ZTE Nubia Red Magic 3 Test

(Smartphone mit Schnellladefunktion)
  • Gut (1,8)
  • 2 Tests
  • 07/2019
0 Meinungen
Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
Geräteklasse: Mit­tel­klasse
Displaygröße: 6,65"
Technologie: OLED
Auflösung Hauptkamera: 48 MP
Erweiterbarer Speicher: Nein
Dual-SIM: Ja
Mehr Daten zum Produkt
Produktvarianten
  • Nubia Red Magic 3 (12GB RAM, 256GB)
  • Nubia Red Magic 3 (8GB RAM, 128GB)

Tests (2) zu ZTE Nubia Red Magic 3

    • notebookcheck.com

    • Erschienen: 06/2019
    • Mehr Details

    „gut“ (87%)

    Getestet wurde: Nubia Red Magic 3 (8GB RAM, 128GB)

    Stärken: wertiges Gerät mit ansprechendem Design; gute Kamera und überzeugende Lautsprecher; zügiger Chipsatz und Speicher; genauer Bildschirm.
    Schwächen: erhöhter Energiebedarf; laut und warm; instabiles WiFi; Display mit vergleichsweise geringer Helligkeit. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • GSMArena

    • Erschienen: 07/2019
    • Mehr Details

    3,9 von 5 Sternen

    Pro: komfortable und ergonomische Bedientasten; angenehme Lautstärke des effizienten Lüfters; ausgezeichnete Akkulaufzeit; tolle Stereo-Lautsprecher; sehr gute, wenn auch etwas basslastige Audioqualität; Top Grafikleistung; schöne Fotos.
    Contra: Speicher nicht erweiterbar; kein NFC; USB-C nur mit USB 2.0; schlechte Nutzeroberfläche des Herstellers; keine optische oder elektronische Bildstabilisierung. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

zu ZTE Nubia Red Magic 3

  • Alcatel 1x 2019 Pebble Blue 5.5" 2gb/16gb LTE Dual SIM

    Energieeffizienzklasse 0, Betriebssystem: Android 8. 1 (Oreo) Optische Sensorauflösung: 13 + 2 MP, AF, ,...

Einschätzung unserer Autoren

Nubia Red Magic 3

Ein regelrechtes Gaming-Smartphone, das stets einen kühlen Kopf bewahrt

Stärken

  1. ausreichende Leistung für alle Games
  2. integrierter Lüfter
  3. tolles AMOLED-Display mit 90-Hz-Technik
  4. gutes Preis-Leistungs-Verhältnis

Schwächen

  1. schlechte Verfügbarkeit in Deutschland

Seitdem kompetitive Online-Games wie PUBG oder Fortnite auch auf Smartphones spielbar sind, hat sich ein kleiner, eigenständiger Markt an Gaming-Smartphones entwickelt. Um sich dort voneinander abheben zu können, statten die Hersteller ihre Smartphones mit unüblichen Features wie RGB-Beleuchtung oder imposant klingender Technik aus. Das ZTE Nubia Red Magic 3 kommt mit einem starken AMOLED-Display, das zwar nur in Full HD auflöst, dafür aber 90 Hz sowie 100 % des DCI-P3-Farbraums abdeckt. Die Kamera ist mit 48 Megapixel völlig überdimensioniert. Große Vorteile aufgrund der reinen Auflösung dürfen Sie hier nicht erwarten – die lichtstarke f/1.7-Blende sorgt jedoch für eine angemessene Lowlight-Qualität. Das ZTE bringt genug Leistung, um alle aktuellen Games problemlos zu stemmen. Der Clou: Das Smartphone besitzt einen internen Lüfter, der das Gerät unter Last kühl halten soll. Ob dies bei einem Smartphone tatsächlich Not tut, bleibt fraglich. Der Langlebigkeit des Chips sowie der Speichermodule ist die Lüftung jedenfalls durchaus zuträglich.

