Velotraum cross 7005 Pinion VT1300 - Pinion P1.18 (Modell 2017) Test

(Fahrrad mit Riemenantrieb)
cross 7005 Pinion VT1300 - Pinion P1.18 (Modell 2017) Produktbild
  • Sehr gut (1,5)
  • 1 Test
0 Meinungen
Produktdaten:
  • Typ: Trekkingrad
  • Gewicht: 15,8 kg
  • Rahmenmaterial: Aluminium
Mehr Daten zum Produkt

Test zu Velotraum cross 7005 Pinion VT1300 - Pinion P1.18 (Modell 2017)

  • Ausgabe: 3/2017
    Erschienen: 04/2017
    Produkt: Platz 4 von 5

    Note:1,5

    Preis/Leistung: 3 von 5 Punkten

    „Velotraum weiß einfach, wie Radreisen mit Komfort und Zuverlässigkeit geht - auch das Cross 7005 Pinion ist dafür ein Beweis.“

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

Datenblatt zu Velotraum cross 7005 Pinion VT1300 - Pinion P1.18 (Modell 2017)

Ausstattung Riemenantrieb, Gepäckträger, Lichtanlage, Schutzblech, Fahrradständer, Flaschenhalter
Bremsentyp Scheibenbremse
Felgengröße 26 Zoll
Geeignet für Damen, Herren
Gewicht 15,8 kg
Modelljahr 2017
Rahmenmaterial Aluminium
Schaltgruppe Pinion P1.18
Schaltung Tretlagerschaltung
Typ Trekkingrad

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Kaufberatung aktiv Radfahren 7-8/2008 - Zudem sammeln wir die Erfahrungswerte im Markt. Bremsen, Schaltung, Ergonomie Ja sicher, bei einem Pedelec oder E-Bike sind Motor und Akku wichtig. Aber es sollte auch ein gutes Fahrrad sein. Und das zeichnet sich durch einen guten Rahmen aus (passende Rohrdurchmesser, sauber verarbeitete Schweißnähte,schön gesetzte Raupen ohne Luftkrater, gut auch: Verstärkungsbleche im Tretlager oder Steuerrohrbereich). Wichtig auch: die Bremsen. Probieren Sie es mal aus. …weiterlesen


Reportage bikesport E-MTB 6/2008 - Tom und Co. schießen auf Rennen sensationelle Fotos der Teilnehmer, richtig coole und actiongeladene Fotos. Da merkt man, dass sie selbst begeisterte Biker sind. Nicht ganz zufällig ist Sportograf auch der Fotoservice bei meinem Heimat-Rennen, dem P-Weg in Plettenberg. Prominenteste Mitflieger sind Carsten Bresser, Udo Bölts und deren Betreuer Uwe. 500 Kilometer Transfer liegen hinter uns. Die Startunterlagen und sonstigen Formalitäten sind erledigt. Das ist hier alles super organisiert. …weiterlesen


Technik bikesport E-MTB 6/2008 - Im Bild ein Damen-Top in Lila. Die junge Kollektion bietet des Weiteren auch Softshell-Bikeshorts und -Jacken sowie Langarmtrikots aus Merino-Wolle. SELLE ITALIA: NEUES SLR-DESIGN An einigen Gardasee-Bikes konnte man ihn bereits Probe sitzen: den überarbeiteten Selle Italia Rennsattel SLR, der – wir konnten bereits eine längere Sitzprobe nehmen – um einiges komfortabler als seine straffen Vorgänger scheint, trotzdem seine schlanke Form beibehalten durfte. …weiterlesen


Dem Winter ein Schnippchen schlagen ElektroRad Nr. 4 (September-Dezember 2012) - Nach dem Reinigen und Schmieren ist ein Abstellort von Vorteil, an dem das Rad vor Feuchtigkeit geschützt ist. Mit Garage oder Carport sind Sie auf der sicheren Seite. Wer seinem Rad über den Winter eine Pause gönnt, sollte die Reifen davor noch einmal aufpumpen, gerade wenn man keine eigene Pumpe besitzt. Sonst führt im Frühjahr der erste Weg zur Tankstelle - mit dem Rad im Kofferraum Ihres Autos. …weiterlesen