• ohne Endnote
  • 0 Tests
  • 0 Meinungen
keine Tests
Testalarm
ohne Note
Meinung verfassen
Typ: AV-​Recei­ver
Audiokanäle: 9.2
Bluetooth: Ja
WLAN: Ja
Leistung/Kanal: 110 Watt an 8 Ohm
Anzahl der HDMI-Eingänge: 7
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

SR6015

Setzt kaum Gren­zen bei Mul­ti­me­dia

Stärken
  1. Anschlüsse für 11.2-Lautsprecher-System
  2. umfassende Ausstattung
  3. zahlreiche Netzwerkfunktionen
  4. unterstützt zwei Zonen
Schwächen
  1. kein Front-HDMI
  2. hoher Preis
  3. kleines Display

Mit insgesamt elf Lautsprechern und zwei parallel arbeitenden Subwoofern, die für einen bessere Bassverteilung sorgen, dürfte der heimische Kinosaal bestens versorgt sein. Ein ähnliches Bild ergibt sich bei den Anschlussmöglichkeiten. Neben sieben HDMI-Eingängen gibt es auch drei Ausgänge, die zwei verschiedene Videosignale verarbeiten können, und maximal die Auflösung 8K erreichen. Das sollte auch auf längere Sicht mehr als genug Bandbreite für aktuelle Videos sein. Audio-Eingänge sind ebenfalls für eigentlich alles verbaut. Mit Bluetooth und Streaming via Netzwerk gelingt die Einbindung in einen Lautsprecheranlage über mehrere Räume hinweg. Dafür müssen alle Geräte aber HEOS unterstützen. Erst im Detail finden sich kleine Schwächen. Ohne Front-HDMI ist das spontane Anschließen eines weiteren Geräts schwierig. Auch das Display hätte ein wenig größer ausfallen dürfen, wobei die Steuerung am besten über den Fernsehbildschirm gelingt.

Aus unserem Magazin:

Alle Artikel

zu Marantz SR6015

  • Marantz SR6015 AV-Receiver, silber-gold SR6015/N1SG
  • Marantz SR6015 silbergold - 9.2 8K AV-Verstärker SR6015/N1SG
  • Marantz SR6015 AV-Receiver, schwarz SR6015/N1B
  • Marantz SR6015 9.2-Kanal AV-Verstärker, Hifi Verstärker, Alexa kompatibel,
  • Marantz SR 6015 schwarz Heimkinoreceiver 101259
  • Marantz SR 6015 9.2 AV Receiver mit 8K Video und HEOS Built-in *silber* MA07305
  • Marantz SR6015 9.2 AV-Receiver (Bluetooth, WLAN, LAN (Ethernet), mit 9-Kanal-
  • Marantz SR6015/N1SG silber 9.2 NETZWERK-AV-RECEIVER INKL. HEOS
  • Marantz Marantz SR6015 Schwarz - Schwarz
  • Marantz SR6015/N1B (AV-Receiver)

