Limar Fahrradhelme

31
Top-Filter: Geeignet für
  • Kinder Kinder
  • Herren Herren
  • Damen Damen
  • Fahrradhelm im Test: Air Star von Limar, Testberichte.de-Note: 1.9 Gut
    1
    • Gut (1,9)
    • 1 Test
    • 05/2019
    Produktdaten:
    • Geeignet für: Herren, Damen
    • Einsatzbereich: Rennrad
    weitere Daten
  • Fahrradhelm im Test: X-Ride Superlight Reflective von Limar, Testberichte.de-Note: 2.5 Gut
    2
    • Gut (2,5)
    • 2 Tests
    Produktdaten:
    • Geeignet für: Herren, Damen
    • Einsatzbereich: City
    weitere Daten
  • Unter unseren Top 2 kein passendes Produkt gefunden?

    Ab hier finden Sie weitere Limar Fahrradhelme nach Beliebtheit sortiert.  Mehr erfahren

  • Fahrradhelm im Test: 778 superlight von Limar, Testberichte.de-Note: 1.8 Gut
    • Gut (1,8)
    • 5 Tests
    Produktdaten:
    • Geeignet für: Herren, Damen
    • Einsatzbereich: Rennrad
    weitere Daten
  • Fahrradhelm im Test: Ultralight+ Road von Limar, Testberichte.de-Note: 2.3 Gut
    • Gut (2,3)
    • 3 Tests
    • 03/2019
    Produktdaten:
    • Geeignet für: Herren, Damen
    • Einsatzbereich: Rennrad
    weitere Daten
  • Fahrradhelm im Test: 242 Kids von Limar, Testberichte.de-Note: 2.2 Gut
    • Gut (2,2)
    • 3 Tests
    2 Meinungen
    Produktdaten:
    • Geeignet für: Kinder
    • Einsatzbereich: City
    weitere Daten
  • Fahrradhelm im Test: 949DR von Limar, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut
    • Sehr gut (1,0)
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Geeignet für: Herren, Damen
    • Einsatzbereich: Mountainbike
    weitere Daten
  • Fahrradhelm im Test: 690 Superlight von Limar, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • ohne Endnote
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Geeignet für: Herren, Damen
    • Einsatzbereich: City
    weitere Daten
  • Fahrradhelm im Test: 885 Superlight von Limar, Testberichte.de-Note: 2.0 Gut
    • Gut (2,0)
    • 2 Tests
    Produktdaten:
    • Geeignet für: Herren, Damen
    • Einsatzbereich: Mountainbike
    weitere Daten
  • Fahrradhelm im Test: 885 von Limar, Testberichte.de-Note: 3.0 Befriedigend
    • Befriedigend (3,0)
    • 1 Test
    2 Meinungen
    Produktdaten:
    • Geeignet für: Herren, Damen
    • Einsatzbereich: Mountainbike
    weitere Daten
  • Fahrradhelm im Test: 757 MTB von Limar, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • ohne Endnote
    • 2 Tests
    39 Meinungen
    Produktdaten:
    • Geeignet für: Unisex
    weitere Daten
  • Fahrradhelm im Test: 515 von Limar, Testberichte.de-Note: 1.7 Gut
    • Gut (1,7)
    • 2 Tests
    10 Meinungen
    Produktdaten:
    • Geeignet für: Kinder
    • Einsatzbereich: City
    weitere Daten
  • Fahrradhelm im Test: Ultralight Pro 104 von Limar, Testberichte.de-Note: 2.4 Gut
    • Gut (2,4)
    • 4 Tests
    11 Meinungen
    Produktdaten:
    • Geeignet für: Herren, Damen
    • Einsatzbereich: Rennrad
    weitere Daten
  • Fahrradhelm im Test: Velov von Limar, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • ohne Endnote
    • 1 Test
    2 Meinungen
    Produktdaten:
    • Geeignet für: Herren, Damen
    • Einsatzbereich: City
    weitere Daten
  • Fahrradhelm im Test: Ultralight Road von Limar, Testberichte.de-Note: 1.9 Gut
    • Gut (1,9)
    • 2 Tests
    Produktdaten:
    • Geeignet für: Herren, Damen
    • Einsatzbereich: Rennrad
    weitere Daten
  • Fahrradhelm im Test: X-MTB von Limar, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • ohne Endnote
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Geeignet für: Herren, Damen
    • Einsatzbereich: Mountainbike
    weitere Daten
  • Fahrradhelm im Test: 777 von Limar, Testberichte.de-Note: 1.7 Gut
    • Gut (1,7)
    • 4 Tests
    1 Meinung
    Produktdaten:
    • Geeignet für: Herren, Damen
    • Einsatzbereich: Rennrad
    weitere Daten
  • Fahrradhelm im Test: Ultralight Pro 104 MTB von Limar, Testberichte.de-Note: 2.0 Gut
    • Gut (2,0)
    • 2 Tests
    Produktdaten:
    • Geeignet für: Herren, Damen
    • Einsatzbereich: Mountainbike
    weitere Daten
  • Fahrradhelm im Test: 121 von Limar, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • keine Tests
    Produktdaten:
    • Geeignet für: Kinder
    • Einsatzbereich: City
    weitere Daten
  • Fahrradhelm im Test: 910 Carbon von Limar, Testberichte.de-Note: 1.8 Gut
    • Gut (1,8)
    • 2 Tests
    Produktdaten:
    • Geeignet für: Unisex
    weitere Daten
  • Fahrradhelm im Test: Pro 104 von Limar, Testberichte.de-Note: 1.3 Sehr gut
    • Sehr gut (1,3)
    • 5 Tests
    10 Meinungen
    Produktdaten:
    • Geeignet für: Unisex
    weitere Daten
Neuester Test: 07.05.2019
  • Seite 1 von 2
  • Weiterweiter

Testsieger der Fachmagazine

Aktuelle Limar Fahrradhelme Testsieger

Tests

Alle anzeigen
Sortiert nach Popularität und Aktualität
    • RoadBIKE

    • Ausgabe: 6/2019
    • Erschienen: 05/2019
    • Seiten: 4
    • Mehr Details

    Kopfsache

    Testbericht über 12 Allrounder bis 100 Euro

    zum Test

  • Leichte Beschützer

    Testbericht über 11 Leichtgewichte fürs Rennrad

    zum Test

    • Stiftung Warentest (test)

    • Ausgabe: 5/2017
    • Erschienen: 04/2017
    • Seiten: 5
    • Mehr Details

    Sichere Stoßdämpfer

    Testbericht über 15 City-Helme für Erwachsene

    Testumfeld: Im Gemeinschaftstest der Stiftung Warentest mit dem ADAC und dem VKI (Verein für Konsumenteninformation Österreich) wurden 15 City-Helme für Erwachsene auf den Prüfstand gestellt. Die Fahrradhelme erhielten siebenmal das Urteil „gut“, siebenmal die Endnote „befriedigend“ und einmal die Bewertung „ausreichend“. Als Testkriterien dienten Unfallschutz

    zum Test

Benachrichtigung

Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Limar Frauen-Fahrradhelme.

Weitere Tests und Ratgeber zu Limar Fahrrad-Helme

  • World of MTB 3/2012 Gelungener AllMountain-Helm mit tollen Anpassungsmöglichkeiten, aber recht hohem Gewicht. IXS Phobos Gewicht: 1.110 g Verschluss: Doppel-D 6 Größen (51-52 cm/53-54 cm/55-56 cm/57-58 cm/59-60 cm/ 61-62 cm) Material: Fiberglas Belüftungsöffnungen: 16 Mit 89,95 Euro ist der Phobos von IXS das ideale Einsteigermodell. Er stellt auch die perfekte Kopfbedeckung für den Nachwuchs dar, da es ihn auch in einer besonders kleinen Größe gibt.
  • RennRad 7/2011 Die Lösung ist einfach: Beides ist möglich. Der Brite mag es mit „u“, der Ami ohne. ePs: Ist expandierter Polystyrolpartikelschaum. Fängt die Aufprallenergie ab. Ist zwar unverrottbar, wird aber durch Sonneneinstrahlung spröde. Daher alle fünf Jahre den Helm wechseln. Verstärkungsstreben oder Bügel: In den Helm eingearbeitetes Sicherheitssystem, das ein Auseinanderbrechen der Schale verhindern soll. Wird vor allem dann notwendig, wenn sehr große Lüftungsöffnungen konstruiert sind.
  • bikesport E-MTB 7-8/2009 Die Belüftung passt, das Verstellrad ist schön griffig, die Passform gut. Rein vom Verstellbereich kann man sogar mit 56er-Kompfumfang noch mit der großen Größe zurechtkommen. Insgesamt verdient sich der 747 dadurch unseren Preis-Leistungs-Tipp. Es muss nicht immer teuer sein. Limar macht es vor. Eigentlich trägt dieser Helm seinen Namen komplett zu Unrecht, denn wenn man ihn auf dem Kopf hat, herrscht dort alles andere als Chaos.
  • aktiv Radfahren 3/2009 Zulassung für Klettern, MTB, Ski, Snowboard, Rodeln DER Universalhelm schlechthin bietet mit integriertem Winterkit eine riesige Bandbreite. Top für Multisportler.
  • Szene
    bikesport E-MTB 5/2008 Die Mountainbiker Andi Strobel und Joachim Oechsner sind fremdgegangen und haben sich dabei auch noch DM-Titel geholt. Strobel (Vaude-Simplon) beendete seinen Ausflug zum Skibergsteigen mit dem DM-Sieg beim Vertical Race in Mittenwald, Oechsner (Ghost-Racing) tauschte das Bike gegen die Spike-Schuhe und wurde in Ohrdruf (Thüringen) erneut Deutscher Crosslauf-Meister. Im Februar wurde Jens Schwedler vierzig. Kein Grund für ihn, das Rad ganz in die Ecke zu stellen.
  • Events
    bikesport E-MTB 5/2008 Vom Kinderrennen bis hin zum beliebten Marathon. Zu Österreichs größtem Mountainbikefestival hat sich die Veranstaltung mittlerweile gemausert, und in seiner dreizehnten Auflage ist das Raiffeisen KitzAlpBike Festival größer und vielseitiger denn je. Fünf sportliche Wettbewerbe an fünf Tagen finden in seinem Rahmen in der Mountainbike-Topregion rund um die Orte Kirchberg i. T., Brixen, Westendorf und Kitzbühel statt.
  • aktiv Radfahren 4/2013 (April) Ein 4-Kilo-Gewicht fällt nach unten und übt einen ruckartigen Zug am Kinnriemen aus. Norm erfüllt: Kein Gurt riss, bei keinem wurde die maximale Längung überschritten. Einige dehnten sich stärker als andere. 2 Schlagtests 2 mal wurde jeder Helm mit einer Aufschlagsgeschwin- digkeit 19,5 km/h bzw. 16,5 km/h aus 1,6 Meter bzw. 1,1 Meter Höhe auf einen Flach- und einen Keilamboss aus Stahl beaufschlagt.
  • Im grünen Bereich
    bikesport E-MTB 3-4/2012 Auch während der Hauptsaison sollte das Grundlagenausdauertraining nicht vernachlässigt werden. Es muss nicht immer das Moutainbike sein. Für Grundlagenausdauer-Einheiten eignen sich Rennrad, Cross-Rad oder ein 29er mit Slicks. Bei einer GA1-Einheit muss nicht viel gegessen werden. Eine ausreichende Flüssigkeitszufuhr ist dagegen Pflicht. Eine Kaffeepause bei langen Einheiten ist völlig in Ordnung.
  • Bike Culture Region Graz
    bikesport E-MTB 11-12/2007 Sicher nicht zuletzt wegen der zahlreichen Möglichkeiten, die direkt hinter den Stadtmauern geboten werden. Auf dem Hausberg, dem fast 1 500 Meter hohen Schöckl, finden sich anspruchsvolle Singletrails und auch eine der ältesten offiziellen Downhillstrecken der Republik, auf der 2003 sogar die Europameisterschaft ausgefahren wurde. Die Steiermark ist also ein Mountainbikeland durch und durch.
  • aktiv Radfahren 9-10/2004 Sie fahren Rad - aber eben normal. Zur Arbeit, zum Einkaufen, einfach so in die Stadt. Klar, dass ein Helm dazugehört. Nur sollte der zur Straßenbekleidung passen und sich eher durch clevere Details auszeichnen als durch Aerodynamik. Neu sind Modelle für Alltagsradler, die durch dezentes Design und multifunktionelle Anwendungen für Aufsehen sorgen. Allen voran der Bell ‚Metro‘. Testumfeld: Zwei Fahrradhelme waren im Vergleich. Als Ergebnis wurden keine Endnoten vergeben.