Drössiger Fahrräder

54
  • Gefiltert nach:
  • Drössiger
  • Alle Filter aufheben
  • 1
  • 2
  • 3
  • Weiterweiter

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Benachrichtigung

Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Drössiger Bikes.

Weitere Tests und Ratgeber zu Drössiger Bicycles

  • World of MTB 1/2013 Wie bin ich genervt von den immer wiederkehrenden und fast gleichen Hiobsbotschaften über den hereinbrechenden Winter und das schlechte Wetter. Hey Leute, tut doch einfach was dagegen. Geht raus und habt Spaß. Wer in der glücklichen Situation ist und im Mittelgebirge wohnt, kann da jetzt auch zusätzlich noch einen Glücksgriff machen und mit seinem Tourenbike, ohne erfrieren zu müssen, über die dichte Nebeldecke kurbeln und noch mal Sonne tanken. Aber auch ohne Sonne macht eine Tour im Wald jetzt unheimlich Spaß. Kaum ein Mensch verirrt sich nach draußen, denn der Großteil hockt vor dem neuen Flat-Bildschirm und verfällt in Depressionen. Nach der Tour geht’s gleich viel besser, und man braucht auch keine Angst vor dem ansetzenden Hüftgold zu haben. Viele mögliche Kandidaten, besser gesagt neun Modelle, haben wir für euch getestet und genauer unter die Lupe genommen.Testumfeld:Neun Fahrräder wurden in Augenschein, ohne dass Endnoten vergeben wurden.
  • aktiv Radfahren 5/2013 (Mai) Fazit Der Auftritt des Vitess ist frisch und bis ins Detail stimmig. Eine Empfehlung für alle, die ihre Touren gerne sportlich angehen. In diesem Umfeld ein echter Sport-Tipp. Mir gefällt's "Das Vitess ist eigentlich perfekt, manchen als Tourenrad aber vielleicht etwas zu sportlich." Carver Tour 170 Solider Tourer Obwohl die komplett matte Oberfläche des schwarzen Rahmens nicht im Scheinwerferlicht glänzt, fallen die kräftigen Rohre doch auf.
  • RADtouren 3/2013 (Mai/Juni) Flach gestellt kann das Gudereit dank sehr niedrigem Gewicht und breit abgestufter 27-Gang Schaltung am dynamischsten von allen Rädern im Test bewegt werden, macht dank der leicht laufenden Schwalbe Marathon Racer Bereifung Laune bei jedem Antritt. Absetzen kann sich Gudereit außerdem bei der Ausstattung: Ein sortenreines Deore-Schalt-Antriebs-Ensemble, ein leicht laufender Sport-Nabendynamo und ein lichtstarker Scheinwerfer gehören zu den High- lights. Tuningtipp: HS 11-Bremsen.
  • RennRad 3/2013 Zweitens unterstreicht die gesetztere Lenk-Dynamik, die auch durch die gebogene Gabel zustande kommt, den Anspruch des Rades: Es ist bequem, verliert dabei aber nicht seine leicht sportive Ausrichtung. Qualitativ kann sich das Focus also sehen lassen. KTM Strada 1000 Erster Eindruck: sehr sauber verarbeitet. Der Grund ist die angewandte Verarbeitungstechnik. "Smooth welded" liest man auf dem Oberrohr. Die Schweißnähte sind also extra bearbeitet, damit eine glatte Oberfläche entsteht.
  • Fahrrad News 2/2012 Rennfahrer wie Freizeitsportler erfreuen sich an dem wendigen Lenkverhalten, mit dem es Spaß macht, sich von einer Serpentine in die nächste zu schwingen. Ansonsten ist das Xelius eher auf Laufruhe getrimmt, was bei schnellem Tempo eine gute Sache ist. Der Rahmen erfreut mit bis zum Tretlager innenliegenden Schaltzügen. Letzteres ist in der klassischen BSA-Variante mit geschraubten Lagerschalen ausgeführt, was einmal mehr zeigt, dass auch die Profis nicht immer das Allermodernste fahren.
  • aktiv Radfahren 1-2/2010 Srams Via-Gruppe stellt 24 Gänge zur Verfügung und Tektro Scheibenbremsen packen kräftig zu. Die Beleuchtung versorgt ein Nabendynamo mit Energie. Fahreindruck: Unter sportlichen Aspekten kann das Voyager sich mit einem klassisch-puren Fitnessbike schlecht messen. Schon das Gewicht ist durch die komplette Ausstattung sehr hoch. Aber der verstellbare Vorbau ermöglicht eine sportliche Haltung, Lenkerhörnchen bieten in Anstiegen oder beim Zwischensprint eine gute Griffalternative.
  • Kompakt-Crosser
    Trekkingbike 4/2010 Aus Teilen wird ein Ganzes: ‚Drössiger‘ nutzt den Teile-Großhandel und baut das günstige Tra 10.6 D in Eigenregie.
  • Drössiger HTC 10.3D
    MountainBIKE 1/2010 Mit dem komplett neu entwickelten HTC-Carbon-Rahmen wollen die Rheinländer vor allem Rennfahrer begeistern. MB sagt, ob's klappt.
  • Drössiger XRA1 650B+
    bike 9/2015 Getestet wurde ein All-Mountain-Bike, welches jedoch keine Endnote erhielt. Man nahm eine Einschätzung zum Innovationsgrad (gering nach hoch) vor.