Bestenliste › Die besten Rossignol Damen-Ski

Top-Filter: Einsatzgebiet

  • Piste Piste
  • All-Mountain All-​Moun­tain
  • Rossignol Sky 7HD (Modell 2016/2017)

    Ø Befriedigend (3,0)

    Tests (3)

    Ø Teilnote 3,0

    Keine Meinungen

    Produktdaten:
    • Einsatzgebiet: Freerider, All-Mountain
    • Vorspannung: Tip-/Tail-Rocker
    • Geeignet für: Herren, Damen
    Ski im Test: Sky 7HD (Modell 2016/2017) von Rossignol, Testberichte.de-Note: 3.0 Befriedigend

    1

  • Unser Top-Produkt ist nicht das Richtige?

    Ab hier finden Sie weitere Rossignol Damen-Ski nach Beliebtheit sortiert.  Mehr erfahren

  • Rossignol Seek 7 Tour (2019)

    Ø Sehr gut (1,0)

    Test (1)

    Ø Teilnote 1,0

    Keine Meinungen

    Produktdaten:
    • Einsatzgebiet: Touren
    • Vorspannung: Tip-Rocker
    • Geeignet für: Herren, Damen
    Ski im Test: Seek 7 Tour (2019) von Rossignol, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut
  • Rossignol Hero Elite ST TI (Modell 2017/2018)

    ohne Endnote

    Test (1)

    o.ohne Note

    (1)

    o.ohne Note

    Produktdaten:
    • Einsatzgebiet: Slalom, Race
    • Vorspannung: Tip-Rocker
    • Geeignet für: Herren, Damen
    Ski im Test: Hero Elite ST TI (Modell 2017/2018) von Rossignol, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • Rossignol Hero Elite ST TI (Modell 2015/2016)

    ohne Endnote

    Tests (2)

    o.ohne Note

    Keine Meinungen

    Produktdaten:
    • Einsatzgebiet: Slalom, Race
    • Vorspannung: Rocker, Carver
    • Geeignet für: Herren, Damen
    Ski im Test: Hero Elite ST TI (Modell 2015/2016) von Rossignol, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • Rossignol Pursuit 400 Carbon (Modell 2017/2018)

    ohne Endnote

    Test (1)

    o.ohne Note

    (1)

    o.ohne Note

    Produktdaten:
    • Einsatzgebiet: All-Mountain
    • Vorspannung: Tip-Rocker
    • Geeignet für: Herren, Damen
    Ski im Test: Pursuit 400 Carbon (Modell 2017/2018) von Rossignol, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • Rossignol Famous 2 (Modell 2017/2018)

    ohne Endnote

    Test (1)

    o.ohne Note

    (1)

    o.ohne Note

    Produktdaten:
    • Einsatzgebiet: All-Mountain
    • Vorspannung: Tip-Rocker
    • Geeignet für: Damen
    Ski im Test: Famous 2 (Modell 2017/2018) von Rossignol, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • Rossignol R-Skin Sport IFP (Modell 2017/2018)

    Ø Sehr gut (1,0)

    Test (1)

    Ø Teilnote 1,0

    Keine Meinungen

    Produktdaten:
    • Einsatzgebiet: Langlauf
    • Geeignet für: Herren, Damen
    Ski im Test: R-Skin Sport IFP (Modell 2017/2018) von Rossignol, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut
  • Rossignol Pursuit 800 Ti CAM (Modell 2017/2018)

    ohne Endnote

    Test (1)

    o.ohne Note

    Keine Meinungen

    Produktdaten:
    • Einsatzgebiet: Piste
    • Vorspannung: Tip-Rocker
    • Geeignet für: Herren, Damen
    Ski im Test: Pursuit 800 Ti CAM (Modell 2017/2018) von Rossignol, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • Rossignol Experience 84 CA (Modell 2015/2016)

    ohne Endnote

    Tests (3)

