• ohne Endnote
  • 1 Test
0 Meinungen Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
Geräteklasse: Ein­stei­ger­klasse
Displaygröße: 6,088"
Auflösung Hauptkamera: 16 MP
Erweiterbarer Speicher: Ja
Dual-SIM: Ja
Akkukapazität: 4000 mAh
Mehr Daten zum Produkt

ZTE Blade A7 (2020) im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    9 Produkte im Test

    „... Da es auf eine größere Aufl ösung verzichtet, hilft dies dem mit 3.200 mAh nur durchschnittlich großen Akku dabei, dennoch gut über den Tag zu kommen. An der Helligkeit hingegen haben wir nichts auszusetzen, auch bei Sonneneinstrahlung lassen sich Inhalte noch problemlos ablesen. Das Blade A7 eignet sich in erster Linie zum Telefonieren, zum Schreiben von Nachrichten und zum Surfen. ...“

zu ZTE Blade A7 (2020)

  • ZTE Blade A7 2020 64 GB Night Black Dual SIM

    Das Blade A7 2020 vom Hersteller ZTE: Lassen Sie sich von umwerfendem Design und hoher Funktionalität überzeugen! ,...

  • ZTE Blade A7 2020 Smartphone - 64 GB - Night Black

    Ob Zuhause oder unterwegs: Das Smartphone ZTE Blade A7 2020 ermöglicht Ihnen Kommunikation immer und überall. ,...

  • ZTE Smartphone Blade A7 2020 (15.46 cm (6,09 Zoll) HD+ Display, 4G LTE,

    Welche komponenten sind im lieferumfang des produkts enthaltenen: Netzteil

  • ZTE Blade A7 2020 Smartphone (15,46 cm/6,09 Zoll, 64 GB Speicherplatz,

    Bildschirm Bildschirmdiagonale in Zentimeter , 15, 46 cm, |Bildschirmdiagonale in Zoll , 6, 09 ", ,...

  • ZTE Blade A7 2020 lake blue, Farbe:Black

    ZTE Blade A7 2020 lake blue, Farbe: Black

  • ZTE Smartphone Blade A7 2020 (15.46 cm (6,09 Zoll) HD+ Display, 4G LTE,

    Welche komponenten sind im lieferumfang des produkts enthaltenen: Netzteil

  • ZTE Smartphone Blade A7 2020 (15.46 cm (6,09 Zoll) HD+ Display, 4G LTE,

    Welche komponenten sind im lieferumfang des produkts enthaltenen: Netzteil

  • ZTE Blade A7 (2020) night black
  • ZTE Blade A7 Mobiltelefon 64 GB Schwarz (126904801061)
  • ZTE Blade A7 2020 3/64GB, Android, lake blue Android?

    (Art # 90811419) Smartphone, Android? 9. 0 Pie? , Display: 15. 5 cm (6. 1") , 16. 0 MP Kamera , 64 GB Speicher, ,...

  • ZTE Smartphone Blade A7 2020 (15.46 cm (6,09 Zoll) HD+ Display, 4G LTE,

    Welche komponenten sind im lieferumfang des produkts enthaltenen: Netzteil

  • ZTE Smartphone Blade A7 2020 (15.46 cm (6,09 Zoll) HD+ Display, 4G LTE,

    Welche komponenten sind im lieferumfang des produkts enthaltenen: Netzteil

Einschätzung unserer Autoren

Blade A7 (2020)

Solide Vor­stel­lung in der Ein­stei­ger­klasse, aber von Kon­kur­ren­ten abge­hängt

Stärken

  1. Zusatzkameras für Ultraweitwinkel und Tiefenschärfe
  2. genug Leistung für Alltagsaufgaben
  3. klassischer Kopfhöreranschluss

Schwächen

  1. niedrige Displayauflösung
  2. keine Schnellladefunktion

Das Blade A7 ist in seiner 2020er-Auflage seinen Preis von rund 150 Euro durchaus wert. Das Handy in moderner Beinahe-Randlos-Optik bietet reichlich Speicher und einen guten Prozessor, sodass Alltagsaufgaben flüssig über das Display flutschen. Der Bildschirm ist knapp über 6 Zoll groß und wird durch die Frontkamera unterbrochen. Die Auflösung ist nicht mehr ganz zeitgemäß, zumal einige Konkurrenten im Preisbereich zwischen 150 und 200 Euro schon jetzt auf scharfe Full-HD-Displays setzen. Das Kamera-Trio auf der Rückseite eignet sich gut für Fotos bei günstigen Lichtbedingungen. Die zweite Linse ist für Umgebungsaufnahmen prädestiniert, die Dritte Linse ist für Tiefenschärfeeffekte zuständig (zum Beispiel bei Porträtaufnahmen). Der Akku hält relativ lange durch, lässt sich aber nur langsam wieder aufladen.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu ZTE Blade A7 (2020)

