Ø Gut (2,4)

Tests (3)

Ø Teilnote 2,4

Keine Meinungen

Produktdaten:
Typ: Sub­woofer
Mehr Daten zum Produkt

Sunfire XTEQ 8 im Test der Fachmagazine

    • HomeElectronics

    • Ausgabe: 8/2015
    • Erschienen: 07/2015
    • 5 Produkte im Test

    ohne Endnote

    „... fantastisch ist das Klangerlebnis, das der Winzling bot: da ist von mangelnder Grösse überhaupt nichts zu spüren, er spielt auf Augenhöhe mit seinem deutlich grösseren Bass-Kollegen. Und das selbst bei fast schon unanständig hohen Pegeln ... Die auf nur vier Frequenzbereiche optimierende Einmess-Automatik des Sunfire zeigt sich übrigens verblüffend wirkungsvoll. ...“  Mehr Details

    • audiovision

    • Ausgabe: 6/2015
    • Erschienen: 06/2015
    • Produkt: Platz 5 von 5
    • Seiten: 10

    „gut“ (71 von 100 Punkten)

    „Plus: umfangreiche und durchdachte Ausstattung; extrem platzsparende Bauweise; für die Größe erstaunlicher Maximalpegel.
    Minus: keine Fernbedienung.“  Mehr Details

    • lite-magazin.de

    • Erschienen: 07/2015

    1,0; Spitzenklasse

    Preis/Leistung: „sehr gut“

     Mehr Details

zu Sunfire XTEQ 8

  • Sunfire XTEQ 8 Subwoofer

    Sunfire XTEQ 10 Subwoofer mit Eimesssystem 1800Watt "machen Sie sich auch beim kleinen XTEQ auf eine Überaschung ,...

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Sunfire XTEQ 8

Typ Subwoofer
Verstärkung Aktiv
Bauweise Passivmembran
Frequenzbereich 22 Hz - 100 Hz
Gewicht 19,4 kg
Konnektivität
  • Analog (Cinch)
  • XLR
Abmessungen 270 x 314 x 267 mm

Weiterführende Informationen zum Thema Sunfire XTEQ8 können Sie direkt beim Hersteller unter sunfire.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Subwoofer Attacke

audiovision 6/2015 - Dabei integriert er sich sauber ins Gesamtklangbild und ist nicht ortbar und unterstützt sogar die räumliche Abbildung von Satelliten-Lautsprechern. Bob Carver, Gründer und Entwicklungschef des kalifornischen Herstellers Sunfire, hatte vor etwa 20 Jahren eine zündende Idee, wie sich aus winzigen Subwoofer-Gehäusen Tiefbass mit hohem Pegel erzeugen lässt, aus der mittlerweile Generationen von Mini-Subwoofern - auch von vielen anderen Herstellern - erwachsen sind. …weiterlesen