• Gut 1,7
  • 1 Test
0 Meinungen Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
Geräteklasse: Ein­stei­ger­klasse
Displaygröße: 6,3"
Technologie: IPS
Auflösung Hauptkamera: 16 MP
Erweiterbarer Speicher: Ja
Dual-SIM: Ja
Mehr Daten zum Produkt
Ähnliche Produkte im Vergleich

Umidigi A5 Pro im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Juli 2019
    • Details zum Test

    83%

    „Preis-Leistungs-Tipp“

    Stärken: ordentliche Verarbeitung; überzeugendes Display; gute Leistung; umfangreiche Ausstattung; ausdauernder Akku.
    Schwächen: leichte Kamera-Schwächen (gelbstichige Bilder); kein USB-C-Anschluss. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

zu UMi A5 Pro

  • UMIDIGI A5 Pro Smartphone ohne vertrag, Handy 4GB+32GB(256GB erweiterbar),

    6. 3" FHD + Waterdrop Full Screen und 2280 * 1080 In - cell, LTPS Display - - Bestes Display in der Klasse 16MP ,...

  • UMIDIGI A5 Pro Smartphone ohne vertrag, Handy 4GB+32GB(256GB erweiterbar),

    6. 3" FHD + Waterdrop Full Screen und 2280 * 1080 In - cell, LTPS Display - - Bestes Display in der Klasse 16MP ,...

Ähnliche Produkte im Vergleich

Umidigi A5 Pro
Dieses Produkt
A5 Pro
  • Gut 1,7
SWITEL eSmart M2
eSmart M2
  • Sehr gut 1,2
Xiaomi Redmi 8 (3GB RAM, 32GB)
Redmi 8 (3GB RAM, 32GB)
  • Sehr gut 1,4
Umidigi F2
F2
  • Gut 1,7
Umidigi Power 3
Power 3
  • Gut 1,8
von 5
(0)
3,0 von 5
(35)
4,6 von 5
(254)
von 5
(0)
von 5
(0)
von 5
(0)
Geräteklasse
Geräteklasse
Einsteigerklasse
Einsteigerklasse
Einsteigerklasse
Mittelklasse
Mittelklasse
Einsteigerklasse
Display
Displaygröße
Displaygröße
6,3"
5"
6,22"
6,53"
6,53"
6,49"
Kamera
Hauptkamera
Auflösung Hauptkamera
Auflösung Hauptkamera
16 MP
8 MP
12 MP
48 MP
48 MP
13 MP
Hardware & Betriebssystem
Speicher
Erweiterbarer Speicher
Erweiterbarer Speicher
vorhanden
vorhanden
vorhanden
vorhanden
vorhanden
vorhanden
Verbindungen
Dual-SIMinfo
Dual-SIMinfo
vorhanden
vorhanden
vorhanden
vorhanden
vorhanden
vorhanden
Akku
Akkukapazität
Akkukapazität
4150 mAh
3200 mAh
5000 mAh
5150 mAh
6150 mAh
4680 mAh
Produkt ansehen Produkt ansehen Produkt ansehen Produkt ansehen Produkt ansehen

Einschätzung unserer Autoren

UMi A5 Pro

Starke Kamera für diese Preis­klasse

Stärken

  1. starke Triple-Kamera für den Preis
  2. solides Full-HD-Display
  3. sehr günstig zu haben

Schwächen

  1. absolut veraltete Verbindungsstandards
  2. wenig robustes Gehäuse
  3. für aufwendige Aufgaben zu schwachbrüstig

Umidigi möchte sich mit dem A5 Pro an Foto-Freunde richten, die nicht viel Geld für ein Smartphone ausgeben möchten und betritt damit einen heiß umkämpften Markt. Denn gerade im Einsteigerbereich sowie der untersten Mittelklasse ringen die Smartphone-Hersteller um möglichst gute Kameras. Und genau an dieser Stelle liefert Umidigi gnadenlos ab: Die Kamera besteht aus drei Objektiven, von denen Sie neben der regulären 16-Megapixel-Weitwinkel- auch eine Ultraweitwinkellinse für Landschaftsaufnahmen erhalten. Das dritte Objektiv ist ein Tele-Objektiv für Schärfentiefe-Effekte (Bokeh). Dank lichtstarker Blende von f/1,8 gelingen Ihnen mit dem A5 Pro auch Fotos in dunkleren Umgebungen. Eine 2-GHz-CPU mit vier Kernen und 4 GB Arbeitsspeicher sorgen für genügend Reserven bei der alltäglichen Arbeit. Sehr aufwendige 3D-Games fordern das Gerät jedoch deutlich. Große Abstriche müssen Sie – wohl auch dem Preis geschuldet – bei der Konnektivität in Kauf nehmen. Das Smartphone liefert nur den veralteten WLAN-Standard 802.11n, ohne dabei auf AC-WLAN zurückzugreifen. Auch ein NFC-Modul fehlt. Immerhin hält der Akku locker einen vollen Tag durch, das ist bei der moderaten Hardware jedoch keine Kunst. Dennoch ist das Umidigi A5 Pro in diesem Preisbereich eines der besten Fotohandys am Markt.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Umidigi A5 Pro

