• Gut 2,0
  • 2 Tests
  • 493 Meinungen
Gut (2,4)
2 Tests
Sehr gut (1,5)
493 Meinungen
Typ: Con­su­mer-​Cam­cor­der
Touchscreen: Nein
Live Streaming: Nein
Mehr Daten zum Produkt

Sony HDR-CX405 im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: November 2016
    • Details zum Test

    „befriedigend“ (61 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „gut“

    „Das kleine Modell von Sony schlägt sich wacker ... Die etwas kompliziertere Bedienung sowie die schlechtere Ausstattung führten dazu, dass dieses Modell zwei Punkte hinter der etwas teureren Konkurrenz von Panasonic (HC-V 380) landete ... Von der Handy-Konkurrenz kann der HDR-CX 405 sich durch den großen Zoombereich und den flotten Autofokus abheben.“

    • Erschienen: Dezember 2015
    • Details zum Test

    „gut“ (2,3)

zu Sony HDR CX-405

  • Sony HDR-CX405 Full HD Camcorder (30-fach opt.
  • Sony HDR-CX405 Full HD Camcorder (30-fach opt.
  • Sony HDR-CX405 Videokamera, Schwarz
  • Sony HDR CX405 (2.29Mpx, 50p, 30x)
  • Sony Handycam HDR-CX405
  • Sony HDR-CX405 - schwarz
  • Sony HDR-CX405B
  • SONY HDR-CX405 Zeiss Camcorder Full HD, Exmor R CMOS 2.29 Megapixel, 30x opt. Zo
  • Sony HDR-CX405 Handycam
  • Sony HDR-CX405 Full HD Camcorder (30-fach opt.
  • SONY HDR-CX405 Zeiss Camcorder Full HD Exmor R CMOS 2,29 Megapixel AUSSTELLER
  • Sony HDR-CX405 Full HD Camcorder (30-fach opt.

Kundenmeinungen (493) zu Sony HDR-CX405

4,5 Sterne

493 Meinungen in 3 Quellen

5 Sterne
290 (59%)
4 Sterne
116 (24%)
3 Sterne
15 (3%)
2 Sterne
49 (10%)
1 Stern
24 (5%)

4,2 Sterne

486 Meinungen bei Amazon.de lesen

4,3 Sterne

6 Meinungen bei billiger.de lesen

5,0 Sterne

1 Meinung bei Conrad Electronic SE lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Sony HDR-CX405

Features
  • Mikrofoneingang
  • Gesichtserkennung
  • Kino-/Effektfilter
  • Bildstabilisierung
  • Mikrofonzoom
Direktupload fehlt
Wechselobjektiv fehlt
Videobearbeitungsfunktion fehlt
Kino-/Effektfilter vorhanden
3D-Konverter fehlt
Szenenerkennung fehlt
Integrierter Beamer fehlt
Auflösung
Video-Auflösung
Full-HD vorhanden
Foto-Auflösung 2,1 MP
Technische Daten
Typ Consumer-Camcorder
Sensor
Sensortyp Exmor R CMOS
Sensorgröße 1/5,8 Zoll
Sensorauflösung 2,3 MP
Objektiv
Minimale Brennweite 26,8 mm
Maximale Brennweite 804 mm
Optischer Zoom 30x
Digitaler Zoom 350x
Ausstattung & Anschlüsse
Bildstabilisator vorhanden
Bildstabilisatorentyp Optisch
Sucher Nicht vorhanden
Displaygröße 2,7"
Touchscreen fehlt
Videoleuchte fehlt
Konnektivität
Bluetooth fehlt
GPS fehlt
NFC fehlt
WLAN fehlt
Anschlüsse
Mikrofon-Anschluss vorhanden
SDI-Ausgang fehlt
Features
Autofokus-Verfolgung fehlt
Hochgeschwindigkeits-Autofokus fehlt
Bewegungserkennung fehlt
Gesichtserkennung vorhanden
Live Streaming fehlt
Mikrofonzoom vorhanden
Peaking fehlt
Pre-Recording fehlt
Loop-Recording fehlt
Windgeräusch-Unterdrückung fehlt
Zeitlupe fehlt
Zeitraffer fehlt
Zebra-Modus fehlt
Aufzeichnung & Speicherung
Speichermedien Speicherkarte
Speicherkarten-Typ
  • MicroSD
  • Memory Stick Micro (M2)
Aufzeichnung
Videoformate
  • AVCHD
  • MP4
Gehäuse
Abmessungen & Gewicht
Breite 54 mm
Tiefe 128 mm
Höhe 59,5 mm
Gewicht 215 g

