Es werde Licht!

aktiv Radfahren: Es werde Licht! (Ausgabe: RadKatalog 2008) zurück Seite 1 /von 8 weiter

Inhalt

Moderne Beleuchtungsanlagen von Trekking- oder Cityrädern haben nichts mehr mit den trüben Funzeln vergangener Tage zu tun. Der Scheinwerfer strahlt so hell, dass man nicht nur gesehen wird, sondern auch die Fahrbahn perfekt ausgeleuchtet wird.

Was wurde getestet?

Im Test waren 42 Fahrrad-Beleuchtungsanlagen mit 4 Dynamos, 8 Rücklichtern, und 30 Scheinwerfern. Es wurden keine Endnoten vergeben.

  • Axa Clear Switch

    • Typ: Frontlicht, Scheinwerfer

    ohne Endnote

    „Halogenscheinwerfer mit integriertem Halter und smartem Retro-Reflektor. Beleuchtungsstärke mind. 10 Lux, gemäß geänderter StVZO. Halogen, 6 Volt, 2,4 Watt. Mit Schalter für die Kombination mit Nabendynamo “

    Clear Switch
  • Axa Ellipsoid 9430HR

    • Typ: Frontlicht, Scheinwerfer;
    • Stromversorgung: Dynamo

    ohne Endnote

    „Ellipsoid-Technik für optimale Lichtverteilung, 6 Volt, 2,4 Watt. Bis zu 17 Lux zentrale Beleuchtungsstärke. Mit Schalter für den Einsatz mit Nabendynamo. Manueller AN/ AUS-Schalter. Integrierter Ring-Reflektor mit ca. 2 200 mm wirksamer Fläche.“

    Ellipsoid 9430HR
  • Axa HR Traction Power Control

    ohne Endnote

    „Hochleistungsdynamo mit auswechselbarem Gummilaufring. 4 Anschlüsse (2 Strom/2 Masse) über Kunststoffstecker. Solide Doppellager aus Sinterbronze und Edelstahl. Hoher Wirkungsgrad und hohe Lichtausbeute. Mit Z-Diode gegen Überspannung. ...“

  • Axa Pilot Auto Safety

    • Typ: Frontlicht, Scheinwerfer

    ohne Endnote

    „... Durch den Hell/Dunkel-Sensor wird die komplette Lichtanlage bei Dunkelheit automatisch eingeschaltet. Der Drehschalter bietet die Einstellungen ON: Dauer-Halogenfahrlicht und Sicherheitslicht; AUTO: automatische An- und Abschaltung in Abhängigkeit von den aktuellen Lichtverhältnissen; OFF: Fahr- und Sicherheitslicht sind ausgeschaltet.“

    Pilot Auto Safety
  • Axa Pilot Classic Auto

    • Typ: Frontlicht, Scheinwerfer

    ohne Endnote

    „Halogenscheinwerfer mit Sensortechnik, Freiform-Reflekor, Twinrod-Halter. Durch den Hell/Dunkel-Sensor wird die komplette Lichtanlage bei Dunkelheit automatisch eingeschaltet. ...“

    Pilot Classic Auto
  • Axa Pilot LED Auto

    • Typ: Frontlicht, Scheinwerfer

    ohne Endnote

    „Der PILOT LED Auto ist mit einem Hell-Dunkel-Sensor und einem Schalter für den Nabendynamo ausgestattet. Wenn das Fahrrad in Betrieb genommen wird, schaltet sich bei schlechter werdenden Lichtverhältnissen das LED-Fahrlicht automatisch ein. ...“

    Pilot LED Auto
  • Axa Pilot Steady Auto

    • Typ: Frontlicht, Scheinwerfer

    ohne Endnote

    „LED-Scheinwerfer mit Sensortechnik. Freiform-Reflektor. Mit Standlichtfunktion. Für mindestens 4 Minuten nach Fahrtunterbrechung bleibt die LED-Leuchte in Funktion. ... Durch Hell/Dunkel-Sensor wird die komplette Lichtanlage bei Dunkelheit automatisch eingeschaltet. ...“

    Pilot Steady Auto
  • Axa Quattro Pro

    ohne Endnote

    „Der Basta Quattro Pro mit dem kinderleicht zu bedienenden Rotationsschalter ist ein Hochleistungsdynamo mit 4 Anschlüssen, hohem Wirkungsgrad und leisem Lauf durch Verwendung einer Kevlar-Laufrolle. ...“

    Quattro Pro
  • Axa Ray Steady

    • Typ: Rücklicht

    ohne Endnote

    „Dynamogestütztes Gepäckträger-Rücklicht mit 6 Volt, 0,6 Watt. Glühlampe, 2 Anschlüsse (Strom/Masse). Anbauweiten 50/80 mm. Ohne Standlichtfunktion.“

    Ray Steady
  • Busch & Müller Big Bang

    • Typ: Frontlicht, Batteriebeleuchtung - vorne;
    • Stromversorgung: Batterie

    ohne Endnote

    „Der erste Gasentladungsscheinwerfer für Fahrräder gemäß StVZO. 10 Watt. Blendfrei für Gegenverkehr. Zulässig für Rennräder bis 11 kg. In 10 m Entfernung großflächige Ausleuchtung über 140 Lux. Hell wie ein Autoscheinwerfer. ...“

    Big Bang
  • Busch & Müller D'LUMOTEC oval senso plus

    • Typ: Frontlicht, Scheinwerfer

    ohne Endnote

    „LED-Scheinwerfer mit xenonartigem, brillant-weißem Fahrlicht, mit deutschem Prüfzeichen – nach den hohen Anforderungen der neuen 10-Lux-Regelung, Lebensdauer der LED bis zu 100 000 Stunden, Leuchtstärke bis zu 16 Lux, leuchtet schon ab ca. 3 km/h ...“

    D'LUMOTEC oval senso plus
  • Busch & Müller D'LUMOTEC topal plus

    ohne Endnote

    „Der erste LED-Dynamoscheinwerfer mit deutschem Prüfzeichen nach strenger 10-Lux-Regelung: ultrahelle, wartungsfreie Hochleistungs-LED, bis zu 100 000 Stunden Lebensdauer; mit Standlichtautomatik über Kondensator – ohne Akku, ohne Batterie ...“

    D'LUMOTEC topal plus
  • Busch & Müller DToplight plus

    • Typ: Rücklicht

    ohne Endnote

    „Das superhelle Gepäckträger-Diodenrücklicht mit elektronischer Standlichtautomatik – ohne Akku, ohne Batterie; mit einer ultrahellen Leuchtdiode – ohne Glühlampe; lange Lebensdauer der Leuchtdiode; große Helligkeit schon bei geringer Geschwindigkeit ...“

    DToplight plus
  • Busch & Müller DToplight senso multi

    ohne Endnote

    „... Die Schalterstellung (Aus/Ein/Sensor) entscheidet, ob es als Batterierücklicht oder ob der Komfort der Sensortechnik genutzt wird. Auch erhältlich als 4D-Version mit 2 zusätzlichen LEDs: ‚4D-TOPLIGHT senso multi‘.“

    DToplight senso multi
  • Busch & Müller DToplight XS Plus

    • Typ: Rücklicht

    ohne Endnote

    „Gepäckträger-Diodenrücklicht neuester Generation – extra small, extra soft, extra styled; mit Standlichtautomatik über Kondensator – ohne Akku, ohne Batterie; mit einer ultrahellen Leuchtdiode – ohne Glühlampe; lange Lebensdauer der LED ...“

    DToplight XS Plus
  • Busch & Müller Dymotec 6

    ohne Endnote

    „Der Leichtlaufdynamo ‚DYMOTEC 6‘ erreicht einen einzigartigen Wirkungsgrad von ca. 40 %; mit bewährter gummiüberzogener Laufrolle, leicht auswechselbar; mit Fixiersystem; kein ungewolltes Abklappen und Verstellen; mit Positioniersystem: Abstand zum Reifen individ. einstellbar ...“

