• Gut 2,0
  • 2 Tests
7 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Bild­schirm­größe: 55"
Auf­lö­sung: Ultra HD
Twin-​Tuner: Ja
Smart-​TV: Ja
Anzahl HDMI: 4
TV-​Auf­nahme: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Weitere Bildschirmgrößen

Sony KD-55XH9299 im Test der Fachmagazine

    • Erschienen:
    • Details zum Test

    „gut“ (2,0)

    Platz 10 von 20

    Bild (40%): „gut“ (2,0);
    Ton (20%): „gut“ (2,4);
    Handhabung (20%): „gut“ (2,4);
    Vielseitigkeit (10%): „sehr gut“ (1,2);
    Umwelteigenschaften (10%): „gut“ (1,6).

    • Erschienen:
    • Details zum Test

    „gut“ (2,0)

zu Sony KD-55XH9299BAEP

  • Sony KD-55XH9299 Ultra HD HDR LED-TV 55" (139 cm) Fernseher
  • Sony KD55XH9299 LED Fernseher 139,7 cm (55 Zoll) EEK:
  • Sony KD-55XH9299BAEP 55" - 4K HDR LCD TV (2020)

Kundenmeinungen (7) zu Sony KD-55XH9299

4,2 Sterne

7 Meinungen in 1 Quelle

4,2 Sterne

7 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Sony KD-55XH9299BAEP

Dank „Full Array“-​/Direct-​LED-​Dis­play ein guter Kauf

Stärken
  1. TRILUMINOS-4K-Display in „Full Array“-/Direct-LED-Bauweise
  2. „4K X-Reality PRO“-Bildverarbeitung, u.a. Dolby Vision, „Netflix calibrated mode“
  3. Software Android TV für SmartTV-Features inkl. Google Assistant & Alexa
  4. „Dolby Atmos“-kompatibles Audiosystem, Aluminiumrahmen-Design
Schwächen
  1. gut konfigurierte, aber mäßig leistungsfähige Soundausgabe
  2. Update-Versorgung über gesamte Produkt-Lebensdauer zweifelhaft

Dass Sie ein derart gutes TRILUMINOS-Display des Jahrgangs 2020 mit einem Diagonalenmaß von 139 Zentimetern so günstig bekommen is hier die eigentliche Nachricht. Dessen verbesserter „Full Array“-/Direct-LED-Aufbau inklusive Local Dimming gibt dem frischen Ultra-HD-Fernseher mit Android-SmartTV-Software und integrierten Sprachsteuerungs-Features relevante Bewegtbild-Qualitätsreserven - welche die „4K X-Reality PRO“-Signalverarbeitung weitgehend heben kann. Bei passendem Content führen die Kontraststärke und die Kompatibilität mit dynamischem Dolby Vision sowie HDR10 und HLG zu prägnanten HDR-Effekten, in dieser Preisklasse ist das nicht selbstverständlich. Hinzu kommen Verfeinerungs-Optionen wie beispielsweise der „Netflix calibrated mode“ oder die CalMAN-Autokalibrierung der Farbwiedergabe am Standort. Auf einem geringeren Level bewegt sich die Soundausgabe. Vermutlich befassen sich die meisten Käufer aber gerne mit ergänzenden Audiokomponenten.

Aus unserem Magazin:

Passende Bestenlisten: Fernseher

Datenblatt zu Sony KD-55XH9299

Bild
Technik LCD/LED
Bildschirmgröße 55"
Auflösung Ultra HD
Curved fehlt
HDR10 vorhanden
HDR10+ fehlt
HLG vorhanden
Dolby Vision vorhanden
Dolby Vision IQ fehlt
HFR fehlt
UHD Premium fehlt
3D fehlt
Bildfrequenz 100 Hz
Ton
Audio-Systeme
  • Dolby Atmos
  • DTS
Ausgangsleistung 20 W
Subwoofer fehlt
Empfang
DVB-T2-HD vorhanden
DVB-S2 vorhanden
DVB-C vorhanden
UHD-Empfang vorhanden
Twin-Tuner vorhanden
Smart-TV-Funktionen
Smart-TV vorhanden
Smart-TV-Betriebssystem Android TV
WLAN vorhanden
HbbTV vorhanden
Internetbrowser vorhanden
Smartphonesteuerung vorhanden
Gestensteuerung fehlt
Sprachsteuerung vorhanden
Smart Remote vorhanden
Sprachassistent integriert vorhanden
Kompatibel mit
  • Alexa
  • Google Assistant
SAT>IP Client fehlt
SAT>IP Server fehlt
AirPlay 2 vorhanden
Anschlüsse
Anzahl HDMI 4
Anzahl USB 2
Audiorückkanal (ARC) vorhanden
Audiorückkanal (eARC) vorhanden
HDCP 2.2 vorhanden
HDCP 2.3 vorhanden
MHL-Unterstützung fehlt
USB 3.0 fehlt
Bluetooth vorhanden
Kartenleser fehlt
12V-Anschluss fehlt
Ethernet (LAN) vorhanden
CI+ vorhanden
Smartcard Reader fehlt
Digital (optisch) vorhanden
Digital (koaxial) fehlt
Kopfhörer vorhanden
Extras
TV-Aufnahme vorhanden
Tragbar fehlt
Blu-ray-Laufwerk fehlt
DVD-Laufwerk fehlt
Ambilight fehlt
Media-Player vorhanden
Integrierte Festplatte fehlt
Allgemeine Daten
Energieeffizienz A
Gewicht 17,5 kg
Vesa-Norm 300 x 300

