• ohne Endnote
  • 0 Tests
38 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Bild­schirm­größe: 50"
Auf­lö­sung: Ultra HD
Twin-​Tuner: Nein
Smart-​TV: Ja
Anzahl HDMI: 4
TV-​Auf­nahme: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Weitere Bildschirmgrößen

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

50UA2B63DG

Der Neue ist fast ganz der Alte

Stärken
  1. normalgroßer, aktualisierter Ultra-HD-Fernseher mit Direct-LED-Display
  2. formal kompatibel mit HDR10, HLG und dynamischem Dolby Vision
  3. SmartTV-Betriebssystem Android inklusive Google Assistant
  4. Triple-Tuner, WLAN, „Sound by Onkyo“, Audio via Bluetooth
Schwächen
  1. Verfügbarkeit von Software-Updates mittelfristig fraglich
  2. mittlere Spitzenhelligkeiten, daher marginale HDR-Effekte
  3. schwache Tonausgabe

Mit einer früheren Variante dieses Fernsehers, ebenfalls mit Ultra-HD-Auflösung und einem Diagonalenmaß von 126 Zentimetern, haben Sparwillige schon gemischte Erfahrungen gemacht. Nun hat Toshiba das Modell fürs Jahr 2021 geringfügig aufgerüstet. Erhalten bleiben als KäuferInnen-Lockmittel der sehr günstige Preis und das farbgenaue Direct-LED-Display. Es ist jetzt tatsächlich ein bisschen heller, was etwas prägnantere Kontraste ergibt. Allerdings kann die Konfiguration weiterhin nicht die Darstellungsleistung guter Mittelklasse-Geräte auffahren, formale Kompatibilitäten der Bildverarbeitung mit HDR-Verfahren wie dynamischem Dolby Vision sind in erster Linie Marketing. Ziemlich aktuell die SmartTV-Ebene, basierend auf Android-TV-Software. Inklusive der gängigen Streaming- und Komfort-Features, wozu Sprachsteuerungs-Optionen via Google Assistant gehören. Der „Sound by Onkyo“-Tonausgabe gönnen Sie besser externe Erweiterungen, wenn es angemessen klingen soll.

zu Toshiba 50UA2B63DG

  • TOSHIBA 50UA2B63DG 50 Zoll Fernseher (Android Smart TV,
  • Toshiba 50UA2B63DG 50 Zoll Fernseher / Android TV (4K Ultra HD, HDR, Triple-
  • Toshiba 50UA2B63DG LED-Fernseher (126 cm/50 Zoll, 4K Ultra HD, Smart-TV,
  • Toshiba 50UA2B63DG (50 Zoll) Fernseher (Android TV ink.

Kundenmeinungen (38) zu Toshiba 50UA2B63DG

4,0 Sterne

38 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
17 (45%)
4 Sterne
10 (26%)
3 Sterne
7 (18%)
2 Sterne
2 (5%)
1 Stern
2 (5%)

4,0 Sterne

38 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten: Fernseher

Datenblatt zu Toshiba 50UA2B63DG

Bild
Technik LCD/LED
Bildschirmgröße 50"
Auflösung Ultra HD
Curved fehlt
HDR10 vorhanden
HDR10+ fehlt
HLG vorhanden
Dolby Vision vorhanden
Dolby Vision IQ fehlt
HFR fehlt
UHD Premium fehlt
3D fehlt
Bildfrequenz 1900 Hz
Ton
Audio-Systeme DTS
Ausgangsleistung 20 W
Subwoofer fehlt
Empfang
DVB-T2-HD vorhanden
DVB-S2 vorhanden
DVB-C vorhanden
UHD-Empfang vorhanden
Twin-Tuner fehlt
Smart-TV-Funktionen
Smart-TV vorhanden
Smart-TV-Betriebssystem Android TV
Prozessor Quad-Core
WLAN vorhanden
HbbTV vorhanden
Internetbrowser vorhanden
Media-Streaming vorhanden
Wi-Fi Direct vorhanden
Miracast vorhanden
Smartphonesteuerung vorhanden
Gestensteuerung fehlt
Sprachsteuerung vorhanden
Smart Remote vorhanden
Sprachassistent integriert vorhanden
Kompatibel mit Google Assistant
SAT>IP Client fehlt
SAT>IP Server fehlt
AirPlay 2 fehlt
Anschlüsse
Anzahl HDMI 4
Anzahl USB 2
Audiorückkanal (ARC) vorhanden
Audiorückkanal (eARC) fehlt
HDCP 2.3 fehlt
USB 3.0 fehlt
Bluetooth vorhanden
Kartenleser fehlt
12V-Anschluss fehlt
Ethernet (LAN) vorhanden
CI+ vorhanden
Smartcard Reader fehlt
Digital (optisch) vorhanden
Digital (koaxial) fehlt
Kopfhörer vorhanden
Extras
TV-Aufnahme vorhanden
Tragbar fehlt
Blu-ray-Laufwerk fehlt
DVD-Laufwerk fehlt
Ambilight fehlt
Media-Player vorhanden
Integrierte Festplatte fehlt
Allgemeine Daten
Energieeffizienz A+
Gewicht 10,5 kg
Vesa-Norm 200 x 200

Weitere Tests & Produktwissen

Fernseher: UHD oder Full-HD

PC-WELT - Die Schirme sind nicht nur heller, sondern haben auch eine bessere Helligkeits verteilung. Der Hersteller spricht von bis zu 700 Candela pro Quadratmeter. Gleichzeitig lassen sich LED-Gruppen gezielt einzeln an steuern. Die bessere Kontrolle der LEDs erhöht in bestimmten Bildbereichen den Kontrast und das Bild wird plastischer. Einen anderen Ansatz bieten eingebaute Sensoren, die die Helligkeit des TV-Gerätes automatisch an die Raumge gebenheiten anpassen. …weiterlesen

So lebt Ihre Hardware länger

PC-WELT - Doch ein TV lässt sich bislang nicht upgraden. Das will Samsung mit dem Smart Evolution Kit SEK-1000 ändern: Die Box soll Samsung-TVs der letzten Generation technisch auf Stand halten. Sie ist mit einem Quadcore-Prozessor (1,3 GHz) ausgestattet. Das soll die Rechenleistung verdoppeln und eine schnellere Navigation sowie flottes Streaming ermöglichen. Außerdem verbessert die Upgrade-Box die Bedienung - egal, ob per Fernbedienung, Gestensteuerung oder Sprache. …weiterlesen

Der große Kaufberater 2013

PC-WELT - Trotz der schmalen Gehäuse bieten aktuelle Fernseher genug Schnittstellen, um sie mit Zuspielern zu verbinden. Neben HDMI und Karteneinschüben wird "USB-Recording" immer beliebter. Die Aufnahme von TV-Inhalten übernehmen am USB-Port angeschlossene Festplatten. Das braucht der technik-Fan Wer einen Fernseher mit aktuellster Technik bevorzugt, entscheidet sich für ein Gerät mit Steuerung per Sprache und Gesten. Insbesondere Unternehmen aus Südkorea setzen auf die alternative Bedienung. …weiterlesen

Wird HD bald drahtlos übertragen?

Wie bekannt wurde, arbeitet die Elektronik-Industrie seit geraumer Zeit an einem drahtlosen Übertragungsweg für HD-Videos. An der sogenannten WHDI-Technik (Wireless Home Digital Interface) sind neben dem israelischen Entwickler Amimon auch Samsung, Sharp, Sony, Hitachi und Motorala beteiligt.