Wir zeigen Ihnen die derzeit besten Limar Helme am Markt. Dafür haben wir Tests und Meinungen ausgewertet und zu einer Gesamtnote verrechnet.

43 Tests 150 Meinungen

Die besten Limar Helme

1-20 von 32 Ergebnissen
  • Limar 515

    • Gut 1,8
    • 2 Tests
    • 69 Meinungen
    Fahrradhelm im Test: 515 von Limar, Testberichte.de-Note: 1.8 Gut

    1

  • Limar Air Star

    • Gut 1,9
    • 1 Test
    • 0 Meinungen
    Fahrradhelm im Test: Air Star von Limar, Testberichte.de-Note: 1.9 Gut

    2

  • Limar 757 MTB

    • Gut 1,9
    • 1 Test
    • 43 Meinungen
    Fahrradhelm im Test: 757 MTB von Limar, Testberichte.de-Note: 1.9 Gut

    3

  • Limar 778

    • Gut 2,0
    • 1 Test
    • 0 Meinungen
    Fahrradhelm im Test: 778 von Limar, Testberichte.de-Note: 2.0 Gut

    4

  • Unter unseren Top 4 kein passendes Produkt gefunden?

    Ab hier finden Sie weitere Limar Fahrradhelme nach Beliebtheit sortiert.  Mehr erfahren

  • Limar Ultralight+ Road

    • Gut 2,3
    • 3 Tests
    • 0 Meinungen
    Fahrradhelm im Test: Ultralight+ Road von Limar, Testberichte.de-Note: 2.3 Gut
  • Limar X-Ride Superlight Reflective

    • Gut 2,5
    • 2 Tests
    • 0 Meinungen
    Fahrradhelm im Test: X-Ride Superlight Reflective von Limar, Testberichte.de-Note: 2.5 Gut
  • Limar 778 superlight

    • Gut 2,0
    • 4 Tests
    • 0 Meinungen
    Fahrradhelm im Test: 778 superlight von Limar, Testberichte.de-Note: 2.0 Gut
  • Limar 242 Kids

    • Gut 2,2
    • 3 Tests
    • 0 Meinungen
    Fahrradhelm im Test: 242 Kids von Limar, Testberichte.de-Note: 2.2 Gut
  • Limar 690 Superlight

    • ohne Endnote
    • 0 Tests
    • 0 Meinungen
    Fahrradhelm im Test: 690 Superlight von Limar, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • Limar 949DR

    • ohne Endnote
    • 0 Tests
    • 0 Meinungen
    Fahrradhelm im Test: 949DR von Limar, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • Limar X-MTB

    • ohne Endnote
    • 1 Test
    • 0 Meinungen
    Fahrradhelm im Test: X-MTB von Limar, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • Limar 885

    • Befriedigend 3,0
    • 1 Test
    • 3 Meinungen
    Fahrradhelm im Test: 885 von Limar, Testberichte.de-Note: 3.0 Befriedigend
  • Limar Ultralight Pro 104

    • Befriedigend 3,0
    • 3 Tests
    • 1 Meinung
    Fahrradhelm im Test: Ultralight Pro 104 von Limar, Testberichte.de-Note: 3.0 Befriedigend
  • Limar 885 Superlight

    • ohne Endnote
    • 0 Tests
    • 0 Meinungen
    Fahrradhelm im Test: 885 Superlight von Limar, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • Limar Pro 104

    • Gut 2,0
    • 5 Tests
    • 0 Meinungen
    Fahrradhelm im Test: Pro 104 von Limar, Testberichte.de-Note: 2.0 Gut
  • Limar Ultralight Road

    • Gut 1,6
    • 1 Test
    • 0 Meinungen
    Fahrradhelm im Test: Ultralight Road von Limar, Testberichte.de-Note: 1.6 Gut
  • Limar 777

    • Befriedigend 2,8
    • 2 Tests
    • 25 Meinungen
    Fahrradhelm im Test: 777 von Limar, Testberichte.de-Note: 2.8 Befriedigend
  • Limar 121

