e-Studio 2050c Produktbild
  • Sehr gut

    1,0

  • 1 Test

Erste Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Farb­druck: Farb­dru­cker
Auto­ma­ti­scher Duplex­druck: Ja
Typ: Mul­ti­funk­ti­ons­dru­cker
Fax: Ja
A3: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Toshiba e-Studio 2050c im Test der Fachmagazine

  • „sehr gut“

    2 Produkte im Test

    „... Alle gedruckten und kopierten Fotos und DIN-Testvorlagen waren von einwandfreier Qualität. Selbst die schwierig zu druckenden Graustufenkeile und Landoltringe wurden nahezu zu 100 Prozent wiedergegeben. Beide Systeme sind in der Grundausstattung
    ausreichend bestückt. ...“

Benachrichtigung bei neuen Tests zu Toshiba e-Studio 2050c

Passende Bestenlisten: Drucker

Datenblatt zu Toshiba e-Studio 2050c

Drucken
Farbdruck Farbdrucker
Automatischer Duplexdruck vorhanden
Patronen / Toner
Patronensystem Kombifarbpatrone
Funktionen
Typ Multifunktionsdrucker
Spezialdrucker LED-Drucker
Kopieren vorhanden
Scannen vorhanden
Fax vorhanden
Schnittstellen
LAN vorhanden
Papiermanagement
Maximale Papierstärke 163 g/m²
Format
A3 vorhanden
Medienformate
  • A3
  • A4
  • A5
Bedienung
Farbdisplay vorhanden
Features
Ausstattung
Netzwerkzugang vorhanden
Gütesiegel Energy Star

Weitere Tests und Produktwissen

3D Drucker

PC NEWS - Irgendwo im Osten, zu Mitternacht - eine unachtsame Laborantin zerstört ein Gelenk, das die 20 Jahre alte sowjetische Schreibtischlampe des CEOs zusammenhält. Der Vorstand ist in zwei Stunden wieder da, der Hersteller der Lampe längst bankrott. Was auf den ersten Blick nach kolossalem Desaster aussieht, ist dank dreidimensionalem Drucker kein großes Problem mehr. Die mittlerweile für unter 2000 Euro erhältlichen Plastikspucker drucken kleine und mittelgroße Werkstücke in wenigen Minuten. Übrigens sind sie nicht nur für Reparaturen einsetzbar: Auch in den Bereichen Modellierung und Rapid Prototyping sind sie weit verbreitet. …weiterlesen

Quiet, please

FACTS - Der Grund: Im Vergleich zur Lasertechnik werden beispielsweise nur noch vier anstatt acht Antriebsmotoren sowie drei statt sieben Lüftermotoren benötigt. Den Toshiba-Vertragspartner wird es ebenfalls freuen, denn LED bedeutet in diesem Zusammenhang auch deutlich weniger Einzelteile, was die Wartung der Systeme wesentlich vereinfacht. Ein weiterer Vorteil für den Händler ist das ERU-Konzept, das sämtliche Wartungseinheiten ohne Werkzeug ermöglicht. …weiterlesen