• Befriedigend 3,3
  • 2 Tests
1 Meinung
Produktdaten:
Geräteklasse: Ein­stei­ger­klasse
Displaygröße: 5"
Auflösung Hauptkamera: 8 MP
Erweiterbarer Speicher: Ja
Dual-SIM: Ja
Akkukapazität: 2500 mAh
Mehr Daten zum Produkt

ZTE Blade V8 Lite im Test der Fachmagazine

    • Smartphone

    • Ausgabe: 6/2017
    • Erschienen: 09/2017

    „befriedigend“ (2,6)

    Preis/Leistung: „gut“ (1,8)

    „Pro: Alurücken und niedriges Gewicht.
    Contra: Leuchtschwaches Display, kleiner Speicher.“  Mehr Details

    • Computer Bild

    • Ausgabe: 7/2017
    • Erschienen: 03/2017
    • Produkt: Platz 6 von 9
    • Seiten: 3

    2 von 5 Sternen

    „... Das ZTE Blade V8 Lite ist der kleine Bruder des V8 Mini. Die Basis-Technik ist gleich: Einsteiger-Prozessor mit 2 GB Arbeitsspeicher, 5-Zoll-Bildschirm und 16 Gigabyte interner Speicher. Allerdings gibt’s nur eine Hauptkamera mit 8 Megapixeln, deren Fotos im Test schlechter als beim Mini waren. Das Display ist am Rand nicht abgerundet, daher fühlt sich das Handy unangenehm kantig an. ... Nix Dolles, das V8 Mini ist besser.“  Mehr Details

Kundenmeinung (1) zu ZTE Blade V8 Lite

4,0 Sterne

1 Meinung in 1 Quelle

5 Sterne
0 (0%)
4 Sterne
1 (100%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

4,0 Sterne

1 Meinung bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Unsere Einschätzung aus Tests und Meinungen

Optisch ansprechend, aber angesichts der altbackenen Ausstattung zu teuer

Stärken

  1. elegantes Design
  2. Speicher erweiterbar

Schwächen

  1. geringe Rechenleistung
  2. leuchtschwacher Bildschirm
  3. schlechte Kameraausstattung

Display

Bildqualität

Beim Display bietet Dir ZTE die typische Kombination bei Einsteigersmartphones: Einfache HD-Auflösung auf 5 Zoll. Im Direktvergleich mit anderen Smartphones mit Full-HD-Screens wirkt das Bild dadurch etwas unscharf, ist aber an sich noch in Ordnung.

Lesbarkeit bei Sonnenlicht

In Hands-On-Tests wird dem Blade V8 lite eine schwache Leuchtkraft bescheinigt, was gerade an sonnigen Tagen von Nachteil sein kann. In Kombination mit der reflektierenden Bildschirmoberfläche wird das Ablesen der Displayinhalte bei direktem Licht schwierig, es sei denn Du benutzt eine matte Displayschutzfolie.

Kamera

Fotoqualität der Hauptkamera

Die Hauptkamera nutzt einen Sensor mit mageren 8 Megapixeln Auflösung, hat dafür aber immerhin einen Autofokus. Dieser reagiert aber etwas langsam. Tester attestieren dem Gerät eine schwächere Fotoqualität als beim nahen Verwandten V8 Mini, dessen Kamera bereits nicht für Begeisterung sorgen kann.

Bilder bei schlechtem Licht

Bei ungünstigen Lichtverhältnissen zeigen sich die typischen Probleme von Smartphone-Kameras. Die Fotos verwackeln schnell, verlieren an Details und starkes Bildrauschen zieht sich durch die Aufnahmen. Der kleine LED-Blitz hilft nur, wenn Dein Motiv in direkter Nähe ist.

Fotoqualität der Selfie-Kamera

Die Frontkamera bietet mäßige 5 Megapixel und genügt einfachen Ansprüchen. Hier ist der Fokus aber fixiert, weshalb wenig Spielraum in Hinblick auf den Abstand zur Kamera geboten wird.

Leistung

Schnelligkeit

Im Inneren des V8 Mini werkelt ein nicht mehr ganz taufrischer Chipsatz der Einsteigerklasse, der nur bei einfacheren Anwendungen für eine ruckelfreie Bedienung sorgen kann. Immerhin spendiert ZTE dem Gerät 2 GB Arbeitsspeicher, weshalb auch eine Hand voll Apps parallel ohne Hänger nutzbar bleiben.

Speicherplatz

Es steht 16 GB Festspeicher zur Verfügung, von dem aber bereits rund ein Drittel mit dem Android-Betriebssystem und vorinstallierten Apps belegt ist. Der verbleibende Speicher reicht für einfache Ansprüche. Wenn Du viele Videos oder eine große Musikbibliothek mitführen willst, solltest Du den Speicher per SD-Karte erweitern.

Akku

Akku

Die Akkukapazität fällt mit 2.500 mAh für ein 5-Zoll-Smartphone vergleichsweise gering aus. Somit kann das Gerät trotz der geringen Displayauflösung und dem wenig energiehungrigen Prozessor nicht mit hoher Ausdauer überzeugen. Ein bis zwei Tage Laufzeit je nach Nutzungsgrad sind zu erwarten.

Das ZTE Blade V8 Lite wurde zuletzt von Gregor am überarbeitet.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu ZTE Blade V8 Lite

EDGE vorhanden
GPRS vorhanden
Notruf-Taste fehlt
UMTS vorhanden
TV-Empfänger fehlt
Spezialsensor fehlt
Ultrapixel fehlt
Display
Displaygröße 5"
Displayauflösung (px) 1280 x 720 (16:9 / HD)
Pixeldichte des Displays 294 ppi
Kamera
Hauptkamera
Auflösung Hauptkamera 8 MP
Mehrfach-Kamera fehlt
Frontkamera
Auflösung Frontkamera 5 MP
Frontkamera-Blitz fehlt
Hardware & Betriebssystem
Betriebssystem Android
Ausgeliefert mit Version Android 7
Speicher
Maximal erhältlicher Arbeitsspeicher 2 GB
Arbeitsspeicher 2 GB
Maximal erhältlicher Speicher 16 GB
Interner Speicher 16 GB
Erweiterbarer Speicher vorhanden
Prozessor
Prozessor-Typ Octa Core
Prozessor-Leistung 1,5 GHz
Verbindungen
LTE vorhanden
NFC fehlt
Erhältlich mit Dual-SIM vorhanden
Dual-SIM vorhanden
Bluetooth vorhanden
Bluetooth-Standard Bluetooth 4.1
WLAN-Standards
  • 802.11b
  • 802.11g
  • 802.11n
WLAN vorhanden
GPS-Standards GPS
GPS vorhanden
HSPA vorhanden
Akku
Akkukapazität 2500 mAh
Austauschbarer Akku fehlt
Kabelloses Laden fehlt
Abmessungen & Gewicht
Bauform Barren-Handy
Breite 71 mm
Tiefe 8 mm
Höhe 143 mm
Gewicht 140 g
Outdoor-Eigenschaften
Spritzwasserschutz fehlt
Staubdicht fehlt
Stoßfest fehlt
Wasserdicht fehlt
Ausstattung
Bedienung Touchscreen
Fingerabdrucksensor vorhanden
Kamera vorhanden
MP3-Player vorhanden
Radio vorhanden
Streaming auf TV vorhanden

Weiterführende Informationen zum Thema ZTE Blade V 8 Lite können Sie direkt beim Hersteller unter com.cn finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Alcatel A5 LEDBlackBerry KEY oneAsus ZenFone AR (ZS571KL)Samsung SM-G950FZVADBTSamsung Galaxy S8+Alcatel Pop 4Huawei P10 liteXiaomi Redmi Note 4XCyrus CS 35LG X power2