Aktuelle Info wird geladen...

Sony FE 12-24 mm F4 G im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: 11.12.2017 | Ausgabe: 1-2/2018
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Exzellent für Sony-A7-Kameras“

    „Wer mit seiner Sony-Vollformatkamera extrem weite Bildwinkel erreichen will, hat derzeit keine andere Wahl als das 12-24-Millimeter-Zoom. Mit dem relativ stolzen Preis bezahlen Fotografen aber außerdem noch kompakte Maße und eine ausgezeichnete Bildqualität.“

  • „sehr gut“ (4 von 5 Sternen)

    Platz 2 von 3

    „Ausgerechnet die Anfangsbrennweitezeigt beim Sony FE 4/12-24 mm GM Schwächen und verlangt nach Abblenden.“

    • Erschienen: 06.09.2017 | Ausgabe: 10/2017
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (91,5%)

    Preis/Leistung: 70%

    Stärken: punktgenauer Autofokus; effektive Vergütung; solide Verarbeitung.
    Schwächen: Vergütung bei Offenblende; hoher Preis. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

  • 83,5 von 100 Punkten

    Platz 2 von 2

    „... An der Sony A7R II zeigt jedoch gerade die wichtige kürzeste Brennweite Schwächen an den Rändern. ... Auf Blende 8 abgeblendet, sind die Ränder bis in die Ecken gut durchgezeichnet, aber die Auflösung sinkt in der Bildmitte um 200 LP/BH. ... Kein schlechtes Objektiv, aber bei einem Preis von 2.000 Euro sollte es weniger zu kritisieren geben. “

    • Erschienen: 01.09.2017 | Ausgabe: 5/2017
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (87,2 von 100 Punkten) 4,5 von 5 Sternen

    „Highlight“

    „... Sehr hohe, konstante Auflösung bei allen Brennweiten/Blenden. Starke Vignettierung und Verzeichnung. ... Sehr gute Detailauflösung bei allen Blenden und Brennweiten, sehr geringe Überstrahlung an Rändern und Ecken. ...“

    • Erschienen: 16.10.2020 | Ausgabe: 11/2020
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Objektiv des Monats“

    „Unterm Strich bleiben unzählige tadellose Bildergebnisse aus einer faszinierenden Perspektive. ... Zum G-Master greifen wohl primär, Fotografen, die regelmäßig und viel filmen, die sich im Hybrid zwischen bewegten und stehenden Bildern aufhalten. Sie benötigen den dezenteren Fokus und die Möglichkeit, einen ND-Filter einzuschieben. ...“

    • Erschienen: 02.12.2017
    • Details zum Test

    ohne Endnote

Mehr Tests anzeigen

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Sony FE 12-24 mm F4 G

zu Sony SEL1224G

  • Sony SEL-1224G G Ultra-Weitwinkel-Zoom Objektiv (12-24 mm, F4, OSS, Vollformat,
  • Sony »SEL-1224G E-Mount Ultra-Weitwinkel G« Objektiv, (E 12-24mm F4, OSS, APS-C)
  • SONY SEL1224G Vollformat 12 mm - 24 f/4 G-Lens, ASPH, SuperED, FHB, DMR,
  • Sony SEL 12-24mm f/4,0 G Objektiv fürs Vollformat SEL1224G.SYX
  • Sony SEL 12-24mm f/4,0 G Sony FE-Mount
  • Sony FE 12-24mm f4 G SEL1224G
  • SONY SEL1224G Vollformat 12 mm - 24 f/4 G-Lens, ASPH, SuperED, FHB, DMR,
  • Sony FE SEL 12-24mm 4.0 G
  • Sony SEL1224G
  • Sony SEL FE 12-24mm/4.0 G schwarz Objektiv SEL1224G.SYX

Kundenmeinungen (67) zu Sony FE 12-24 mm F4 G

4,4 Sterne

67 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
51 (76%)
4 Sterne
5 (7%)
3 Sterne
3 (4%)
2 Sterne
3 (4%)
1 Stern
5 (7%)

4,4 Sterne

67 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten: Objektive

Datenblatt zu Sony FE 12-24 mm F4 G

Stammdaten
Objektivtyp Weitwinkelobjektiv
Bauart Zoom
Kamera-Anschluss Sony E
Verfügbar für Sony E
Max. Sensorformat Vollformat
Optik
Brennweite 12mm-24mm
Maximale Blende f/4
Minimale Blende f/22
Zoomfaktor 2-fach
Naheinstellgrenze 28 cm
Maximaler Abbildungsmaßstab 1:7,1
Ausstattung
Bildstabilisator fehlt
Autofokus vorhanden
Spritzwasser-/Staubschutz fehlt
Erhältliche Farben Schwarz
Abmessungen & Gewicht
Länge 117 mm
Durchmesser 87 mm
Gewicht 565 g

Weiterführende Informationen zum Thema Sony FE 12-24 mm f/4 G können Sie direkt beim Hersteller unter sony.de finden.

Weitere Produkte und Tests

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf