Weber Master Touch GBS Test

(Holzkohlegrill)
  • Gut (1,9)
  • 3 Tests
46 Meinungen
Produktdaten:
  • Art: Holzkohlegrill
  • Typ: Kugelgrill
  • Grillrost-Material: Edelstahl
  • Grillrost-Beschichtung: Verchromt
Mehr Daten zum Produkt

Tests (3) zu Weber Master Touch GBS

    • Guter Rat

    • Ausgabe: 6/2018
    • Erschienen: 05/2018
    • Produkt: Platz 2 von 4
    • Mehr Details

    Note:2,0

    „Grillen: Komfortables Grillen und Garen bei angenehmer Arbeitshöhe. Steaks, Würste und Gemüse gelangen gut. Der Deckel kann beim Grillen in eine seitliche Halterung eingeschoben werden. ... Handhabung: Der Grill steht sicher und ist gut zu rollen. Er ist einfach aufzubauen und gut zu reinigen. ...“

    • Stiftung Warentest (test)

    • Ausgabe: 6/2014
    • Erschienen: 05/2014
    • Produkt: Platz 1 von 6
    • Seiten: 8
    • Mehr Details

    „gut“ (2,4)

    „Weiße Kugel. Gute Anbieterangaben zum Vorheizen. Grill wird großflächig heiß. Vorsicht beim Rollen: hoher Schwerpunkt, kann beim ruckartigen Anheben kippen. 2 Klappen im Rost ermöglichen Nachfüllen von Kohle. Sehr gut verarbeitet. Niedrige Arbeitshöhe.“

    • ETM TESTMAGAZIN

    • Ausgabe: 6/2014
    • Erschienen: 05/2014
    • Produkt: Platz 1 von 6
    • Mehr Details

    „sehr gut“ (93,3%)

    „Testsieger“

    „... verfügt über eine Arbeitshöhe von 82 cm und ist sehr hochwertig verarbeitet. ... Abgestellt bietet das Modell einen soliden Stand. ... Der Master-Touch GBS von Weber-Stephen bietet mit der Deckelhalterung sowie dem aufklappbaren Grillrost hohen Komfort beim Grillen. Zudem kann bei diesem Modell ein Teil des Grillrosts durch optional erhältliches Zubehör ersetzt werden.“

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

zu Weber Master Touch GBS

  • Weber Holzkohle-Kugelgrill Master-Touch GBS Ø 57 cm Limited Edition Rot

    Der Weber Holzkohle - Kugelgrill Master - Touch GBS in limitierter Sonderedition ist der ideale Partner für jedes ,...

  • Weber Master-Touch Ø57 GBS Weiß

    Produkt: Kohlegrill - Material: Stahl - Aluminium - Eigenschaft: Kohlenbecken aus emailliertem Stahl - ,...

  • Weber Master-Touch GBS, 57 cm, Slate Blue

    Weber Master - Touch GBS, 57 cm, Slate Blue Der Weber Master - Touch ist ein vielseitiger Holzkohlegrill in der ,...

  • Weber Holzkohlegrill Master Touch GBS 57 cm spring green Nr.

    Das limitierte Sondermodell in der Farbe Slate Blue ist der Hingucker der Grillsaison 2017 und nur in geringer Auflage ,...

  • Weber Master-Touch Ø57 GBS Weiß

    Produkt: Kohlegrill - Material: Stahl - Aluminium - Eigenschaft: Kohlenbecken aus emailliertem Stahl - ,...

  • Weber Master-Touch GBS 57 cm smoke grey (14510004)

    Weber Master - Touch GBS 57 cm smoke grey (14510004)

  • Weber Master Touch 57cm Slate blau Grill, Aluminium, 69x57x98 cm

    Der Weber Master - Touch (GBS) in Slate Blue ist die Basis für unbegrenzte Möglichkeiten.  Der Kugelgrill - ,...

  • Weber 14510004 Master-Touch GBS Holzkohlegrill 57 cm Smoke Grey

    Weber Grill Master Touch GBS Holzkohlegrill 57cm Smokey Grey

  • Weber Master-Touch GBS Schwarz Kugelgrill - Holzkohlegrill

    Weber Master - Touch GBS Schwarz Kugelgrill - Holzkohlegrill

  • Weber Master-Touch GBS Neu 57cm mit Holzkohlekörbe Char-Basket

    Weber Master - Touch GBS Neu 57cm mit Holzkohlekörbe Char - Basket

Kundenmeinungen (46) zu Weber Master Touch GBS

46 Meinungen
Durchschnitt: (Befriedigend)
5 Sterne
28
4 Sterne
9
3 Sterne
3
2 Sterne
1
1 Stern
5

Einschätzung unserer Autoren

Weber-Stephen Master Touch GBS

Ausbaufähiges, fast perfektes Meisterstück für Grillmeister

Der renommierte Hersteller Weber belässt es in seinem Sortiment nicht bei der „Premium“-Edition des One Touch, sondern setzt sogar noch seit einiger Zeit ein „Meisterstück“ obendrauf. Beim Master Touch GBS scheint es sich tatsächlich um einen fast perfekten Kugelgrill zu handeln, sofern man in dieser Hinsicht den Kundenrezensionen Glauben schenken darf. Außerdem bildet er das Basismodell für das Gourmet Barbecue System (GBS), mit dem ambitionerte Grillmeister ihr Repertoire um neue Möglichkeiten erweitern können.

Hochwertige Qualität mit kleinen Schwächen

Bereits beim Zusammenbau, so versichern es die Fans des Kugelgrills, zeige sich die hochwertige Qualität des Weber. Alle Bauteile sollen passgenau gearbeitet sein, Schwachstellen sind weder hinsichtlich der Materialgüte noch der Verarbeitungsqualität anzutreffen – mit einer Ausnahme, die als Vorwurf auch schon oft über die One Touch-Modelle zu hören ist. Der Grill soll nämlich auf recht dünnen „Beinchen“ stehen, die zudem nur lose in die Halterung gesteckt werden. Die Einschätzung der Standsicherheit des Grills fällt daher manchmal nicht sehr schmeichelhaft aus, auf einige wirkt der Grill recht „wackelig“. Kritik haben ferner die Plastikräder auf sich gezogen, die zudem nicht angeschraubt werden – sie passen einfach nicht zur Anmutung des gesamten Grills und sollten, so der Tenor, bei einer Überarbeitung ersetzt werden.

Bewährte Funktionen und GBS

Basis des Grills ist die Premium-Version des One Touch, das heißt, der Aschetopf gehört hier zur Standardausrüstung – im Unterschied zu den Modellen mit offener Schale droht die Asche daher nicht vom Winde verweht zu werden. In den Topf ist ferner das Reinigungssystem sowie die Luftregelung eingebaut, die zu den Highlights der Topmodelle von Weber gehören. Sie erlauben sowohl ein komfortables Asche- wie auch Temperaturmanagement, was wiederum nachweislich das Handling beim Grillen nahezu perfekt machen soll. Über die Lüfterflügel kann vor allem beim indirekten Grillen die Innentemperatur fast nach Belieben und Wunsch leicht und effektiv kontrolliert werden – die Grillergebnisse fallen dementsprechend hervorragend aus, Übung natürlich vorausgesetzt. Hinter der Bezeichnung GBS wiederum verbirgt sich ein modular aufrüstbares System, das unter anderem einen Pfanneneinsatz, Geflügelhalter oder einen Wok umfasst. In der Grundausstattung ab Herstellers ist in die Master-Version mit einem Klapp-Grillrost mit Grillrosteinsatz ausgestattet, die die Basis für das GBS bildet.

Fazit

Mit Ausnahme der Beine und Räder, die viele für verbesserungswürdig halten, stellt der Grill in den Augen der Kunden tatsächlich das Meisterstück des Herstellers dar. Nahezu alle Kundenrezensionen stellen ihm in puncto Materialgüte und Verarbeitung – was gleichbedeutend ist mit Robustheit und Langlebigkeit – ein sehr gutes Zeugnis aus, außerdem lässt es der Grill an Zubehör wie etwa einem Deckelhalter nicht fehlen, das bei anderen Kugelgrills von Weber zusätzlich erworben werden müssen. Kurzum: In den Augen der Kundschaft ist der Grill die für ihn veranschlagbaren rund 300 Euro (Amazon) jeden Cent wert, vor allem Grillprofis im indirekten Grillen empfehlen ihn gerne weiter. Wer dieses Niveau noch nicht erreicht hat, aber sich alle Optionen offenhalten möchte, kann als Alternative auch zu einem Weber One Touch Premium greifen, allerdings sollte es in diesem Fall die 57-Zentimeter-Version sein, da sie sich ebenfalls mit dem GBS aufrüsten lässt. Je nach Angebot ist für diese Version bis zu einem Hunderter weniger fällig.

Datenblatt zu Weber Master Touch GBS

Design
Einbaufähigkeit fehlt
Formfaktor Kettle
Kochfeld-Form Round
Produktfarbe Ivory
Ergonomie
Anzahl der Beine 1leg(s)
Anzahl der Räder 2
Aschezeichner vorhanden
Beine vorhanden
Cool Touch Handgriff vorhanden
Lenkrollen vorhanden
Gewicht & Abmessungen
Breite 600mm
Gewicht 14200g
Höhe 1070mm
Tiefe 74.5mm
Technische Details
Anzahl der Platten/Ablageflächen 1
Deckel vorhanden
Durchmesser Kochoberfläche 570mm
Oberfläche Typ Grate
Thermometer vorhanden
Typ Grill
Wärmequelle Charcoal
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 1385204
Technische Daten in Zusammenarbeit mit ICEcat.biz

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Feuer, Fleisch und Freunde Stiftung Warentest (test) 6/2014 - Die Temperatur ändert sich je nach Glut. Kurzes Vergnügen. Die Grilltemperatur hält selten länger als 1,5 Stunden mit einer Kohlefüllung. Staubig. Am Morgen danach heißt es: Asche entfernen. Gas: Für Perfektionisten Schnell heiß. Heizt den Rost meist innerhalb von 10 bis 15 Minuten auf 200 Grad Celsius. Rauchfrei. Gas verbrennt ohne Rauchwolken und Asche. Nachbarn bleiben ungestört. Genau. Die Temperatur lässt sich mit Reglern steuern. Dauerbrenner. Sie brennen, solange Gas in der Flasche ist. …weiterlesen