Cratoni Fahrradhelme

58

Top-Filter: Geeignet für

  • 1

    Fahrradhelm im Test: Agravic von Cratoni, Testberichte.de-Note: 1.2 Sehr gut

    Cratoni Agravic

    • Sehr gut 1,2
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Geeignet für: Herren, Damen
    • Einsatzbereich: City, Trekking
  • 2

    Fahrradhelm im Test: AllSet von Cratoni, Testberichte.de-Note: 1.2 Sehr gut

    Cratoni AllSet

    • Sehr gut 1,2
    • 2 Tests
    Produktdaten:
    • Geeignet für: Herren, Damen
    • Einsatzbereich: Mountainbike
  • 3

    Fahrradhelm im Test: C-Breeze von Cratoni, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut

    Cratoni C-Breeze

    • Sehr gut 1,5
    • 3 Tests
    Produktdaten:
    • Geeignet für: Herren, Damen
    • Einsatzbereich: Rennrad
  • 4

    Fahrradhelm im Test: Evolution von Cratoni, Testberichte.de-Note: 1.7 Gut

    Cratoni Evolution

    • Gut 1,7
    • 4 Tests
    Produktdaten:
    • Geeignet für: Herren, Damen
    • Einsatzbereich: City
  • 5

    Fahrradhelm im Test: Pacer von Cratoni, Testberichte.de-Note: 1.8 Gut

    Cratoni Pacer

    • Gut 1,8
    • 2 Tests
    Produktdaten:
    • Geeignet für: Herren, Damen
    • Einsatzbereich: City, Mountainbike
  • 6

    Fahrradhelm im Test: All Track von Cratoni, Testberichte.de-Note: 1.8 Gut

    Cratoni All Track

    • Gut 1,8
    • 6 Tests
    Produktdaten:
    • Geeignet für: Herren, Damen
    • Einsatzbereich: Mountainbike
  • 7

    Fahrradhelm im Test: C-Loom von Cratoni, Testberichte.de-Note: 1.8 Gut

    Cratoni C-Loom

    • Gut 1,8
    • 2 Tests
    Produktdaten:
    • Geeignet für: Herren, Damen
    • Einsatzbereich: City
  • 8

    Fahrradhelm im Test: Velon von Cratoni, Testberichte.de-Note: 1.8 Gut

    Cratoni Velon

    • Gut 1,8
    • 2 Tests
    Produktdaten:
    • Geeignet für: Herren, Damen
    • Einsatzbereich: City
  • 9

    Fahrradhelm im Test: C-Maniac von Cratoni, Testberichte.de-Note: 1.9 Gut

    Cratoni C-Maniac

    • Gut 1,9
    •  
    Produktdaten:
    • Geeignet für: Herren, Damen
    • Einsatzbereich: Downhill/Trail, Mountainbike
  • 10

    Fahrradhelm im Test: C-Stream von Cratoni, Testberichte.de-Note: 2.0 Gut

    Cratoni C-Stream

    • Gut 2,0
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Geeignet für: Herren, Damen
    • Einsatzbereich: Mountainbike
  • 11

    Fahrradhelm im Test: Akino von Cratoni, Testberichte.de-Note: 2.1 Gut

    Cratoni Akino

    • Gut 2,1
    • 2 Tests
    Produktdaten:
    • Geeignet für: Kinder
  • 12

    Fahrradhelm im Test: Mad X von Cratoni, Testberichte.de-Note: 2.3 Gut

    Cratoni Mad X

    • Gut 2,3
    • 4 Tests
    Produktdaten:
    • Geeignet für: Kinder
  • 13

    Fahrradhelm im Test: C-Bolt von Cratoni, Testberichte.de-Note: 2.4 Gut

    Cratoni C-Bolt

    • Gut 2,4
    • 6 Tests
    Produktdaten:
    • Geeignet für: Herren
    • Einsatzbereich: City, Trekking, Rennrad
  • Unter unseren Top 13 kein passendes Produkt gefunden?

    Ab hier finden Sie weitere Cratoni Fahrradhelme nach Beliebtheit sortiert.  Mehr erfahren

  • Fahrradhelm im Test: Evo von Cratoni, Testberichte.de-Note: ohne Endnote

    Cratoni Evo

    • keine Tests
    Produktdaten:
    • Geeignet für: Herren, Damen
    • Einsatzbereich: City
  • Fahrradhelm im Test: Smartride von Cratoni, Testberichte.de-Note: ohne Endnote

    Cratoni Smartride

    • keine Tests
    Produktdaten:
    • Geeignet für: Herren, Damen
    • Einsatzbereich: City
  • Fahrradhelm im Test: C-Flash von Cratoni, Testberichte.de-Note: 2.0 Gut

    Cratoni C-Flash

    • Gut 2,0
    • 3 Tests
    Produktdaten:
    • Geeignet für: Herren, Damen
    • Einsatzbereich: Mountainbike
  • Fahrradhelm im Test: C-Hawk von Cratoni, Testberichte.de-Note: ohne Endnote

    Cratoni C-Hawk

    • ohne Endnote
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Geeignet für: Herren, Damen
    • Einsatzbereich: Mountainbike
  • Fahrradhelm im Test: Evolution Light von Cratoni, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut

    Cratoni Evolution Light

    • Sehr gut 1,0
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Geeignet für: Herren, Damen
    • Einsatzbereich: City
  • Fahrradhelm im Test: C-Pace von Cratoni, Testberichte.de-Note: ohne Endnote

    Cratoni C-Pace

    • ohne Endnote
    • 5 Tests
    Produktdaten:
    • Geeignet für: Herren, Damen
    • Einsatzbereich: Zeitfahren, Rennrad
  • Fahrradhelm im Test: Miuro von Cratoni, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut

    Cratoni Miuro

    • Sehr gut 1,0
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Geeignet für: Herren
    • Einsatzbereich: City, Rennrad, Mountainbike
  • Seite 1 von 3
  • Weiterweiter

Testsieger der Fachmagazine

Aktuelle Cratoni Fahrradhelme Testsieger

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Benachrichtigung

Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Cratoni Frauen-Fahrradhelme.

Weitere Tests und Ratgeber zu Cratoni Fahrrad-Helme

  • RADtouren 4/2012 (Juli/August) Neben der Sicherheit selbst sind die Passform und der Komfort enorm wichtig - denn wer trägt den Helm, wenn er sich damit nicht wohl fühlt? Nur ein gut sitzender Helm schützt maximal (Kasten S. 21). Immer noch gibt es Produkte in Uni-Größen (im Test Bell und Giro), die mit einer Schale sämtliche Kopfumfänge abdecken. Meist bekommt man jedoch genauer anpassbare Kopfschützer, wenn man auf für verschiedene Umfänge zugeschnittene Größen zurückgreifen kann.
  • Natur pur - Gleich um die Ecke
    Fahrrad News 2/2012 Zwischen der Grenze zum Land Salzburg und Braunau finden sich viele oft wenig befahrene Radwege in der Ferienregion Seelentium. Die Touren führen von Badesee zu Badesee oder einfach nur an der Salzach entlang. Einkehrmöglichkeiten gibt es hier genug, an jeder Ecke wartet ein uriges Wirtshaus auf die Radgäste. Die Landschaft ist hügelig, längere Steigungen findet man so gut wie nie. Der Reiz der Region ist auf jeden Fall die Ruhe und Nähe zur Natur.
  • velojournal 4/2011 Schon beim ersten Einstellen ging das «Genifel» und «Gehakel» los. Während das Anpassen an den Kopfumfang bei den meisten über ein Drehrad oder ein Ratschensystem sehr einfach ist, konnte beim Nutcase die Kopfgrösse nur über das antiquierte Auswechseln verschiedener Polster an gepasst werden. Das Justieren der Riemen ist danach eine Wissen schaft für sich, besonders wenn die Riemen links und rechts verbunden sind.
  • RennRad 7/2011 Giro verwendet beim Prolight die üblichen EPS-Polycarbonat InMold-Helmschalen wie sie auch bei „normalen“ Helmen verwendet werden. Bei sehr leichten Helmschalen ohne Innenverstärkung muss die Größe der Belüftungsöffnungen reduziert werden, um die Anforderungen bei den Stoßtests zu erfüllen. Durch geschickt konstruierte Luftkanäle im Inneren erreicht der Prolight trotz kleinerer Luftöffnungen eine hervorragende Ventilation. Giro verzichtet beim Prolight auf ein einstellsystem am Hinterkopf.
  • Helme für Häuptlinge
    aktiv Radfahren 4/2011 4 farben. Preis: 39,95 euro Abus Smiley der Smiley ist ein helm schon für die ganz kleinen. Mit abgeflachter Rückschale für die richtige haltung im kindersitz. Ausgeprägter Schutz für nacken, Schläfen und Gesicht.
  • Catlike Sakana
    bikesport E-MTB 11-12/2009 Seine »Alien«-haften, aerodynamischen Kiemen sind ein wahrer Blickfang und sorgen zusammen mit weiteren großen Öffnungen für außergewöhnlich gute Kühlung. Zwei hohle, die Kiemen durchstoßende Kunststoffröhren stützen die offene Konstruktion und ermöglichen sehr hohe Stabilität bei passablen 320 Gramm Gewicht (Größe L). Nicht überzeugen kann das störrische Schieberaster zur Anpassung. Und die Visier-Steckbefestigung ist eher 19. als 21. Jahrhundert.
  • aktiv Radfahren 3/2008 Durch den aufgesetzten Stoffüberzug und das passend lackierte Helmschild reicht ihm keiner so schnell das Wasser. Weitere fünf Farben sorgen für eine breite Auswahl. Dank bewährtem RocLoc 4 Anpassungssystem lässt sich der Giro optimal an den Kopf anpassen. Super: auch Pferdeschwanzfrisuren passen durch die speziell vorgesehene Aussparung. Für gute Frischluftzufuhr sind 17 Windtunnelventilationsöffnungen verantwortlich.
  • aktiv Radfahren 3/2009 Beim Roller, Motorrad und Automobilsport sind sie Pflicht: Helme. Sie schützen zuverlässig. Doch moderne Radhelme können noch viel mehr. aktiv Radfahren hat für Sie die interessantesten Modelle untersucht und getestet. Testumfeld: Im Test waren acht Helme, die keine Endnoten erhielten. Des Weiteren wurden sechs Zusatzprodukte vorgestellt.
  • Cratoni C-Daily + All-Weather-Kit
    RADtouren 1/2008 Mit einer Abdeckung und warmen Ohrschützern macht Cratoni den Trekkinghelm C-Daily winterfest. RADtouren hat das Set aus alltagstauglichem Helm plus All-Weather-Kit getestet. Getestet wurden die Kriterien Funktion, Einsatzspektrum, Verarbeitung und Preis/Leistung.