Display
Displaygröße 6,088"
Displayauflösung (px) 1560 x 720
Pixeldichte des Displays 282 ppi
Kamera
Hauptkamera
Auflösung Hauptkamera 16 MP
Mehrfach-Kamera vorhanden
Objektive 16 MP Weitwinkel, 8 MP, 2 MP
Max. Videoauflösung Hauptkamera 1920 x 1080 px
Frontkamera
Auflösung Frontkamera 5 MP
Frontkamera-Blitz fehlt
Front-Mehrfach-Kamera fehlt
Front-Objektive 5 MP Weitwinkel (interpoliert auf 8 MP)
Hardware & Betriebssystem
Betriebssystem Android
Ausgeliefert mit Version Android 9
Speicher
Maximal erhältlicher Arbeitsspeicher 3 GB
Arbeitsspeicher 3 GB
Maximal erhältlicher Speicher 64 GB
Interner Speicher 64 GB
Erweiterbarer Speicher vorhanden
Prozessor
Prozessor-Typ Octa Core
Prozessor-Leistung 2 GHz
Verbindungen
LTE vorhanden
5G fehlt
NFC fehlt
Erhältlich mit Dual-SIM vorhanden
Dual-SIM vorhanden
Hybrid-Slot vorhanden
SIM-Formfaktor Nano-SIM
Bluetooth vorhanden
Bluetooth-Standard Bluetooth 4.2 Smart
WLAN-Standards
  • 802.11b
  • 802.11g
  • 802.11n
WLAN vorhanden
GPS-Standards GPS
GPS vorhanden
HSPA vorhanden
Ladeanschluss Micro-USB
Akku
Akkukapazität 4000 mAh
Austauschbarer Akku fehlt
Kabelloses Laden fehlt
Schnellladen fehlt
Abmessungen & Gewicht
Bauform Barren-Handy
Breite 72,7 mm
Tiefe 8,95 mm
Höhe 155 mm
Gewicht 165 g
Outdoor-Eigenschaften
Spritzwasserschutz fehlt
Staubdicht fehlt
Stoßfest fehlt
Wasserdicht fehlt
Ausstattung
Bedienung Touchscreen
Fingerabdrucksensor vorhanden
Kamera vorhanden
MP3-Player vorhanden
3,5 mm Klinke vorhanden

Weitere Tests & Produktwissen

Preisfrage

connect 6/2017 - Den Fingerabdrucksensor verlagert Huawei von der Front wieder zurück auf die Rückseite, mittig unterhalb der Kameralinse. Er reagiert erfreulicherweise genauso schnell und präzise wie bei den teureren Modellen - für ein Mittelklasse-Smartphone keine Selbstverständlichkeit. In der Summe können Design und Haptik zwar nicht mit den Schwestern P10 und P10 Plus mithalten, sind aber gelungen und dem Preis angemessen. …weiterlesen

Honor 7 im ersten Praxistest

AndroidWelt 6/2015 - Schickes Aluminiumgehäuse, Fingerprint-Sensor, gute Kamera, großer Akku und aktuelles Android - tatsächlich gibt es kaum Grund zu meckern, wenn wir die Fakten mal auf den Tisch legen. Mit dem Honor 7 bringt die Huawei-Tochtermarke ein richtig gutes Mittelklasse-Smartphone nach Deutschland. Uns stört lediglich die doch sehr starke Ähnlichkeit mit dem Huawei Mate 7, weil es damit keine echte "Innovation" ist; und die Nutzeroberfläche erinnert zu sehr an iOS. …weiterlesen

Vor allem der Preis ist heiß

Telecom Handel 17/2012 - Auch an eine Lautstärketaste und einen Direktaufruf der Kamera hat der Hersteller gedacht. Insgesamt ist das Interface ein Spiegelbild des ganzen Geräts: etwas langsam und nicht ganz aktuell, aber trotzdem ganz brauchbar. Als einfache Mail- und Web-Maschine ist das Phicomm FWS 610 durchaus geeignet. Wer eine Alternative im Lowend-Segment sucht, erhält diese für nur wenige Euro mehr mit dem Huawei Ideos X3. …weiterlesen

trendy-handys

connect Freestyle Nr. 1 (Mai/Juni 2011) - Wer’s gern günstig und kompakt hat, kann beim Xperia X8 zugreifen. Samsung Galaxy 550 / Android 2.1 / Preis: 120 € Das Galaxy 550, auch I5500 genannt, ist das günstigste Android-Smartphone in unserer Auswahl. Für 120 Euro ist es ohne Mobilfunkvertrag zu haben und fällt ähnlich zierlich aus wie das Xperia X8. Das Display ist aber noch einmal deutlich kleiner und löst obendrein noch gröber auf: 2,8 statt 3 Zoll misst es in der Diagonalen, statt 320 x 480 zeigt es nur 240 x 320 Pixel. …weiterlesen

Finnisches Comeback

SFT-Magazin 10/2017 - Das mitgelieferte Headset mit Metall-Korpus liefert ordentlichen Sound mit überraschend hoher Lautstärke. Der Lautsprecher des Finnen-Phones ist zwar ebenfalls laut, tendiert aber zum Übersteuern und klingt zu spitz. Meckern müssen wir auch bei der Sprachqualität des Nokia 8 beim Telefonieren. Hier fehlt es an Höhen und Klarheit, Umgebungsgeräusche werden trotz dreier Mikrofone am Gerät nicht effektiv gedämpft. …weiterlesen

Smartphone - Schnäppchen

SFT-Magazin 8/2016 - Viel Aluminium, LTE-fähig und eine gute Mittelklasse-Performance sprechen für das Blade V7 des chinesischen Herstellers ZTE. Das Display mit schickem 2.5D-Glas ist hell und scharf, doch der interne Lautsprecher lässt zu wünschen übrig. Die Kamera ist dank Phasendetektion flott und schießt passable Fotos mit sehr gutem Dynamik umfang. …weiterlesen