Wileyfox Spark+ Test

(Smartphone mit austauschbarem Akku)
Befriedigend
2,8
3 Tests
32 Meinungen
Produktdaten:
  • Geräteklasse: Einsteigerklasse
  • Displaygröße: 5"
  • Auflösung Hauptkamera: 13 MP
  • Auflösung Frontkamera: 8 MP
  • Erweiterbarer Speicher: Ja
  • Displayauflösung (px): 1280 x 720 (16:9 / HD)
Mehr Daten zum Produkt

Tests (3) zu Wileyfox Spark+

  • Einzeltest
    Erschienen: 11/2016
    Mehr Details

    „gut“ (82%)

  • Vergleichstest
    Erschienen: 11/2016
    Produkt: Platz 2 von 3

    „befriedigend“ (69 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: 11 von 15 Punkten

  • Einzeltest
    Erschienen: 12/2016
    Mehr Details

    2 von 5 Sternen

    Pro: Solide Leistung; Ordentlicher Bildschirm; robuste Konstruktion.
    Contra: Schlechte Kameras; Software-Bugs; Schwache Lautsprecher. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

zu Wileyfox Spark Plus

  • Wileyfox Spark + - 5-Zoll-HD Display (Dual-SIM-

    Wileyfox WFSPP5016 - 01 - WileyFox Spark + Cyanogen (Dual) Sim Free 5. 0 Black

  • Wileyfox Spark + - 5-Zoll-HD Display (Dual-SIM-

    Wileyfox WFSPP5016 - 01 - WileyFox Spark + Cyanogen (Dual) Sim Free 5. 0 Black

  • Wileyfox Spark + - 5-Zoll-HD Display (Dual-SIM-

    Wileyfox WFSPP5016 - 01 - WileyFox Spark + Cyanogen (Dual) Sim Free 5. 0 Black

Kundenmeinungen (32) zu Wileyfox Spark+

32 Meinungen
Durchschnitt: (Befriedigend)
5 Sterne
10
4 Sterne
6
3 Sterne
4
2 Sterne
3
1 Stern
9

Einschätzung unserer Autoren zum Produkt Wileyfox WFSPP5016-01

Wileyfox Spark Plus

Für wen eignet sich das Produkt?

Angesichts der immer wieder betonten Sicherheitsbedenken bezüglich der Verwendung von Smartphones kleiner Hersteller aus China verwundert das Wachstum europäischer Hersteller wenig. Und so wittert nach Wiko aus Frankreich auch der britische Hersteller Wileyfox Morgenluft. Die ersten Modelle für das Einsteigersegment haben sich sehr ordentlich verkauft, und mit dem Spark+ folgt nun der nächste Streich. Bemerkenswert für ein solch einfaches Handy ist dabei unter anderem auch die ungewöhnlich gute Kamerapaarung.

Stärken und Schwächen

Das Spark+ soll ganz offensichtlich Fotofreunde ansprechen. Und so besitzt das Handy nicht nur eine ordentliche 13-Megapixel-Hauptkamera, sondern auch eine Frontkamera, welche mit 8 Megapixeln spürbar über dem normalen Niveau rangiert. Darüber hinaus erfreut das Handy mit einer soliden Technikbasis inklusive scharfem 5-Zoll-HD-Display, 2 Gigabyte RAM und immerhin 16 Gigabyte Medienspeicher. Schade ist nur, dass der schwachbrüstige Chipsatz mit seinem 1,3-GHz-Vierkerner da nicht mithalten kann. Im Alltag ist das dank des RAMs wenig problematisch, bei anspruchsvollen Aufgaben wird es aber schnell eng mit der Performance. Auch der Akku des Handys fällt mit 2.200 mAh äußerst mager aus, die Nutzungszeiten im 3G-Netz dürften wenig Freude bereiten. Positiv dagegen für Individualisierungsfans: Das Spark nutzt mit Cyanogen eine Android-Version, die besonders frei veränderbar ist.

Preis-Leistungs-Verhältnis

Chipsatz und Akku sind echte Schnitzer in einem ansonsten durchaus überdurchschnittlich aufgestelltem Budgetmodell. Was auf der einen Seite Freude bereitet, wird auf der anderen Seite wieder konterkariert – zumindest, wenn man Freund intensiver App-Nutzung ist. Wer dagegen vor allem ein Telefon mit vergleichsweise ordentlicher Fotofähigkeit sucht, kann bei nur 150 Euro kaum etwas bemängeln.

Datenblatt zu Wileyfox Spark+

Akkukapazität 2200 mAh
Arbeitsspeicher 2 GB
Auflösung Frontkamera 8 MP
Auflösung Hauptkamera 13 MP
Ausgeliefert mit Version Android 6
Austauschbarer Akku vorhanden
Bauform Barren-Handy
Bedienung Touchscreen
Betriebssystem Android
Blende Hauptkamera 2
Bluetooth vorhanden
Bluetooth-Standard Bluetooth 4.1
Breite 70,4 mm
Displayauflösung (px) 1280 x 720 (16:9 / HD)
Displaygröße 5"
Displayschutz Dragontrail Glass
Dual-Kamera fehlt
Dual-SIM vorhanden
EDGE vorhanden
Erhältlich mit Dual-SIM vorhanden
Erweiterbarer Speicher vorhanden
Fingerabdrucksensor fehlt
Frontkamera-Blitz fehlt
Gewicht 135 g
GPRS vorhanden
GPS vorhanden
GPS-Standards GPS
HSPA vorhanden
Höhe 143 mm
Interner Speicher 16 GB
Kabelloses Laden fehlt
Kamera vorhanden
LTE vorhanden
Maximal erhältlicher Arbeitsspeicher 2 GB
Maximal erhältlicher Speicher 16 GB
MP3-Player vorhanden
NFC fehlt
Notruf-Taste fehlt
Pixeldichte des Displays 294 ppi
Prozessor-Leistung 1,3 GHz
Prozessor-Typ Quad Core
Radio vorhanden
Spezialsensor fehlt
Spritzwasserschutz fehlt
Staubdicht fehlt
Stoßfest fehlt
Streaming auf TV fehlt
Tiefe 8,65 mm
TV-Empfänger fehlt
Ultrapixel fehlt
UMTS vorhanden
Wasserdicht fehlt
WLAN vorhanden
WLAN-Standards 802.11b, 802.11g, 802.11n
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: WFSPP5016-01, WFSPP5016-02

Passende Bestenlisten

Newsletter abonnieren

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Schach dem iPhone PC Magazin 9/2010 - Vermisst haben wir allerdings eine Automatikfunktion für die Leuchte. Man kann den „Blitz“ nur entweder ein oder ausschalten – und es handelt sich auch nicht um einen Xenonblitz wie bei vielen anderen Modellen von Sony Ericsson. Erstaunlich gut gelingen die Videoaufzeichnungen. 24 Bilder pro Sekunde zeichnet das Vivaz auf. …weiterlesen