    Dymotec 6
  • Busch & Müller IQ Tec

    • Typ: Frontlicht, Batteriebeleuchtung - vorne;
    • Stromversorgung: Batterie

    ohne Endnote

    „IQ-TEC ist ein neues Lichtsystem, das die StVZO-Norm um das Dreifache übertrifft. Das Lichtfeld der neuen Scheinwerfer ist maximal homogen ausgeleuchtet und doppelt so breit wie bisher üblich. ... Verfügbar in den Modellen LUMOTEC IQ FLY, IXON IQ und IXON IQ Speed.“

    IQ Tec
  • Busch & Müller IX-Red senso

    ohne Endnote

    „Das Batterie-Diodenrücklicht mit intelligenter Sensortechnik = automatisches Einschalten durch Hell/Dunkel- und Bewegungssensor; ca. 4 Minuten Standlicht; mit 2 superhellen roten LEDs, 260 Grad rundum sichtbar ...“

    IX-Red senso
  • Busch & Müller Ixon

    • Typ: Frontlicht, Batteriebeleuchtung - vorne;
    • Stromversorgung: Batterie

    ohne Endnote

    „Das bis zu 17 Lux helle Licht ist brillant-weiß. Die stromsparende Hochleistungs-LED hat eine Lebenszeit von bis zu 100 000 Stunden. Der IXON wird mit 4 Akkus oder Batterien (Größe AA, Mignon) bestückt und mit einem Schnellverschluss am Lenker befestigt. ...“

    Ixon
  • Busch & Müller Ixon Speed

    ohne Endnote

    „... Features: Spannband mit Schnellverschluss für alle Lenkerdurchmesser, neig-und schwenkbar, nur 98 Gramm (+ Akku), optional: zweiter Scheinwerfer für doppelte Lichtleistung (bis 36 Lux), Halter für Helm und Stirn. “

    Ixon Speed
  • Busch & Müller Lumotec

    • Typ: Frontlicht, Scheinwerfer

    ohne Endnote

    „Halogenscheinwerfer mit integriertem Front-Reflektor – ohne Lichtverlust; extrem kleine Bauweise, dennoch maximale Lichtausbeute bis 17 Lux; hervorragende Fahrbahnausleuchtung; Kabelanschluss und Glühlampenwechsel ohne Werkzeug ...“

    Lumotec
  • Busch & Müller Lumotec Fly

    • Typ: Frontlicht, Scheinwerfer

    ohne Endnote

    „... Standlichtautomatik über superhelle, weiße LED, Kondensatortechnik (funktioniert ohne Akkus und Batterien), geprüfter Überspannungsschutz, mit deutschem Prüfzeichen, mit integriertem Frontreflektor, Glühlampenwechsel ohne Werkzeug; auch mit Schalter für Nabendynamo und Einschaltautomatik über Hell/Dunkel-Sensor ... “

    Lumotec Fly
  • Busch & Müller Lumotec oval senso plus

    • Typ: Frontlicht, Scheinwerfer

    ohne Endnote

    „Highend-Halogenscheinwerfer mit Sensor-Technik für Nabendynamos – durch den im Scheinwerfergehäuse integrierten Hell/Dunkel-Sensor wird die ganze Lichtanlage bei Dunkelheit (auch Tunnelfahrt) automatisch eingeschaltet; mit elektronischer Standlichtautomatik über Kondensator (ohne Akku, ohne Batterie ...“

    Lumotec oval senso plus
  • Busch & Müller Lumotec Retro

    • Typ: Frontlicht, Scheinwerfer

    ohne Endnote

    „Halogenscheinwerfer, verchromt, inkl. Lampenhalter für Vorderradgabel. Modernste Technik in nostalgischer Form. 6 Volt / 2,4 Watt, bis zu 17 Lux, Standlichtautomatik über superhelle, weiße LED, Kondensatortechnik (funktioniert ohne Akkus und Batterien) ...“

    Lumotec Retro
  • Busch & Müller LUMOTEC topal plus

    ohne Endnote

    „Neuartiger Federgabel-Halogenscheinwerfer mit elektronischer Standlichtautomatik über weiße LED und Kondensator – ohne Akku, ohne Batterie; Klarglasdesign mit Freiformflächentechnik aus Computersimulation; hervorragende Fahrbahnausleuchtung bis 20 Lux ... “

    LUMOTEC topal plus
  • Busch & Müller Seculite plus

    • Typ: Rücklicht

    ohne Endnote

    „Schutzblech-Diodenrücklicht mit elektr. Standlichtautomatik – o. Akku, o. Batterie; mit ultraheller Leuchtdiode – ohne Glühlampe; lange Lebensdauer der Leuchtdiode; große Helligkeit schon bei geringer Geschwindigkeit ...“

    Seculite plus
  • Busch & Müller Toplight XS

    • Typ: Rücklicht

    ohne Endnote

    „Gepäckträgerrücklicht – extra small, extra soft, extra styled; maximale Lichtwerte bei minimaler Größe; schlagabsorbierend und erhöhter Schutz gegen Feuchtigkeit durch Soft-Touch-Dichtkante; passend für alle Gepäckträger – 50 oder 80 mm Bolzenabstand ...“

    Toplight XS
  • Busch & Müller Trailermatic

    • Typ: Zubehör

    ohne Endnote

    „Elektr. Weiche zwischen Fahrrad- und dynamobetriebenem Anhänger-Rücklicht. Die am Fahrrad vorh. Beleuchtung wird so geschaltet, dass bei Fahrten mit Anhänger dessen Rücklicht vom Dynamo mit Strom versorgt wird. ...“

    Trailermatic
  • Cateye HL-EL 500G/TL-LD 260 G

    ohne Endnote

    „Frontlicht: 1 sehr helle weiße LED, Leuchtdauer ca. 6 bis 8 Stunden, wasserdicht, mit Batterie-Indikator, Rücklicht: 1 superhelle LED, Leuchtdauer ca. 65 Stunden, mit Batterie-Indikator, inkl. Batterien.“

  • Cateye Multi-Funktions-Kit / TL-LD 250

    • Typ: Set (Front- und Rücklicht)

    ohne Endnote

    „Frontlicht: 1 sehr helle weiße LED, Leuchtdauer ca. 6 bis 8 Stunden, werkzeugfreie Befestigung, mit Batterie-Indikator, Rücklicht: 1 superhelle LED, Leuchtdauer ca. 65 Stunden, mit Batterie-Indikator, inkl. Batterien.“

    Multi-Funktions-Kit / TL-LD 250
  • Sigma Cubelight II

    • Typ: Frontlicht, Batteriebeleuchtung - vorne;
    • Stromversorgung: Batterie

    ohne Endnote

    „Die Bewährte im neuen Outfit – mit neuer Optik holt die superhelle Cubelight II über 16 Lux aus ihrer Halogenbirne und erreicht damit deutlich höhere Werte als von der StVZO gefordert. ...“

    Cubelight II
  • Sigma Cuberider II

    • Typ: Rücklicht, Rücklicht, Batteriebeleuchtung - hinten;
    • Stromversorgung: Batterie

    ohne Endnote

    „Noch mehr Sicherheit – die Cuberider II macht mit fünf LEDs in puncto Sicherheit einen weiteren Schritt nach vorne. Dank der 2 x AAA-Batterien erreicht die Rückleuchte eine extrem lange Leuchtdauer von bis zu 60 Stunden. Im Handumdrehen ist die äußerst flexible und trotzdem robuste Halterung der Cuberider II werkzeugfrei montiert und kann individuell verstellt werden. ...“

    Cuberider II
  • Sigma Illux

    • Typ: Frontlicht, Batteriebeleuchtung - vorne;
    • Stromversorgung: Batterie

    ohne Endnote

    „Das Sicherheitsplus – die kleine, leichte ILLUX sorgt mit ihren 3 superhellen LEDs für ausreichend Licht im Nahbereich und zum perfekten Gesehenwerden. Das spezielle Reflektordesign ermöglicht darüber hinaus eine sehr gute seitliche Sichtbarkeit. ...“

    Illux
  • Sigma Kalmit

    • Typ: Frontlicht, Batteriebeleuchtung - vorne;
    • Stromversorgung: Batterie

    ohne Endnote

    „... Durch ihre robuste Verarbeitung und die handliche Größe eignet sich die LED-Leuchte optimal für Tourenfahrer. Oder einfach für jeden Notfall zu Hause und unterwegs. Das stylische Allroundtalent wird mit 4 AAA-Batterien betrieben, die im Lieferumfang enthalten sind.“

