• Gut 1,9
  • 6 Tests
269 Meinungen
Produktdaten:
Gerä­te­klasse: Mit­tel­klasse
Dis­play­größe: 6,3"
Tech­no­lo­gie: IPS
Auf­lö­sung Haupt­ka­mera: 16 MP
Erweiter­ba­rer Spei­cher: Ja
Dual-​SIM: Ja
Mehr Daten zum Produkt

ZTE Blade 10 im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: April 2019
    • Details zum Test

    „gut“ (403 von 500 Punkten)

    „Plus: überragendes Preis-Leistungs-Verhältnis; satte 64 Gigabyte (53 GB verfügbar) Daten- und App-Speicher; wahlweise mit Dual-SIM oder Micro-SD-Speicher nutzbar; Display an Sonnentagen außergewöhnlich gut ablesbar; hochauflösende Selfie-Kamera; Fingerprint-Sensor; gehobenes messtechnisches Niveau.
    Minus: Ausdauer nur gut; Headset-Ausgang könnte für High-End-Kopfhörer höhere Lautstärke-Reserve haben.“

    • Erschienen: August 2019
    • Details zum Test

    „befriedigend“ (2,6)

    Pro: sehr gute Selfiekamera; ordentliche Systemleistung; erweiterbarer Speicher.
    Contra: geringe Helligkeit des Bildschirms; Schnittstellen-Standards nicht mehr auf dem neuesten Stand; ausbaufähige Ausdauer. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: Juli 2019
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Pro: angenehme Handhabung; zuverlässiger Fingerprintreader; überzeugendes Display (v.a. Farbdarstellung, Auflösung); lange Akkulaufzeiten; großer Speicher; gute Kameraqualität bei Tageslicht.
    Contra: etwas ruckelige Performance; Fotoschwächen bei schlechtem Licht; Helligkeitssensor dimmt zu stark bei Sonneneinstrahlung; Rückseite anfällig für Fingerabdrücke; durchschnittliche Soundqualität; teils Empfangs-Einbrüche; kein NFC. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: Juni 2019
    • Details zum Test

    „gut“ (84%)

    Plus: sowohl Front- als auch Selfie-Kamera sind solide; Akku wartet mit robuster Laufzeit auf; gutes Gesamtpaket am Preis-Leistungs-Verhältnis gemessen.
    Minus: wenig innovativ; störender Display-Blaustich. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: Juni 2019
    • Details zum Test

    4 von 5 Sternen

    Pro: schickes, robustes Gehäuse; ordentliche Kameraqualität (v.a. Selfie-Aufnahmen); flüssige Alltags-Performance; reaktionsschneller Fingerprintreader; USB-C-Schnittstelle.
    Contra: Rückseite bei starker Verwindung wasseranfällig; keine kabellose Lademöglichkeit. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: Juni 2019
    • Details zum Test

    4,3 von 5 Sternen

    Preis/Leistung: 5 von 5 Sternen, „empfehlenswert“

    Pro: solide Verarbeitung; gutes Display; flüssige Performance; ordentliche Kameraqualität; guter Klang; hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis.
    Contra: kein NFC; mittelmäßiger Akku, fehlende kabellose Lademöglichkeit; kein wasserdichtes Gehäuse. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

