Panasonic Leica DG Summilux 12 mm F1.4 ASPH. 11 Tests

21 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
  • Objek­tiv­typ Fest­brenn­weite, Weit­win­kel­ob­jek­tiv
  • Bau­art Fest­brenn­weite
  • Kamera-​Anschluss MFT
  • Brenn­weite 12mm
  • Bild­sta­bi­li­sa­tor Nein  fehlt
  • Auto­fo­kus Nein  fehlt
  • Mehr Daten zum Produkt

Panasonic Leica DG Summilux 12 mm F1.4 ASPH. im Test der Fachmagazine

  • Endnote ab 03.08.22 verfügbar

    21 Produkte im Test

    „... In der Bildmitte ist die Auflösung jedoch schon bei Blende 1,4 sehr hoch und der Kontrast gut bis sehr gut. Blende 3,5 bringt in der Bildmitte 100 Linienpaare mehr und ein Plus beim Kontrast. ... Erst die dritte Messung bei Blende 5,6 liefert über das ganze Bildfeld gute bis sehr gute Werte. In Summe überzeugt das Leica bereits offen in der Mitte, am Rand aber erst abgeblendet – empfohlen.“

  • „gut“

    Preis/Leistung: „gut“

    Platz 6 von 9

    „Das lichtstärkste Panasonic-Weitwinkel ist die kompakteste und leichteste Optik des Tests. Bei einer maximalen Blendenöffnung von 1.4 zeigte sie ausgeprägte Gegenlichtreflexe, ihr Bokeh hingegen ist ein extrem realistisches Bild ohne Deformationen in den Lichtscheibchen. Ein leichter Zwiebelschaleneffekt (konzentrische Ringe in den Lichtkreisen) war bei Offenblende sichtbar. ...“

  • 95,88%

    Platz 1 von 8

    „Das Summilux ist mit einer hohen Lichtstärke eine klare Kaufempfehlung. Optische Mängel konnten wir nur marginal feststellen. Auch die Haptik hat sich im Test als großartig erwiesen. Kaufempfehlung für MFT-Fotografen.“

  • „super“ (5 von 5 Sternen)

    Platz 1 von 5

    „Trotz kleiner Schwächen bietet das Leica DG Summilux 1,4/12 mm an MFT-Kameras erstklassige Leistungen.“

    • Erschienen: 23.09.2016 | Ausgabe: 10/2016
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (4 von 5 Punkten)

    Preis/Leistung: 8 von 10 Punkten

    „... reißt bei großen Blendenöffnungen an den Bildrändern keine Bestmarken in Sachen Schärfe. Dennoch gehört es zu den sehr guten Weitwinkelobjektiven, das in der Bildmitte, leicht abgeblendet, immer hervorragende Ergebnisse liefert. Dass endlose Schärfe nicht alles ist, zeigt das Objektiv durch seine ungemein plastischen, fast schon dreidimensionalen Aufnahmen, die einen hohen ästhetischen Anspruch erfüllen. ...“

    • Erschienen: 17.09.2016 | Ausgabe: 4-5/2016
    • Details zum Test

    „hervorragend plus“

    „... Alles in allem ist das Panasonic Leica 1,4/12 mm ein Top-Objektiv. Wer große Bildwinkel liebt und ein hochlichtstarkes mFT-Objektiv in der Fototasche haben möchte (und das nötige Budget zur Verfügung hat), ist hier richtig.“

    • Erschienen: 26.08.2016 | Ausgabe: 5/2016
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (87,7 von 100 Punkten) 4,5 von 5 Sternen

    „Highlight“

    „... Der Autofokus arbeitet blitzschnell und leise. Die Bildqualität ist mit einer Ausnahme hervorragend, und die betrifft den Bildrand bei offener Blende. In der Bildmitte ist die Auflösung auch hier sehr hoch, aber der Randabfall bewirkt, dass feine helle Details am Bildrand minimal überstrahlt wirken. Abblenden um zwei Stufen behebt den Randabfall und beseitigt praktisch die Vignettierung. ...“

  • ohne Endnote

    9 Produkte im Test

    „Plus: Auflösung bei Offenblende; Verarbeitung.
    Durchschnitt: knackige Schärfe erst bei f/4.0.
    Schwächen: Auflösung in den Ecken schwach; Preis.“

    • Erschienen: 11.07.2017
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Pro: stabiles Gehäuse aus Metal; sehr gute Abbildung in Bildmitte, passable am Rand; unerhebliche chromatische Aberration; gute Korrektur von Vignettierungen; zuverlässiger Autofokus.
    Contra: Schärfenunterschied zwischen linkem und rechtem Rand (Koma); Verzerrung bei RAW-Dateien; ausbaufähige Leistung gegen helles Licht. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

  • 81 von 100 Punkten

    „Empfohlen“

    14 Produkte im Test

    „12 mm mit Blende 1,4 – eine Herausforderung, die Leica für 1350 Euro überzeugend meistert. Die Bildmitte ist schon bei 1,4 sehr gut, die Ränder immerhin gut. Verzeichnung und Vignettierung sind wohl elektronisch korrigiert, und bei Blende 5,6 legen die Ränder zu, auch die Ecken sind dann durchgezeichnet – empfohlen.“

    • Erschienen: 07.10.2016
    • Details zum Test

    ohne Endnote

Mehr Tests anzeigen

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Panasonic Leica DG Summilux 12 mm F1.4 ASPH.

zu Panasonic Leica DG Summilux 12mm F1,4 ASPH.

  • Panasonic H-X012E LEICA DG SUMMILUX Weitwinkel 12 mm F1.4 ASPH.
  • Panasonic H-X012E LEICA DG SUMMILUX Weitwinkel 12 mm F1.4 ASPH.
  • Panasonic 12mm /1,4 Premium SDS Leica DG Summilux H-X012E
  • Panasonic Summilux F 12mm f/1,4 Leica DG Micro Four Thirds
  • Panasonic Leica DG Summilux 12mm f1,4 - abzgl. 100,00€ Lumix G-Cashback
  • Panasonic H-X012E LEICA DG SUMMILUX Weitwinkel 12 mm F1.4 ASPH.
  • Panasonic 12/1.4 Leica Summilux DG Aspherical -100,00€ CASHBACK
  • Panasonic 12mm f/1.4 Leica DG Summilux ASPH., Objektiv, Schwarz
  • Panasonic Lumix G 1,4/12 DG Leica Summilux H-X012E
  • PANASONIC LUMIX 12MM F1.4 ASPH. G LEICA DG SUMMILUX OBJEKTIV BMPCC4K GH5 GH5S

Kundenmeinungen (21) zu Panasonic Leica DG Summilux 12 mm F1.4 ASPH.

4,3 Sterne

21 Meinungen in 1 Quelle

4,3 Sterne

21 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten: Objektive

Datenblatt zu Panasonic Leica DG Summilux 12 mm F1.4 ASPH.

Stammdaten
Objektivtyp
  • Weitwinkelobjektiv
  • Festbrennweite
Bauart Festbrennweite
Kamera-Anschluss MFT
Verfügbar für Panasonic (MFT)
Max. Sensorformat Micro-Four-Thirds
Optik
Brennweite 12mm
Minimale Blende F16
Naheinstellgrenze 20 cm
Ausstattung
Bildstabilisator fehlt
Autofokus fehlt
Spritzwasser-/Staubschutz vorhanden
Erhältliche Farben Schwarz
Abmessungen & Gewicht
Gewicht 335 g
Filtergröße 62 mm mm

Weiterführende Informationen zum Thema Panasonic Leica DG Summilux 12 mm 1:1.4 ASPH. können Sie direkt beim Hersteller unter panasonic.com finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Der neueste Test erschien am .

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf