Sehr gut (1,2)
3 Tests
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: AV-​Recei­ver
Audio­kanäle: 9.2
Blue­tooth: Nein
WLAN: Nein
Mehr Daten zum Produkt

Yamaha RX-A2030 im Test der Fachmagazine

  • „sehr gut“ (89 von 100 Punkten)

    Platz 3 von 8

    „... Der fünfte Fuß am Gehäuse soll Schwingungen ableiten. Dank neun Endstufen kann der RXA2030 7.1-Soundtracks mit Effektkanälen erweitern. Im Messlabor überraschte er mit 800-Watt-Gesamtleistung, ein Eco-Modus reduziert den Stromverbrauch. Das YPAO-Einmess-System klotzt mit einem parametrischen Equalizer. Im Hörtest begeistert der packende und präzise Klang des Boliden.“

  • „sehr gut“ (83%)

    Preis/Leistung: „sehr gut“, „Testsieger“

    Platz 1 von 5

    Der Receiver Yamaha RX-A2030 bekommt von den Autoren von „video“ die Bestnote „sehr gut“ verliehen, da er unter anderem mit seinem unglaublich spritzigen Sound überzeugt. Das Gerät liefert satte Bässe und flirrt leicht in den oberen Tonlagen. Der Receiver ist ausgesprochen vielseitig, da er so viele verschiedene digitale und analoge Eingänge vereint. Selbst S-Video-Buchsen, die es ansonsten kaum noch gibt, sind vorhanden – das überzeugt.
    Lobenswert ist auch der eingebaute professionelle Digital-Analog-Wandler. Laut Fachmagazin ist der Receiver besonders für diejenigen geeignet, die noch auf herkömmliche CDs und analoge Videos setzen. Zugleich ist das Modell auch mit modernen Android- und Apple-Geräten kompatibel. Einziger Kritikpunkt ist die Fernbedienung, deren Tasten ein bisschen zu klein geraten sind.

  • „sehr gut“ (89 von 100 Punkten)

    „Highlight“

    3 Produkte im Test

    Yamahas RX-A2030 bringt viel Volumen in den Klang, ist leistungsstark unterwegs und zudem sinnvoll und umfangreich ausgestattet. Die Bedienmenüs wirken zwar etwas aus der Zeit gefallen, den HiFi-Spaß trübt das aber nicht. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.


    Info: Dieses Produkt wurde von audiovision in Ausgabe 1/2014 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

Benachrichtigung bei neuen Tests zu Yamaha RX-A2030

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Yamaha RX-A4A schwarz Heimkinoreceiver 991301
  • Arcam Arcam AVR30 - schwarz

Passende Bestenlisten: HiFi-Receiver

Datenblatt zu Yamaha RX-A2030

Technik
Typ AV-Receiver
Audiokanäle 9.2
Empfang
DAB+ fehlt
Internetradio vorhanden
Netzwerk
LAN vorhanden
Drahtlose Übertragung
Bluetooth fehlt
WLAN fehlt
AirPlay vorhanden
DLNA vorhanden
MiraCast fehlt
WiFi-Direct fehlt
Multiroom-Standards
ChromeCast fehlt
FlareConnect fehlt
MusicCast fehlt
Audio
Soundsysteme
  • Dolby Digital
  • DTS
  • Dolby TrueHD
  • Dolby Pro Logic II
  • DTS-HD
  • Dolby Digital EX
  • Dolby Pro Logic IIx
  • Dolby Pro Logic IIz
  • DTS 96/24
  • DTS Neo:6
  • DTS-ES
  • DTS-HD MA
  • DTS-HD HR
Wiedergabeformate
  • WMA
  • MP3
  • AAC
  • FLAC
  • WAV
Video
HDR10 fehlt
HLG fehlt
Dolby Vision fehlt
4K-Upscaling vorhanden
3D-ready vorhanden
3D-Konvertierung fehlt
Video-Konvertierung vorhanden
Eingänge
HDMI vorhanden
Analog
Phono vorhanden
AUX (Front) fehlt
Mikrofon fehlt
Digital
USB vorhanden
Digital Audio (koaxial) vorhanden
Digital Audio (optisch) vorhanden
MHL vorhanden
Kartenleser fehlt
Video
Composite Video vorhanden
Komponente vorhanden
S-Video vorhanden
Steuerung
IR fehlt
RS232 vorhanden
Smartphonesteuerung vorhanden
Ausgänge
HDMI vorhanden
Audio-Rückkanal (ARC) vorhanden
Analog
Cinch (Pre-Out) fehlt
Cinch (Rec) fehlt
Kopfhörer vorhanden
Mehrkanal-Vorverstärker vorhanden
Subwoofer-Vorverstärker fehlt
Digital
Digital Audio (koaxial) fehlt
Digital Audio (optisch) fehlt
USB fehlt
Video
Composite-Video vorhanden
Komponente vorhanden
S-Video vorhanden
Steuerung
12V-Trigger vorhanden
IR fehlt
Lautsprecher-Anschluss
Federklemmen fehlt
Schraubklemmen fehlt
Bananenklemmen fehlt

Weiterführende Informationen zum Thema Yamaha RXA2030 können Sie direkt beim Hersteller unter yamaha.com finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: