• Gut 2,5
  • 6 Tests
1.131 Meinungen
Produktdaten:
Strom­ver­sor­gung: Fest ver­bau­ter Akku
Touch­s­creen: Nein
Herz­fre­quenz­mes­ser: Nein
GPS-​Navi­ga­tion: Ja
Was­ser­dicht: Ja
Mehr Daten zum Produkt

TomTom Multi-Sport GPS-Uhr im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    4 Produkte im Test

    Das Magazin „Running“ hat die Multi-Sport GPS-Uhr von Tom-Tom zusammen mit anderen Produkten unter die Lupe genommen und neben den Pluspunkten auch nicht wenige Probleme festgestellt. Optisch macht die Uhr auf die Tester einen angenehmen Eindruck, die Bedienung ist unkompliziert, auch das GPS funktioniert einwandfrei. Bemängelt wird in erster Linie ein zu geringer Funktionsumfang. Unter anderem fehlt die Navigation, auf dem Display werden außerdem nur wenige Daten angezeigt. Auch die herstellereigene Plattform ist karg an Informationsgehalt.

    Gerügt werden darüber hinaus die Schwierigkeiten beim Rundenzählen und die fehlende Möglichkeit, das manuelle und automatische Rundenzählen miteinander zu kombinieren. Im Wasser ist gar kein manuelles Rundenzählen möglich, da das entsprechende Display inaktiv ist. Auch mit der Akkulaufzeit von zehn Stunden kann diese Uhr nicht wirklich punkten.

    • Erschienen: Februar 2015
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Kaufempfehlung“

  • ohne Endnote

    3 Produkte im Test

    „... Die TomTom Multi Sport GPS macht sich insgesamt gut als Trainingshelfer, wenn man Schwimmen, Radfahren und Laufen für den Triathlon trainiert und seine Trainingseinheiten auch mit GPS dokumentieren möchte. Trainingsziele wurden sehr gut implementiert. ...“

  • ohne Endnote

    4 Produkte im Test

    „... Dank GPS lassen sich gelaufene Routen, Datum, Kilometer und vieles mehr in einem Sporttagebuch verewigen. ... Schwimmen macht die wasserdichte Uhr ebenfalls mit und liefert GPS-exakte Schwimmdaten auch aus dem Hallenbad. Mit Vibrationssignalen sind Trainingsinfos auch ohne auf die Uhr zu schauen und beim Training mit Musik möglich. ...“

  • ohne Endnote

    15 Produkte im Test

    „Die Uhr ist intuitiv bedienbar und in der Multisport-Version für alle drei Triathlondisziplinen einsetzbar (Schwimmen nur Indoor). Der Funktionsumfang ist auf das Wesentliche reduziert. Der Preis dürfte die Uhr aber durchaus auch für ambitioniertere Athleten interessant machen, die nicht jede Muskelzuckung erfassen, sondern lediglich einen Überblick über die Trainingsentwicklung ... bekommen möchten.“

    • Erschienen: November 2013
    • Details zum Test

    3,5 von 5 Punkten

    Preis/Leistung: 4,5 von 5 Punkten

    „Eine leichte Multisport-Uhr, die intuitiv bedienbar und in allen drei Triathlondisziplinen einsetzbar ist (Schwimmen nur indoor). Der Funktionsumfang ist auf das Wesentliche reduziert, dafür kostet die TomTom-Uhr weniger als die Top-Multisportuhren anderer Hersteller.“

zu Tom Tom Multi-Sport GPS-Uhr

  • TOMTOM/TOM TOM TRIATHLON PROFI MULTI SPORT WATCH GPS UHR FÜR SWIM/RUN/CYCLING
  • TomTom GPS Sportuhr Multisport HRM, Dark Grey, One size

