• keine Tests
34 Meinungen
Produktdaten:
Bildschirmgröße: 55"
Auflösung: Ultra HD
Twin-Tuner: Nein
Smart-TV: Ja
Anzahl HDMI: 3
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

55EP640

Gut ausgestattet für diesen Preis

Stärken

  1. hohe Bildschärfe, HDR-Unterstützung
  2. TV-Empfang via Antenne, Kabel und Satellit
  3. HbbTV + Android TV mit breitem App-Angebot
  4. zwei USB-Buchsen, drei HDMI-Eingänge + Bluetooth

Schwächen

  1. ohne HDR10+ und Dolby Vision
  2. keine USB-Aufnahmefunktion
  3. magere Ausgangsleistung

Ultra-HD ist Pflicht bei einem 55-Zöller, Full-HD wäre bei dieser Diagonale zu wenig. Auf UHD-Inhalte bleibt der 55EP640 aber nicht beschränkt: Er unterstützt Bilder mit erhöhtem Kontrastumfang, wenn auch nur im Basis-Standard HDR10. Die besseren, weil dynamischen Standards HDR10+ und Dolby Vision fehlen – wie fast immer in dieser Preisklasse. Auch an anderer Stelle hat man den Rotstift angesetzt. So steht zwar ein Triple-Tuner für Antenne, Kabel und Satellit bereit, aufnehmen können Sie das TV-Programm aber nicht. Gut aufgestellt ist der Smart-TV-Bereich, hier setzt TCL auf Android TV und einen flotten Quad-Core-Prozessor. Hinzu kommen drei HDMI-Eingänge und Bluetooth. Beim Ton wiederum bleibt, der mageren Ausgangsleistung geschuldet, Luft nach oben.

zu TCL 55EP640

  • TCL 55EP640 139 cm (55 Zoll) LED Fernseher Smart TV (4K UHD, HDR 10,

    Energieeffizienzklasse A + , Typ: 4K UHD, Flat, LED Fernseher, Android 9. 0, Smart TV Schwarz Auflösung: 3. 840 x 2. ,...

  • TCL 55EP640 139 cm (55 Zoll) LED Fernseher Smart TV (4K UHD, HDR 10,

    Energieeffizienzklasse A + , Typ: 4K UHD, Flat, LED Fernseher, Android 9. 0, Smart TV Schwarz Auflösung: 3. 840 x 2. ,...

  • TCL 55EP640 139 cm (55 Zoll) LED Fernseher Smart TV (4K UHD, HDR 10,

    Energieeffizienzklasse A + , Typ: 4K UHD, Flat, LED Fernseher, Android 9. 0, Smart TV Schwarz Auflösung: 3. 840 x 2. ,...

  • TCL 55EP640

    (Art # 2856848)

  • TCL 55EP640 (55", 4K, Smart TV, QLED)

    (Art # 12459924)

Kundenmeinungen (34) zu TCL 55EP640

3,9 Sterne

34 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
22 (65%)
4 Sterne
0 (0%)
3 Sterne
5 (15%)
2 Sterne
2 (6%)
1 Stern
6 (18%)

3,9 Sterne

34 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu TCL 55EP640

Bild
Technik LCD/LED
Bildschirmgröße 55"
Auflösung Ultra HD
Curved fehlt
HDR10 vorhanden
HDR10+ fehlt
HLG vorhanden
Dolby Vision fehlt
Dolby Vision IQ fehlt
HFR fehlt
UHD Premium fehlt
3D fehlt
Helligkeit 260 cd/m²
Bildfrequenz 1200 Hz
Ton
Audio-Systeme
  • Dolby Digital Plus
  • Dolby Digital
Ausgangsleistung 16 W
Subwoofer fehlt
Empfang
DVB-T2-HD vorhanden
DVB-S2 vorhanden
DVB-C vorhanden
UHD-Empfang vorhanden
Twin-Tuner fehlt
Smart-TV-Funktionen
Smart-TV vorhanden
Smart-TV-Betriebssystem Android TV
WLAN vorhanden
HbbTV vorhanden
Internetbrowser vorhanden
Media-Streaming vorhanden
Wi-Fi Direct vorhanden
Miracast vorhanden
Smartphonesteuerung vorhanden
Gestensteuerung fehlt
Sprachsteuerung vorhanden
Smart Remote vorhanden
Sprachassistent integriert vorhanden
Kompatibel mit
  • Alexa
  • Google Assistant
SAT>IP Client fehlt
SAT>IP Server fehlt
AirPlay 2 fehlt
Anschlüsse
Anzahl HDMI 3
Anzahl USB 2
Audiorückkanal (ARC) vorhanden
Audiorückkanal (eARC) fehlt
HDCP 2.2 vorhanden
HDCP 2.3 fehlt
MHL-Unterstützung vorhanden
USB 3.0 fehlt
Bluetooth vorhanden
Kartenleser fehlt
12V-Anschluss fehlt
Ethernet (LAN) vorhanden
CI+ vorhanden
Smartcard Reader fehlt
Digital (optisch) vorhanden
Digital (koaxial) fehlt
Kopfhörer vorhanden
Extras
Tragbar fehlt
Blu-ray-Laufwerk fehlt
DVD-Laufwerk fehlt
Ambilight fehlt
Media-Player vorhanden
Integrierte Festplatte fehlt
Allgemeine Daten
Energieeffizienz A+
Gewicht 12,4 kg
Vesa-Norm 200 x 200

Weiterführende Informationen zum Thema TCL-Digital 55EP640 können Sie direkt beim Hersteller unter tcl.eu finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Zu klein, um gut zu sein

Stiftung Warentest 2/2015 - Die richtigen Mitspieler finden Selbst die größten Footballstars brauchen die Hilfe ihrer Teamkollegen. Auch mancher Fernseher ist auf Mitspieler angewiesen. So haben vier Geräte im Test keinen eingebauten Sat-Empfänger. Sat-Zuschauer benötigen beim Blaupunkt, dem größeren Samsung-Modell sowie den Geräten von TCL und Toshiba daher einen externen Empfänger. Die anderen acht Fernseher lassen sich direkt an eine Satellitenschüssel anschließen. …weiterlesen

Komplettpaket

FLAT-TV Test 1/2010 - Zu seinem Verbindungsportfolio gehören neben zwei Scartbuchsen und einem PC-Eingang auch zwei HDMI-Anschlüsse. Hierüber lässt sich das HD-ready-Display mit besten Bildsignalen versorgen. Im Inneren des Orion sind gleich zwei TV-Empfangstuner verbaut. Neben analogen Kabelsignalen lassen sich mit dem TV32PL155DVD auch DVB-T-Signale empfangen. Einfach eine DVB-T-Stabantenne einstecken und schon bekommt man je nach Region bis zu 30 TV-Programme auf den Orion gezaubert. …weiterlesen

Technik-Trends 2013

Audio Video Foto Bild 10/2012 - Freunde und Verwandte können Bilder aus der Cloud ebenfalls auf ihren TV holen, wenn sie das Passwort kennen. So werden Fotos auf dem Fernseher zur digitalen Urlaubs-Postkarte. Nachteil: Angesichts der vielen Vernetzungsmöglichkeiten verliert man schnell den Überblick - und in der Hinsicht ist die Bedienung der meisten Smart-TV-Menüs noch verbesserungswürdig. MUSIK OHNE ANLAGE WLAN -Lautsprecher kommen ohne CD und Stereoanlage aus. …weiterlesen

Schlau-TV per Web

PC Magazin 11/2012 - Damit ist beispielsweise auch interaktive Werbung möglich. Die Synchronisation von Inhalten des Rundfunks mit dem Internet soll damit ebenfalls machbar sein, etwa für die Einblendung von Gebärdensprache bei einem Fernsehbeitrag. Die dafür nötigen Spezifikationen sollen noch in diesem Jahr erarbeitet werden. Wie bisher dürfte sich HbbTV dabei auf bereits bestehende Standards aus unterschiedlichen Bereichen stützen - etwa die vom Web bekannten Cascading Style Sheets oder diverse ISO-Standards. …weiterlesen

Wolkige Aussichten

audiovision 5-6/2013 - Der Aufbau ähnelt dem eines Windows-Rechners. Wählen Sie per Fingertipp die bevorzugten Dateien aus, die später auf dem Fernseher landen sollen. Nun öffnet sich eine Liste mit möglichen Geräten zur Wiedergabe der Medienclips. In unserem Fall ist der Blu-ray-Player von Samsung der richtige. Auf Ihrem Fernseher sehen Sie unten links jetzt, dass sich Ihr Smartphone bzw. Ihr Tablet in den "AllShare"-Dienst integriert haben. …weiterlesen

Fernseher: UHD oder Full-HD

PC-WELT 6/2014 - Lassen Sie sich am besten im Laden zeigen, wie die Bildqualität beispielsweise bei SD- und HD-Fernsehsignalen aussieht. Auf diese Weise können Sie sofort erkennen, wie gut das Up scaling des TVs funktioniert. UHD-Auflösung auch in kleineren Größen Bislang galt die Meinung, dass Ultra-HD nur bei großen Bilddiagonalen Sinn macht, da sich der Qualitätsunterschied zu Full-HD sonst nicht nachvollziehen lässt. Das ist passé. …weiterlesen