    Kalmit
  • Sigma Karma Pro

    • Typ: Frontlicht, Batteriebeleuchtung - vorne;
    • Stromversorgung: Batterie

    ohne Endnote

    „Die formschöne Night-Ride-Spezialistin – ob am Lenker oder am Helm fixiert, mit ihrem breiten Leuchtkegel ist das 70 g leichte Leuchtwunder (40 LUX) ideal geeignet für jeden Night-Ride. Je nach Bedarf ist die Lichtleistung in 3 Stufen wählbar. ...“

    Karma Pro
  • Sigma Micro W/ Micro R

    • Typ: Set (Front- und Rücklicht)

    ohne Endnote

    „Die Kleinen mit der großen Wirkung. Mit den SIGMA MIC-ROS werden Sie gesehen – immer und überall. Die vielseitigen LED-Leuchten lassen sich durch ihre flexiblen Klettbänder am Körper oder Sportgerät befestigen und bieten Sicherheit beim Laufen, Biken oder Inline-Skaten. ...“

    Micro W/ Micro R
  • Sigma Mirage Evo Pro

    • Typ: Frontlicht, Batteriebeleuchtung - vorne;
    • Stromversorgung: Batterie

    ohne Endnote

    „Der robuste Wegweiser mit Straßenzulassung – mit 5 Watt und mehr als 20 LUX ist die MIRAGE EVO mit ihrer Freiformreflektortechnik einer der hellsten zugelassenen Halogen-Scheinwerfer. Sie ist in Sekundenschnelle ohne Werkzeug an jedes herkömmliche Fahrrad montiert. ...“

    Mirage Evo Pro
  • Sigma PowerLED Black

    • Typ: Helmbeleuchtung

    ohne Endnote

    „Die Powerröhre für alle Fälle – noch heller (bis zu 90 LUX), breiterer Leuchtwinkel und 3 statt bisher 2 Leuchtstufen. Die leuchtstarke Lampe benötigt vier AA-Batterien. Oder den neuen Li-Ionen-Akku IION ...“

    PowerLED Black
  • Sigma Quadro

    • Typ: Frontlicht, Batteriebeleuchtung - vorne;
    • Stromversorgung: Batterie

    ohne Endnote

    „Die kleine, praktische Taschenlampe – vier helle LEDs, ein kleines griffiges Gehäuse und eine Leuchtdauer bis zu 40 stunden sind die Markenzeichen der Designer-LED-Taschenlampe QUADRO. ...“

    Quadro
  • Sigma Supraled

    • Typ: Frontlicht, Batteriebeleuchtung - vorne;
    • Stromversorgung: Batterie

    ohne Endnote

    „Die Designer-LED-Lampe, die richtig Power in sich hat – mit einer High-Power-LED erreicht die StVZO-zugelassene SU-PRALED eine Brenndauer von ca. 8 Stunden bei gleich bleibender Helligkeit (bis zu 12 Lux). Die Powerleuchte vereint bewährte Freiformreflektortechnologie mit einer intelligenten Elektronik. ...“

    Supraled
  • Sigma Triled

    • Typ: Frontlicht, Batteriebeleuchtung - vorne;
    • Stromversorgung: Batterie

    ohne Endnote

    „Der Experte für passive Sicherheit, Triled, sorgt nicht nur im Sport, sondern auch in der Branche für Aufsehen. Die ideale Symbiose aus Form und Funktion war der Jury des red-dot-Design-Awards eine Auszeichnung wert. ...“

    Triled
  • Sigma Vario Dynamobetrieb

    • Typ: Frontlicht, Scheinwerfer

    ohne Endnote

    „... Durch das Standlicht in Verbindung mit dem NIPACK-Akku ist die Sicherheit des Bikers im alltäglichen Gebrauch garantiert. Erreicht eine Ausbeute im reinen Batteriemodus von bis zu 10 Stunden bei einer Helligkeit von maximal 25 Lux ...“

    Vario Dynamobetrieb

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Fahrradbeleuchtung