Nächster Test der Kategorie weiter

Aktueller Fahrradhelme-Vergleichstest 2019: Die besten Fahrradhelme für Pendler im Test

CHIP Online
  • Solstice Helm

    Bontrager Solstice Helm

    • Geeignet für: Herren;
    • Einsatzbereich: City, Trekking, Mountainbike

    ohne Endnote

    Stärken: günstig; Passform über Drehrädchen einstellbar; robuste In-Mold-Bauweise (Schale und Schaumstoff verklebt); auch als MIPS-Variante erhältlich.
    Schwächen: mäßige Belüftung. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

  • Portal

    Smith Sport Portal

    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Einsatzbereich: City, Trekking

    ohne Endnote

    Stärken: gute Passform; leicht einstellbar; robustes Drehrad-System; hohe Verarbeitungsqualität (gratfrei, Kunststoff umschließt den Schaumstoff vollständig); Riemen gut positioniert und verankert.
    Schwächen: -. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

  • Echelon II (2019)

    Specialized Echelon II (2019)

    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Einsatzbereich: Rennrad

    ohne Endnote

    Stärken: innenliegender, verstellbarer Sicherungsriemen; gleichmäßige Druckverteilung; Belüftung auf Niveau teurerer Modelle.
    Schwächen: Riemendreicke (Ohrenpartie) nicht verstellbar. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Fahrradhelme