• Sehr gut 1,5
  • 13 Tests
Erste Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Bild­schirm­größe: 55"
Auf­lö­sung: Full HD
Smart-​TV: Ja
Anzahl HDMI: 4
TV-​Auf­nahme: Ja
Bild­for­mat: 16:9
Mehr Daten zum Produkt

Sony Bravia KDL-55HX955 im Test der Fachmagazine

  • „sehr gut“ (84 von 100 Punkten)

    Platz 2 von 16

    „Mit seiner feinräumig geregelten Hintergrundbeleuchtung kann dieser Sony etwas, dass nur wenige LCD-TVs beherrschen: ein fast makelloses Schwarz und zugleich strahlende Spitzlichter gleichzeitig darstellen. Zudem bleibt das Bild auch bei schnellen Sportübertragungen superscharf. Der Universaltuner versteht sich auf DVB-T2 und DVB-C2. Nur der mäßige Klang stört.“

  • Note:2,30

    Platz 4 von 5

    „Das Sony-Flaggschiff wird gerade vom Nachfolger mit konventionellerem Design abgelöst. Wem das edel schlichte ‚Monolith‘-Design mit durchgehender Glasfront gefällt, sollte schnell zugreifen. Die knackige Bildqualität ist ohnehin über jeden Zweifel erhaben.“

  • ohne Endnote

    4 Produkte im Test

    „... die etwas klassischere Unterhaltung baut Sony sehr schön aus. Nicht nur durch das Sony Entertainment Network, sondern auch mit der Unterstützung von Maxdome, Lovefilm und den Berliner Symphonikern. Keine andere TV-Baureihe bietet so viele On-Demand-Videos wie der 55HX955. ...“

    • Erschienen: Januar 2013
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (1,4)

    „Plus: Sehr hoher Kontrast; Natürliche Farben; Hohe Schärfe.
    Minus: Teils verwirrende Bedienung.“

  • „sehr gut“ (87%)

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    Platz 2 von 5

    „Plus: exzellentes Bild, sehr viele Extras, viel Video on Demand, schnelle Bedienung (bis auf online).
    Minus: Lautsprecher klingen flau.“

    • Erschienen: Dezember 2012
    • Details zum Test

    „ausgezeichnet“ (1,2); Spitzenklasse

    Preis/Leistung: „sehr gut“, „Highlight“

    „Ein absolutes TV-Highlight! Der Sony KDL-55HX955 beeindruckt mit seinem puristischen Design ebenso wie mit seiner vorzüglichen Bildqualität.“

  • „sehr gut“ (84 von 100 Punkten)

    Platz 1 von 6

    „... Der Sony liefert viel Helligkeit auch bei 3D und hervorragende Bewegungsschärfe. ... Der Ton klingt mit Mittenbetonung und schwachen Bässen nicht gerade prickelnd. Der Stromverbrauch liegt dafür in Anbetracht von Bildhelligkeit und Größe rekordverdächtig niedrig: Der Sony schluckt im Schnitt unter 100 Watt, wenn die dynamische Hintergrundbeleuchtung eingeschaltet ist.“


    Info: Dieses Produkt wurde von audiovision in Ausgabe 1/2014 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
    • Erschienen: Februar 2013
    • Details zum Test

    „überragend“

    „Oberklasse“

    Punkten kann Sonys Bravia KDL-55HX955 vor allem mit der verwendeten Direct-LED-Technik, die eine homogene Helligkeit sowie einen klasse Kontrast garantiert. Das resultiert in einer Wiedergabe, die sehr natürlich daherkommt. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: Januar 2013
    • Details zum Test

    3D-Leistung: „sehr gut“

    „... Das sehr kontrastreiche und helle Bild glänzt auch im 3D-Modus und liefert räumliche Bilder mit hervorragender Schärfe. Für den 3D-Filmgenuss müssen Sie das Zimmer nicht zwangsläufig verdunkeln, die Panel-Helligkeit reicht auch in beleuchteten Räumen für ein tolles Bild aus - je nach Position der Lichtquelle kann es jedoch zu störenden Reflexionen auf dem Display kommen.“

