Xiaomi Mi 9 Test

(Phablet)
  • Sehr gut (1,0)
  • 1 Test
  • 03/2019
0 Meinungen
Produktdaten:
  • Geräteklasse: Oberklasse
  • Displaygröße: 6,39"
  • Technologie: OLED
  • Auflösung Hauptkamera: 48 MP
  • Erweiterbarer Speicher: Nein
  • Dual-SIM: Ja
Mehr Daten zum Produkt
Produktvarianten
  • Mi 9 (64 GB)

Test zu Xiaomi Mi 9

  • Einzeltest
    Erschienen: 03/2019
    Mehr Details

    5 von 5 Sternen

    "Best Buy"

    Pro: unglaublich preiswert; signifikante Leistungssteigerung durch den Snapdragon 555; hervorragende Akkulaufzeit.
    Contra: -. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

zu Xiaomi Mi 9

  • Xiaomi Mi 9 64GB Dual-SIM Schwarz EU [16,23cm (6,39") OLED Display,

    System: Android 9. 0 (Pie) Display: 16, 23cm (6, 39") FHD + , 2. 340x1080 PixelProzessor: Snapdragon 855 Octa - ,...

Einschätzung unserer Autoren

Mi 9

Das Highend zum halben Preis

Stärken

  1. Highend-Gerät zum Mittelklasse-Preis
  2. nagelneuer Chipsatz und viel Speicherplatz
  3. Triple-Kamera mit 48-Megapixel-Sensor
  4. drahtloses Schnellladen (20 W)

Schwächen

  1. noch keine bekannt

Leicht, elegant und vor allem billig: Wenn man das Xiaomi Mi 9 mit anderen Topmodellen vergleicht, drängt sich unwillkürlich die Frage auf, warum wir für andere Smartphones eigentlich über 1.000 Euro hinblättern. Denn das Mi 9 besitzt alles, was Sie aktuell von einem Topgerät erwarten können: Es gibt ein scharfes OLED-Display, den aktuellsten Highend-Chipsatz und jede Menge Speicher (6 GB Arbeitsspeicher und bis zu 128 GB Nutzerspeicher). Dabei lädt kaum ein anderes Smartphone kabellos so schnell auf wie das Mi 9. Ferner beeindruckt die 48-Megapixel-Hauptkamera dank des leistungsfähigsten Kamera-Sensors der Branche, Sony IMX586, mit ihren gestochen scharfen und sehr ausgewogenen Fotos. Zusätzlich gibt es noch eine 16-Megapixel-Weitwinkelkamera und eine Optik, welche einen zweifachen optischen Zoom bietet.

Datenblatt zu Xiaomi Mi 9

Display
Displaygröße 6,39"
Displayauflösung (px) 2340 x 1080
Pixeldichte des Displays 403 ppi
Displayschutz Gorilla Glass
Technologie OLED
Kamera
Hauptkamera
Auflösung Hauptkamera 48 MP
Blende Hauptkamera 1,75
Dual-Kamera vorhanden
Max. Videoauflösung Hauptkamera 3840 x 2160 px, 60 fps
Frontkamera
Auflösung Frontkamera 20 MP
Blende Frontkamera 2
Frontkamera-Blitz fehlt
Front Dual-Kamera fehlt
Max. Videoauflösung Frontkamera 1920 x 1080 px, 30 fps
Hardware & Betriebssystem
Betriebssystem Android
Ausgeliefert mit Version Android 9
Speicher
Maximal erhältlicher Arbeitsspeicher 6 GB
Maximal erhältlicher Speicher 128 GB
Erweiterbarer Speicher fehlt
Prozessor
Prozessor-Typ Octa Core
Prozessor-Leistung 2,84 GHz
Verbindungen
LTE
vorhanden
NFC
vorhanden
Erhältlich mit Dual-SIM vorhanden
Hybrid-Slot
fehlt
SIM-Formfaktor Nano-SIM
Bluetooth
vorhanden
Bluetooth-Standard Bluetooth 5.0
WLAN-Standards
  • 802.11a
  • 802.11b
  • 802.11g
  • 802.11n
  • 802.11ac
WLAN vorhanden
GPS-Standards
  • Galileo
  • GPS
  • GLONASS
  • Beidou
GPS vorhanden
HSPA vorhanden
Ladeanschluss USB Typ C
Akku
Akkukapazität 3300 mAh
Austauschbarer Akku fehlt
Kabelloses Laden vorhanden
Schnellladen vorhanden
Abmessungen & Gewicht
Bauform Barren-Handy
Breite 74,7 mm
Tiefe 7,61 mm
Höhe 157,5 mm
Gewicht 173 g
Outdoor-Eigenschaften
Spritzwasserschutz fehlt
Staubdicht fehlt
Stoßfest fehlt
Wasserdicht fehlt
Ausstattung
Bedienung Touchscreen
Fingerabdrucksensor vorhanden
Kamera vorhanden
MP3-Player vorhanden
3,5 mm Klinke fehlt
Radio fehlt
Streaming auf TV vorhanden

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Schöne Aussichten connect Smartphones-Spezial (2/2011) - Ins Internet geht es wahlweise per WLAN (802.11b/g) oder übers Mobilfunknetz per HSPA. Auch ein A-GPS-Empfänger zur Ortung ist an Bord. Von der Kamera sollte man allerdings nicht zu viel erwarten. Fotolicht und Autofokus fehlen. Kompromisse verlangt das Smartphone auch in der Bedienung, die angesichts des kleinen Touchscreens gute Augen und zielsichere Finger voraussetzt. Multitouch-Gesten werden nicht unterstützt. Sehr günstiges, aber gut ausgestattetes S60-Smartphone mit kostenloser Navigation. …weiterlesen


trendy-handys connect Freestyle Nr. 1 (Mai/Juni 2011) - Bei Ausdauer und Empfang zeigt das Galaxy dagegen gute Ergebnisse; lediglich der Klang beim Telefonieren könnte besser sein. Angesichts des günstigen Preises ist diese Schwäche aber verzeihbar. Nokia 5230 / S60 5th Edition / Preis: 125 € Das 5230 sieht dem 5800 XM nicht zufällig so ähnlich: Letztlich handelt es sich im Kern um die gleiche Hardware. Die etwas günstigere Variante 5230 hat Nokia an ein paar Stellen abgespeckt. …weiterlesen


Fotografen-Smartphones FOTOHITS 6/2018 - So sorgt das LG dafür, dass sich ein Fotograf bei seinem Smartphone als Zweitkamera gleich heimisch fühlt. Die Videofunktion bietet maximal 4K-Auflösung und mit dem LG Cine-LOG-Profil die Möglichkeit, wie mit einer professionellen Filmkamera Aufnahmen mit erweitertem Kontrastumfang aufzuzeichnen. Die se lassen sich per Farb-LUTs kreativ verfeinern. Zudem sind etwa Zeitlupen- und Zeitrafferaufnahmen mit dem V30 möglich. Mit einem elektronischen Stabilisator lassen sich Filmaufnahmen beruhigen. …weiterlesen


Smarte Trends Computer Bild 24/2011 - Telefonate lassen sich per Taste annehmen und beenden. Der Kalender- und Adress-Abgleich mit dem PC klappt auch ohne Internet per USB*-Kabel oder Bluetooth*. HELLE LEUCHTE: Das 701 hat den derzeit hellsten Bildschirm aller Handys (753 cd/m2): Nokias Windows-Handy schafft nur 293, das iPhone 572 cd/m2. So lässt sich das 701 bei Sonnenlicht besser ablesen als jedes andere Touch-Handy. GUTES TELEFON: Die Sende-/Empfangsqua- lität ist die zweitbeste im Test, der Klang gut. …weiterlesen