Xoro HRS 9200 CI+ 3 Tests

Gut (2,0)
Gut (2,0)
Aktuelle Info wird geladen...
  • DVB-​S2 Ja  vorhanden
  • Tuner Twin
  • Pay-​TV Ja  vorhanden
  • Mehr Daten zum Produkt

Xoro HRS 9200 CI+ im Test der Fachmagazine

  • „befriedigend“ (2,6)

    Platz 7 von 8

    „Für Knauser. Billigster Twin-Tuner. Xoro plus externe Festplatte ist billiger als jeder Empfänger mit eingebauter Festplatte. Festplatte erforderlich für zeitgleiches Fernsehen und Aufnehmen. Gibt analoge Bilder nur befriedigend aus. Weder Internet noch Medienserver.“

  • „gut“ (88,6%)

    Platz 1 von 2

    „Plus: 2 x USB, Multimediaunterstützung, Timerplätze, Favoritenlisten.
    Minus: keine Auswurftaste am CI-Schacht, kein Bild-in-Bild, Timeshift nicht abschaltbar, numerisches Display, Aufnahmen werden gesplittet, kein HbbTV.“

    • Erschienen: 08.06.2012 | Ausgabe: 3/2012 (Juli-September)
    • Details zum Test

    1,4; Mittelklasse

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    Xoros HRS 9200 CI+ eignet für den Empfang von freien als auch verschlüsselten Sendungen via Satellit. HDTV-Signale werden in eine sehr gute Bildqualität umgewandelt, auch der Ton überzeugt. Die anschauliche Menüführung erlaubt eine unkomplizierte und komfortable Bedienung des Empfängers. Dank USB-Schnittstelle können externe Geräte zum Aufzeichnen genutzt werden. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

Benachrichtigung bei neuen Tests zu Xoro HRS 9200 CI+

Kundenmeinungen (177) zu Xoro HRS 9200 CI+

4,0 Sterne

177 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
87 (49%)
4 Sterne
42 (24%)
3 Sterne
23 (13%)
2 Sterne
11 (6%)
1 Stern
14 (8%)

4,0 Sterne

177 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Twin-​Tuner, zwei USB-​Buch­sen

Wer mit seinem digitalen Sat-Receiver TV-Programme aufnehmen will, sollte einen Blick zum HRS 9200 CI+ riskieren: Xoro hat dem neuen Gerät einen Twin-Tuner und zwei USB-Schnittstellen für externe Speicher spendiert.

Dank doppeltem Empfangsteil kann man ein Programm anschauen und gleichzeitig einen zweiten Sender mit umgekehrter Polarisation (horizontal oder vertikal) im TS-Format auf den optionalen USB-Speicher mitschneiden. Alternativ lassen sich zwei Programme parallel aufnehmen. Voraussetzung ist eine Sat-Anlage mit zwei Ableitungen beziehungsweise ein Unicable-System. Die erste USB-Buchse befindet sich an der Vorderseite, die zweite an der Rückseite. Laut Hersteller kann man die USB-Speicher mit NTFS oder FAT32 formatieren, wobei sich das TV-Programm üblicherweise nur dann aufnehmen lässt, wenn der Speicher mit FAT32 formatiert wurde. Das NTFS-Sytem macht Sinn, wenn man Dateien größer als vier Gigabyte abspielen will. In Sachen Multimedia-Wiedergabe verspricht Xoro eine Kompatibilität mit den Container-Formaten AVI, MKV, TS, MPG, MP4 und MOV (bis 1080p), außerdem werden JPEG- und BMP-Fotos sowie MP3- und AAC-Musikdateien unterstützt. Neben den freien Sendern in SD- und HDTV-Auflösung kann man – mit einem CAM-Modul samt Smarcard – auch verschlüsselte Angebote empfangen. Das optionale CAM-Modul wird im dafür vorgesehenen CI-Plus-Slot platziert. Anschlussseitig wirft der Receiver zwei LNB-Eingänge, zwei LNB-Ausgänge, einen HDMI-Ausgang, einen Composite-Video-Ausgang samt passendem Audio-Ausgang, eine Scart-Buchse und einen koaxialen Digitalausgang in die Waagschale. Natürlich gehört ein elektronischer Programmführer inklusive Timer zur Ausstattung. Im Betrieb soll das 28 Zentimeter breite, 5,5 Zentimeter hohe und 25,5 Zentimeter tiefe Gerät bis zu 25 Watt Leistung aufnehmen, im Standby maximal ein Watt. Bei längerer Abwesenheit kann man die Box dank Netzschalter komplett von der Stromversorgung trennen.

Der HRS 9200 CI+ bietet einen Twin-Tuner und zwei USB-Buchsen, Abzüge gibt es für den Verzicht auf einen zweiten CI-Plus-Slot. Wie sich das Modell in Sachen Bedienkomfort, Bild- und Tonqualität schlägt, werden die Expertentests zeigen. Mit 130 EUR ist man dabei.

von Jens

„In einigen Bereichen, etwa bei den Umschaltzeiten und der Sendersortierung, sind TV-Receiver immer noch besser als der Tuner im Fernseher.“

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: TV-Receiver

Datenblatt zu Xoro HRS 9200 CI+

Features
  • HDTV
  • Dolby Digital
  • Display
Anzahl der CI-Slots 1
Empfangsweg
DVB-T fehlt
DVB-T2 fehlt
DVB-T2-HD fehlt
DVB-S2 vorhanden
DVB-C fehlt
IPTV fehlt
Empfangsart
Tuner Twin
Pay TV CI+
Funktionen
Media-Player vorhanden
Aufnahme
Manuelles Timeshift vorhanden
Anschlüsse
USB vorhanden
Audio & Video
HDMI vorhanden

Weiterführende Informationen zum Thema Xoro HRS 9200CI+ können Sie direkt beim Hersteller unter xoro.de finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf