Giant Crossräder

20
  • Fahrrad im Test: TCX Advanced Pro 1 (Modell 2015) von Giant, Testberichte.de-Note: 2.0 Gut

    Giant TCX Advanced Pro 1 (Modell 2015)

    Ø Gut (2,0)

    Tests (2)

    Ø Teilnote 2,0

    Keine Meinungen

    Produktdaten:
    • Typ: Crossrad
    • Gewicht: 8,9 kg
    • Felgengröße: 28 Zoll
  • Fahrrad im Test: TCX Advanced SX - SRAM Apex 1 (Modell 2017) von Giant, Testberichte.de-Note: 1.4 Sehr gut

    Giant TCX Advanced SX - SRAM Apex 1 (Modell 2017)

    Ø Sehr gut (1,4)

    Test (1)

    Ø Teilnote 1,4

    Keine Meinungen

    Produktdaten:
    • Typ: Rennrad, Crossrad
    • Gewicht: 9,2 kg
    • Felgengröße: 28 Zoll
  • Fahrrad im Test: Liv Rove 1 (Modell 2016) von Giant, Testberichte.de-Note: ohne Endnote

    Giant Liv Rove 1 (Modell 2016)

    ohne Endnote

    Test (1)

    o.ohne Note

    Keine Meinungen

    Produktdaten:
    • Typ: Crossrad
    • Gewicht: 12 kg
    • Felgengröße: 28 Zoll
  • Fahrrad im Test: TCX Advanced Pro 2 (Modell 2016) von Giant, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut

    Giant TCX Advanced Pro 2 (Modell 2016)

    Ø Sehr gut (1,0)

    Test (1)

    Ø Teilnote 1,0

    Keine Meinungen

    Produktdaten:
    • Typ: Crossrad
    • Gewicht: 8 kg
    • Felgengröße: 28 Zoll
  • Fahrrad im Test: Anyroad 1 (Modell 2015) von Giant, Testberichte.de-Note: ohne Endnote

    Giant Anyroad 1 (Modell 2015)

    ohne Endnote

    Test (1)

    o.ohne Note

    Keine Meinungen

    Produktdaten:
    • Typ: Crossrad
    • Gewicht: 10,5 kg
    • Felgengröße: 28 Zoll
  • Fahrrad im Test: Liv Thrive CoMax 2 (Modell 2016) von Giant, Testberichte.de-Note: ohne Endnote

    Giant Liv Thrive CoMax 2 (Modell 2016)

    ohne Endnote

    Test (1)

    o.ohne Note

    Keine Meinungen

    Produktdaten:
    • Typ: Crossrad
    • Gewicht: 9 kg
    • Felgengröße: 28 Zoll
  • Fahrrad im Test: Revolt 1 (Modell 2014) von Giant, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut

    Giant Revolt 1 (Modell 2014)

    Ø Sehr gut (1,0)

    Test (1)

    Ø Teilnote 1,0

    Keine Meinungen

    Produktdaten:
    • Typ: Crossrad
    • Gewicht: 11,1 kg
    • Felgengröße: 28 Zoll
  • Fahrrad im Test: TCX SLR (Modell 2014) von Giant, Testberichte.de-Note: ohne Endnote

    Giant TCX SLR (Modell 2014)

    ohne Endnote

    Test (1)

    o.ohne Note

    Keine Meinungen

    Produktdaten:
    • Typ: Crossrad
    • Gewicht: 10,05 kg
    • Felgengröße: 28 Zoll
  • Fahrrad im Test: TCX Aluxx - Shimano 105 (Modell 2013) von Giant, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut

    Giant TCX Aluxx - Shimano 105 (Modell 2013)

    Ø Sehr gut (1,0)

    Tests (2)

    Ø Teilnote 1,0

    Keine Meinungen

    Produktdaten:
    • Typ: Cyclo-Cross Bike, Crossrad
    • Gewicht: 9,3 kg
    • Felgengröße: 28 Zoll
  • Fahrrad im Test: Roam 2 Disc - Shimano Acera (Modell 2013) von Giant, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut

    Giant Roam 2 Disc - Shimano Acera (Modell 2013)

    Ø Sehr gut (1,0)

    Test (1)

    Ø Teilnote 1,0

    Keine Meinungen

    Produktdaten:
    • Typ: Crossrad
    • Gewicht: 14,1 kg
    • Felgengröße: 28 Zoll
  • Fahrrad im Test: Roam XR 2 (Modell 2011) von Giant, Testberichte.de-Note: 1.8 Gut

