AEG bietet eine große Auswahl insbesondere an Geräten in 60 cm Standardbreite. Viele Modelle sind sparsam und kommen mit praktischen Zusatzoptionen.
Im Ranking der AEG Geschirrspüler werden nur aktuelle Produkte berücksichtigt. Bei der Zusammenstellung der Produkte arbeiten wir neutral: Die Liste basiert auf Meinungen und in der Regel auch Tests.

Diese Quellen haben wir neutral ausgewertet:

  • und 3 weitere Magazine

AEG Geschirrspüler Bestenliste

Beliebte Filter: Typ

113 Ergebnisse entsprechen den Suchkriterien

Ihre Stromkosten

  • 1
    Geschirrspüler im Test: FSE7470AP von AEG, Testberichte.de-Note: 1.8 Gut

    27 €/J.**

    C

    Gut

    1,8

    AEG FSE7470AP

    • Bau­form: Vollin­te­grier­bar
    • Breite: 59,6 cm
    • Anzahl der Maß­ge­de­cke: 15
    Mit extra Glas­schutz und Schnel­l­aus­wahl
  • Wir arbeiten unabhängig und neutral. Wenn Sie auf ein verlinktes Shop-Angebot klicken, unterstützen Sie uns dabei. Wir erhalten dann ggf. eine Vergütung. Mehr erfahren

  • 2
    Geschirrspüler im Test: FEE7471AP von AEG, Testberichte.de-Note: 1.8 Gut

    27 €/J.**

    C

    Gut

    1,8

    AEG FEE7471AP

    • Bau­form: Teilin­te­grier­bar
    • Breite: 59,6 cm
    • Anzahl der Maß­ge­de­cke: 15
    Gute Rei­ni­gungs­er­geb­nisse und Hygie­ne­funk­tion
  • 3
    Geschirrspüler im Test: FUE53610ZM von AEG, Testberichte.de-Note: 2.1 Gut

    30 €/J.**

    D

    Gut

    2,1

    AEG FUE53610ZM

    • Breite: 59,6 cm
    • Anzahl der Maß­ge­de­cke: 13
    • Ener­gie­ver­brauch pro 100 Eco-​Durch­läufe: 84 kWh
    Dop­pel­ra­tion für gründ­li­che Rei­ni­gungs­er­geb­nisse
  • 4
    Geschirrspüler im Test: FSE63617P von AEG, Testberichte.de-Note: 2.3 Gut

    30 €/J.**

    D

    Gut

    2,3

    AEG FSE63617P

    • Bau­form: Vollin­te­grier­bar
    • Breite: 59,6 cm
    • Anzahl der Maß­ge­de­cke: 13
    Zusätz­li­cher Sprüh­arm sorgt für Plus an Sau­ber­keit
  • 5
    Geschirrspüler im Test: FSB53907Z von AEG, Testberichte.de-Note: 2.4 Gut

    31 €/J.**

    D

    Gut

    2,4

    AEG FSB53907Z

    Nachhaltig

    • Bau­form: Vollin­te­grier­bar
    • Breite: 59,6 cm
    • Anzahl der Maß­ge­de­cke: 14
    Spült leise mit indi­vi­du­el­ler Zeit­aus­wahl und Nach­trock­nung
  • 6
    Geschirrspüler im Test: FSK75758P von AEG, Testberichte.de-Note: 3.4 Befriedigend

    23 €/J.**

    B

    Befriedigend

    3,4

    AEG FSK75758P

    Nachhaltig

    • Bau­form: Vollin­te­grier­bar
    • Breite: 59,6 cm
    • Anzahl der Maß­ge­de­cke: 14
    Spar­sam und leise, aber mit Schwä­chen beim Rei­ni­gungs­er­geb­nis
  • Unter unseren Top 6 kein passendes Produkt gefunden?

    Ab hier finden Sie weitere AEG Geschirrspüler nach Beliebtheit sortiert. 

