Wir zeigen Ihnen die derzeit besten Cratoni Helme am Markt. Dafür haben wir Tests und Meinungen ausgewertet und zu einer Gesamtnote verrechnet.

91 Tests 2.100 Meinungen

Die besten Cratoni Helme

1-20 von 59 Ergebnissen
  • Seite 1 von 3
  • Nächste

Aus unserem Magazin:

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Benachrichtigung

Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Cratoni Helme.

Testsieger der Fachmagazine

Aktuelle Cratoni Fahrradhelme Testsieger

Weitere Tests und Ratgeber zu Cratoni Helme

  • Radfahren 4/2015 Deswegen ha ben wir hier den Keil als Bordsteinsimulation angesetzt. Durch die Wölbungen und die stre benartigen Konstruktionen können die Helme hier die Stoßenergie gut aufnehmen und ver teilen. So kommt weniger davon am Kopf an. Ein effektiver Schutz vor schwereren Schäden. Auch bei der Überprüfung der Trageeinrich tung streuen die Werte deutlich, sowohl beim ruckartigen Belasten als auch beim Dauerzug.
  • Pimp your Bike!
    E-MEDIA 17/2013 Das Smartphone ist so immer im Blick des Lenkers. Lediglich bei Schlechtwetter sollte es besser in der Jackentasche verstaut werden. 15. Faltbarer Helm Wer Köpfchen hat, schützt es - am besten mit einem Fahrradhelm. Jedoch wohin damit, wenn der Drahtesel geparkt ist? Der Falthelm Pango lässt sich zusammenklappen. Bei einer Größe von 23 x 18,5 x 13 cm kann man ihn bequem verstauen. 8. Fahrradcomputer Der Sigma BC 14.12 ALTI zählt zu den derzeit besten Fahrradcomputern am Markt.
  • ElektroRad 3/2013 Ist der Helm am Ende nicht doch überflüssig? Prof. Nerlich: Es geht um die Vermeidungen von schweren Gehirnblutungen, die beim Sturz auf den Gesichtsschädel seltener vorkommen als z. B. beim Sturz auf den Hinterkopf, der ja durch den Helm geschützt wäre. Beim Frontalzusammenstoß dient der Körper zwar als Prallkissen, das peitschenartige Aufschlagen des Kopfes kann jedoch nicht durch "das unbewusste Herausziehen aus der Gefahrenzone" verhindert werden.
  • Hingucker
    Radfahren 6/2013 (Juni) Farbliche Akzente kann man durch austauschbare "My Style"-Bänder setzen. Den Urban TC Plus gibt es auch in einer nachleuchtenden Version. Ein ähnliches Konzept findet man auch beim dänischen Helmhersteller Yakkay. Den Schalenhelm gibt's für 69,- Euro, die Überzüge von Sommerhut bis Retro-Cap kosten zwischen 40, - und 58,- Euro. Hier das Modell Cambridge Check. In diesem Jahr neu bei Uvex im Programm ist der moderne Hartschalenhelm City 5. Zehn Öffnungen sorgen für Belüftung durch den Fahrtwind.
  • World of MTB 2/2013 Der in drei Positionen höhenverstellbare Drehverschluss am Nacken ist leicht gepolstert und lässt sich leicht bedienen. Die Passform ist vor allem für Fahrer mit flacherem Kopf gut geeignet. Ein wirklicher Racer ist der Razor von Carrera. Viel Platz wurde dem durchziehenden Fahrtwind für eine hervorragende Belüftung geboten. Die Polster fallen minimalistisch aus, bieten aber ausreichend Komfort.
  • Fahrtechnik Basic 5
    World of MTB 9/2012 Du kannst etwas Luft aus dem Vorderreifen lassen, damit erhöht sich die Traktion. Immer einen Finger an jeder Bremse lassen. 4 wichtige Punkte zum Merken 1. Der Körperschwerpunkt bleibt die ganze Zeit zentral über dem Rad. 2. Versuche die Übungssteilstufe so langsam wie möglich zu fahren - damit verbessert sich dein Gefühl für die Technik. 3. Die Anfahrt entscheidet oft schon über den weiteren Verlauf. Immer in Grundposition anfahren. 4. Arme und Beine sind nie ganz durchgestreckt.
  • Abenteuer HAUTE ROUTE
    World of MTB 6/2012 Endlich ist die letzte Anhöhe geschafft, und vor mir erstreckt sich wieder ein imposantes Panorama. Weißhorn, Nadelhorn und wie sie sonst noch alle heißen lassen grüßen. Der Trail ist hier sehr schmal, links von mir geht es über abschüssiges Gelände hinunter, Fahrfehler sind hier keine erlaubt! Es wird weniger technisch, und ich fahre den wohl absolut coolsten Trail der gesamten Tour! Über 1.000 Höhenmeter reinster Fahrspaß, ein Traum für Freerider!
  • Stiftung Warentest 5/2012 Donnerstag früh 9.50 Uhr, Realschule im nordrhein-westfälischen Harsewinkel. Ellen Haase, Hauptkommissarin bei der Gütersloher Polizei, präsentiert der 6. Klasse etliche zerbrochene Fahrradhelme. Alle stammen von Kindern, die dank ihres Helmes einen bösen Unfall glimpflich überstanden haben. Kopf heil, Helm kaputt - nach Haases Erfahrung ist das eher die Regel als die Ausnahme. Ein Großteil der Sechstklässler beteuert, nur mit Helm Fahrrad zu fahren.
  • bikesport E-MTB 5/2008 Auch der Luftstrom ist dank des riesigen Windtunnels hinten oben exzellent. Perfekter Sitz und Verarbeitung. Wollten Sie schon immer einmal Ihren perfekten Ritt filmen? Dann sind Sie mit dem Titan Pro richtig beraten. Der Helm besitzt eine Trägerplatte aus Aluminium, auf der eine Fingerkamera oder eine Lampe mit den mitgelieferten Adaptern befestigt werden können.
  • Grundsätzliches ... zum Thema Helm tragen
    Radfahren 1-2/2010 Helm oder nicht Helm? Diese Frage bringt immer wieder die Gemüter in Wallung. Als Auftakt zur neuen aR-Serie ‚Grundsätzliches zu ...‘ also genau richtig. In dieser setzt sich die Redaktion mit Themen auseinander, die bewegen. Es soll natürlich auch um Fahrräder gehen, um nötige oder eigentlich unnötige Ausstattung und um Aspekte, die vielleicht bisher zu kurz gekommen sind. In Ausgabe 1-2/2010 der aktiv Radfahren wird über die Notwendigkeit des Tragens von Helmen diskutiert.
  • Hightech-Idylle
    RennRad 7-8/2009 ‚Protecting People‘ lautet der Auftrag, den sich der Sicherheitsexperte Uvex auf die schwarz-rotgoldenen Fahnen schreibt. Wir haben die Produktionsstätte für Radhelme in Obernzell besucht, um DEN deutschen Werbeslogan zu überprüfen. Das Rennrad Radsportmagazin (Ausgabe 7-8/2009) stellt in der Rubrik „Made in Germany“ das Unternehmen Uvex vor und bekam dabei Einblicke in die Fahrradhelmproduktion.
  • Kleine Sensation für 50 Euro
    Eine kleine Sensation ergab der Test des Radsportmagazins ''Procycling'', in dem 13 Radsporthelme begutachtet wurden. Der günstigste Helm im Test, der Rudy Project Slinger, bot eine sehr hohe Sicherheit, die sogar die amerikanischen und australischen Sicherheitsrichtlinien erfüllt.
  • Cratoni C-Daily + All-Weather-Kit
    RADtouren 1/2008 Mit einer Abdeckung und warmen Ohrschützern macht Cratoni den Trekkinghelm C-Daily winterfest. RADtouren hat das Set aus alltagstauglichem Helm plus All-Weather-Kit getestet. Getestet wurden die Kriterien Funktion, Einsatzspektrum, Verarbeitung und Preis/Leistung.
  • Mavic Syncro
    bikesport E-MTB 9-10/2012 Geprüft wurde ein Fahrradhelm, der keine Endnote erhielt. Als Kriterien dienten Design, Preis/Leistung sowie Funktion.