Computer Bild prüft Smartphones (9/2016): „Sony: Groß und klein“

Computer Bild - Heft 19/2016

Inhalt

Zwei Smartphone-Neuheiten präsentierte Sony auf der IFA: Mit dem X Compact denken die Japaner eine Nummer kleiner, mit dem Xperia XZ hingegen wollen sie wieder im Konzert der Smartphone-Größen mitspielen. Das war nach der Umbenennung der Smartphone-Sparte (X statt Z) dem X Performance vorbehalten. Doch das enttäuschte im COMPUTER BILD-Test (Note: 2,21) mit kurzer Akkulaufzeit und schlechtem Empfang. Ob das Xperia-Duo besser abschneidet, werden die Tests in den nächsten Ausgaben zeigen, hier schon mal ein erster Eindruck.

Was wurde getestet?

Auf dem Prüfstand befanden sich zwei Smartphones. Auf eine Notenvergabe wurde hier verzichtet.

  • Sony Xperia X Compact

    • Geräteklasse: Oberklasse;
    • Displaygröße: 4,6";
    • Arbeitsspeicher: 3 GB;
    • Akkukapazität: 2700 mAh

    ohne Endnote

    „... Das Mittelklasse-Smartphone trotzt mit 4,6-Zoll-Display dem aktuellen XXL-Größenwahn ... Ein Blick auf den langsameren Prozessor, das geringer auflösende HD-Display und das nicht wasserfeste Plastik-Gehäuse zeigt jedoch: Das Compact hat im Vergleich mit dem XZ das Nachsehen. Mit einer Ausnahme: Die hintere Kamera löst mit 23 Megapixeln auf und bietet eine für diese Größenordnung bemerkenswerte Fotoqualität. ...“

    Xperia X Compact
  • Sony Xperia XZ

    • Geräteklasse: Highend;
    • Displaygröße: 5,2";
    • Arbeitsspeicher: 3 GB;
    • Akkukapazität: 2900 mAh

    ohne Endnote

    „... Sein lackierter Rahmen fühlt sich rutschig und nicht so hochwertig an wie die Alu-Rückseite. ... 3 Gigabyte Arbeitsspeicher stehen zur Verfügung. Der 32 Gigabyte große Datenspeicher des XZ schafft genug Platz für Fotos, das microSD-Fach bringt weitere Freiräume. Und die sind auch nötig, denn der 4K-Videomodus verbraucht mächtig Speicher. Die beiden XZ-Kameras ... liefern farbenfrohe Bilder mit vielen Details ...“

    Xperia XZ

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Smartphones