    Giant Roam XR 2 (Modell 2011)

    Ø Gut (1,8)

    Test (1)

    Ø Teilnote 1,8

    Keine Meinungen

    Produktdaten:
    • Typ: Crossrad
  • Fahrrad im Test: STP Single Speed (2011) von Giant, Testberichte.de-Note: ohne Endnote

    Giant STP Single Speed (2011)

    ohne Endnote

    Test (1)

    o.ohne Note

    Keine Meinungen

    Produktdaten:
    • Typ: Crossrad
  • Fahrrad im Test: X-Sport von Giant, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut

    Giant X-Sport

    Ø Sehr gut (1,0)

    Tests (2)

    Ø Teilnote 1,0

    Keine Meinungen

    Produktdaten:
    • Typ: Crossrad
  • Fahrrad im Test: X-Sport 1 GTS von Giant, Testberichte.de-Note: ohne Endnote

    Giant X-Sport 1 GTS

    keine Endnote

    Keine Tests

    Keine Meinungen

    Produktdaten:
    • Typ: Crossrad
  • Fahrrad im Test: CRS 1.0 von Giant, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut

    Giant CRS 1.0

    Ø Sehr gut (1,0)

    Test (1)

    Ø Teilnote 1,0

    Keine Meinungen

    Produktdaten:
    • Typ: Crossrad
  • Giant Cyclocross

    ohne Endnote

    Test (1)

    o.ohne Note

    Keine Meinungen

    Produktdaten:
    • Typ: Crossrad
  • Fahrrad im Test: TCX Team Rabobank von Giant, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut

    Giant TCX Team Rabobank

    Ø Sehr gut (1,0)

    Test (1)

    Ø Teilnote 1,0

    Keine Meinungen

    Produktdaten:
    • Typ: Crossrad
  • Fahrrad im Test: X-Sport Zero von Giant, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut

    Giant X-Sport Zero

    Ø Sehr gut (1,0)

    Test (1)

    Ø Teilnote 1,0

    Keine Meinungen

    Produktdaten:
    • Typ: Crossrad
  • Fahrrad im Test: TCX Advanced (Modell 2013) von Giant, Testberichte.de-Note: ohne Endnote

    Giant TCX Advanced (Modell 2013)

    keine Endnote

    Keine Tests

    Keine Meinungen

    Produktdaten:
    • Typ: Crossrad
    • Gewicht: 8,6 kg
    • Felgengröße: 28 Zoll
  • Fahrrad im Test: Rove 1 Disc - Shimano Alivio 27-Gang (Modell 2013) von Giant, Testberichte.de-Note: ohne Endnote

    Giant Rove 1 Disc - Shimano Alivio 27-Gang (Modell 2013)

    ohne Endnote

    Test (1)

    o.ohne Note

    Keine Meinungen

    Produktdaten:
    • Typ: Crossrad

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Benachrichtigung

Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Giant Crossbikes.

