Fahrradhelme im Vergleich: Knautschzone

aktiv Radfahren: Knautschzone (Ausgabe: 4/2013 (April)) zurück Seite 1 /von 10 weiter

Inhalt

Die meisten Helme in Deutschland erfüllen die Norm EN 1078 – Sicherheit ist damit eingebaut. Dennoch zeigten sich im aktiv Radfahren-Helmtest 2013 unter Labor- und Praxisbedingungen deutliche Unterschiede bei Dämpfung, Belüftung, Beriemung, Trage- und Bedienkomfort.

Was wurde getestet?

Getestet wurden zehn Fahrradhelme, von denen sieben die Endnote „sehr gut“, zwei die Bewertung „gut“ und einer das Urteil „noch gut“ erhielten. Als Testkriterien dienten Praxistest (Handhabung, Ausstattung, Passform ...) und Labortest (Dämpfung, Abstreiftest, Belüftungstest ...).

  • Aduro
    1
    Abus Aduro
      Geeignet für: Herren, Damen; Einsatzbereich: Trekking, Mountainbike
  • Panoma
    1
    Alpina Panoma
      Geeignet für: Herren, Damen; Einsatzbereich: Trekking, Rennrad
  • Muni
    1
    Bell Muni
      Geeignet für: Herren; Einsatzbereich: City, Trekking
  • Sportiv TC
    1
    Casco Sportiv TC
      Geeignet für: Herren, Damen; Einsatzbereich: City, Mountainbike
  • Miuro
    1
    Cratoni Miuro
      Geeignet für: Herren; Einsatzbereich: City, Rennrad, Mountainbike
  • Rift (Modell 2013)
    1
    Giro Rift (Modell 2013)
      Geeignet für: Herren, Damen; Einsatzbereich: Trekking, Mountainbike
  • I-vo CC
    1
    Uvex I-vo CC
      Geeignet für: Herren, Damen; Einsatzbereich: Trekking, Mountainbike
  • Tako
    8
    Catlike Tako
      Geeignet für: Herren, Damen; Einsatzbereich: Trekking, Mountainbike
  • Align
    8
    Specialized Align
      Geeignet für: Herren, Damen; Einsatzbereich: City, Trekking
  • Spiri Two
    10
    KED Spiri Two
      Geeignet für: Herren, Damen; Einsatzbereich: City, Mountainbike

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Fahrradhelme