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Marantz SR6015

Technik
Typ AV-Receiver
Audiokanäle 9.2
Empfang
DAB+ fehlt
UKW fehlt
Internetradio vorhanden
Netzwerk
LAN vorhanden
Drahtlose Übertragung
Bluetooth vorhanden
aptX fehlt
aptX HD fehlt
WLAN vorhanden
AirPlay vorhanden
AirPlay 2 vorhanden
DLNA fehlt
MiraCast fehlt
WiFi-Direct fehlt
Kompatibel mit
  • Alexa
  • Google Assistant
  • Siri
Verfügbare Musikdienste
  • Amazon Prime Music
  • Deezer
  • Spotify
  • Tidal
  • TuneIn
Multiroom-Standards
ChromeCast fehlt
FlareConnect fehlt
MusicCast fehlt
HEOS vorhanden
Audio
Soundsysteme
  • Dolby TrueHD
  • DTS-HD
  • DTS-HD MA
  • Dolby Atmos
  • DTS:X
  • DTS Virtual:X
Wiedergabeformate
  • WMA
  • MP3
  • AAC
  • FLAC
  • WAV
  • DSD
  • ALAC
Leistung/Kanal 110 Watt an 8 Ohm
Video
HDR10 vorhanden
HDR10+ vorhanden
HLG vorhanden
Dolby Vision vorhanden
HDCP 2.3 vorhanden
4K-Upscaling vorhanden
Eingänge
HDMI vorhanden
Anzahl der HDMI-Eingänge 7
Analog
Analog (Cinch) vorhanden
Analog (Klinke) fehlt
Phono vorhanden
XLR fehlt
Digital
USB vorhanden
Digital Audio (koaxial) vorhanden
Digital Audio (optisch) vorhanden
MHL fehlt
Kartenleser fehlt
Video
Composite Video vorhanden
Komponente vorhanden
S-Video fehlt
Steuerung
IR vorhanden
RS232 vorhanden
Smartphonesteuerung vorhanden
Ausgänge
HDMI vorhanden
Anzahl der HDMI-Ausgänge 3
Audio-Rückkanal (ARC) vorhanden
Audio-Rückkanal (eARC) vorhanden
Analog
Cinch (Pre-Out) vorhanden
Kopfhörer vorhanden
Mehrkanal-Vorverstärker vorhanden
Subwoofer-Vorverstärker vorhanden
Digital
Digital Audio (koaxial) fehlt
Digital Audio (optisch) fehlt
Video
Composite-Video vorhanden
Komponente vorhanden
S-Video fehlt
Steuerung
12V-Trigger vorhanden
IR vorhanden
Lautsprecher-Anschluss
Federklemmen fehlt
Schraubklemmen vorhanden
Bananenklemmen fehlt
Abmessungen & Gewicht
Breite 44 cm
Tiefe 38,8 cm
Höhe 16,1 cm
Gewicht 12,8 kg
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: SR6015/N1B, SR6015/N1SG
Weitere Produktinformationen: HDMI zu HDMI Skalierung bis zu 8K 60/50Hz

Weitere Tests & Produktwissen

Klangfarben-König

video 7/2014 - Die Vermehrung von Audiokanälen mittels Dolby und DTS gelang sehr gut und räumlich schlüssig - und das sogar mit hochauflösenden Aufnahmen. Terrassen-Architektur Die Marke Anthem, die heute zu Paradigm Audio gehören, ist einst aus dem High-End-Hersteller Sonic Frontiers hervorgegangen, und dieses Erbe merkt man bis heute beim Aufbau, bei der Entwicklung, bei der Ausstattung und der Handhabung. Die gesamte Serie der MRX-AV-Receiver ist frei von Schnickschnack und dennoch gut ausgestattet. …weiterlesen

Anschluss-Chaos?

SAT+KABEL 7-8/2013 - Am TV oder Beamer lässt sich dann über das Eingangssignal "DVD-Rekorder" die Aufnahme kontrollieren. In unserem dritten Bei- spiel verbinden wir alle Komponenten, also DVD-Rekorder, Satelliten-Receiver und Fernseher mit analogen Strippen. In dieser Grundkonstellation können auch ältere TV-Geräte genutzt werden, sofern SCART-Eingänge vorhanden sind. Diese werden zum Fernsehen mit dem Receiver genutzt. …weiterlesen

Wunschkonzert

Video-HomeVision 6/2012 - Prozessoren von Spitzenklasse-Playern werden jedoch noch etwas mehr Details offenbaren und ein ruhigeres Bild erzeugen, wenn etwa ein Abspann über den Fernseher läuft. Der Klang des K2 Blu gehört zur absoluten Top-Liga, mit dem es kein Blu-ray-Receiver in unseren Testräumen bislang aufnehmen konnte. Er offenbart im Stereobetrieb alle Details einer eingelegten Musik-CD, sodass alle Instrumente trennscharf im Panorama verteilt werden. …weiterlesen

Im Zentrum des HiFi-Universums

Macwelt 10/2008 - Und das alles zu einem fairen Preis Eine Kompaktanlage, die alles mitbringt, was man zum guten Musikhören benötigt: SACD-Player, Streaming-Client, iPod-Steuerung und UKW-Radio. Hochwertige Bauteile sorgen für ausgezeichneten Klang und das Design für den WAV-Faktor Die gute Ausstattung und das moderne Design machen den Receiver schon zu einer Empfehlung. Auch die Videoqualität des eingebauten Konverters stimmt. …weiterlesen

„Schlau-Berger“ - AV-Receiver bis 600 Euro

video 8/2007 - Klanglich liegen die Geräte im Mittelfeld. Neue Quellen: Über die USB-Buchse spielen die Pioneers Musik von Speichersticks. Sony STR-DG 910/ STR-DG 710 Beide Sonys bieten HDMI – und recht unterschiedliche Talente. Die Maße der beiden Sony-Vertreter für 350 (STR-DG 710) und 500 Euro (STR-DG 910) sind fast identisch, die Rückseiten haben ebenfalls einige Gemeinsamkeiten zu bieten. So verzichten beide auf einen 5.1- beziehungsweise 7.1-Eingang. …weiterlesen

„Schlau-Berger“ - AV-Receiver bis 350 Euro

video 8/2007 - Eine Klasse für sich: Der Yamaha RX-V 661 hat die üppigste Auswahl an Anschlüssen im Testfeld – inklusive HDMI, Pre-Out für alle Kanäle und einer iPod-Dock-Schnittstelle. Denon AVR-1507 Als Gerät ohne HDMI-Ambitionen konzentriert er sich ganz auf den guten Ton. Bei Denon gehen die Uhren bisweilen etwas anders: Während sich die Konkurrenten im Rennen um Innovation überbieten, wartet man etwas ab und bringt dann ausgereifte Geräte, auf die Fans auch mal ein halbes Jahr lang warten. …weiterlesen

Verlockende Angebote

Heimkino 8/2006 - Außerdem können Videogeräte mit YUV-Anschlüssen angeschlossen werden. Die Digitaleingänge lassen sich individuell den Quellen anpassen. Da der RX-D201 ein 7.1-Receiver ist, können zwei Rear-Center für ordentlich Stimmung aus dem Hinterhalt sorgen. Ein weiteres Bonbon ist der frontseitige USB-Anschluss, über den nicht nur ein Stick, sondern auch ein PC direkt mit dem Receiver verkabelt werden kann. …weiterlesen

Spaß-Zentralen

AUDIO 6/2004 - NAD T-773, UM 2000 EURO NOCHMAL NAD? Warum nicht, wer so mitreißende, so swingende 800-Euro-Receiver wie den T-743 baut, hat sicher auch zur 2000-Euro-Klasse Spannendes beizutragen. …weiterlesen

Drunter oder drüber?

video 3/2004 - Lediglich die Benutzerführung haben die meisten Konkurrenten etwas eingängiger gestaltet. Nach so vielen Gemeinsamkeiten offenbarten die Messungen in der TESTfactory einige Unterschiede zwischen beiden Yamaha-Receivern. Vor allem mit seiner Schaltungstechnik geht der 2400 eigene Wege, und das heißt: mehr Power. Etwa 50 Watt mehr Impulsleistung pro Kanal liefert er an 4-Ohm-Speaker. Im Hörtest wiederum lag das Duo ganz dicht beieinander. …weiterlesen

Frischzellenkur

AUDIO 5/2012 - Welches Setup daran angeschlossen ist, also ob nun klassisches 5.1 plus Zone 2, 5.1 mit Bi-Amping oder 7.1, möchte der Rotel noch vor allen weiteren Einstellungen wissen, weil er nach jeder Änderung der Kanalzuweisung wieder neu bei den Werkseinstellungen beginnt. Wechselnde Setups kennt er jedenfalls nicht. Die von B&O zugelieferten digitalen ICE-Power-Verstärkermodule sind flach im Unterdeck montiert, ihre hohe Effizienz macht einen Kühlkörper überflüssig. …weiterlesen

8 AV-Receiver im Vergleich

PC-WELT 6/2011 Plus - PC-Welt plus hat acht Geräte für 600 bis 1100 Euro getestet. Ausstattung: Nur der NAD T747 sperrt 3D-Signale aus Der NAD T747 und der Sony STR-DN 2010 bieten je vier HDMI-Eingänge auf der Rückseite, die anderen Modelle deren fünf oder sogar sechs. Die Receiver von Onkyo, Pioneer und Yamaha haben auch auf der Gerätefront eine HDMI-Buchse, an die sich etwa mal eben ein Camcorder oder eine Kamera anschließen lässt. Alle Receiver außer dem NAD T747 können 3D-Signale verarbeiten. …weiterlesen