Display
Displaygröße 6,3"
Displayauflösung (px) 2280 x 1080
Pixeldichte des Displays 400 ppi
Technologie IPS
Kamera
Hauptkamera
Auflösung Hauptkamera 16 MP
Blende Hauptkamera 1,8
Mehrfach-Kamera vorhanden
Max. Videoauflösung Hauptkamera 1080p/​30fps
Frontkamera
Auflösung Frontkamera 16 MP
Blende Frontkamera 2
Frontkamera-Blitz fehlt
Front-Mehrfach-Kamera fehlt
Max. Videoauflösung Frontkamera 1080p/​30fps
Hardware & Betriebssystem
Betriebssystem Android
Ausgeliefert mit Version Android 9
Speicher
Maximal erhältlicher Arbeitsspeicher 4 GB
Arbeitsspeicher 4 GB
Maximal erhältlicher Speicher 32 GB
Interner Speicher 32 GB
Erweiterbarer Speicher vorhanden
Prozessor
Prozessor-Typ Quad Core
Prozessor-Leistung 2 GHz
Verbindungen
LTE vorhanden
5G fehlt
NFC fehlt
Erhältlich mit Dual-SIM vorhanden
Dual-SIM vorhanden
Hybrid-Slot fehlt
SIM-Formfaktor Nano-SIM
Bluetooth vorhanden
Bluetooth-Standard Bluetooth 4.2 Smart
WLAN-Standards
  • 802.11a
  • 802.11b
  • 802.11g
  • 802.11n
WLAN vorhanden
GPS-Standards
  • GPS
  • GLONASS
  • Beidou
GPS vorhanden
HSPA vorhanden
Ladeanschluss Micro-USB
Akku
Akkukapazität 4150 mAh
Austauschbarer Akku fehlt
Kabelloses Laden fehlt
Schnellladen fehlt
Abmessungen & Gewicht
Bauform Barren-Handy
Breite 75,9 mm
Tiefe 8,2 mm
Höhe 156 mm
Gewicht 203 g
Outdoor-Eigenschaften
Spritzwasserschutz fehlt
Staubdicht fehlt
Stoßfest fehlt
Wasserdicht fehlt
Ausstattung
Bedienung Touchscreen
Fingerabdrucksensor vorhanden
Kamera vorhanden
MP3-Player vorhanden
3,5 mm Klinke vorhanden
Radio fehlt
Streaming auf TV vorhanden

Weiterführende Informationen zum Thema UMi A5 Pro können Sie direkt beim Hersteller unter umidigi.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Apple jetzt ganz groß

Stiftung Warentest 11/2014 - Es hat eine geringere Display-Auflösung als sein teurerer Namenspatron, lässt sich aber ebenfalls mit einem mitgelieferten Eingabestift bedienen. Es bietet ein besonders günstiges Preis-Leistungs-Verhältnis. Samsung hat es vorgemacht, andere sind dem Rezept gefolgt: Man nehme den Namen des Flaggschiff-Modells, hänge das Wort "Mini" an und vermarkte unter dieser Bezeichnung ein kompaktes Mittelklasse-Smartphone. Viele werden die handlicheren Minis gegenüber ihren riesigen Namensvettern bevorzugen. …weiterlesen

iPhone gegen Minis

connect Freestyle 1/2014 - Ob Sende- und Empfangsqualität oder Klang beim Telefonieren: Das iPhone 5c verweist die beiden Konkurrenten in beiden Disziplinen auf die Plätze. Auch die Kamera hat uns beim iPhone 5c am besten gefallen. Doch gerade bei den Funk eigenschaften ist es dann auch nur Durchschnitt und am Ende nicht besser als das Samsung Galaxy S4 mini, das mit der umfangreicheren Ausstattung und der besseren Ausdauer punktet. …weiterlesen

Der Preis ist heiß

connect Freestyle 1/2014 - Die Kamera schießt scharfe Bilder; LTE fehlt. "Now" ist eine praktische Info-App, die das Wetter, News und Aktienkurse anzeigt. Ausdauer, Senden, der Empfang und die Akustik des Ativ S sind tadellos. Samsung Galaxy S2 Plus Top-Ausdauer, kompakte Maße, Funktionen wie die Großen - hier kommt ein Kauftipp. Die eckige Bauform und die rückseitige Erhöhung im unteren Bereich kennen wir bereits vom Galaxy S2, das gut verarbeitete Kunststoffgehäuse auch. …weiterlesen

Die goldene Mitte

Computer Bild 21/2010 - Das Display ist zu klein, um die Möglichkeiten ei nes Smartphones wirklich auszureizen. Dennoch hat das Mini seinen Reiz. Es ist extrem handlich, und die wichtigen Funktio nen lassen sich über Symbole in den Bildschirmecken bequem erreichen. So kann der Nutzer das Handy auch einhändig per Daumen bedienen – praktisch für unterwegs. Eine richtige Schreibtastatur bietet aber nur das etwas teurere Schwestermodell X10 Mini Pro, das eine Ausziehtastatur hat (Bild links). …weiterlesen

Zwillinge im Duell

connect 5/2018 - Die finale Entscheidung im Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen den beiden engen Verwandten bringen allerdings unsere Labormessungen: Hier liefern sich Honor 9 Lite und Huawei P Smart im Funk ein Kopf-an-Kopf-Rennen mit leichten Vorteilen für das Huawei bei UMTS und in den GSM-Netzen und einem kleinen Vorsprung für Honor im wichtigen LTE-800-Band. Die längere Ausdauer in unserem typischen Energieverbrauchsmix zeigt das Honor. …weiterlesen