Datenblatt zu ZTE Nubia Red Magic 3

Display
Displaygröße 6,65"
Displayauflösung (px) 2340 x 1080
Pixeldichte des Displays 388 ppi
Displayschutz Gorilla Glass
Technologie OLED
Kamera
Hauptkamera
Auflösung Hauptkamera 48 MP
Blende Hauptkamera 1,7
Dual-Kamera fehlt
Max. Videoauflösung Hauptkamera 8192 x 4320 px, 30 fps
Frontkamera
Auflösung Frontkamera 16 MP
Blende Frontkamera 2
Frontkamera-Blitz fehlt
Front Dual-Kamera fehlt
Hardware & Betriebssystem
Betriebssystem Android
Ausgeliefert mit Version Android 9
Speicher
Maximal erhältlicher Arbeitsspeicher 12 GB
Maximal erhältlicher Speicher 256 GB
Erweiterbarer Speicher fehlt
Prozessor
Prozessor-Typ Octa Core
Prozessor-Leistung 2,84 GHz
Verbindungen
LTE
vorhanden
NFC
fehlt
Erhältlich mit Dual-SIM vorhanden
Hybrid-Slot
fehlt
SIM-Formfaktor Nano-SIM
Bluetooth
vorhanden
Bluetooth-Standard Bluetooth 5.0
WLAN-Standards
  • 802.11a
  • 802.11b
  • 802.11g
  • 802.11n
  • 802.11ac
WLAN vorhanden
GPS-Standards
  • Galileo
  • GPS
  • GLONASS
  • Beidou
GPS vorhanden
HSPA vorhanden
Ladeanschluss USB Typ C
Akku
Akkukapazität 5000 mAh
Austauschbarer Akku fehlt
Kabelloses Laden fehlt
Schnellladen vorhanden
Abmessungen & Gewicht
Bauform Barren-Handy
Breite 78,5 mm
Tiefe 9,65 mm
Höhe 171,7 mm
Gewicht 215 g
Outdoor-Eigenschaften
Spritzwasserschutz fehlt
Staubdicht fehlt
Stoßfest fehlt
Wasserdicht fehlt
Ausstattung
Bedienung Touchscreen
Fingerabdrucksensor vorhanden
Kamera vorhanden
MP3-Player vorhanden
3,5 mm Klinke vorhanden
Radio fehlt
Streaming auf TV vorhanden

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Der Preis ist heiß connect 3/2015 - Kleiner Wermutstropfen: Emotion UI ist in der älteren Version 2.3 aufgespielt - auf Huawei-Geräten wie dem Ascend Mate 7 findet man schon Version 3.0. Für die Marke Honor verspricht Huawei aber regelmäßige Updates, eine Aktualisierung auf die 3er-Variante wird in diesen Tagen an das Honor 6 ausgeliefert. Alles im grünen Bereich Die "extralange Akkulaufzeit", die der Hersteller verspricht, können wir nicht bestätigen. …weiterlesen


Der Blickfang connect 8/2014 - Satte 14 cm Bilddiagonale Das 5,5-Zoll-Display im HTC Desire 816 begnügt sich mit einfacher HD-Auflösung (720 x 1280 Pixel), stellt Inhalte dennoch überaus scharf, kontrastreich und in natürlichen Farben dar. Der gemessene Helligkeitswert von 338 cd/ m2 überzeugt ebenso wie die Blickwinkelstabilität. …weiterlesen


Finnisches Comeback SFT-Magazin 10/2017 - Das mitgelieferte Headset mit Metall-Korpus liefert ordentlichen Sound mit überraschend hoher Lautstärke. Der Lautsprecher des Finnen-Phones ist zwar ebenfalls laut, tendiert aber zum Übersteuern und klingt zu spitz. Meckern müssen wir auch bei der Sprachqualität des Nokia 8 beim Telefonieren. Hier fehlt es an Höhen und Klarheit, Umgebungsgeräusche werden trotz dreier Mikrofone am Gerät nicht effektiv gedämpft. …weiterlesen