Sehr gut (1,3)
1 Test
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Sub­woofer
Mehr Daten zum Produkt

Velodyne DB-12 im Test der Fachmagazine

    • Erschienen:
    • Details zum Test

    9 von 10 Punkten

    Preis/Leistung: 9 von 10 Punkten

    Pro: vielseitig einsetzbar; tiefreichende Wiedergabe; sehr gute Verarbeitungsqualität; einfaches Handling; fairer Preis.
    Contra: -. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

Testalarm zu Velodyne DB-12

Einschätzung unserer Autoren

Velodyne Deep Blue 12

Sat­tes Bass­fun­da­ment für Ste­reo-​ und Sur­round­sys­teme

Stärken
  1. Spielt tief, druckvoll und kontrolliert
  2. Hohe Dauerleistung (350 Watt)
  3. Massive Konstruktion
  4. Klassisches Design
Schwächen
  1. noch keine bekannt

Mit seinem 12-Zoll-Treiber empfiehlt sich der DB-12 für ausgewachsene Stereo-Systeme, vor allem aber für den Einsatz im Heimkino. Bei „MODERNHIFI.de“ stand der zweitgrößte Spross der neuen Deep-Blue-Familie, der ersten Subwoofer-Serie seit der Übernahme der US-Marke Velodyne durch die deutsche Audio Reference GmbH, bereits auf dem Prüfstand. Erste Punkte gibt es für das massive MDF-Gehäuse, das mit vier Gummifüßen vom Boden entkoppelt wird. Rückseitig stehen Buchsen für alle möglichen Anschlussszenarien bereit, darunter Hochpegeleingänge für Verstärker ohne Pre- oder Subwoofer-Ausgang. Im Hörtest überzeugt der geschlossene Basswürfel mit Druck, Kontrolle und einem tiefen Grundtonfundament. Man vergibt 9 von 10 möglichen Punkten - klare Kaufempfehlung.

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Lautsprecher

Datenblatt zu Velodyne DB-12

Typ Subwoofer
Verstärkung Aktiv
Bauweise Geschlossen
Nennbelastbarkeit / Nennleistung 250 W
Frequenzbereich 15 - 250 Hz
Maximale Belastbarkeit / Leistung 850 W
Konnektivität Analog (Cinch)
Frequenzbereich (Untergrenze) 15 Hz
Abmessungen & Gewicht
Breite 35 cm
Tiefe 38,8 cm
Höhe 37 cm
Gewicht 13 kg

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Der neueste Test erschien am .