21 mm/1:3,5 Color Skopar E Produktbild
  • Gut 2,5
  • 2 Tests
0 Meinungen Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
Objektivtyp: Weit­win­kel­ob­jek­tiv
Bauart: Fest­brenn­weite
Kamera-Anschluss: Sony E
Brennweite: 21mm
Bildstabilisator: Nein
Autofokus: Nein
Mehr Daten zum Produkt

Voigtländer 21 mm/1:3,5 Color Skopar E im Test der Fachmagazine

  • 66 von 100 Punkten

    13 Produkte im Test

    „750 Euro kostet das Weitwinkel von Voigtländer ohne Autofokus mit mäßiger Lichtstärke 3,5. Mittig ist die Auflösung hoch, der Kontrast gut, aber dessen Randabfall viel zu hoch. Bei Bl. 7,1 sinkt der Randabfall des Kontrastes, sinken aber auch die Auflösungswerte. Insgesamt können so beide Blenden kein gutes Ergebnis über das ganze Bildfeld liefern, keine Empfehlung.“

  • „sehr gut“ (4 von 5 Sternen)

    5 Produkte im Test

    „Das aufgrund seiner Bauart herausstechende Voigtländer 3,5/21 mm kann optisch mit der Konkurrenz nicht mithalten.“

zu Voigtländer Color-Skopar 3,5/21 mm asphärisch E

  • Voigtländer Color-Skopar 21 mm F3,5 Asphärisch schwarz Sony E-Mount

    Leistungsstarkes Weitwinkel - Objektiv, das neueste Technik und Retro - Design verbindet und sich optimal für ,...

  • Voigtländer Color Skopar 21mm f/3,5 Sony FE-Mount

    (Art # 15792)

  • Voigtländer Color-Skopar 3,5/21 mm E-Mount, asphärisch, schwarz, Objektiv
  • Voigtländer Color Skopar 21mm 3.5 ASPH. für Sony E-Mount
  • Voigtländer Color-Skopar 21mm / 3.5 asph schwarz

    Voigtländer Festbrennweite Color Skopar 21 mm / 3. 5 E Widerstandsfähigkeit: Keine, Objektivtyp: Weitwinkel, ,...

  • Voigtländer Color-Skopar 3,5/21 mm E-Mount, asphärisch, schwarz, Objektiv

Einschätzung unserer Autoren

Voigtländer Color-Skopar 3,5/21 mm asphärisch E

Leich­tes und kom­pak­tes Weit­win­kel für Sony-​Sys­tem­ka­me­ras

Stärken

  1. sehr gut verarbeitetes Metall-Gehäuse
  2. kompakt und leicht

Schwächen

  1. relativ niedrige Auflösung bei Offenblende
  2. kein Autofokus
  3. nicht besonders lichtstark

Bei dem Voigtländer 21 mm/1:3,5 Color Skopar E handelt es sich um ein manuelles Objektiv für Sony-Systemkameras (auch Vollformat). Belichtungsdaten werden zwar an die Kamera übertragen, auf einen Autofokus müssen Sie allerdings verzichten. Mit einer maximalen Blende von f/3,5 ist das Objektiv nicht besonders lichtstark. Und wie das "fotoMAGAZIN" berichtet, müssen Sie für knackscharfe Ergebnisse sogar noch deutlich abblenden. Überzeugen kann das Objektiv hingegen mit einer hervorragenden Verarbeitung, kompakten Maßen und einem geringen Gewicht. Der Preis scheint angesichts der Leistung mit rund 750 etwas hoch gegriffen, für einen kleinen Aufpreis bekommen Sie beispielsweise schon das sehr scharfe und lichtstarke Sigma 24mm F1,4 DG HSM Art.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Voigtländer 21 mm/1:3,5 Color Skopar E

Stammdaten
Objektivtyp Weitwinkelobjektiv
Bauart Festbrennweite
Kamera-Anschluss Sony E
Verfügbar für Sony E
Max. Sensorformat Vollformat
Optik
Brennweite 21mm
Maximale Blende f/3,5
Minimale Blende f/22
Naheinstellgrenze 20 cm
Ausstattung
Bildstabilisator fehlt
Autofokus fehlt
Material Metall
Erhältliche Farben Schwarz
Abmessungen & Gewicht
Länge 40 mm
Durchmesser 63 mm
Gewicht 230 g
Filtergröße 52 mm

Weitere Tests & Produktwissen

Abstrakt und farbenfroh

DigitalPHOTO 3/2013 - Wählen Sie in der Werkzeugpalette Abwe- deln aus, stellen Sie die Deckkraft der Mitteltöne auf 20% ein und zeichnen Sie über die zu hellen Stellen. Wechseln Sie zum Aufheller, wählen Sie Lichter und zeichnen Sie über die dunklen Stellen. Farben und Schärfe Erstellen Sie eine Einstellungsebene > Farbton/ Sättigung (Sättigung +10, Helligkeit +5). Klicken Sie auf die oberste Ebene und fassen Sie alle Ebenen mit gedrückten Ctrl+Alt+Shift+E zusammen. …weiterlesen

155 scharfe OBJEKTIVE

DigitalPHOTO 9/2012 - Bei Festbrennweiten sind hohe Lichtstärken vor allem bei Weitwinkelobjektiven und mittleren Telebrennweiten gefragt. Einer der wesentlichen Vorteile lichtstarker Objektive ist ihre Affinität zur Available-Light-Fotografie, dem Fotografieren nur mit dem vorhandenen Licht. Zudem kann der Fotograf für hochwertige Abbildungen ohne oder mit geringerem Bildrauschen niedrigere ISO-Empfindlichkeiten bei optimaler Verschlusszeit verwenden. …weiterlesen