topmodell Stealth Pro Carbon getestet. Als Testkriterien dienten unter anderem Einstellbarkeit, Geradeauslauf, Wendigkeit und Ausstattung.
  • SPECIALIZED S-Works Ruby SL
    Fahrrad News 5/2009 Heute im Sattelgespräch: Das Specialized S-Works Ruby SL. Ein Name, ein Rennrad, eine Ausstattung, der/das/die auf der Zunge zergeht. Da drängt es sich auf, den Test mit einer kulinarischen Tour zu verbinden. Wie es der Zufall will, bin ich für die Wendelsteinrundfahrt angemeldet, einem Radsport-Event mit legendären Verpflegungsstationen.
  • Rocky Mountain Instinct MSL 970
    Ride 1/2014 Die Zeitschrift Ride testete ein Mountainbike, vergab jedoch keine Endnote. Des Weiteren erfolgte eine Einschätzung des Einsatzbereichs von Race bis Downhill.
  • Bergfloh für die Vitrine
    Procycling 5/2009 Räder im Highend-Bereich gibt es viele. Nach dem Test des Lapierre X-Lite II sind wir uns sicher, dass man noch eine höhere Kategorie einführen könnte ...
  • Argon 18 E-112
    triathlon Nr. 73 (Juni 2009) Ein Argon 18 kennt die Einsamkeit. Wenn Samantha McGlone oder Torbjorn Sindballe ihr Arbeitsgerät in der zweiten Wechselzone parken, dann dauert es oft eine ganze Weile, bis es Gesellschaft von den Rädern der Konkurrenz bekommt. Natürlich liegt das vor allem an den Athleten - aber wie viel Tempo steckt im E-112?
  • Schweizer Präzision
    bikesport E-MTB 7/2008 BMC ist die Marke, auf der die amtierende MTB-Marathon-Weltmeisterin Petra Henzi unterwegs ist.
  • Cube Stereo Super HPC 160 SLT
    Ride 4/2012 Auf dem Prüfstand befand sich ein Fahrrad, das nicht benotet wurde.
  • Mitgedacht
    bikesport E-MTB 1+2/2009 Für leuchtende Augen sorgte unser Ladybike dieser Ausgabe. Kurz vor Weihnachten konnte sich unsere Testfahrerin auf eine echte, hochtechnisierte Rennfeile schwingen und war begeistert.
  • Schwarzfahrer
    MountainBIKE 10/2008 Cube erweitert seine Race-Palette. Die AMS-HPC-Serie glänzt ab sofort im edlen Carbon-Look und soll Schnellfahrer ansprechen.
  • Ciao Celeste
    RoadBIKE 2/2009 Getestet wurden Rahmen/Gabel, Ausstattung und Gewicht.
  • BMW Enduro
    MountainBIKE 9/2009 Aus Freude am Fahren - seit über 60 Jahren baut BMW auch Fahrräder. MB nahm nun das 140-mm-Fully unter die Lupe.
  • Lecker Teilchen
    MountainBIKE 7/2005 Flapjack ist Englisch und bedeutet Pfannkuchen. Was der Proceed-Freerider damit zu tun hat? Keine Ahnung.
  • Mondraker Foxy SE
    MountainBIKE 9/2016 Mit extremen Geometrien haben die Spanier die Bike-Szene aufgemischt. Auch das 27,5"-All-Mountain Foxy fährt sich ungewohnt - aber sehr gut. Ein Fully befand sich im Check. Es erhielt keine Endnote.
  • Propain Tyee CF Race
    mountainbike rider Magazine 4/2016 Auf der Eurobike präsentierte Propain erstmalig seinen neuesten Wurf: das ‚Tyee CF‘. Der Nachfolger des erfolgreichen ‚Tyee‘-Enduro-Rahmens aus Aluminium ist nicht nur um 800 Gramm leichter, sondern durch das verwendete Carbon auch deutlich steifer. Hinzu kommt eine optimierte Geometrie, die das Rad insgesamt länger und noch laufruhiger werden lässt. Wir wollten das genau wissen und haben das Bike einen Monat lang bedingungslos über die Trails geschrubbt. Getestet wurde ein Enduro-Bike. Es erhielt keine Endnote.
  • Sprinter mit Style
    RoadBIKE 5/2015 Cipollini Bond: Extravaganz für den großen Auftritt auf der Ziellinie. Im Check befand sich ein Rennrad, das mit „sehr gut“ bewertet wurde.
  • BMC ‚TMR01‘
    triathlon Special 1/2014 Zeitfahrrad? Rennrad? Beides? Gar nicht so leicht, das bei einem Renner festzustellen, dessen Gene aus beiden Gattungen stammen. Ist die Mischung beim Aerobike von BMC gelungen? Ein Fahrrad wurde betrachtet, erhielt jedoch keine Benotung. Als Testkriterien dienten Einstellbarkeit, Geradeauslauf, Wendigkeit, Kletterverhalten, Komfort, Ausstattung und Preis/Leistung.
  • Nukeproof Mega AM 275
    mountainbike rider Magazine 4/2014 Nukeproof hat seinen Enduro-Fully für das neue Jahr überarbeitet und im Zuge dessen an die neue Laufradgröße 650B angepasst. Aus ‚Mega AM‘ wird deshalb ‚Mega AM 275‘. Was euch am gelb-schwarzen Geschoss sonst noch erwartet, erfahrt ihr im Folgenden. Geprüft wurde ein Mountainbike. Es erhielt keine Endnote.
  • Offenbarung
    aktiv Radfahren 9-10/2013 (September/Oktober) Hochwertiger Rahmen oder exklusive Ausstattung? KTM antwortet auf seine Weise und bietet ein filigranes Karbonrennrad im Einsteigersegment an. Ein Fahrrad wurde geprüft. Es erhielt keine Endnote.
  • Graue Exzellenz
    RoadBIKE 12/2012 Auch wenn Gewichtsrekorde längst nur noch mit Carbon gebrochen werden, erfreut sich Titan als Rahmenmaterial einer immer größer werdenden Fangemeinde. Freunde der leichten Legierung schätzen vor allem die Langlebigkeit der unverwüstlichen Konstruktionen, für die Korrosion kein Thema ist. Doch dafür müssen sie zum einen meist tief in die Tasche greifen und, zum anderen, trotz relativ hohen Gewichts, oft mäßige Lenkkopfsteifigkeit in Kauf nehmen. ... RoadBike nahm ein Rennrad auf den Prüfstand. Eine Endnote wurde nicht vergeben.
  • Gary Fisher Roscoe
    MountainBIKE 1/2009 Ein All-Mountain, geschafften für Trailjunkies - das neue Roscoe vermischt Fahrspaß mit Hightech. MB fuhr das 140-mm-Fully.
  • Wanderer Tourer
    RADtouren 6/2008 Die Traditionsmarke Wanderer verbindet Ästhetik mit einem ausgefeilten Technik- und Ergonomiekonzept. Wir haben mit dem Tourer Wanderers edlen Alleskönner für Alltag und Tour Probe gefahren. Die Testkriterien waren Fahrleistungen, Komfort, Ausstattung, Verarbeitung und Preis/ Leistung. Zusätzlich wurden Eignungen für verschiedene Einsatzbereiche angegeben.
  • Wanderer Reisetourer
    RADtouren 4/2007 ‚Wanderer des Wertes wegen‘ lautet ein Werbespruch der Fahrrad-Traditionsmarke. , bei dem unter anderem Fahrleistungen, Komfort und Verarbeitung getestet wurden.
  • Schöne Sänfte
    aktiv Radfahren 9-10/2006 Van de Klok, eine regional bekannte Radmarke aus Cloppenburg, stellte uns einen Klassiker vor, ein 'fast Holland'-Ausflugsrad mit Magura-Hydraulikbremsen...
  • Maßarbeit
    bikesport E-MTB 8/2006 Voitl bietet bereits seit längerer Zeit auf Maß gefertigte Rahmen an. Wir haben das Tourenhardtail MX III von der Stange getestet und verlosen zusammen mit der Firma Voitl ein maßgeschneidertes Bike.
  • Der Bergkönig von Mallorca
    Procycling 4/2010 Wer im Frühjahr auf Mallorca ein Profirad testet, kann sicher sein, dass irgendwann auch der dazu passende Profi vorbeikommt. Im Falle des Kuota KOM war es Marcel Wüsts Mit-Rheinländer Björn Glasner - aber der musste den Kölner nicht mal davon überzeugen, dass sein Arbeitsgerät einfach top ist.