    o.ohne Note

    Keine Meinungen

    Produktdaten:
    • Einsatzgebiet: All-Mountain
    • Vorspannung: Rocker, Carver
    • Geeignet für: Herren, Damen
    Ski im Test: Experience 84 CA (Modell 2015/2016) von Rossignol, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • Rossignol Famous 6 (Modell 2016/2017)

    ohne Endnote

    Test (1)

    o.ohne Note

    Keine Meinungen

    Produktdaten:
    • Einsatzgebiet: All-Mountain
    • Geeignet für: Damen
    Ski im Test: Famous 6 (Modell 2016/2017) von Rossignol, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • Rossignol Hero Elite LT Ti (Modell 2017/2018)

    ohne Endnote

    Test (1)

    o.ohne Note

    Keine Meinungen

    Produktdaten:
    • Einsatzgebiet: Slalom
    • Vorspannung: Tip-Rocker
    • Geeignet für: Herren, Damen
    Ski im Test: Hero Elite LT Ti (Modell 2017/2018) von Rossignol, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • Rossignol Hero Elite All Turn Ca (Modell 2016/2017)

    ohne Endnote

    Test (1)

    o.ohne Note

    Keine Meinungen

    Produktdaten:
    • Einsatzgebiet: All-Mountain
    • Geeignet für: Herren, Damen
    Ski im Test: Hero Elite All Turn Ca (Modell 2016/2017) von Rossignol, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • Rossignol Experience 84 HD (Modell 2016/2017)

    ohne Endnote

    Test (1)

    o.ohne Note

    Keine Meinungen

    Produktdaten:
    • Einsatzgebiet: All-Mountain
    • Vorspannung: Tip-/Tail-Rocker
    • Geeignet für: Herren, Damen
    Ski im Test: Experience 84 HD (Modell 2016/2017) von Rossignol, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • Rossignol Super 7 HD (Modell 2016/2017)

    ohne Endnote

    Test (1)

    o.ohne Note

    Keine Meinungen

    Produktdaten:
    • Einsatzgebiet: Touren, All-Mountain
    • Vorspannung: Tip-/Tail-Rocker
    • Geeignet für: Herren, Damen
    Ski im Test: Super 7 HD (Modell 2016/2017) von Rossignol, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • Rossignol Unique 4 (Modell 2014/2015)

    Ø Sehr gut (1,0)

    Tests (2)

    Ø Teilnote 1,0

    Keine Meinungen

    Produktdaten:
    • Einsatzgebiet: Piste
    • Vorspannung: Rocker, Carver
    • Geeignet für: Damen
    Ski im Test: Unique 4 (Modell 2014/2015) von Rossignol, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut
  • Rossignol Pursuit 600 Basalt (Modell 2015/2016)

    ohne Endnote

    Test (1)

    o.ohne Note

    Keine Meinungen

    Produktdaten:
    • Einsatzgebiet: Freerider, All-Mountain
    • Geeignet für: Herren, Damen
    Ski im Test: Pursuit 600 Basalt (Modell 2015/2016) von Rossignol, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • Rossignol Unique 2 W Xelium (Modell 2015/2016)

    ohne Endnote

    Test (1)

    o.ohne Note

    Keine Meinungen

    Produktdaten:
    • Einsatzgebiet: All-Mountain
    • Vorspannung: Rocker
    • Geeignet für: Damen
    Ski im Test: Unique 2 W Xelium (Modell 2015/2016) von Rossignol, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • Rossignol Radical 9GS (Modell 2011/2012)

    Ø Gut (1,8)

    Tests (4)

    Ø Teilnote 1,8

    Keine Meinungen

    Produktdaten:
    • Einsatzgebiet: Race
    • Geeignet für: Herren, Damen
    Ski im Test: Radical 9GS (Modell 2011/2012) von Rossignol, Testberichte.de-Note: 1.8 Gut
  • Rossignol Attraxion III

    Ø Befriedigend (3,0)

    Tests (10)

    Ø Teilnote 3,0

    Keine Meinungen

    Produktdaten:
    • Geeignet für: Damen
    Ski im Test: Attraxion III von Rossignol, Testberichte.de-Note: 3.0 Befriedigend
  • Rossignol Radical 9SL (Modell 2011/2012)

    Ø Gut (2,0)

    Tests (3)

    Ø Teilnote 2,0

    Keine Meinungen

    Produktdaten:
    • Einsatzgebiet: Race
    • Geeignet für: Herren, Damen
    Ski im Test: Radical 9SL (Modell 2011/2012) von Rossignol, Testberichte.de-Note: 2.0 Gut
Neuester Test: 12.10.2019
  • Seite 1 von 5
  • Nächste

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Benachrichtigung

Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Rossignol Lady-Carvingski.

Testsieger der Fachmagazine

Aktuelle Rossignol Damen-Ski Testsieger

Weitere Tests und Ratgeber zu Rossignol Lady-Carvingski

  • SkiMAGAZIN 6/2013 (Dezember) Dies macht die Modelle ausgesprochen sportlich, unter den reinen Pistenski ist dies jedoch die vielseitigste Kategorie. Fahrerprofil Dank ihrer variablen Auslegung sprechen diese Ski viele Skifans an. Letztendlich sind es jedoch vor allem versierte, sportliche Pisten-Fahrerinnen, die an diesen Ski ihre Freude haben werden. Wer vor allem geschnittene Carving-Turns in unterschiedlichen Radien und bei mittlerem bis hohem Tempo fährt, findet in dieser Kategorie das optimale Material.
  • SkiMAGAZIN 1/2013 (Januar) Einige Exemplare aus unserer Testreihe würden selbst Rider, die sich überwiegend Off-Piste bewegen, ohne mit der Wimper zu zucken als Alleinski nutzen; so gut decken sie alle Anwendungsbereiche ab. Manche Modelle mit einer Mittenbreite um die 100 Millimeter ähneln in ihrer Charakteristik eher ultra-breiten Allmountain-Skiern. Sie laufen spurtreu auf der Kante, sind freilich nicht ganz so wendig wie die schmaleren Generalisten. Die Konstrukteure verfolgen weitgehend das Rocker-Konzept.
  • Münchens winterliche Spielplätze
    nordic sports 2/2012 (März/April) Der Englische Garten ist bestens geeignet, um auf selbstbestimmten Schleifen Nordic Cruising, den weniger leistungsorientierten Skisport, zu betreiben. Eine kurze Zwei-Kilometer-Runde wird beispielsweise in Pasing durch den Paul-Diehl-Park gespurt. Zudem erstreckt sich im Westpark eine zweigeteilte Loipe durch den West- und Ostteil des Parks, vorbei an seinen Seen und Hügeln.
  • SkiMAGAZIN 2/2011 Fahrtempo unterstützt diesen Ski. Auf der Piste gelingen die Schwungwechsel eher verhalten. Ein stabiler, verlässlicher Ski für kraftvolle, sportliche Fahrer! CHARAKTERISTIK: Ein echter Touren-Alleskönner, ausgereift und perfekt abgestimmt – dieser Ski beherrscht einfach alle Disziplinen. Die Tester fühlten sich damit sowohl im Tiefschnee als auch auf der Piste pudelwohl, dort carvt er mit starkem Kantengriff beweglich.
  • Ski Presse Nr. 6 (November/Dezember 2006) Staubender Neuschnee, Sprünge über Felsen, Runs durch tief verschneite Wälder - Freeriden ist Skifahren in seiner ursprünglichsten Form. In den Kategorien Freeride Fat, Freeride Supersize und Freeride Fat Twin-Tip präsentieren wir die besten Modelle für faszinierende Skiabenteuer abseits der Piste. Testumfeld: Im Test waren 22 Freeride-Skier, darunter 10 Skier für Frauen mit Bewertungen von 77,2 % bis 87,6 %.
  • SkiMAGAZIN 6/2009 Testumfeld: Im Test waren zehn Allround-Lady-Skier mit den Bewertungen von 3 bis 5 von jeweils 5 möglichen Punkten. Als Testkriterien dienten unter anderem Kantengriff, Vielseitigkeit und Komfort.