  • Geschirrspüler im Test: FSB53627P von AEG, Testberichte.de-Note: ohne Endnote

    30 €/J.**

    D

    ohne Endnote

    AEG FSB53627P

    • Bau­form: Vollin­te­grier­bar
    • Breite: 59,6 cm
    • Anzahl der Maß­ge­de­cke: 13
    Funk­tio­na­ler Geschirr­spü­ler mit gemä­ßig­tem Res­sour­cen­be­darf
  • Geschirrspüler im Test: FFB73527ZM von AEG, Testberichte.de-Note: ohne Endnote

    24 €/J.**

    D

    ohne Endnote

    AEG FFB73527ZM

    • Bau­form: Frei­ste­hend
    • Breite: 44,6 cm
    • Anzahl der Maß­ge­de­cke: 10
    Gute Pro­gram­m­aus­wahl und extra Schutz für Glä­ser
  • Geschirrspüler im Test: FAV55BVI3P von AEG, Testberichte.de-Note: ohne Endnote

    27 €/J.**

    C

    ohne Endnote

    AEG FAV55BVI3P

    • Bau­form: Vollin­te­grier­bar
    • Breite: 59,6 cm
    • Anzahl der Maß­ge­de­cke: 13
    Bediener­freund­lich mit per­so­na­li­sier­ter Zeit­steue­rung
  • Geschirrspüler im Test: FAV55VI3P von AEG, Testberichte.de-Note: ohne Endnote

    27 €/J.**

    C

    ohne Endnote

    AEG FAV55VI3P

    • Bau­form: Vollin­te­grier­bar
    • Breite: 59,6 cm
    • Anzahl der Maß­ge­de­cke: 15
    Geräu­mig mit guter Rei­ni­gungs­leis­tung dank Satel­li­ten­sprüh­arm
  • Geschirrspüler im Test: FUS5361XZM von AEG, Testberichte.de-Note: ohne Endnote

    30 €/J.**

    D

    ohne Endnote

    AEG FUS5361XZM

    • Breite: 59,6 cm
    • Anzahl der Maß­ge­de­cke: 13
    • Ener­gie­ver­brauch pro 100 Eco-​Durch­läufe: 84 kWh
    Flüs­ter­lei­ser und fle­xibler Geschirr­spü­ler
  • Geschirrspüler im Test: FUS5360CZM von AEG, Testberichte.de-Note: ohne Endnote

    30 €/J.**

    D

    ohne Endnote

    AEG FUS5360CZM

    • Breite: 59,6 cm
    • Anzahl der Maß­ge­de­cke: 13
    • Ener­gie­ver­brauch pro 100 Eco-​Durch­läufe: 84 kWh
    Viel­sei­ti­ger Geschirr­spü­ler für effek­tive Ergeb­nisse
  • Geschirrspüler im Test: FEE74716PM von AEG, Testberichte.de-Note: ohne Endnote

    27 €/J.**

    C

    ohne Endnote

    AEG FEE74716PM

    • Bau­form: Teilin­te­grier­bar
    • Breite: 59,6 cm
    • Anzahl der Maß­ge­de­cke: 15
    9 Pro­gramme, 4 Tem­pe­ra­tu­ren und prak­ti­sche Innen­ein­tei­lung
  • Geschirrspüler im Test: FSE53650Z von AEG, Testberichte.de-Note: ohne Endnote

    30 €/J.**

    D

    ohne Endnote

    AEG FSE53650Z

    • Bau­form: Vollin­te­grier­bar
    • Breite: 59,6 cm
    • Anzahl der Maß­ge­de­cke: 13
    Rei­nigt und trock­net gründ­lich mit per­so­ni­fi­zier­ter Zeit­steue­rung
  • Geschirrspüler im Test: FES5392AZM von AEG, Testberichte.de-Note: 2.8 Befriedigend