Weiterführende Informationen zum Thema Sony CX405 Handycam können Sie direkt beim Hersteller unter sony.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Nicht ganz leicht

VIDEOAKTIV 1/2017 - Dieser Camcorder sollte eigentlich das Testfeld aus dem vorletzten Heft kom plettieren. Nicht nur vom Preis her, son dern auch optisch hätte er hervorragend dazu gepasst: Entsprechend der aktuellen Mode ist auch er in schlanker Röhrenform gestaltet, aus der links der Bildschirm herausgeklappt werden kann. …weiterlesen

Wunder gibt es immer wieder

zoom 3/2012 - Damit können auf Parties und in Supermärkten vor Bildhintergründen Schnappschüsse von Freunden gemacht werden. "Ich habe die Hard- und Software entwickelt und wollte das auch für einen Videoautomaten tun. Da merkte ich, dass es keine Cam gibt, die 24 Frames pro Sekunde in RAW liefert", sagt der Amerikaner. So kam ihm schließlich die Idee, einen Retro-Camcorder zu kreieren. Ein Jahr lang wurde die Kameratechnik mit Filmemachern und Studenten verfeinert und mit Bolex verhandelt. …weiterlesen

Champions League

VIDEOAKTIV Sonderheft Camcorder Kaufberater 1/2011 - Ambitionierte Filmer lockt der HS 700 mit Fokusring, Mikrofoneingang und Standard-Zubehörschuh. Einsteiger nimmt der 700er mit nützlichen Automatiken an die Hand. Es spricht also allenfalls das hörbare Lüftergeräusch gegen das Panasonic-Topmodell. SAMSUNG HMX-S 15 Wie gehabt, filmt Samsung nicht im AVCHD-Format, sondern nutzt eine eigene MPEG-4-Variante. Sie macht Szenenübergänge problematisch: In der Wiedergabe stockt es zwischen den Clips für etwa eine halbe Sekunde. …weiterlesen

Filmertypen

VIDEOAKTIV Sonderheft Camcorder Kaufberater 2/2009 - Denn wer sich mit Computern einigermaßen auskennt, ist nicht abgeneigt, es mal mit der Videonachbearbeitung zu versuchen. Das macht die Sache einfach: Hier ist ein DV-Camcorder mit Mini-DV-Kassette empfehlenswert. Der ist nicht nur günstig (ab rund 200 Euro), sondern besitzt zudem einen Firewire-Anschluss, über den sich die Videos verlustfrei in einen PC, Mac oder Casablanca mit Firewire übertragen lassen. …weiterlesen

Test-Highlights 2010: Die besten Kameras des Jahres

videofilmen 2/2011 - Neben HD-Videos mit Bokeh-Eindruck lassen sich auch 14-Megapixel-Fotos aufnehmen. Das Display ist mit rund 300.000 Pixeln knackscharf, hätte aber durchaus noch etwas größer als 7,5 cm ausfallen können. Dafür ist der Sucher noch mal schärfer und absolut praxistauglich. Im Test zeigte die Kamera nur einen mittelmäßigen Schärfeverlauf. Die meisten AVCHD-Camcorder der oberen Preisklasse sind hier deutlich schärfer. …weiterlesen

Sechs-Appeal

video 5/2004 - So verzichten beide Minis auf einen Fokusring zum Scharfstellen, bisher ein dickes Plus. Die kleine Zoomwippe wich einem größeren Schieber, was jedoch nicht zu präziserer Verlagerung der Brennweiten führt. Die Camcorder greift der Filmer vorn – mit dem Finger am Zoom und dem Daumen auf dem Auslöser verkrampft die Hand aber schnell. Tipp: die Schlaufe vom Gerät lösen. Auch der zweite Auslöser am LC-Display erleichtert die Handhabung. …weiterlesen

Sony HDR-FX1000 auf dem Prüfstand Lichtstärker als die Konkurrenz

Der Camcorder Sony HDR-FX1000 wurde von der Zeitschrift ''PC Video'' getestet. Er konnte mit einer hervorragenden Ausstattung glänzen, die zum Besten gehört, was der Markt zur Zeit zu bieten hat. Im Test stellte sich vor allem die hervorragende Lichtstärke des FX1000 heraus. Kein HD-Camcorder, der momentan für 1000 Euro angeboten wird, sei lichtstärker, so die Tester.

Sony HDR-CX405

Stiftung Warentest Online 12/2015 - Ein Camcorder wurde einem Praxistest unterzogen und für „gut“ befunden. Die Bewertung erfolgte auf Grundlage der Kriterien Video, Foto, Ton sowie Handhabung, Betriebsdauer und Vielseitigkeit. …weiterlesen