    • ohne Endnote
    • 0 Tests
    • 0 Meinungen
    Fahrradhelm im Test: 121 von Limar, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • Limar Velov

    • ohne Endnote
    • 0 Tests
    • 4 Meinungen
    Fahrradhelm im Test: Velov von Limar, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • Limar Ultralight Pro 104 MTB

    • ohne Endnote
    • 1 Test
    • 0 Meinungen
    Fahrradhelm im Test: Ultralight Pro 104 MTB von Limar, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • Seite 1 von 2
  • Nächste

Aus unserem Magazin:

Alle Artikel

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Benachrichtigung

Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Limar Helme.

Testsieger der Fachmagazine

Aktuelle Limar Fahrradhelme Testsieger

Weitere Tests und Ratgeber zu Limar Helme

  • Gutes Fahrwerk für den Velostart
    velojournal 2/2013 Damit kommen sie dem Wunsch vieler Eltern entgegen, dass die Kinder schon möglichst früh ein «grosses» Velo fah ren können, welches dann lange passen soll.
  • World of MTB 2/2013 Im Nacken weiter runtergezogen für mehr Schutz. Die Belüftung geht trotz weniger Belüftungsöffnungen dank der tiefen Kanäle in Ordnung. Störend ist die fehlende Verstellmöglichkeit der Riemen. Er legt sich angenehm um den Kopf und passt Giro-üblich bei vielen Bikern sehr gut. Auch der Flux ist kein ausgesprochenes Leichtgewicht, doch bietet er mit dem Feature von Giro den höchsten Schutz des Testfeldes im Nackenbereich.
  • Forum Rennfieber. - Eure FRAGEN, unsere ANTWORTEN
    World of MTB 9/2012 Als Ärztin und Trainerin auch für zahlreiche weibliche Radsportlerinnen hat sie interessante Tipps für uns, wie sich ein spezielles weibliches Rad-Training gestalten ließe: Frauen haben einen anderen Hormonstatus und größere Hormonschwankungen innerhalb des Menstruationszyklusses Was oft als Hindernis empfunden wird, kann auch trainings- und leistungsunterstützend wirken, berücksichtigt man den Zyklus entsprechend.
  • Procycling 7/2012 Der mit rund 190 Gramm ultraleichte Top-Helm ist seit gut einem Jahr am Markt und nach wie vor aktuell. Trotz seines Minimalgewichts bietet der Aeon sämtliche Verstellmöglichkeiten schwererer Modelle, auch ein Verstellrad für den Kopfring. Der sehr gut belüftete Helm kommt wie der Bell Gage in drei Größen von 51 bis 63 cm.
  • Mein Pferd Nr. 5 (Mai 2012) VERSTELLBARKEIT: Der Steckverschluss kann einhändig auf- und zugemacht werden. Die Dreipunkt-Sicherheitsberiemung kann mit einer Hand enger gezogen werden. OPTIK/BESONDERHEITEN: Besonders den jüngsten Testern (sechs bis sieben Jahre) gefiel das bunte Outfit des Helms, der ein integriertes Insektenschutzgitter hat.
  • Radtreffs in Deutschland: Nur Training - kein Radrennen
    RennRad 6/2012 Bei der VIP-Betreuung erklärt Ronny Scholz besonderen Gästen im Mannschaftswagen das Profi-Radrennen. Ach so: Verheiratet ist Ronny Scholz auch noch. Und er hat drei Kinder: 1, 6 und 9 Jahre alt. Was sportlich gesehen wie ein Anhängsel klingt, ist nicht so. "Die Familie", sagt Ronny Scholz, "ist mir sehr wichtig.
  • Knigge für Radler
    Fahrrad News 2/2012 SCHIEBEN? Zebrastreifen sind für Fußgänger gemacht - und nur diese haben Vorrang vor dem Querverkehr. Radfahrer, die auf einem Zebrastreifen über die Straße wollen, müssen also schieben, wenn sie wollen, dass die Autos halten. Das gilt übrigens auch, wenn der Zebrastreifen zwei Rad-/Fußwege verbindet. KINDER, KINDER! Kinder unter acht müssen, bis zehn dürfen sie den Gehweg zum Radfahren nutzen.
  • Mit Rückenwind Richtung Horizont
    aktiv Radfahren 5/2012 (Mai) Ein Muss ist auch der Besuch der mittelalterlichen Kirche St. Johannis. Kulinarische Pausen macht man grundsätzlich in den insgesamt elf Friesendörfern, wo blumengeschmückte Katen und gemütliche Biergärten zum ausgiebigen Rasten einladen. Wellness-Fans krönen ihre Fahrt mit einer Thalasso-Anwendung im AQUAFÖHR. Wer in Schleswig-Holstein radelt, erholt sich mit Körper, Geist und Seele. Infos Schleswig-Holstein 1. St.
  • Helme für Häuptlinge
    aktiv Radfahren 4/2011 Aktuelle Kinderhelme sind perfekt auf kleine Köpfe zugeschnitten. Mit moderner Technik und ansprechenden Designs haben sie überzeugende Argumente zu bieten. Auf 6 Seiten befasst sich die Zeitschrift aktiv Radfahren (4/2011) in einem Kinder-Spezial mit Fahrradhelmen für Kinder und zeigt, welche gut sind und wie man den Helm richtig einstellt.
  • Aero oder nicht
    RennRad 6/2014 Ein Fahrradhelm wurde näher betrachtet. Eine Notenvergabe blieb aus.
  • Sitzt, passt, wackelt nicht!
    RennRad 6/2010 Wenn man sieht, wie mancher Radsportler seinen Helm trägt, kann einem der Hut hochgehen. Damit Ihr Helm nicht schräg auf dem Kopf sitzt oder tief im Genick hängt, erklärt RennRad Ihnen in sieben Schritten, wie Sie Ihren Helm so auf Ihren Kopf setzen, dass dieser den Schutz bietet, für den er gefertigt wurde. Rennrad Radsportmagazin gibt in Ausgabe 6/2010 eine Anleitung in sieben Schritten zur sicheren und festen Arretierung eines Helms.
  • Laut Magazin ''MountainBIKE'' sind noch immer 12 Prozent der Radfahrer ohne Helm unterwegs. Viele begründen das mit dem schlechten Komfort und der mangelhaften Belüftung der Helme. Tatsächlich fiel der Komfort im Test des Magazins ''MountainBIKE'' recht unterschiedlich aus, bei der Belüftung aber schnitten alle 12 Modelle gut bis sehr gut ab. Dieses Argument konnte der Test somit widerlegen. Wer eine Ausrede braucht, sollte sich also etwas anderes ausdenken.
  • Einzeltest Radhelm: Giro Selektor
    tri2b.com 10/2012 Von dem Onlinemagazin tri2b.com wurde ein Fahrradhelm getestet, der ohne Endnote blieb.
  • Häuptling sicher
    MountainBIKE 1/2015 Innovative Technologie, starkes Tragesystem und sehr geringes Gewicht: Überzeugt der Kali-Helm vollauf? Es wurde ein Fahrradhelm getestet, der keiner Benotung unterlag.
  • aktiv Radfahren 9-10/2004 Sie fahren Rad - aber eben normal. Zur Arbeit, zum Einkaufen, einfach so in die Stadt. Klar, dass ein Helm dazugehört. Nur sollte der zur Straßenbekleidung passen und sich eher durch clevere Details auszeichnen als durch Aerodynamik. Neu sind Modelle für Alltagsradler, die durch dezentes Design und multifunktionelle Anwendungen für Aufsehen sorgen. Allen voran der Bell ‚Metro‘. Testumfeld: Zwei Fahrradhelme waren im Vergleich. Als Ergebnis wurden keine Endnoten vergeben.
  • Rekordhalter
    RennRad 8/2015 Getestet wurde ein Rennrad-Helm. Er erhielt keine Benotung.