MOTORRAD prüft Motorräder (4/2013): „Volumen-Modelle“

MOTORRAD - Heft 10/2013

Inhalt

Es tut sich viel in der erfolgreichen Mittelgewichtsklasse: Bei den beherrschbaren, noch bezahlbaren und trotzdem feurigen Naked Bikes bis 800 Kubik treffen ganz neue Modelle auf überarbeitete sowie bestens etablierte. Vor allem aber Zwei- auf Drei- und Vierzylinder. Mehr motorische Vielfalt für vielfältige Fahrerlebnisse.

Was wurde getestet?

Sieben Motorräder befanden sich im Vergleich. Die Produkte erhielten Bewertungen von 609 bis 672 von jeweils 1000 erreichbaren Punkten. Als Testkriterien wurden Motor, Fahrwerk, Alltag, Sicherheit und Kosten herangezogen.

  • Triumph Street Triple ABS (78 kW) [13]

    • Typ: Naked Bike;
    • Hubraum: 675 cm³;
    • Zylinderanzahl: 3;
    • ABS: Ja

    672 von 1000 Punkten – Sieger Motor, Sieger Fahrwerk, Sieger Preis-Leistung

    Preis/Leistung: 1,0

    „... Ihr Dreizylinder-Motor ist ein Gedicht, 2013 noch sparsamer. Zu tollen Fahrleistungen gesellt sich ein hoch funktionales Fahrwerk und begeisternder Fahrspaß. Endlich mit optionalem ABS ...“

    Street Triple ABS (78 kW) [13]

    1

  • BMW Motorrad F 800 R ABS (64 kW) [12]

    • Typ: Naked Bike;
    • Hubraum: 798 cm³;
    • Zylinderanzahl: 2;
    • ABS: Ja

    671 von 1000 Punkten – Sieger Alltag, Sieger Sicherheit, Sieger Kosten

    Preis/Leistung: 1,2

    „Der bayrische Twin punktet mit mächtig Drehmoment bei niedrigem Verbrauch. Hinzu kommen durchdachte Details, gute Tourentauglichkeit, beste Eignung für Passagierbetrieb und gegen Aufpreis Top-Ausstattung. ...“

    F 800 R ABS (64 kW) [12]

    2

  • Suzuki GSR750 ABS (78 kW) [12]

    • Typ: Naked Bike;
    • Hubraum: 749 cm³;
    • Zylinderanzahl: 4;
    • ABS: Ja

    636 von 1000 Punkten

    Preis/Leistung: 1,5

    „... Ihr kräftiger, sparsamer Kurzhub-Motor hängt bestens am Gas. Ihre Bremsen funktionieren besser als im letzten Test 2012, doch das Fahrwerk wirkt leider nicht ganz ausgewogen.“

    GSR750 ABS (78 kW) [12]

    3

  • Kawasaki Z800 ABS (83 kW) [13]

    • Typ: Naked Bike;
    • Hubraum: 806 cm³;
    • Zylinderanzahl: 4;
    • ABS: Ja

    635 von 1000 Punkten

    Preis/Leistung: 1,7

    „Der Neuzugang ist eine echte Bereicherung. Hier hängt ein bärenstarker, lastwechselarmer Motor in einem tauglichen Fahrwerk. Hinter der bösen Streetfighter-Attitüde steckt ein guter Kern. ...“

    Z800 ABS (83 kW) [13]

    4

  • Yamaha FZ8 ABS (78 kW) [13]

    • Typ: Naked Bike;
    • Hubraum: 779 cm³;
    • Zylinderanzahl: 4;
    • ABS: Ja

    626 von 1000 Punkten

    Preis/Leistung: 1,7

    „Die überarbeiteten Federelemente tun der eleganten Yamaha richtig gut. Ihr Fahrwerk setzt sich toll in Szene - trotz der unhandlich machenden Reifenwahl. ...“

    FZ8 ABS (78 kW) [13]

    5

  • Aprilia SL 750 Shiver ABS (70 kW) [13]

    • Typ: Naked Bike;
    • Hubraum: 798 cm³;
    • Zylinderanzahl: 2;
    • ABS: Ja

    610 von 1000 Punkten

    Preis/Leistung: 1,8

    „Gäbe es eine Klangwertung, der V2 läge weit vorn. Ein sinnlicher Antrieb trotz mittelmäßiger Fahrleistungen. Das Chassis indes bräuchte ... Feinschliff. Geringe Zuladung empfiehlt die Shiver ... für Solisten.“

    SL 750 Shiver ABS (70 kW) [13]

    6

  • MV Agusta Brutale 800 (92 kW) [13]

    • Typ: Naked Bike;
    • Hubraum: 798 cm³;
    • Zylinderanzahl: 3;
    • ABS: Nein

    609 von 1000 Punkten

    Preis/Leistung: 2,3

    „... Die emotionalste Offerte der Klasse. Die federleichte, superhandliche 800er mit voll einstellbarem Fahrwerk geht irre brutal ab. Doch die Gasannahme des Triples sollte besser sein, ein ABS fehlt ihm noch.“

    Brutale 800 (92 kW) [13]

    7

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Motorräder