Weitere Tests und Ratgeber zu Giant Crossbikes

  • Elliptisch besser und schneller werden
    RUNNING 5/2014 Als eingefleischter Mountainbiker der ersten Stunde, der sonst nie ohne sein Bike vor die Tür ging, war ich schon sehr skeptisch gegenüber diesem Gerät", beschreibt Gerson Kircher seinen Erstkontakt mit dem Fahrzeug. "Doch spätestens nach fünf Minuten erkannte ich, wie genial das Teil ist und wie viel Laune es macht." Selbst eine Distanz von 160 Kilometern im hügeligen Terrain hat Kircher gemeinsam mit seiner Marathon-erfahrenen Frau schon absolviert. Dabei verging die Zeit wie im Fluge.
  • Schönen Urlaub
    FREIE FAHRT 4/2014 Anhängerkupplungsträger, Heckklappenträger, Fahrraddachträger, Fahrradhalter für den Innenraum und Deichselträger. Je nach Trägerart lassen sich ein bis vier Räder transportieren. Wichtig: Anzahl der zu tragenden Fahrräder hängt generell von der zulässigen Dach- bzw. Stützlast der Anhängevorrichtung ab. Dabei muss das Gewicht von Fahrrad, Radträger und weiterem Gepäck addiert werden. Auch die Zuladungsbegrenzung des Trägers muss natürlich beachtet werden.
  • World of MTB 7/2014 Auch hier überzeugt neben den Fahreigenschaften das Fahrwerk, gibt dem Racer einen ausreichenden Feedback, aber auch den nötigen Komfort, den man wünscht. Diese Farbe ist Programm, und eines der erfolgreichsten Teams steht hinter diesen Bikes. Das Bike Nachdem das Big Ninety-Nine im vergangenen Jahr noch mit einem Aluminium-Hinterbau ausgestattet war, kommt das Teambike des Multivan Merida Biking Teams nun mit einem Rahmen komplett aus Carbon.
  • Fahrkomfort zum Nachrüsten
    Fahrrad News 1/2013 Ahead-Vorbauten gibt es in zahllosen Längen und Winkelstellungen; so lässt sich der Lenker fast beliebig hoch, tief, weiter weg oder näher am Fahrer positionieren. Diese Möglichkeit, nachträglich die Sitzhaltung zu optimieren, sollte allerdings nicht dazu verführen, beim Radkauf nicht auf die richtige Größe zu achten oder einen Fahrradtyp zu wählen, der einfach nicht auf die gewünschte Sitzposition zugeschnitten ist.
  • Richtig Radfahren
    aktiv Radfahren 4/2013 (April) Ein ergonomisch angepasstes Rad ist zum einen optimal für den jeweiligen Einsatzzweck. Zum Beispiel ist ein Mountainbike nicht gleich Mountainbike. Da gibt es Modelle für XC oder Enduro und noch viel mehr. Die Spezialisierung für den Einsatzzweck ist gerade im Leistungssport wichtig. Hier geht es vor allem um die Leistungssteigerung. Zum anderen muss neben dem Typ auch die Einstellung stimmen. Das ist wie bei einem Schuh.
  • Down the hill
    bikesport E-MTB 9-10/2012 Ihnen folgen zeitverzögert Schulterachse und schließlich auch der Lenker. Die zweite Phase ist das gleichmäßige Steuern und das Ausbalancieren auf dem Fahrrad während der Kehrendurchfahrt. Zu starkes Kippen des Bikes erschwert das Ausbalancieren. Um das Bike langsam um Haarnadelkurven zu zirkeln, ist die waagerechte Kurbelstellung eine Erleichterung. Dies ist sogar erfolgsbestimmend, sobald die Kurve nicht rollend befahrbar ist und ein Versetzen von Hinter- oder Vorderrad nötig wird.
  • Eurobike 2010
    aktiv Radfahren 11-12/2010 Edle Vollausstattung inkludiert, ebenso auffallend schick und obendrein als 29er konzipiert. Auf die Frage, ob es das Modell zu kaufen geben wird, antwortete die Corratec-Mannschaft am Stand nur mit Augenzwinkern. All City Big Block Singlespeed Komplettbike Das Big Block Bahnrad ist die Vision eines idealen Bahnrad-Rahmens für den modernen Fixie-Fahrer, neu aufgelegt für 2011. Dieses Rad wurde für die Bahn entworfen, und vereint dies mit Style und Funktion zu einem schicken City-Flitzer.
  • Scott - Das neue Spark
    MountainBIKE 8/2011 Noch leichter, steifer, mit optimiertem Vario-Hinterbau: Das neue Racefully der Schweizer will den revolutionären Vorgänger toppen. MB fuhr den Erlkönig in der Toskana.
  • Pfeffer unterm Hintern
    aktiv Radfahren 5/2009 Das ‚White Pepper Disc‘ ist im Portfolio von Pepper-Bikes das erste Crossrad mit Scheibenbremsen und kompletter Shimano SLX-Schalt-Bremsgruppe. Die SLX bietet eine aktuelle und optisch aggressive Mountainbiketechnik zum kleinen Preis. Ein Grund mehr für aktiv Radfahren, das Rad genauer unter die Lupe zu nehmen.
  • Rock ‚n‘ Roll
    bikesport E-MTB 5/2008 Superfly gehört zu den kleinen innovativen Rahmschmieden, die auf Qualität und Individualität bei ihren Produkten achten. Mit dem Amtrack wirft man einen richtigen Allrounder in den Ring.
  • Stöckli Morion Carbon RS
    MountainBIKE 5/2011 Die Schweizer sind für ihre Hightech-Ski berühmt. Nun strebt Stöckli auch bei Bikes nach Ehren - mit dem Racefully Morion RS.
  • Tradition verpflichtet
    RoadBIKE 6/2008 De Rosa verbindet beim Stahlrahmen Corum filigran die langjährige Tradition mit den Anforderungen der Gegenwart.
  • Elegant
    RoadBIKE 4/2008 Testkriterien waren Rahmen+Gabel, Ausstattung und Gewicht.