zu ZTE Blade 10

  • Bis zu - 15% auf Kabelloses Zubehör
  • ZTE Blade 10 Vita - Smartphone - Dual-SIM 64 GB grün - Neuware -
  • ZTE Blade 10 Smartphone 16 cm (6.3") Dual-SIM - 4G LTE - 64 GB/4 GB grün
  • ZTE Blade 10 Smart 128 GB Green Dual SIM
  • ZTE Blade 10 Smart Smartphone (16,48 cm/6,49 Zoll, 128 GB Speicherplatz,
  • ZTE Blade 10 Smart Smartphone - 128 GB - Green
  • ZTE Blade Mobiltelefon 64 GB Blau (126578201122)
  • Blade 10 (64GB, Grün, 6.26", Dual SIM, 13Mpx)
  • ZTE Blade 10 blau
  • ZTE Blade 10 Smart Smartphone 16,5 cm (6.49 Zoll) 128 GB 2 GHz Android 16 MP
  • ZTE Blade 10 VITA 64GB schwarz Smartphone ohne Simlock - Guter Zustand
  • ZTE Blade V10 64GB [Dual-Sim] grün - GUT
  • ZTE Blade V10 64GB Dual-SIM schwarz Smartphone ohne Simlock - Sehr guter Zustand
  • ZTE Blade V10 64GB [Dual-Sim] grün [OHNE SIMLOCK] SEHR GUT
  • ZTE Blade V10 64GB Dual-SIM Smartphone ohne Vertrag grün - Zustand sehr gut
  • ZTE Smartphone Blade 10 VITA (16 cm (6,26 Zoll) HD+ Display, 4G LTE,
  • ZTE Smartphone Blade 10 (16 cm (6,3 Zoll) FHD+ Display,
  • ZTE Smartphone Blade 10 (16 cm (6,3 Zoll) FHD+ Display,
  • ZTE Smartphone Blade 10 VITA (16 cm (6,26 Zoll) HD+ Display, 4G LTE,
  • ZTE Smartphone Blade 10 (16 cm (6,3 Zoll) FHD+ Display,

Kundenmeinungen (269) zu ZTE Blade 10

4,6 Sterne

269 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
196 (73%)
4 Sterne
46 (17%)
3 Sterne
19 (7%)
2 Sterne
5 (2%)
1 Stern
5 (2%)

4,6 Sterne

269 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

ZTE Blade V10

Sel­fie-​Mons­ter mit KI

Stärken
  1. starke Frontkamera für Selfie-Enthusiasten
  2. solide Systemdaten sichern flüssigen Betrieb
  3. moderne Schnittstellenausstattung
  4. aktuelles Android
Schwächen
  1. günstige Variante besitzt nur wenig Speicher

Das ZTE Blade V10 hat das Zeug zum Verkaufskracher, insbesondere für Selfie-Freunde. Denn das Mittelklasse-Smartphone kommt mit einer 32-Megapixel-Frontkamera, die von einer hoch entwickelten KI unterstützt wird. Letztere erkennt 300 verschiedene Szenenarten und kann entsprechend die Ausleuchtung perfektionieren. Gleiches gilt für die Dual-Kamera auf der Rückseite, die sich aber mit 16 respektive 5 Megapixeln Auflösung im üblichen Wertebereich dieser Klasse bewegt. Sowohl die Hardware als auch die Schnittstellenausstattung sollten sicherstellen, dass Sie lange Freude haben: Das nahezu randlose Display ist sehr scharf, der Chipsatz potent genug für alles jenseits anspruchsvoller 3D-Titel und es gibt WLAN AC und VoLTE. Greifen Sie aber zur teureren Modellvariante, bei der günstigen ist der Speicher etwas knapp bemessen.

Aus unserem Magazin:

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu ZTE Blade 10

Display
Displaygröße 6,3"
Displayauflösung (px) 2280 x 1080
Pixeldichte des Displays 400 ppi
Technologie IPS
Kamera
Hauptkamera
Auflösung Hauptkamera 16 MP
Blende Hauptkamera 1,8
Mehrfach-Kamera vorhanden
Max. Videoauflösung Hauptkamera 1080p@30fps
Frontkamera
Auflösung Frontkamera 32 MP
Frontkamera-Blitz vorhanden
Front-Mehrfach-Kamera fehlt
Max. Videoauflösung Frontkamera 1080p@30fps
Hardware & Betriebssystem
Betriebssystem Android
Ausgeliefert mit Version Android 9
Speicher
Maximal erhältlicher Arbeitsspeicher 4 GB
Arbeitsspeicher 4 GB
Maximal erhältlicher Speicher 64 GB
Interner Speicher 64 GB
Erweiterbarer Speicher vorhanden
Prozessor
Prozessor-Typ Octa Core
Prozessor-Leistung 2,1 GHz
Verbindungen
LTE vorhanden
5G fehlt
NFC fehlt
Erhältlich mit Dual-SIM vorhanden
Dual-SIM vorhanden
Hybrid-Slot vorhanden
SIM-Formfaktor Nano-SIM
Bluetooth vorhanden
Bluetooth-Standard Bluetooth 4.2 Smart
WLAN-Standards
  • 802.11a
  • 802.11b
  • 802.11g
  • 802.11n
  • 802.11ac
WLAN vorhanden
GPS-Standards
  • GPS
  • GLONASS
GPS vorhanden
HSPA vorhanden
Ladeanschluss USB Typ C
Akku
Akkukapazität 3200 mAh
Austauschbarer Akku fehlt
Kabelloses Laden fehlt
Schnellladen fehlt
Abmessungen & Gewicht
Bauform Barren-Handy
Breite 75,8 mm
Tiefe 7,8 mm
Höhe 158 mm
Gewicht 156 g
Outdoor-Eigenschaften
Spritzwasserschutz fehlt
Staubdicht fehlt
Stoßfest fehlt
Wasserdicht fehlt
Ausstattung
Bedienung Touchscreen
Fingerabdrucksensor vorhanden
Kamera vorhanden
MP3-Player vorhanden
3,5 mm Klinke vorhanden
Radio vorhanden
Streaming auf TV vorhanden
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 126578201006, 126578201007, 126578201036

Weiterführende Informationen zum Thema ZTE Blade V10 können Sie direkt beim Hersteller unter com.cn finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Mobiles Leben

digital home 4/2009 - Nokia N97 Fast schon ein Klassiker ist das Nokia N97. Etwas kleiner, dafür aber auch leichter als das HTC, richtet es sich weniger an Kommunikationsprofis, als vielmehr an Privatanwender mit mobilem Lebensstil. Ausstattung + Bedienung Verarbeitungsqualität und Haptik des N97 vermitteln einen hochwertigen Eindruck, ebenso der Klappmechanismus für die Tastatur, bei dem das Display in einem feststehenden Winkel einrastet. …weiterlesen

Drei für den Sieg

fotoMAGAZIN 6/2018 - Schärfe erzielt das japanische Smartphone allemal, jedoch sorgt der automatische Weißabgleich dafür, dass die Farben etwas unrealistisch und zu warm dargestellt werden. Auch in Sachen Software sollte Sony noch nachgebessern. Das LG G6 führte 2017 die Liste der besten Smartphone-Kameras am Markt an. Vergangenes Jahr waren Dual-Kameras noch eher selten, während in diesem Jahr zwei Augen schon fast Standard in der Oberliga der Smartphones sind. …weiterlesen

Schnäppchen-Smartphones

Computer - Das Magazin für die Praxis 1/2017 - Das gelingt sowohl in GSMals auch in UMTS-Netzen. Dabei deckt jedes der Smartphones praktisch alle hierzulande gängigen Frequenzbänder ab, sodass im Praxiseinsatz keine Empfangsschwierigkeiten auftreten sollten. Mit Ausnahme des Archos 50e Neon beherrschen alle acht Smartphones auch schnelles Internet per LTE. Gleich zwei Einschübe für SIM-Karten gibt es beim Testsieger Asus Zenfone Max sowie den Smartphones von Archos, Honor, Lenovo und TP-Link. …weiterlesen

Preisbrecher

connect 5/2016 - Den Antrieb übernimmt ein Mittelklasse-SoC von Qualcomm, der Snapdragon 616, dessen acht Kerne mit 1,5 GHz takten und von 2 GB RAM unterstützt werden. Die Leistung reicht für eine verzögerungsfreie Bedienung, aber nicht für eine flüssige Darstellung von anspruchsvollen 3-D-Spielen. Im Vergleich mit Top-Smartphones dauert es zudem deutlich länger, Apps zu installieren oder zu starten, auch der Wechsel zum Task Manager braucht einen Moment. …weiterlesen

Kurzer (Test-)Prozess

Android Magazin 6/2015 - Das G4s ziert wie sein großes Vorbild das G4 ein schöner Rücken: Der mit einem kachelartigen Muster versehene Kunststoff ist hochwertig, in drei ansprechenden Farben erhältlich und abnehmbar. Ein wenig schlanker ist natürlich die Prozessorleistung des hier verwendeten Achtkerners, jedoch im gehobenen Mittelfeld angesiedelt. …weiterlesen