    31 €/J.**

    D

    Befriedigend

    2,8

    AEG FES5392AZM

    Nachhaltig

    • Bau­form: Teilin­te­grier­bar
    • Breite: 59,6 cm
    • Anzahl der Maß­ge­de­cke: 14
    Groß­zü­gig und maß­voll effi­zi­ent
  • Geschirrspüler im Test: FSE74707P von AEG, Testberichte.de-Note: ohne Endnote

    27 €/J.**

    C

    ohne Endnote

    AEG FSE74707P

    • Bau­form: Vollin­te­grier­bar
    • Breite: 59,6 cm
    • Anzahl der Maß­ge­de­cke: 15
    Rei­nigt gründ­lich mit Glas­schutz und fle­xibler Innen­rau­mein­tei­lung
  • Geschirrspüler im Test: FSK74707P von AEG, Testberichte.de-Note: ohne Endnote

    27 €/J.**

    C

    ohne Endnote

    AEG FSK74707P

    • Bau­form: Vollin­te­grier­bar
    • Breite: 59,6 cm
    • Anzahl der Maß­ge­de­cke: 15
    Geräu­mig und gut aus­ge­stat­tet mit extra Glas­schutz
  • Geschirrspüler im Test: FEE53600ZM von AEG, Testberichte.de-Note: 2.4 Gut

    30 €/J.**

    D

    Gut

    2,4

    AEG FEE53600ZM

    • Bau­form: Teilin­te­grier­bar
    • Breite: 59,6 cm
    • Anzahl der Maß­ge­de­cke: 13
    Soli­der und strom­spa­ren­der Geschirr­spü­ler
  • Geschirrspüler im Test: FFB73517ZM von AEG, Testberichte.de-Note: ohne Endnote

    24 €/J.**

    D

    ohne Endnote

    AEG FFB73517ZM

    • Bau­form: Frei­ste­hend
    • Breite: 44,6 cm
    • Anzahl der Maß­ge­de­cke: 10
    Platz­spa­rend mit Hygie­ne­funk­tion und fle­xibler Innen­ein­tei­lung
  • Geschirrspüler im Test: FSE53600Z von AEG, Testberichte.de-Note: 2.4 Gut

    k.A.**

    Gut

    2,4

    AEG FSE53600Z

    • Bau­form: Vollin­te­grier­bar
    • Breite: 59,6 cm
    • Anzahl der Maß­ge­de­cke: 13
    Gute Rei­ni­gung, spar­sa­mer Betrieb
  • Seite 1 von 5
  • Nächste weiter

Aus unserem Magazin

Ratgeber: AEG Spülmaschinen

Top ein­ge­baut

Das Wichtigste auf einen Blick:

  • Spülen sparsam (Energieklassen C bis E vertreten)
  • vViele interessante zuschaltbare Optionen
  • Große Auswahl, insbesondere bei den 60-cm-Modellen
  • Überwiegend Einbau-Geräte im Sortiment, sehr kleine Auswahl an freistehenden

AEG kann bereits auf eine lange Unternehmensgeschichte zurückblicken – 2022 feiert man sein 135-jähriges Bestehen. Egal, ob es um Kühlschränke (1953: erster Einbau-Kühlschrank der Welt), Waschmaschinen (1958: LAVAMAT) oder eben Geschirrspüler (1961: FAVORIT) geht – so manches Mal hat AEG Pionierarbeit geleistet.

Bei gut 60 Jahren Expertise in Sachen Geschirrspülmaschinen dürfen Sie einiges erwarten. Viele Wünsche lässt AEG vermutlich nicht offen. Werfen wir ein Blick aufs Sortiment.

Im Vergleich großzügige Auswahl an breiten, schmale Auswahl an schlanken Geschirrspülern

Wenn Sie in Ihrer Küche nicht viel Platz haben oder relativ wenig Abwasch in Ihrem Haushalt anfällt, dann werden Sie vermutlich zu einem kleinen Geschirrspüler mit nur 45 cm Baubreite greifen wollen. Die Auswahl an schlanken AEG-Geschirrspülern, die bei AEG neun, teilweise zehn sogenannte Maßgedecke fassen, ist allerdings vergleichsweise gering. Nur drei kleine Standgeschirrspüler sind im aktuellen Sortiment auf der Herstellerwebseite vertreten; dazu kommen bei den Einbau-Geschirrspülern drei vollintegrierte und zwei integrierbare Modelle.

