• Befriedigend 2,9
  • 26 Tests
  • 0 Meinungen
Befriedigend (2,9)
26 Tests
ohne Note
Meinung verfassen
Hubraum: 779 cm³
Zylinderanzahl: 4
Mehr Daten zum Produkt

Varianten von FZ8

  • FZ8 ABS (78 kW) [13] FZ8 ABS (78 kW) [13]
  • FZ8 ABS (78 kW) [12] FZ8 ABS (78 kW) [12]
  • Fazer8 Fazer8
  • Fazer8 ABS (78 kW) [13] Fazer8 ABS (78 kW) [13]
  • FZ8 WGP 50th Anniversary ABS (78 kW) [12] FZ8 WGP 50th Anniversary ABS (78 kW) [12]
  • FZ8 NA Sport ABS (78 kW) [13] getunt von Hostettler FZ8 NA Sport ABS (78 kW) [13] getunt von Hostettler
  • FZ8 (80 kW) [12] getunt von Motorrad Klein FZ8 (80 kW) [12] getunt von Motorrad Klein
  • FZ8  (modified) [11] FZ8 (modified) [11]
  • Mehr...

Yamaha FZ8 im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Januar 2014
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: FZ8 ABS (78 kW) [13]

    „... Spaßmachendes Funbike oder solider Alltagsfreund? Chronischer Dauerbrenner oder entspannter Reisekumpel? Eigentlich geht mit der Yamaha alles, denn der Spagat zwischen den verschiedenen Anforderungen schafft die FZ erstaunlich gut. Das liegt nicht zuletzt am Motor ...“

  • 623 von 1000 Punkten

    Preis/Leistung: 1,7

    Platz 5 von 6 | Getestet wurde: FZ8 ABS (78 kW) [13]

    „Die Vierzylinder-Yamaha muss gegenüber der jüngeren Stallkollegin ordentlich Federn lassen. Dem Antrieb der FZ8 fehlt es einfach an Drehmoment. Schade, denn das Fahrwerk kann sich sehen lassen.“

    • Erschienen: Oktober 2013
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: FZ8 ABS (78 kW) [13]

    „... Ein Alleskönner ist der Motor. Läuft ab Leerlaufdrehzahl rund, hat ‚in der Mitte‘ zwischen 4000 bis 6000/min genügend Druck für die meisten Aufgaben und dreht weiter ins Fünfstellige, wo bis zu 106 PS anstehen. Vibrationen gibts, stören aber kaum. Die Gasannahme ist ab mittlerer Drehzahl nahezu perfekt, tieftourig gehen Lastwechsel aber doch etwas grob von der Hand. ... Insgesamt ein feiner Allrounder. ...“

  • ohne Endnote

    2 Produkte im Test | Getestet wurde: FZ8 NA Sport ABS (78 kW) [13] getunt von Hostettler

    „Plus: Viel Druck in der Mitte; Für ein Naked-Bike sehr komfortabel; Bremsen lassen keine Wünsche offen; Genialer Sound.
    Minus: Etwas angestaubtes Design; Nicht sonderlich emotional; Viel Bewegung im Fahrwerk.“

  • ohne Endnote

    30 Produkte im Test | Getestet wurde: Fazer8

    „Stärken: Vierzylinder mit toller Laufkultur; Guter Windschutz; Bequeme Unterbringung; Braucht nicht viel Sprit.
    Schwächen: Recht langer erster Gang; Leistungsknick bei 5000/min ...“

  • ohne Endnote

    5 Produkte im Test | Getestet wurde: Fazer8

    „Leistungsmäßig auf Augenhöhe, ist die Fazer in Sachen Drehmoment unterlegen. Dafür punktet sie mit niedrigem Gewicht, ordentlichen Bremsen und günstigem Preis.“

  • ohne Endnote

    2 Produkte im Test | Getestet wurde: FZ8 ABS (78 kW) [13]

    „... Nach dem Gangwechsel bockt das Motorrad beim Gasaufziehen kurz nach vorne. Dazu kommt noch, dass das Getriebe furchtbar grobmechanisch arbeitet. Erst unter viel Zug und mit etwas Nachdruck rasten die Gänge sauberer ein. ... Sie überzeugt mit größeren Reserven und lässt sich trotz ihrer stämmigen 230 Kilo Gesamtgewicht zackiger umlegen. ...“

  • ohne Endnote

    Preis/Leistung: 5 von 5 Punkten

    2 Produkte im Test | Getestet wurde: Fazer8 ABS (78 kW) [13]

    „... Yamaha setzt mit der Fazer 8 auf Fahrspaß und Dynamik. Die Ingenieure sollten aber Reifenwahl und Motorabstimmung noch einmal überdenken.“

    • Erschienen: Juni 2013
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Fazer8 ABS (78 kW) [13]

    „... Neben der flotten Eifelrunde gehören - nicht zuletzt wegen des ordentlichen Windschutzes - durchaus lange Autobahnetappen zu ihren Stärken. Und der Alltag war aufgrund der gediegenen Sitzposition eh nie ein Problem für die Fazer8. Da haben wir uns auch an das bei Bummeltempo etwas hakelig zu schaltende Getriebe ... gewöhnt. ...“

    • Erschienen: Mai 2013
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Fazer8 ABS (78 kW) [13]

    „... Ob sportliches Knie in Richtung Asphalt strecken, flottes, aber lässiges Kurvensurfen oder eine ruhige Langstreckenetappe: Die Fazer lässt so ziemlich alles mit sich anstellen. ...“

  • 626 von 1000 Punkten

    Preis/Leistung: 1,7

    Platz 5 von 7 | Getestet wurde: FZ8 ABS (78 kW) [13]

    „Die überarbeiteten Federelemente tun der eleganten Yamaha richtig gut. Ihr Fahrwerk setzt sich toll in Szene - trotz der unhandlich machenden Reifenwahl. ...“

    • Erschienen: April 2013
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: FZ8 ABS (78 kW) [13]

    „... Ein astreines Sportfahrwerk sieht natürlich immer noch anders aus. Aber für die 8850 Euro inklusive ABS bekommt der Kunde ... ein amtliches Spaßbike, das den härteren Ritt ... mitmacht. ...“

  • ohne Endnote

    Preis/Leistung: 5 von 5 Punkten

    2 Produkte im Test | Getestet wurde: FZ8 ABS (78 kW) [13]

    „... Die leichte FZ8 versteht sich eher als aufgebohrte 600er - wendig, drehzahlgierig, aggressiv. ... Zentraler Schwachpunkt der FZ8 ist der durchzugsschwache Motor. Der lässt sich nicht wegdiskutieren, aber mit geringem Gewicht und federleichtem Handling sammelt die FZ8 dann wieder fleißig Sympathiepunkte. ...“


    Info: Dieses Produkt wurde von Motorrad News in Ausgabe 2/2014 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
    • Erschienen: März 2013
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: FZ8 ABS (78 kW) [12]

    „... Die FZ8 integriert ihre Fahrer perfekt, und selbst klein gewachsene Zeitgenossen finden durch die schmale Taille und geringe Sitzhöhe von nur 810 Millimetern sicheren Stand auf dem Boden. ...“

  • ohne Endnote

    5 Produkte im Test

    „Edle Komponenten und Soziustauglichkeit führt die FZ8 ins Feld, in Sachen Dynamik muss sie sich der GSR750 minimal geschlagen geben.“

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Yamaha FZ8

Typ Naked Bike

Weiterführende Informationen zum Thema Yamaha FZ 8 können Sie direkt beim Hersteller unter yamaha-motor.eu finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Little Darling

Motorrad News 2/2014 - Sie buhlt nicht mit grellen Farben oder strahlendem Chrom um Beachtung. Yamahas FZ8 serviert Alltagstauglichkeit und Fahrspaß auf die elegante Art. Und das ist Basis für eine Beziehung, die weit länger hielt als nur einen Sommer.Ein Motorrad befand sich auf dem Prüfstand. Es wurde nicht benotet. …weiterlesen

Wenn 3 Zylinder mehr sind als 4

Automobil Revue 44/2013 - Yamaha MT-09 / FZ8: Yamaha erfindet sich neu, setzt auf eine neue technische Basis mit Dreizylindermotor und macht damit fröhlich ihren Vierzylindern Konkurrenz. Und das erst noch mit einem Kampfpreis.Ein Motorrad wurde getestet. Eine abschließende Benotung erfolgte nicht. Zusätzlich wurde ein weiteres Motorrad vorgestellt. …weiterlesen

Starkes Stück

TÖFF 6/2012 - Diese FZ8 N trägt anlässlich des 50-Jahre-Jubiläums des Grand-Prix-Engagements von Yamaha die klassischen Racingfarben der Ära Agostini. Mit diesem Auftritt klaut man manch teurerem Bike die Show.Im Check war ein Motorrad, das keine Endnote erhielt. …weiterlesen

Beine gemacht

Motorradfahrer 7/2013 - Flotter denn je präsentiert sich der Mittelklasse-Allrounder Fazer8 ABS, dem Yamaha fahrwerksseitig im Wortsinne Beine gemacht hat.Ein Motorrad wurde geprüft, aber nicht benotet. …weiterlesen

Alles Gute!

2Räder 11/2012 - Anlässlich des 50. Jubiläums seiner Grand-Prix-Einsätze hat Yamaha die FZ8 in den traditionellen Farben des Werksteams lackiert.Getestet wurde ein Motorrad, welches ohne Endnote blieb. Außerdem wurden drei Konkurrenzmodelle vorgestellt. Motor, Fahrwerk, Bremsen, Ausstattung, Komfort und Einsteigertauglichkeit dienten als Testkriterien. …weiterlesen

Schock-Therapie

PS - Das Sport-Motorrad Magazin 5/2013 - Getestet wurde ein Motorrad, das keine abschließende Benotung erhielt. …weiterlesen

Nackter Wahnsinn

MOTORRAD 8/2013 - Im Check befand sich ein Motorrad. Eine Endnote wurde nicht vergeben. …weiterlesen