Ø Sehr gut (1,3)

Tests (4)

Ø Teilnote 1,3

Keine Meinungen

Produktdaten:
Typ: Sub­woofer
Mehr Daten zum Produkt

SVS SB-3000 im Test der Fachmagazine

    • stereoplay

    • Ausgabe: 12/2019
    • Erschienen: 11/2019
    • Seiten: 2

    86 von 100 Punkten

    Preis/Leistung: „überragend“, „Highlight“

    „... Der größte Teil der Sparmaßnahmen gegenüber der beliebten 4000er-Serie von SVS besteht in der Ausstattung. ... Und die abgespeckte Class-D-Endstufe ist mit 800 Watt R.M.S. immer noch eine der stärksten im gesamten Umfeld. Laut SVS soll sie sogar 2500 Watt bei Impulsen lockermachen. Der exklusive 13-Zoll-Treiber ist ebenfalls eine Wucht, weshalb die tiefe, knackige und saubere Performance schlicht beeindruckt.“  Mehr Details

    • HiFi Test

    • Ausgabe: 6/2019
    • Erschienen: 10/2019
    • 2 Produkte im Test
    • Seiten: 4

    Dieses Heft ist bis zum am Kiosk erhältlich.

    Klang (70%): 1,1;
    Labor (10%): 1,0;
    Praxis (20%): 1,1.  Mehr Details

    • Heimkino

    • Ausgabe: 8-9/2019
    • Erschienen: 07/2019
    • 2 Produkte im Test
    • Seiten: 5

    „überragend“ (1,1); Referenzklasse

    Preis/Leistung: „hervorragend“, „Highlight“

    Pro: präziser Tiefbass; 3 parametrische EQ; per App steuerbar.
    Contra: -.  Mehr Details

    • video

    • Ausgabe: 3/2019
    • Erschienen: 02/2019
    • Seiten: 3

    „sehr gut“ (85%)

    Preis/Leistung: „überragend“, „Kauftipp“

    „Plus: sehr schneller, präziser und sauberer Bass.
    Minus: die Bedienung ohne App ist etwas umständlich.“  Mehr Details

zu SVS SB-3000

  • SVS SB-3000 Subwoofer - 33 cm Treiber, 800 W RMS, 2.500 W Spitzenleistung,

    SVS SB - 3000 Subwoofer, Piano Gloss Black Trustumme Ausgangsleistung und extreme Tieftonverlängerung mit ,...

Einschätzung unserer Autoren

SB-3000

Basswürfel für feine Ohren

Stärken

  1. präziser Sound
  2. relativ kompakte Maße
  3. gelungene Steurung per App

Schwächen

  1. ohne App etwas umständlich zu steuern

Der SB3000 von SVS ist ein verhältnismäßig kompakter aktiver Subwoofer, der mit seinem 13-Zoll-Treiber für einen äußerst präzisen Klang sorgt. Laut Fachzeitschrift "Video" kann er sogar audiophilen Ansprüchen gerecht werden. Insgesamt eignet sich der Subwoofer besser zur Unterstützung von Musik oder Konzertvideos als für das Untermalen von Soundeffekten im Heimkino. Per Bluetooth kann der SB3000 mit einem Smartphone verbunden werden und lässt sich dann per App steuern. Das funktioniert nicht nur recht präzise, sondern ist auch praktisch, da Sie ihren Hörplatz nicht verlassen müssen, um die Klangeinstellung vorzunehmen. Obwohl die Box klanglich in der Oberklasse spielt, bleibt der Preis mit rund 1.400 Euro einigermaßen erschwinglich.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu SVS SB-3000

Typ Subwoofer
Verstärkung Aktiv
Bauweise Geschlossen
Nennbelastbarkeit / Nennleistung 800 W
Frequenzbereich 18 - 270 Hz
Gewicht 24,7 kg
Maximale Belastbarkeit / Leistung 2500 W
Konnektivität
  • Analog (Cinch)
  • Bluetooth
Schalldruckpegel 106 dB
Frequenzbereich (Untergrenze) 18 Hz
Material Gepresstes Holz
Abmessungen
Breite 38,5 cm
Tiefe 45,1 cm
Höhe 39,7 cm

Weiterführende Informationen zum Thema SVS SB-3000 können Sie direkt beim Hersteller unter svsound.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Canton Chrono 90 DCHeco TresorQuadral Aurum Orkan 9JBL L100 ClassicQuadral Quintas 606 IISaxxTec ClubSOUND CLX 4Elac Navis ARF-51Polk Audio S50eDynavox Impuls MicroSVS PB-3000

Der neueste Test erschien am 02.11.2019.