Weitere Tests & Produktwissen

LG 55UF9509

Stiftung Warentest Online - Der LG 55UF9509 hat 140 Zentimeter Bilddiagonale und 3 840 x 2 160 Bildpunkte (UHD - oft auch als "4k" beworben - mit rund 8 Millionen Bildpunkten statt etwa 2 Millionen wie bei Full HD). Die Standardeinstellungen für zuhause führen zu einem guten Bild. Mit optimierten Einstellungen verbessert es sich kaum, die Note bleibt. In den Prüfungen zur Handhabung schneidet der LG gut ab. …weiterlesen

55-Zoll-Helden

audiovision - Sonys 55 X 8505 B unterscheidet sich grundlegend von seinen Verwandten der übergeordneten X9-Familie sowie der Full-HD-Spitzenserie W 95: Zum einen kommt er im klassischen Flachgehäuse statt im klangverbessernden Wedge-Design daher, zum anderen muss man bei der Bildverarbeitung ein paar Abstriche hinnehmen - das betrifft insbesondere die geringere Motionflow-Frequenz von 200 Hertz und die fehlende "Xtended Dynamic Range"-Schaltung (mehr dazu in audiovision 6-2014). …weiterlesen

Samsungs krummes Ding

SFT-Magazin - Das geht bei einem flachen Fernseher nicht. Für uns ist dies der klarste und offensichtlichste Vorteil der Curved-Technik. Samsung UE55H8090 Wie Sie unserem Report entnehmen können, nehmen sich die beiden Full-HD-Spitzenmodelle von Samsung bildtechnisch nicht viel. Dennoch sind der höhere Kontrast, das sattere Schwarz und das reinere Weiß beim UE55H8090 im direkten Vergleich deutlich sichtbar. …weiterlesen

Familien-TV

video - Im Bassbereich klingt er trotz seiner schmalen Bauart satt und facettenreich. Kontrolle ist besser Für Familien mit Nachwuchs dürfte die BabyCam von Grundig ein wertvolles Zubehör zum TV-Gerät sein. Für rund 200 Euro lässt sich der Nachwuchs bequem vom Fernseher aus über die WLAN-fähige Webcam beobachten. Ob der Stream aus dem Kinderzimmer in voller Bildschirmgröße oder nur zum Teil eingeblendet werden soll, lässt sich individuell einstellen. …weiterlesen

Brille ade

SFT-Magazin - Man zeigt uns die Kalibrierung der 3D-Darstellung anhand des Kamerabildes. Wir Zuschauer sahen unser Spiegelbild und übergeblendet vertikal angeordnete Balken, die die optimalen Sitzpositionen markieren. Verändert man seine Position im Raum, muss sich der Fernseher neu einstellen. Diese Anpassung kann nicht jeder Kombination von Sitzpositionen gerecht werden und sucht immer den bestmöglichen Kompromiss. Rückt man ein wenig hin und her, sehen alle einen sehr guten 3D-Effekt. …weiterlesen

Fernsehen bis zum Abwinken

Stiftung Warentest - Braucht 24 Sekunden zum Einschalten, 3,5 Sekunden zum Umschalten. Nicht geeignet für schnelle Bewegungen: Hochaufgelöste Szenen ruckeln deutlich. Klingt bassarm und verzerrt. Positiv: Zweitfernbedienung mit Grundfunktionen schützt vor Fehlbedienung. …weiterlesen

Flachbild-TVs

audiovision - Das von Philips übernommene Net-TV-Portal enthält die wichtigsten Mediatheken, Webbrowser und Skype. Die an sich ordentliche Bildqualität leidet in dunklen Szenen unter einer ungleichmäßigen Ausleuchtung. Der Samsung setzt nicht nur auf tolle Optik: Die Technik-Highlights des UE 46 D 6500 liegen in stabiler Bluetooth-Technik für die 3D-Shutterbrillen und der aufwändigen Schärfeverbesserung mit Clear Motion Rate 400 Hz. …weiterlesen