Drössiger HTA29 1 (Modell 2015) Test

(Herrenfahrrad)
HTA29 1 (Modell 2015) Produktbild
  • Sehr gut (1,0)
  • 1 Test
0 Meinungen
Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
  • Typ: Mountainbike
  • Gewicht: 10,8 kg
  • Felgengröße: 29 Zoll
Mehr Daten zum Produkt

Test zu Drössiger HTA29 1 (Modell 2015)

    • MountainBIKE

    • Ausgabe: 3/2015
    • Erschienen: 02/2015
    • 16 Produkte im Test
    • Seiten: 14
    • Mehr Details

    „sehr gut“

    „Plus: Sehr hohe Laufruhe; Klasse Ausstattung; Geringes Gewicht.
    Minus: Wenig agil.“

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

Datenblatt zu Drössiger HTA29 1 (Modell 2015)

Basismerkmale
Typ Mountainbike
Geeignet für
  • Damen
  • Herren
Gewicht 10,8 kg
Modelljahr 2015
Ausstattung
Laufräder
Felgengröße 29 Zoll
Schaltung
Schaltungstyp Kettenschaltung
Schaltgruppe Shimano Deore XT
Bremsen
Bremsentyp Scheibenbremse
Rahmen
Rahmenmaterial Aluminium
Erhältliche Rahmengrößen 43 / 48 / 53 cm
Federung Hardtail

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Merida hat das schnellste Bike der Welt Die Testredakteure der Zeitschrift ''bike'' suchten unter acht vollgefederten Mountainbikes (Fullys) nichts geringeres als das schnellste Fahrrad der Welt. Dazu mussten zwei professionelle Radsportler die Testkandidaten über eine lange Teststrecke jagen. Auch im Labor wurden die Fullys geprüft. Aus den Siegern in Praxis und Theorie wurde das Mountainbike mit den absoluten Spitzenwerten ermittelt. Demnach ist das offiziell allerschnellste Fully der Welt das Merida Ninety Six Team.


Preisknaller MountainBIKE 3/2015 - Aber auch Freunde gemütlicher Gangart genießen die Fahrt dank höherer Front und viel Fahrsicherheit. So rauscht das Cube zum Testsieg, für die Traumnote "überragend" müsste das solide ausgestattete Bayern-Bike noch leichter sein. "Ich würde gerne ein Radio dranbauen ..." - so gemütlich fuhr sich das Drössiger nach einhelliger Tester-Meinung. Grund dafür? Das lange Steuerrohr wird noch einmal durch einen breiten Abschluss-Spacer des Steuersatzes verlängert. …weiterlesen