Kundenmeinungen (1.131) zu TomTom Multi-Sport GPS-Uhr

3,8 Sterne

1.131 Meinungen in 2 Quellen

5 Sterne
1 (0%)
4 Sterne
1 (0%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

3,8 Sterne

1.130 Meinungen bei Amazon.de lesen

4,5 Sterne

1 Meinung bei eBay lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu TomTom Multi-Sport GPS-Uhr

Alarm/Wecker fehlt
Datumsanzeige fehlt
Enthaltenes Zubehör Fahrradhalterung
Optionales Zubehör Brustgurt
Schlummerfunktion fehlt
Typ Trainingsuhr
Uhrzeit fehlt
Weltzeit fehlt
Akkuladestatus vorhanden
Erhältlich mit Brustgurt fehlt
Countdown-Timer fehlt
Fettverbrennung fehlt
Fly-back Funktion fehlt
Stoppfunktion fehlt
Trainingstagebuch fehlt
Inaktivitätswarnung fehlt
Rundenzähler fehlt
Tiefenmesser fehlt
Sonnenauf- & Untergangsanzeige fehlt
W.I.N.D. fehlt
Höhenmessung fehlt
Akku
Solarbetrieb fehlt
Stromversorgung Fest verbauter Akku
Display
Beleuchtung vorhanden
Farbdisplay fehlt
Bedienung
Touchscreen fehlt
Tasten vorhanden
Drehbare Lünette fehlt
Sport & Training
Sensoren
Herzfrequenzmesser fehlt
Pulsmessung per Brustgurt fehlt
Pulsmessung am Handgelenk fehlt
Distanzmesser vorhanden
Geschwindigkeitsmesser vorhanden
Schrittzähler vorhanden
Barometer fehlt
Thermometer fehlt
Kompass fehlt
Unterstützte Sportarten
Lauftraining vorhanden
Radfahren vorhanden
Schwimmen/Tauchen vorhanden
Golf fehlt
Skifahren fehlt
Paddelsport/Rudern fehlt
Outdoor fehlt
Sonstige Funktionen
Intervalltraining fehlt
Kalorienverbrauch vorhanden
Schlafanalyse fehlt
Navigation
GLONASS-Navigation fehlt
GPS-Navigation vorhanden
App & Kommunikation
Smartphone-Benachrichtigungen fehlt
Integrierter Musikplayer fehlt
Schnittstellen
Funk fehlt
Bluetooth vorhanden
USB fehlt
WLAN fehlt
Abmessungen & Gewicht
Austauschbares Armband vorhanden
Gewicht 50 g
Robustheit
Kälteunempfindlich fehlt
Stoßfest fehlt
Kratzfest fehlt
Spritzwasserschutz vorhanden
Wasserdicht vorhanden
Tauchtiefe 50 m
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 1RS0.001.00

Weiterführende Informationen zum Thema TomTom Multisport GPS-Uhr können Sie direkt beim Hersteller unter tomtom.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Datenflut olé

RUNNING 5/2014 - Selbst für die durchschnittliche Herzfrequenz der Einheit müssen die Daten erst eingelesen werden. Die herstellereigene Plattform bietet leider keinen Einblick in die Rundendaten. Auch das kompatible Portal Mapmyfitness liefert nicht viele Informationen. Trainingsfeedback: keins Navigation und GPS-Messung: Mit der TomTom Cardio Runner ist keine Navigation möglich. Die GPS-Messung hingegen ist sehr exakt und zeigt nur geringe Abweichungen. …weiterlesen

Gadgets des Monats

iPhone Life 3/2014 - Im integrierten Fahrrad-Sensor befindet sich zudem ein Höhenmesser, und im Lieferumfang ist eine Fahrradhalterung enthalten. Die Software des Multi-Sport-Modells erkennt zudem Bewegungsmuster beim Schwimmen und zeichnet diese auf. Je nach Modell und Ausstattung kostet die Uhr zwischen 200 und 300 Euro. …weiterlesen

Produkttest TomTom Multi-Sport Cardio: Endlich ohne Brustgurt!

Triathlon.de 2/2015 - Es wurde eine Pulsuhr im Praxiseinsatz getestet. Sie schnitt ohne Endnote ab. …weiterlesen