Sony Cyber-shot DSC-H300 Test

(Digitalkamera (ab 20 Megapixel))
  • keine Tests
81 Meinungen
Produktdaten:
  • Typ: Bridgekamera
  • Anwendungsbereich: Reise (Superzoom)
  • Auflösung: 20,1 MP
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

Cyber-shot DSC-H300

Großer Zoom, wenig dahinter

Stärken

  1. großer Zoombereich
  2. handlich
  3. einfache Bedienung

Schwächen

  1. schwache Bildqualität bei wenig Licht
  2. veraltete Sensortechnik
  3. Videos nicht in Full-HD

Bin ich auf Reisen mit dieser Kamera für alles gewappnet?

Der große 35-fache Zoomfaktor deckt sehr viele Aufnahmesituationen ab, sodass sowohl Weitwinkelaufnahmen, beispielsweise Landschaften oder Straßenszenen, angefertigt, als auch Teleaufnahmen von weit entfernten Objekten gemacht werden können. Allerdings wird es im Telebereich fast unmöglich, scharfe Aufnahmen zu bekommen, da die Verwacklungsgefahr immens steigt. Für Aufnahmen bei wenig Licht ist diese Kamera nicht gut geeignet, unangenehmes Rauschen ist hier vorprogrammiert.

 

Wie lange hält der Akku?

Ein Akku ist nicht im Lieferumfang vorhanden, stattdessen wird die Kamera mit herkömmlichen AA-Batterien ausgeliefert. Diese können allerdings durch wiederaufladbare Akkus ersetzt werden. Mit einer vollen Ladung sollten etwa 350 Aufnahmen möglich sein.

Bekommt man für den Preis auch bessere Kameras?

Die H300 wird für weniger als 200 Euro angeboten, dafür kann man nicht besonders viel erwarten. Wer aber auf den großen Zoom und den Bridge-Kamera-Look verzichten kann, bekommt in diesem Preissegment mit der Sony CyberShot DSC-WX220 eine Kamera mit modernerem Sensor, guter Ausstattung, die auch Videos in Full-HD aufnimmt. Sie bietet (nur) einen 10-fachen Zoom, was bereits für viele Aufnahmesituationen ausreichend ist.

zu Sony Cyber-shot DSC-H300

  • Sony DSC-H300 Digitalkamera Einstiegsbridge (20,1 MP, optischer 35fach Zoom,

    Sony DSC - H300 Digitalkamera 20, 1 MP, schwarz

  • Sony »Cyber-Shot DSC-H300« Bridge-Kamera (-Objektiv 4,5 - 157,5 mm, 20,1 MP,

    Kamerafunktionen Auflösung Foto , 20, 1 MP, |Empfindlichkeit ISO - Einstellung , 100 - 3200, |Zoomfaktor optisch , 35, ,...

  • Aqua Computer Pumpenadapter für D5-Pumpen für aqualis mit Füllstandsmessu

    (Art # 2449243)

  • Sony DSC-H300 Digitalkamera Einstiegsbridge (20,1 MP, optischer 35fach Zoom,

    Sony DSC - H300 Digitalkamera 20, 1 MP, schwarz

  • Digitalkamera Sony DSC-H300 Sony Schwarz

    Manchmal muss es eben eine Digitalkamera von Sony sein. Zögern Sie nicht länger und bestellen Sie noch heute online!

  • Sony Cyber-SHOT DSC-H300

    Auflösung 20, 1 Megapixel 35 - fach optisches Zoom (27 - 954 mm Brennweite) HD - Videoaufnahme (720p) 3 Zoll - ,...

  • Sony DSC-H300 schwarz

    Bildsensor Größe: 1 / 2, 3 CMOS - Sensor Foto Auflösung: 20, 1 Megapixel | 4: 3 Objektiv: Sony Lens Blenden: F3, 0 - 5, ,...

  • SONY DSC-H 300 Bridgekamera, 35x opt. Zoom ( Kinderleichte Handhabung )

    SONY DSC - H 300 Bridgekamera, 35x opt. Zoom ( Kinderleichte Handhabung )

  • Sony Cyber-SHOT DSC-H300 Bridgekamera 20,1 MPX 3" Display 24Bit 35x opt. Zoom

    Sony Cyber - SHOT DSC - H300 Bridgekamera 20, 1 MPX 3" Display 24Bit 35x opt. Zoom

  • Sony DSC-H300 Digitalkamera schwarz

    Sony DSC - H300 Digitalkamera schwarz

  • Sony Cyber-shot DSC-H300 20.1 MP Digitalkamera - Schwarz

    Sony Cyber - shot DSC - H300 20. 1 MP Digitalkamera - Schwarz

  • Sony DSC-H300 Digitalkamera Einstiegsbridge (20,1 MP, optischer 35fach Zoom,

    Sony DSC - H300 Digitalkamera 20, 1 MP, schwarz

Kundenmeinungen (81) zu Sony Cyber-shot DSC-H300

81 Meinungen
Durchschnitt: (Gut)
5 Sterne
32
4 Sterne
22
3 Sterne
13
2 Sterne
10
1 Stern
4

Datenblatt zu Sony Cyber-shot DSC-H300

Abmessungen (B x T x H) 127,5 x 91,7 x 89
Auflösung 20,1 MP
Autofokus vorhanden
Beauty-Modus vorhanden
Bildformate JPEG, DPOF
Bildsensor CCD
Blitzmodi Automatischer Blitz, Blitz aus, Langzeit-Synchronisation
Blitztyp Aufklappbar
Brennweite (KB-Äquivalent) 25mm-882mm
Digitaler Zoom 280x
Empfohlen für Einsteiger
Gewicht 590 g
Integrierter Blitz vorhanden
Interner Speicher 55 MB
ISO-Empfindlichkeit 80 - 3.200
Maximale Blende 3 - 5,9
Optischer Zoom 35x
Panorama-Modus vorhanden
Sensorformat 1/2,3"
Szenenerkennung vorhanden
Typ Bridgekamera
Unterstützte Speicherkarten Memory Stick PRO Duo (MSPD), Memory Stick Micro (M2), Memory Stick XC-HG Duo, Memory Stick PRO-HG Duo, Memory Stick (MS), SD Card, Memory Stick Pro (MS Pro), SDHC Card, MicroSD, SDXC-Card, MicroSDHC, MicroSDXC, Memory Stick Duo (MSD)
Videoauflösung (Max.) HD

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

HDR aus freier Hand Das große Systemkamera Handbuch 1/2013 - Wenn sich Ihre Kamera zu sehr bewegt, bewegen sich daher auch die Objekte im Vordergrund stark und Objekte im Hintergrund nur gering. Eine zusätzliche Rotation der Kamera verstärkt diesen Effekt noch und bewirkt eine starke Verschiebung der Perspektive. Wenn Kamerabewegung schon schlimm ist, dann ist Kamerabewegung mit Rotation richtig schlimm. Mir hilft hier, das Gitterraster der Kamera einzuschalten. …weiterlesen


Die tauchen was Audio Video Foto Bild 8/2009 - Die Tasten der Olympus sind aber noch kleiner und die Beschriftung ist schwer zu lesen. Dennoch können Sie einige Funktionen selbst mit Handschuhen steuern: Dazu tippen Sie mit dem Finger oben, unten, rechts oder links ans Gehäuse der „µ 8000“ und bewegen sich so durch das Menü. Auch gut für den Außeneinsatz: Als einziger Testkandidat hat die Olympus eine Klappe vor dem Objektiv, die das Zerkratzen und Verschmutzen verhindern soll. …weiterlesen


Kompakte Power DigitalPHOTO 3/2018 - Umso gespannter war ich auf den Test der dritten Kamerageneration. Das neueste PowerShot-Flaggschiff kommt nämlich mit einem größeren APS-C-Sensor (22,5 x 15 mm) daher. Mit dem Sensor wuchs auch die Auflösung: Die G1 X Mark III löst mit gut 24,2 Megapixeln fast doppelt so viele Pixel wie ihr Vorgängermodell auf. Und das macht sie tatsächlich sehr gut: Im Testlabor konnten wir eine Bildqualität von 85,3 Prozent messen. …weiterlesen


Ménage a trois VIDEOAKTIV 2/2017 - Andererseits hat Panasonic in diesem Bereich traditionell Maßstäbe gesetzt und auch Geld verdient. Gelingt das erneut? Auch bei der Bedienung ist das Bestreben zu erkennen, dem Käufer möglichst viel zu bieten. …weiterlesen


Scharfmacher PC Magazin 9/2012 - Für die Bildschirmwiedergabe beurteilen Sie das Ergebnis am sichersten in der 100-Prozent-Darstellung. 2 Kamera RAW-Konverter abhängig von und Belichtungszeit Verwenden Sie eine hochwertige DLSR-Kamera? Dann stehen Ihnen deutlich umfassendere Einstell-Optionen zur Verfügung als bei den (meisten) Kompakten. Neben dem JPEG-Format bieten fast alle DLSRs auch die Möglichkeit, im RAW-Format zu speichern. …weiterlesen


Aller guten Dinge VIDEOAKTIV 5/2016 - Die eingesetzte Technik ist unterschiedlich, die Preise sind hoch: Im Direktvergleich filmen je eine DSLR-, System- und Bridgekamera um die Wette. Was leisten 4K-Fotokameras?Testumfeld:Getestet wurden drei 4K-fähige Digitalkameras, von denen zwei mit „sehr gut“ und eine mit „gut“ abschnitten. Die Bewertung erfolgte auf Grundlage der Kriterien Bild, Ton, Bedienung sowie Ausstattung und Messlabor. …weiterlesen