    • Erschienen: Januar 2013
    • Details zum Test

    „gut“ (2,23)

    Preis/Leistung: „teuer“

  • „sehr gut“ (84 von 100 Punkten)

    Platz 1 von 6

    „... Der Bildschirm präsentiert sich tiefschwarz, hochglänzend und dennoch gut entspiegelt. Die Schärfe bei HDTV-Sendern ist klasse. SDTV-Stationen wirken etwas weich, lassen sich mit der ‚Randverbesserung‘ aber aufpeppen. Bei Sport läuft der Sony zur Hochform auf: Nur wenige Fernseher zeigen Kameraschwenks derart scharf und sauber. Mit Blu-ray läuft der Sony endgültig zur Hochform auf. ...“


    Info: Dieses Produkt wurde von audiovision in Ausgabe 1/2014 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
    • Erschienen: Dezember 2012
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (84 von 100 Punkten)

    „Highlight“,„Stromsparer '12“

    „Trotz günstigerem Preis erreicht der neue Sony mehr Im-Bild- und Hellraumkontrast als sein Vorgänger ... Viel Helligkeit auch bei 3D, hervorragende Bewegungsschärfe und ein geringer Verbrauch verschaffen ihm erneut starke 84 Punkte. Mankos wie die Blickwinkelabhängigkeit, die etwas unkomfortable Sendernavigation und die nicht ganz originalgetreuen Farben bleiben aber bestehen.“


    Info: Dieses Produkt wurde von audiovision in Ausgabe 1/2014 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
  • „gut“ (2,30)

    Preis/Leistung: „teuer“

    Platz 2 von 2

    Bildqualität (58%): „gut“ (2,22);
    Tonqualität (9%): „befriedigend“ (3,23);
    Anschlüsse (4%): „gut“ (2,23);
    Multimedia-Funktionen (USB/Netzwerk) (7%): „gut“ (2,31);
    Bedienung und Ausstattung (14%): „befriedigend“ (2,56);
    Umwelt und Service (3%): „gut“ (1,81);
    Service (5%): „gut“ (2,25).

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • SONY KD-65A85 OLED TV (Flat, 65 Zoll / 164 cm, 4K, SMART TV, Android TV)

Einschätzung unserer Autoren

Bravia KDL-55HX955

Full LED-​Back­light

Für gewöhnlich werden LC-Displays indirekt hinterleuchtet. Ausnahmen wie der Bravia KDL-55HX955, bei dem die LEDs nicht an den Seiten, sondern flächig hinter dem Panel sitzen, bestätigen die Regel. Vom Full LED-Backlight verspricht sich Sony sattere Kontraste.

Motionflow XR 800 Hz

Die LEDs sind in mehrere Zonen aufgeteilt, die lokal verdunkeln (Intelligent Peak LED). Wie viele Zonen tatsächlich unterschieden werden, verrät das Unternehmen nicht. In Sachen Bildqualität darf man sich ferner auf die volle HD-Auflösung von 1920 x 1080 Pixeln, auf einen Blickwinkel von 178 Grad (vertikal wie horizontal) und nicht zuletzt auf „Motionflow XR 800 Hz“ zur Bewegungsglättung freuen. 800 Hertz ergeben sich, weil Sony neben dem Panel-Refresh auch die Zwischenbildberechnung und die Steuerung des LED-Backlight berücksichtigt. Die tatsächliche Bildwiederholrate liegt laut Datenblatt bei 200 Hertz. Ein Bildprozessor namens X-Reality PRO optimiert die Qualität schwach aufgelöster Videos. Das Panel im 16:9 Format, dem man eine Frontscheibe aus Gorilla Glas spendiert hat, bringt es auf eine sichtbare Diagonale von 139 Zentimetern, akzeptiert 24p-Signale und unterstützt alle gängigen 3D-Formate. Dank aktiver Shuttertechnik und „3D Super Resolution“ sollen die räumlichen Bilder sehr detailgenau und natürlich wirken. Zwei Shutterbrillen (TDG-BR250/B) gehören zum Lieferumfang. Pluspunkte gibt es für die Möglichkeit, normale 2D-Inhalte in die dritte Dimension zu konvertieren.

Heimnetz, Internet, WiFi-Direct und Smartphone-Steuerung

3D-Blu-ray-Player, Computer und ähnliche AV-Quellen werden über vier HDMI-Eingänge mit dem Fernseher verbunden. Zwei HDMI-Eingängen sitzen hinten, zwei seitlich am Gerät. Von einem integrierten Audio-Rückkanal (ARC), über den sich das Tonsignal ohne separates Kabel zu einem AV-Receiver schicken ließe, ist im Datenblatt leider keine Rede. Heimkinofans, die im Wohnzimmer nicht auf brachiale Pegel verzichten wollen, bemühen den optischen Digitalausgang. Intern greift das Gerät auf Lautsprecher zurück, die mit insgesamt 30 Watt belastet werden. Anschlussseitig wirft der 55-Zöller zudem die üblichen AV-Eingänge, einen Kopfhörerausgang, zwei USB-Schnittstellen, LAN und integriertes WLAN in die Waagschale. Per USB kann man Multimedia-Dateien abspielen und TV-Sendungen aufnehmen, die der Fernseher via DVB-T, DVB-T2, DVB-C, DVB-C2 oder DVB-S2 empfängt. Per LAN oder WLAN lassen sich Inhalte von lokalen Servern und solche aus dem Internet abrufen. Zur Ausstattung gehören ein Opera-Browser und eine App für Skype, außerdem unterstützt das Gerät den WiFi-Direct-Standard und kann mit einem Smartphone (iOS oder Android) samt passender App gesteuert werden.

Beim 55HX955 geht Sony in die Vollen: Das Gerät ist netzwerkfähig, zeigt 3D-Bilder, arbeitet mit modernen Panel-Technologien und bietet einen Triple-Tuner, der die DVB-Standard der zweiten Generation unterstützt. Mit knapp 3000 EUR ist man dabei.

Aus unserem Magazin:

Passende Bestenlisten: Fernseher

Datenblatt zu Sony Bravia KDL-55HX955

Bildformat 16:9
DVB-T vorhanden
DVB-T2 vorhanden
Features
  • 1080p/24
  • 3D-Konvertierung
  • Gesichtserkennung
LCD vorhanden
Pay-TV vorhanden
Schnittstellen
  • USB
  • HDMI
Bild
Technik LCD/LED
Bildschirmgröße 55"
Auflösung Full HD
3D vorhanden
Bildfrequenz 800 Hz
Empfang
DVB-T2-HD fehlt
DVB-S2 vorhanden
DVB-C vorhanden
Smart-TV-Funktionen
Smart-TV vorhanden
WLAN vorhanden
Internetbrowser vorhanden
Media-Streaming vorhanden
Wi-Fi Direct vorhanden
Smartphonesteuerung vorhanden
Anschlüsse
Anzahl HDMI 4
Ethernet (LAN) vorhanden
CI+ vorhanden
Extras
TV-Aufnahme vorhanden
Media-Player vorhanden
Allgemeine Daten
Energieeffizienz A

Weiterführende Informationen zum Thema Sony Bravia KDL55HX955 können Sie direkt beim Hersteller unter sony.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

LCD-TV Sony KDL-55HX955 im Test

PC-WELT Online - Getestet wurde ein Fernseher. Er erhielt die Endnote „gut“. Als Testkriterien dienten Bildqualität, Ausstattung, Tonqualität, Bedienung, Stromverbrauch und Service. …weiterlesen

Sony KDL-55HX955

Area DVD - Ein Fernseher befand sich im Check und erhielt die Endnote „überragend“. …weiterlesen