Beim Standardmaß 60 cm sieht die Sache entschieden besser aus. Zwar ist die Auswahl an freistehenden Geschirrspüler auf der Hersteller-Homepage mehr als bescheiden, doch:

Als wahrer Spezialist erweist sich AEG bei den großen Einbaugeräten, die in einer 60-cm-Nische hinter einem Möbelpaneel in Ihrer Einbauküche verschwinden können. Hier ist die Modellauswahl an Vollintegrierbaren und Integrierbaren riesig und es ist schwer vorstellbar, dass Sie nicht das passende Gerät für sich und Ihre Haushaltsgröße finden. Bis zu 15 Gedecke nehmen die größten Geschirrspül-Modelle von AEG auf.

Wie gut sind Spülmaschinen von AEG ausgestattet? Worauf darf ich mich freuen?

ComfortLift, MaxiFlex, SprayZone, ProZone, QuickSelect, ProClean und AirDry – die Liste der auswählbaren Sonderfunktionen mit mehr oder weniger klangvollen Namen ist lang. Und nicht auf Anhieb verständlich. Was Sie davon wirklich brauchen, entscheiden Sie natürlich selbst. Wir haben jedoch eine kleine Übersetzungshilfe des Marketing-Kauderwelschs für Sie zusammengestellt, damit Sie überhaupt eine Entscheidung treffen können.

ComfortLift: Ein höhenverstellbarer Oberkorb ist bei allen großen Marken Standard und selbst im Preiswertsegment weit verbreitet. Mit ComfortLift ausgestattete Spülmaschinen von AEG können aber mehr – und das ist bislang einmalig am Markt: Hier lässt sich der Unterkorb dank eines Hebemechanismus auf eine angenehme Beladung- und Entladungshöhe anheben. Unsere Meinung: für Rückengeplagte und ältere Menschen definitiv eine Überlegung wert. Gut sieht es auch noch aus:


MaxiFlex: Die Besteckschublade im Oberkorb ist für Ordnungsliebende, Menschen „mit Rücken“ und alle, die keinen Platz verschenken wollen, eine Option. In der flexiblen Schublade finden neben Messern, Gabeln und Löffeln auch größere Teile wie Suppenkelle oder Schneebesen ihr Plätzchen. Fein säuberlich eingeräumt – die Besteckschublade kann durchaus erzieherische Wirkung entfalten – sollte in jedem Spülgang alles blitzblank werden. Wenn Sie gerne kochen, aber ungern Pfannen und Töpfe abspülen, passen diese wunderbar in den Unterkorb. Unten ist schließlich kein Besteckkorb im Weg.

SprayZone: AEG wirbt für „außergewöhnliche Reinigungsergebnisse“. Die Funktion wirkt nur in einem bestimmten Bereich – und soll dafür sorgen, dass Ihr hartnäckig verkrustetes Geschirr ohne Vorspülen oder Einweichen sauber wird. Unsere Meinung: Sofern Sie es nicht regelmäßig mit stark verschmutztem Geschirr zu tun haben, ist diese Funktion verzichtbar.

ProZone: Die Funktion kennen Sie vielleicht von anderen Herstellern unter der Bezeichnung IntensiveZone. Praktisch ist diese Option immer dann, wenn Sie im Oberkorb feine Geschirrteile wie Weingläser verstaut haben, unten im Korb aber gröbere Aufgaben, z. B. angetrocknete Teller oder verschmutzte Töpfe, auf die Geschirrspülmaschine warten. Mit ProZone wird oben sachte gereinigt, während es im Unterkorb intensiv zur Sache geht. Unter anderem hier spielen die Satellitensprüharme (ProClean) ihre Stärken aus.

QuickSelect: Ihre Gäste kommen in zwei Stunden, aber das Geschirr steht noch schmutzig im Geschirrspüler? Kein Problem. Sie wählen Ihr Programm aus und entscheiden dann mit QuickSelect, wie lange der Spülgang wirklich dauern darf. Ihre Spülmaschine holt dann „das bestmögliche Reinigungsergebnis“ (Zitat AEG) heraus. Wie sich das in der Praxis bewährt – wir sind gespannt auf die Testergebnisse.

AirDry: Damit ist die automatische Türöffnung kurz vor Programmende gemeint. Die Funktion finden Sie (gegebenenfalls unter anderem Namen) bei einigen Herstellern. Hier wird einfach der natürliche Luftstrom zum Geschirrtrocknen genutzt. Großes Plus: Dadurch wird Energie gespart – das lässt bei den aktuellen Strompreisen Ihr Portemonnaie aufatmen und auch die Umwelt freut sich.

Stichwort Energieeffizienz: Wie steht AEG im Vergleich da? Sind die Geschirrspüler sparsam?

Das Gros der modernen Spülmaschinen von AEG ist in der neuen Energieeffizienzklasse D zu finden; der Energieverbrauch ist moderat. Einige wenige Einbau-Spülmaschinen schaffen es in die noch sparsamere Klasse C. Zur besseren Einordnung: Seit März 2021 gilt ein neues EU-Energielabel; die alten A+(++)-Klassen haben ausgedient. Die neue beste Klasse ist nun A, Geräte mit sehr hohem Verbrauch markieren mit einem G das Ende der Skala. Vom Kauf eines Geschirrspülers mit schwacher Energieeffizienzklasse raten wir ab: Über kurz oder lang zahlen Sie trotz eines meist günstigen Anschaffungspreises am Ende durch eine hohe Stromrechnung drauf. Auch aus Rücksicht auf die Umwelt sind solche Maschinen nicht mehr zeitgemäß.

Wenn Sie Wert auf ein besonders energieeffizientes Gerät aus einer der besten Energieklassen A oder B legen, dann werden Sie am ehesten bei Miele, der BSH-Gruppe (z. B. Siemens, Bosch oder Neff) sowie Smeg fündig. Für die Anschaffung müssen Sie sich allerdings ein höheres Budget als bei den meisten AEG-Geschirrspülern zurechtlegen.

Die energieeffizientesten AEG-Spülmaschinen auf Testberichte.de

  Energieverbrauch pro 100 Eco-Durchläufe Unser Fazit Stärken Schwächen Bewertung Angebote
AEG FSK75758P

ab 799,00 €

FSK75758P

Befriedigend

3,4

64 kWh Spar­sam und leise, aber mit Schwä­chen beim Rei­ni­gungs­er­geb­nis

Weiterlesen

Weiterlesen

Weiterlesen

0 Meinungen

2 Tests

AEG FSE73507P

ab 644,99 €

FSE73507P

ohne Endnote

67 kWh Modell mit den typi­schen Schwä­chen in die­ser Baubreite

Weiterlesen

Weiterlesen

Weiterlesen

2 Meinungen

2 Tests

AEG FFB73527ZM

ab 547,02 €

FFB73527ZM

ohne Endnote

67 kWh Gute Pro­gram­m­aus­wahl und extra Schutz für Glä­ser

Weiterlesen

Weiterlesen

Weiterlesen

0 Meinungen

0 Tests


Und was sagen die Testmagazine zu AEG-Geschirrspülmaschinen?

Auf eine lange Testsieger-Liste kann AEG leider nicht verweisen; den letzten Testsieg fuhr das Unternehmen im ETM TESTMAGAZIN, Ausgabe 5/2017, ein. Die traditionell strenge Redaktion von Stiftung Warentest kommt meistens zu immerhin befriedigenden Ergebnissen. Exemplarisch dafür steht das Modell AEG FSE63617P aus dem Vergleichstest von Sommer 2021 – und auch im Jahr 2020 wurde das Testmodell FSE83716P mit „Befriedigend“ beurteilt. In beiden Fällen konnte das Automatikprogramm nicht überzeugen („ausreichend“).

Und wie urteilen Käuferinnen und Käufer? Die Kundschaft ist dagegen überwiegend zufrieden und vergibt im Schnitt fast vier der begehrten fünf Sterne.

von Judith Oehlert

„Zwei gute Gründe, den Abwasch der Spülmaschine zu überlassen: Moderne Geräte benötigen erstaunlich wenig Wasser und machen trotzdem gründlich sauber.“

Zur AEG Geschirrspüler Bestenliste springen

Tests

    • Stiftung Warentest

    • Ausgabe: 8/2023
    • Erschienen: 07/2023

    Eco ist die Siegertaste

    Testbericht über 16 Geschirrspüler

    Wie schon im Sommer 2022 und in früheren Tests stechen die großen Marken Miele, Bosch und Siemens bei den Geschirrspülern hervor. Miele landet erneut einen doppelten Testsieg. Während die 45 cm breiten Modelle nur allenfalls mittelmäßige Reinigungsergebnisse erzielen, machen im Standardmaß mit 60 cm Baubreite Miele und die Marken

    zum Test

    • Stiftung Warentest

    • Ausgabe: 8/2022
    • Erschienen: 07/2022

    Saubere Teller für wenig Geld

    Testbericht über 18 Geschirrspüler

    Haben Sie eine Einbau-Küche, müssen Sie sich entscheiden: Wenn die Geschirrspülmaschine komplett hinter einem Möbelpaneel verschwinden soll, dann greifen Sie zu einem vollintegrierbaren Modell. Darf die Bedienblende sichtbar sein, schauen Sie sich bei den (teil)integrierbaren Geräten um. Haben Sie in Ihrer Küche nur wenig Platz zur

    zum Test

    • Konsument

    • Ausgabe: 9/2023
    • Erschienen: 08/2023
    • Seiten: 3

    Sparsam und sauber mit Eco

    Testbericht über 16 Einbau-Geschirrspüler

    „TEST Geschirrspüler. Eco spült fast immer besser als das Automatikprogramm. Zudem spart Ersteres in zehn Betriebsjahren bis zu 265 Euro. Im Test: 13 Modelle mit 60 und 3 mit 45 Zentimeter Breite. Letztere arbeiten weniger effizient.“ Testumfeld: Im Test waren 16 Geschirrspüler für Einbauküchen, darunter acht vollintegrierbare in 60

    zum Test

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Geschirrspüler

Testsieger der Fachmagazine

Aktuelle AEG Geschirrspüler Testsieger

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Welche AEG Geschirrspüler sind die besten?

Die besten AEG Geschirrspüler laut Tests und Meinungen:

» Hier weiterlesen

Was sollten Sie vor dem Kauf wissen?

Unser Ratgeber gibt den Überblick:

  1. Im Vergleich großzügige Auswahl an breiten, schmale Auswahl an schlanken Geschirrspülern
  2. Wie gut sind Spülmaschinen von AEG ausgestattet? Worauf darf ich mich freuen?
  3. Stichwort Energieeffizienz: Wie steht AEG im Vergleich da? Sind die Geschirrspüler sparsam?
  4. Die energieeffizientesten AEG-Spülmaschinen auf Testberichte.de
  5. ...

» Mehr erfahren

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Die standardmäßig angezeigten jährlichen Stromkosten ermitteln wir anhand des EU-Labels für zwei Spülgänge pro Woche. Basis für den Strompreis ist der aktuelle Preisdurchschnitt pro Kilowattstunde in Deutschland (Quelle: verivox.de).

Bei manchen Produkten können wir keine Kosten ermitteln, weil kein Verbrauchswert nach aktueller EU-Richtlinie hinterlegt ist. Bei diesen Produkten erscheint die Anzeige „k. A.“.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf