• Sehr gut

    1,2

  • 4 Tests

2 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Objek­tiv­typ: Weit­win­kel­ob­jek­tiv
Bau­art: Zoom
Kamera-​Anschluss: L-​Mount
Brenn­weite: 16mm-​35mm
Bild­sta­bi­li­sa­tor: Nein
Auto­fo­kus: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Panasonic Lumix S Pro 16-35mm F4 im Test der Fachmagazine

  • „sehr gut“ (4 von 5 Sternen)

    3 Produkte im Test

    „... leichte Offenblendeinschränkungen mit mittlerer Anfangsauflösung bei 16 und 24 mm, abgeblendet bei 24 mm gut. Bei 35 mm deutlichere Einschränkung, um zwei Stufen abgeblendet gute Werte. ... Randabdunklung: nur bei 16 mm und Offenblende sichtbar, sonst ausgezeichnet. Verzeichnung: nur bei 16 mm sichtbar. ... Gummierte Einstellringe sehr gut bedienbar. Nahgrenze gut. Streulichtschutz sehr gut bis ausgezeichnet.“

  • 102,5 Punkte

    „Empfohlen“

    6 Produkte im Test

    „Beim Weitwinkelzoom 4/16-35mm verzichtet Panasonic auf Top-Lichtstärke – zugunsten eines vergleichsweise günstigen Preises von 1600 Euro. ... Über alle Messungen beeindrucken der schnelle Autofokus und seine sehr hohe Genauigkeit. Trotz sichtbarer Schwächen am Rand bei 16 mm insgesamt ein gutes Objektiv und empfohlen.“

    • Erschienen: Januar 2020
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (89 von 100 Punkten) 4,5 von 5 Sternen

    „Highlight“

    „... Von den Ecken bei 4/16 abgesehen, sehr gute, gleichmäßige Auflösung. Verzeichnung nur bei 16 mm. ... Die Detailauflösung ist sehr gut und konstant bei allen gemessenen Brennweiten und Blenden. ... Wetterfest abgedichtet, Gummiring am Bajonett; Zoom- u. MF-Ring mit Top-Gängigkeit. MF-Ring m. Kupplung. ...“

  • ohne Endnote

    7 Produkte im Test

    „... An unserer Testszene zeigt das Objektiv bereits bei Offenblende im Weitwinkel eine gute Schärfe bis in die Randbereiche. ... Durch Abblenden verbessert sich der Kontrast etwas und die Abbildung wirkt plastischer. ... Die gemessenen Farbsäume zeigen sich minimal ...“

Mehr Tests anzeigen

Testalarm zu Panasonic Lumix S Pro 16-35mm F4

zu Panasonic Lumix S Pro 16-35mm f/4 (S-R1635E)

  • Panasonic S-R1635E Objektiv LUMIX S PRO (F4, 16-35 mm, Filtergröße 77 mm,
  • Panasonic Lumix S Pro 16-35mm f/4,0 L-Mount
  • Lumix Panasonic »S-R1635E« Weitwinkelobjektiv
  • Panasonic Lumix S Pro 16-35mm f4
  • PANASONIC S-R 16 mm - 35 f./4 (Objektiv für Panasonic L-Mount, Schwarz)
  • PANASONIC S-R 16 mm - 35 f./4 (Objektiv für Panasonic L-Mount, Schwarz)
  • Panasonic 16-35/4,0 AF Lumix S Pro
  • Panasonic 16-35/ 4.0 LUMIX S PRO
  • PANASONIC Lumix S Pro 16-35mm 1:4
  • Panasonic Lumix 16-35mm/4,0 S PRO

Kundenmeinungen (2) zu Panasonic Lumix S Pro 16-35mm F4

5,0 Sterne

2 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
2 (100%)
4 Sterne
2 (100%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
2 (100%)
1 Stern
0 (0%)

5,0 Sterne

2 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Panasonic Lumix S Pro 16-35mm f/4 (S-R1635E)

Fle­xi­bel, wet­ter­fest mit pro­fes­sio­nel­lem Anspruch

Stärken
  1. gut verarbeitetes Gehäuse mit Staub- und Spritzwasserschutz
  2. überzeugende Bildqualität
  3. durchdachte Bedienelemente
Schwächen
  1. chromatische Aberrationen nicht vollständig korrigiert

Mit dem Lumix S Pro 16-35mm F4 erweitert Panasonic sein Objektiv-Portfolio an L-Mount-Objektiven um ein professionelles Weitwinkelzoom. Die Lichtstärke ist mit f/4 nicht übermäßig hoch, dafür aber über den gesamten Brennweitenbereich gleichbleibend. Über einen Bildstabilisator verfügt das Objektiv nicht - in den Panasonic-L-Mount-Kameras ist ein solcher aber bereits integriert. Mit seinem weiten Winkel bietet sich das Objektiv insbesondere für Landschaftsaufnahmen und Architektur-Fotografie an. Fotografiert werden darf dabei auch bei schlechtem Wetter, denn es ist mit meinem Staub- und Spritzwasserschutz versehen.

Bestform erst abgeblendet

Im Test der Fachzeitschrift "FOTOTEST" liefert das 16-35 eine überzeugende Bildqualität, lediglich bei Offenblende fallen die Ecken bei 16 Millimetern etwas soft aus. Ebenso sind leichte Farbsäume an Kontrastkanten erkennbar. Für die besten Ergebnisse sollten Sie etwas abblenden. Verarbeitung und Mechanik überzeugen hingegen auf ganzer Linie. Um zwischen Autofokus und manuellem Fokus zu Wechseln, können Sie den Fokusring nach hinten ziehen, das erspart die Suche nach einem entsprechenden Schalter. Der Drehwinkel lässt sich zudem individuell anpassen.

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Objektive

Datenblatt zu Panasonic Lumix S Pro 16-35mm F4

Stammdaten
Objektivtyp Weitwinkelobjektiv
Bauart Zoom
Kamera-Anschluss L-Mount
Verfügbar für L-Mount
Max. Sensorformat Vollformat
Optik
Brennweite 16mm-35mm
Maximale Blende f/4
Minimale Blende f/22
Zoomfaktor 2,19-fach
Naheinstellgrenze 25 cm
Ausstattung
Bildstabilisator fehlt
Autofokus vorhanden
Spritzwasser-/Staubschutz vorhanden
Erhältliche Farben Schwarz
Abmessungen & Gewicht
Länge 99,6 mm
Durchmesser 85 mm
Gewicht 500 g
Filtergröße 77 mm
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: S-R1635E

Weiterführende Informationen zum Thema Panasonic Lumix S Pro 16-35mm f/4 (S-R1635E) können Sie direkt beim Hersteller unter panasonic.com finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: