Wiko Highway Star im Test

(Dual-SIM-Smartphone)
  • Gut 1,8
  • 9 Tests
30 Meinungen
Produktdaten:
Geräteklasse: Mit­tel­klasse
Displaygröße: 5"
Auflösung Hauptkamera: 13 MP
Erweiterbarer Speicher: Ja
Dual-SIM: Ja
Akkukapazität: 2450 mAh
Mehr Daten zum Produkt

Tests (9) zu Wiko Highway Star

    • SFT-Magazin

    • Ausgabe: 8/2016
    • Erschienen: 07/2016
    • 35 Produkte im Test
    • Seiten: 18

    ohne Endnote

    „Plus: Schickes Metallgehäuse; Starker Akku.
    Minus: Prozessor mit Spielen überfordert; Farbschwache Aufnahmen.“  Mehr Details

    • Smartphone

    • Ausgabe: 5/2015
    • Erschienen: 07/2015
    • Produkt: Platz 4 von 6
    • Seiten: 4

    „gut“ (1,7)

    „Plus: Ansehnliche Optik, sehr dünne Bauweise, LTE wird unterstützt.
    Minus: Nur entweder zwei SIM-Karten oder eine microSD- und eine SIM-Karte nutzbar.“  Mehr Details

    • Android Magazin

    • Ausgabe: 4/2015
    • Erschienen: 06/2015
    • 8 Produkte im Test
    • Seiten: 4

    31 von 40 Punkten; 4 von 5 Sternen

    „Plus: Flaches, leichtes Alu-Gehäuse; Dual-SIM.
    Minus: Nur mittelmäßige Leistung; Relativ teuer.“  Mehr Details

    • Ubergizmo.com

    • Erschienen: 10/2015

    3,5 von 5 Sternen

     Mehr Details

    • notebookcheck.com

    • Erschienen: 06/2015

    „gut“ (85%)

     Mehr Details

    • Focus Online

    • Erschienen: 06/2015

    „befriedigend“ (342 von 500 Punkten)

     Mehr Details

    • areamobile.de

    • Erschienen: 06/2015

    „gut“ (84%)

     Mehr Details

    • Tablet und Smartphone

    • Ausgabe: 3/2015
    • Erschienen: 05/2015
    • Seiten: 1

    1,1; Oberklasse

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Plus: super Ausstattung; schnelle Hardware.
    Minus: -.“  Mehr Details

    • teltarif.de

    • Erschienen: 05/2015

    Note:1,6

     Mehr Details

zu Wiko Highway Star

  • Wiko Highway Star Smartphone (12,7 cm (5 Zoll) Display, 16 GB Speicher,

    Wiko Highway Star Android 16GB champagner

  • Wiko Highway Star Smartphone (12,7 cm (5 Zoll) Display, 16 GB Speicher,

    Wiko Highway Star Android 16GB champagner

Kundenmeinungen (30) zu Wiko Highway Star

30 Meinungen
(Befriedigend)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
16
4 Sterne
3
3 Sterne
1
2 Sterne
3
1 Stern
7
Eigene Meinung verfassen

Unsere Einschätzung aus Tests und Meinungen

Flacher Hingucker, der gerade so über den Tag kommt

Stärken

  1. satte Farben und heller Bildschirm
  2. genug Leistung für Standard-Apps
  3. schneller Speicher
  4. tolle Optik und sehr gut verarbeitet

Schwächen

  1. durchschnittlicher Akku
  2. Fotoqualität stark von der Umgebung abhängig
  3. mäßige Auflösung
  4. schwache GPS-Funktion

Display

Bildqualität

Die lebendigen Farben, der schöne Schwarzwert, der stabile Blickwinkel und auch die Auflösung kommen gut bei den Nutzern an. Bei genauerem Hinsehen sind aber Ausfransungen an Kanten nicht zu übersehen. Das liegt auch daran, dass das Wiko keine besonders hohe Auflösung bietet.

Lesbarkeit bei Sonnenlicht

Wenn die Sonne auf das Handy scheint, wirst Du keine Probleme mit dem Bildschirm haben. Dank starker Kontraste und schöner Helligkeit lässt sich alles sehr gut erkennen, ohne dass Du ein schattiges Plätzchen suchen musst.

Kamera

Fotoqualität der Hauptkamera

Du wirst mit guten und scharfen Bildern belohnt, wenn Du nicht höchste Ansprüche an die Qualität stellst. Ein wenig mehr Farbdynamik wäre aber schön gewesen. Tester stellen zudem fest, dass der integrierte HDR-Modus wesentliche bessere Fotos liefert als der Automatikmodus. Dieser zeigt einen farbigen Schleier auf dunklen Flächen.

Bilder bei schlechtem Licht

Ohne genügend Licht geht nicht viel bei der Kamera des Wiko Highway Star. Die Fotos fallen dunkel aus, sodass Du nicht mehr viel an Farben und Konturen erkennen wirst. Auch das Rauschen fällt ziemlich extrem aus, wodurch Fotos in dunklen Szenen schnell unansehnlich werden.

Fotoqualität der Selfie-Kamera

Selfies gelingen in brauchbarer Qualität, woran sicher auch der Frontblitz seinen Anteil hat - ohnehin ein Feature, das nicht viele Smartphones mitbringen. Allerdings ist die Reichweite des Blitzes auf ca. einen Meter begrenzt. Zudem können bei Deinem Selbstporträt in dunkleren Räumen schnell Farbstiche auftreten.

Leistung

Schnelligkeit

Auf dem Papier verspricht der Prozessor schon einiges. Dieses Versprechen kann er dann im Alltag auch größtenteils halten. Standard-Anwendungen und Videos laufen laut der Mehrzahl der Nutzer flüssig und ruckelfrei. Solltest Du aber Inhalte auf den Fernseher streamen wollen, rechne damit, dass die Leistung kräftig abfällt.

Speicherplatz

Einen schnellen Speicher hat das Wiko-Smartphone durchaus. Die Geschwindigkeit kann locker mit High-End-Modellen mithalten. Die interne Kapazität ist hingegen recht begrenzt, aber auf einer Speicherkarte mit maximal 64 Gigabyte lassen sich sogar Apps installieren. Damit sollte der Platz locker für Deine Anwendungen ausreichen.

Akku

Akku

Ein Dauerläufer ist das Wiko Highway Star definitiv nicht. Schaust Du nur gelegentlich auf dein Handy, um News oder Mails zu lesen, wird das Handy den Tag durchhalten. Sobald es anspruchsvoller in der Anwendung wird, sollte die nächste Steckdose aber nicht weiter entfernt sein. Mit mindestens 3 Stunden dauert das Aufladen einen Tick länger.

Das Wiko Highway Star wurde zuletzt von Björn am überarbeitet.

Einschätzung unserer Autoren

Highway Star

Solider LTE-Androide Dual-SIM-Fähigkeit

Die LTE-Funktechnologie ist endlich auf breiter Front auf dem Durchbruch befindlich. Nicht nur die Mobilfunkprovider geben ihre Netze zunehmend ohne Aufpreis für die Kunden frei, auch immer mehr einfachere Smartphones kommen mit dem benötigten Funkmodul auf den Markt. Ein neuer Vertreter ist das Wiko Highway Star. Das auf dem Mobile World Congress 2015 in Barcelona vorgestellte Smartphone bietet für knapp 300 Euro eine solide Ausstattungsliste – ein echtes Butter- und Brot-Gerät.

Alltagstauglicher Chipsatz

Wie das Online-Magazin „Golem“ berichtet, arbeitet im Inneren ein nicht näher benannter Octa-Core-Chipsatz mit 1,5 GHz Taktrate, der von 2 Gigabyte Arbeitsspeicher unterstützt wird. Das ist genügend Power für den täglichen Betrieb der Benutzeroberfläche und auch dem Gros der Apps. Allenfalls bei 3D-Spielen dürfte die Performance haken, aber das kann man dem Gerät kaum negativ anrechnen. Wichtig ist den meisten Menschen bei einem Mittelklassemodell ohnehin vor allem die flüssige Bedienung.

HD-Display und brauchbare Ausstattung

Bedient wird das Highway Star über ein 5,0 Zoll großes Display mit 1.280 x 720 Pixeln Auflösung, was eine ordentliche Pixeldichte von 296 ppi ergibt. Die restliche Ausstattung entspricht dem, was man in der Mittelklasse mittlerweile zumindest in der Regel erwarten darf: Es gibt 16 Gigabyte Speicherplatz, eine 13-Megapixel-Hauptkamera und eine Frontkamera mit 5 Megapixeln Auflösung. GPS und Bluetooth 4.0 runden das Paket ab. Datentransfers erfolgen via HSPA, WLAN nach 802.11 b/g/n oder eben LTE.

Gute Ausdauerwerte

Der Akku des Star hat eine Nennladung von 2.450 mAh, was angesichts der Ausstattung für brauchbare Nutzungszeiten sorgen sollte. Der Hersteller selbst nennt 13,5 Stunden Sprechzeit im UMTS-Modus und eine Standby-Zeiten von knapp 8 Tagen. Das sind zwar keine Rekordwerte, sie klingen aber realistisch und dürften tatsächlich zu erreichen sein. Darüber hinaus nimmt das Handy zwei SIM-Karten auf und ist auf beiden parallel erreichbar. So gesehen ist die Ausdauer wirklich ordentlich.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Wiko Highway Star

EDGE vorhanden
GPRS vorhanden
HSUPA vorhanden
Notruf-Taste fehlt
UMTS vorhanden
TV-Empfänger fehlt
Spezialsensor fehlt
Ultrapixel fehlt
Display
Displaygröße 5"
Displayauflösung (px) 1280 x 720 (16:9 / HD)
Pixeldichte des Displays 294 ppi
Displayschutz Gorilla Glass
Kamera
Hauptkamera
Auflösung Hauptkamera 13 MP
Blende Hauptkamera 2
Dual-Kamera fehlt
Frontkamera
Auflösung Frontkamera 5 MP
Frontkamera-Blitz fehlt
Hardware & Betriebssystem
Betriebssystem Android
Ausgeliefert mit Version Android 4
Speicher
Maximal erhältlicher Arbeitsspeicher 2 GB
Arbeitsspeicher 2 GB
Maximal erhältlicher Speicher 16 GB
Interner Speicher 16 GB
Erweiterbarer Speicher vorhanden
Prozessor
Prozessor-Typ Octa Core
Prozessor-Leistung 1,5 GHz
Verbindungen
LTE vorhanden
NFC fehlt
Erhältlich mit Dual-SIM vorhanden
Dual-SIM vorhanden
Bluetooth vorhanden
Bluetooth-Standard Bluetooth 4.0
WLAN-Standards
  • 802.11b
  • 802.11g
  • 802.11n
WLAN vorhanden
GPS-Standards GPS
GPS vorhanden
HSPA vorhanden
Akku
Akkukapazität 2450 mAh
Austauschbarer Akku fehlt
Kabelloses Laden fehlt
Abmessungen & Gewicht
Bauform Barren-Handy
Breite 71,4 mm
Tiefe 6,6 mm
Höhe 141 mm
Gewicht 123 g
Outdoor-Eigenschaften
Spritzwasserschutz fehlt
Staubdicht fehlt
Stoßfest fehlt
Wasserdicht fehlt
Ausstattung
Bedienung Touchscreen
Fingerabdrucksensor fehlt
Kamera vorhanden
MP3-Player vorhanden
Radio vorhanden
Streaming auf TV fehlt

Weiterführende Informationen zum Thema Wiko Highway Star können Sie direkt beim Hersteller unter wikomobile.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Kurzer (Test-)Prozess

Android Magazin 4/2015 - Der Preis, die gute Haptik (Alu und Glas) und die tolle Optik sollten darüber hinweg trösten. Die Smartphones des französischen Herstellers Wiko bestechen oberhalb der Einsteigerklasse zumeist durch hochwertige und schicke Gehäuse. Das Highway Star ist da keine Ausnahme. Aufgrund seiner Voll-Alu-Architektur wirkt es solide, ist flach, leicht und liegt gut in der Hand. Vor allem in der Testfarbe Türkis (erhältlich sind auch Grau, Silber und Champagner) sticht es aus der grauen Masse heraus. …weiterlesen